Jump to content

Malossi - Sport - 211 ccm - 2 Ringversion


Recommended Posts

Hi Leute,

 

hab mal ne Setupanfrage.

 

200er Motor soweit original.

Elestart Lürad ohne Kranz.

Ovalisierter SI24, bearbeitet nach Bibel.

Malle Sport plug and play. Gehäuse unbearbeitet.

Road 2.

 

Macht es Sinn den Kolben gemäss Anleitung zu bearbeiten?

 

Evtl. hat mir noch jemand Bedüsungsvorschläge?

 

 

Danke und Grüße

 

 

vergiss nicht ne 1.5er kodi zu montieren und ggfls den kolben 1-2 mm zu kuerzen !

crank hat natuerlich recht.

ich wuerde mir wirklich ueberlegen, ob du nicht die ueberstroemer am gehaeuse oeffnen willst....nix wildes,

einfach aufmachen.....

Edited by femo
Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

achtung, diese frage könnte einen mehrseitigen glaubenskrieg herauf beschwören.   2x warm laufen lassen und 5min um den block fahren um zu sehen ob grob alles passt und dann feuer frei - jehova

so, m. wie versprochen. du kannst  die tage auch gerne reinschauen und befummeln , diese abdrücke gehen nächste woche zu ritzebube o.ä ? , könnte dir aber neue machen zum mitnehmen, jetzt wo ich weiß

Posted Images

vergiss nicht ne 1.5er kodi zu montieren und ggfls den kolben 1-2 mm zu kuerzen !

crank hat natuerlich recht.

ich wuerde mir wirklich ueberlegen, ob du nicht die ueberstroemer am gehaeuse oeffnen willst....nix wildes,

einfach aufmachen.....

Ich glaub, er mag auf 57er Hub fahren.

Link to post
Share on other sites

Ich glaub, er mag auf 57er Hub fahren.

 

Jap, 57 ist korrekt.

D.h. Überströmer ohne Kolben bringt schon was. Kolben zusätzlich ist das volle Programm (bringt das noch was? Worb Anleitung ist schließlich auch schon paar Tage alt?)

Was meint ihr, kann ich die Überströmer ohne zu spalten bearbeiten?

Link to post
Share on other sites

Für Druck eher kontraproduktiv.

 

Schon mehrmals Thema gewesen.

 

Die Auslassbreite hat ihren Sinn.

 

Thema wars schon, aber ohne klares Ergebnis.

Viele schwören weiterhin aufs Verbreitern.

 

Ich zitiere mal den Blog von S&S:

 

Der malossi 210 Sport Zylinder wurde mit unserem hauseigenen Zylinderkopf für Langhubwellen (2,3mm) ausgestattet, bearbeitet wurde lediglich der Kolben.

Der Auslass blieb völlig unbearbeitet, natürlich auch in Hinblick auf eine möglichst moderate Geräuschentwicklung.

Das Leistungspotential des Malossi 210 Sport ist wirklich enorm: Trotz des fast winzig anmutetenden Auslass-Kanals erreicht unser Vespa Setup 24 PS Hinterradleistung bei gerade mal 6500 U/min, 28Nm bei weniger als 5500 U/min - das alles mit einer Breitbandigkeit, die wir niemals erwartet hätten.

Link:

https://www.scooter-and-service.de/vespa-tuning/1525/vespa-tuning-malossi-210-sport-newline-s-plus

Link to post
Share on other sites

Auslass 1,5mm in beide seiten erweitern sollte das maximum sein (58%), was mit si24/road bei beibehaltung der charakteristik drinn ist.

Hab das bei einem kollegen so gemacht, der is hellauf begeistert...

Ich hab meinen vorerst nur gesteckt, liebe diesen motor und werde die saison