Jump to content

Pinasco tubeless Felge geteilt


Recommended Posts

Danke Dir für die Info.......

Umgekehrt frage ich mich warum das a) nicht beim SC auf der Seite steht dass da an jeder Ecke massiv Nacharbeit notwendig ist, b) ksnn ich mir das selbst erklären.......ich würde den Rotz auch nicht benennen...wenn ich schreibe, dass die Steehbolzen aufwendig geändert werden müssen kauft den Mist keiner mehr.....und c) wieveile Nutten hat der Prüfer vom Tüv Süd von den Italienern versprochen bekommen ,dass er so einen Mist frei gegeben hat.?

  • Confused 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 241
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Der Prüfer der Felge hat mir dem Prüfbericht gestempelt und gemailt. Somit verifiziert und ich werde nächste Woche nochmals mit meinem Prüfer reden. Wer ebenfalls Bedarf an dem Gutachten in ordentlic

Hallo zusammen,   das Thema Felgen ist ein heisses Thema. Folgendes kann ich Euch zum Thema Pinasco geteilte Felge mitteilen. Auf das alte Felgensystem wurde in Italien auch schon der TÜV segen mittel

Servus: Deinen Kommentar finde ich am besten. Hast Du auf einer Tour die über mehrere tausend Kilometer geht immer ein montiereisen, Paste und einen Bodybuilder dabei? Das die Felge danach salop ruini

Posted Images

@konrektor

 

 

Hallo du hattest geschrieben ...

Zitat

Ich habe die alten Stehbolzen ausgebohrt und die Bohrungen von der motorseite her gesenkt. Dann neue m8 Gewinde gebohrt und m8 Senkkopfschrauben als Stehbolzen eingeschraubt.

Welche Festigkeit haben den die Senkkopfschrauben oder weißt du welche Festigkeit die orginalen Stehbolzen haben ?!

reicht 8.8 oder eher 10.9 :dontgetit:

 

FK

Link to post
Share on other sites

das kriegst Du über Umkehrrecherche mit dem vorgegebenen Drehmoment raus...

Die Schraube muss das auch können. jedoch nicht übertreiben , weil die Zähigkeit sonst ggf nicht ausreicht.

Link to post
Share on other sites

Hm nach einer Tabelle für Festigkeitsklassen sind die 8.8 schrauben wie schon geschrieben mit 27,3Nm angegeben, ob sich das der Herr Piaggio so gedacht hat, dass man seine Radbolzen mit dem maximalem Drehmoment anzieht... ?!

 

Da ich eh kaufen muss nehm ich lieber 10.9er 

Die Muttern sind ja bei den felgen dabei, die sollten ja wenigstes richtig sein...

 

FK

Link to post
Share on other sites

Bolzen 8,8 und Muttern 8.8, dann passt das nicht nur mit den max. Nm sondern auch mit den min. Nm. Schrauben und Muttern brauchen eine gewisse Vorspannung, bzw. Dehnung, um zu halten.

Link to post
Share on other sites

Bei mir passt das mit Standard Schrauben..

Auch wenn Konrektor anscheinend keine Probs hat, würde ich ev durch das Einsenken nicht die Trommel an der Stehbolzenfläche schwächen wollen..

Edited by hacki
Link to post
Share on other sites

So etwas mach ich ja nicht selbst und meine Feinmechaniker bevorzugt entweder Stehbolzen oder eine 6-kant schraube, die Schrauben sind leichter zu bekommen...

 

Die Muttern sollten mit der 10.9 Schraube klarkommen bei 27Nm...

 

FK

Link to post
Share on other sites

Interessant wäre es virlleicht wenn der Vermarkter mal die Dinger auf seine Roller schmeißt und probiert. Und wo lläge das Problem wenn dieser mal ne gescheite 8.8 er Stiftschraube an Land zieht und anbietet?

Link to post
Share on other sites

Die Muttern für die Trommel sind mit Bund und Sperrverzahnung, und fürs zusammenschrauben der 2teiligen Felge sind Iskt Schrauben mit Schnorrscheiben dabei. Hab sie auch schon eine Zeit lang im Einsatz und bin zufrieden. Bolzenlänge der Trommel(pk) passt bei mir.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat ganja.cooky folgendes von sich gegeben:

Die Muttern für die Trommel sind mit Bund und Sperrverzahnung,

Ok, das wusste ich nicht.

Hatte das so verstanden als seien die mit Scheiben.

 

Link to post
Share on other sites

Freakmoped hat die Felgen ja 60000km gefahren und nicht nur zur Eisdiele....

und verloren hat er laut seinem Bericht keine der Felgen also denk ich mal dass das zwar grenzwertig ist aber funktioniert.

Ja ich mach mir für hinten auch etwas längere Stehbolzen aber mehr zur Beruhigung und nicht weil ich wirklich Angst hätte die Felge zu verlieren.

Vorne ist es für mich ok, das Gewinde ist grade eben mit der Schnorrmutter , die sichert das Ganze ja.

 

FK

 

Edited by FritzKarl
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites

Die neuen Stehbolzen / Schrauben wurden verbaut, so sollte es nun sicher sein.

 

Info vom Feinmechaniker, nach abbohren der Verstemmung mit kobaltbehaftetem Bohrer ist dieser nach 5 Bolzen stumpf wie ein Hammer, er meint das wahr mit Sicherheit nicht nur 8.8 Güte der Bolzen.

 

FK

Link to post
Share on other sites

Also ich fahre das Ding auch im Alltag und das nun seit 25kkm. Auch wenn ich gerne was anderes behaupten würde (weil Pinasco)-das Teil funktioniert, läuft und rappelt sich jetzt nicht mehr los. Hab die Muttern mit Sperrverzahnung aber eingeklebt da die sich bei der 1. Fahrt minimal gelockert hatten. 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat FritzKarl folgendes von sich gegeben:

Die neuen Stehbolzen / Schrauben wurden verbaut, so sollte es nun sicher sein.

 

Info vom Feinmechaniker, nach abbohren der Verstemmung mit kobaltbehaftetem Bohrer ist dieser nach 5 Bolzen stumpf wie ein Hammer, er meint das wahr mit Sicherheit nicht nur 8.8 Güte der Bolzen.

 

FK

 

Wie muss ich das verstehen ? Die Bolzen aus der trommel wurden rausgebohrt ?

Die sind doch da nur reingeschraubt, hab gestern noch 2 getauscht.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.