Jump to content

Recommended Posts

Wer hätte Interesse an einem Lenkeremblem für die ACMA GL Repro? Ich habe mal bei einem „Emblemhersteller“ angefragt in kleiner Serie. Würde ca. bei 20€ das Stück rauslaufen. Habe bei allen Shops nichts gefunden und auch wenig Lust für 300-500€ ein Original zu erstehen.

Metalllegierung mit Prägung zum Kleben. Vielleicht kann jemand hier noch die Originalmaße beisteuern, da ich nur die Vertiefung am Lenker bisher messen konnte. 
 

BC498997-2BF3-4F58-AB2E-6E218CF11AE7.jpeg

Link to post
Share on other sites
  • Replies 6.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Vielleicht hilfts ja.. 

Und restauriert:     Ist wohl aus 1955...

Posted Images

  • 3 weeks later...

Moin ...


Nach div. Massnahmen das "Ruckeln" beim Fahren mit der A.C.M.A V56 endlich in den Griff zu bekommen (Vergaser reinigen, Kerze, Stecker, Zündspüle, etc) hat eine alte Ersatz-ZGP jetzt das ”schöne“ Fahren wieder ermöglicht!
Somit habe ich heute auch gleich den TüV erneuert #yes

Aber heute abend bin ich auf die erste "Langfahrt" gestartet...
...und zack – die Wärme hat den Konsator leider fest im Griff ... sprich, bei Stehen an der Ampel geht sie plötzlich aus und braucht dann ne Zeit (zum Abkühlen), um wieder zu starten (oder durch Anschieben) - Ersatzkerze hatte ich nicht dabei - kenne die Symptome von meiner 6V-Fuffi von den VWD in London :)

Daher die Frage in die Runde: Irgendwelche Empfehlungen für den passenden Kondensator?
Und gibt es Unterschiede zwischen :

https://www.vintagescooter.com/magasin/fr-1-40-2030-40203016-artg4-condensateur-vespa-acma-125-1954-58-150-gl-1956-58-150-gs-vs1-5
und
https://www.sip-scootershop.com/de/products/kondensator+effe+fur+vespa+_19970000
Oder gibt es weitere gute Alternativen?


Es sind ”5 Kabel” an der ZGP - ausliegende Zündspule - zwei Kabel an die Zündspule - der Rest nach vorne :)

Mit einem "Merci" vorab...
Guntram

Edith meint : Unterbrecher auf 0,35 eingestellt, Zündung auf 28 vor OT...

IMG_0539.JPG

IMG_0575.JPG

IMG_0537.JPG

Edited by der.guen
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Verbau eine 12V Zündung! 


Wäre eine Möglichkeit :)
Ist aber erstmal nicht der Fokus - sondern der auf den "Erhalt" ...
Daher die Frage hinsichtlich Kondensatorempfehlung :)


 

Edited by der.guen
Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden hat Corleone folgendes von sich gegeben:

damit geht es auch sehr gut und zuverlässig.

 

grafik.thumb.png.edff2b4a1320b99ae0ab6e3d5191bda2.png

ok ... da leider nur das Bild da war - habe ich erstmal zur Sicherheit gegoogelt  :)
Das ist eine moderen Zündspule, oder?
Bestimmt nicht zu verachten - bei der T4 habe ich die "alte" Bakelit auch gegen etwas zuverlässiges ersetzt.
Aber die ACMA läuft auf Strecke gut und sauber - sprich Funke ist ok - aber die Wärme setzt halt zu - und daher geht sie im Stand aus - ich habe mir jetzt den EFFE-Kondensator geordert und werde den die Woche mal auf der ZGP einbauen...
Dann sehe ich weiter ..

 

Link to post
Share on other sites

Hätte jetzt auf nen externen Kondensator getippt. Wär aber auch interessant wo der herkommt und wie das dann alles realisiert wird. Hab ne Kabelphobie und raff das meiste nicht wenn da sowas dranhängt. Hab das mit dem Kondensator aber schon 1-2 mal gelesen. Aber leider keine Fotolovestory dazu gefunden. 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat tekeshi folgendes von sich gegeben:

Hätte jetzt auf nen externen Kondensator getippt. Wär aber auch interessant wo der herkommt und wie das dann alles realisiert wird. Hab ne Kabelphobie und raff das meiste nicht wenn da sowas dranhängt. Hab das mit dem Kondensator aber schon 1-2 mal gelesen. Aber leider keine Fotolovestory dazu gefunden. 

Wäre der erste externe Kondesator, den ich persönlich bei einer Vespa_ZGP gesehen habe ... aber das muss ja nicht unbedingt was heissen :)
Allerdings wüsste ich aber auch nicht, wie man den dann verbauen sollte.
Daher habe ich - neben der Bilder auf Google - auf Zündspule getippt ...
Was mir aber nicht weiterhilft !
Morgen sollte der neue  Kondensator da sein - dann werde ich ihn DO  oder FR verbauen!
Dann seh ich weiter :)

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat tekeshi folgendes von sich gegeben:

Hätte jetzt auf nen externen Kondensator getippt. Wär aber auch interessant wo der herkommt und wie das dann alles realisiert wird. Hab ne Kabelphobie und raff das meiste nicht wenn da sowas dranhängt. Hab das mit dem Kondensator aber schon 1-2 mal gelesen. Aber leider keine Fotolovestory dazu gefunden. 

Richtig, es ist ein externer Kondensator und kommt nicht auf die ZGP. Kabel verlängern und dort hin pflanzen wo man will. Ist groß ca 2x3cm

Das ding läuft zuverlässig, hält und sehr günstig.

 

 

Edited by Corleone
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Richtig, es ist ein externer Kondensator und kommt nicht auf die ZGP. Kabel verlängern und dort hin pflanzen wo man will. Ist groß ca 2x3cm
Das ding läuft zuverlässig, hält und sehr günstig.
 
 

interessant- hast du ein bild, wie man das auf die zündgrundplatte verbaut? oder wie die kabel verlegt sind? das würde ich auf meiner ersatz- zgp mal testen :)


von der Vespa gesendet
Link to post
Share on other sites

Habe leider nichts bzw. hatte ein Kollege aus Holland, den ich bei einer Rally kennengelernt habe auf seiner v56 verbaut gahabt.

Wir sind zusammen 450km gefahren am Stück und sie ist super damit gelaufen muss ich sagen.

Ich hatte noch nicht die Zeit es zu machen....

 

Probieres es mail aus... einfach den Kondensator raus und das Teil rein. Ein Kabel auf die Spule und das Andere geht aus Masse, wie beim Kondensator auch.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat Roymia folgendes von sich gegeben:

Kauf die eine Hellatronik dann brauchst du den Kondensator nicht mehr

Hellatronik?? Hab ich bisher noch nicht gehört oder gesehen.

Hast nen link dazu?

Danke 

Link to post
Share on other sites

so.
alles wieder verbaut.
öffnet 0,35 mm
zündung noch auf 28 v. OT
startet sauber!
nun mal ein paar kilometer fahren und schauen, ob sie nach dem warm werden weiter „muckelt“ :)

allen einen besten start ins wochenende :)


von der Vespa gesendet

Link to post
Share on other sites

hallo

kann mir jemand einen guten Repro Tacho für die acma v56 empfehlen, hab zwar den ori Tacho zum Überholen weg gehabt 150€ aber der geht weit über 20 kmh vor ,dann bleibt  ab und an die Nadel stehen, wenn ich GPS 70 fahre ist die Tachonadel beimTacho weit über Anschlag, Nochmal 100 € oder mehr reinstecken will ich  nicht.

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden hat Scooter77 folgendes von sich gegeben:

Würde meinen auch gerne überholen lassen! Hat jemand eine zuverlässige Adresse??

Es gibt jemanden im Forum der Tachos revidiert. Leider den Namen nicht mehr präsent...

Link to post
Share on other sites
  • thisnotes4u featured and unfeatured this topic

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.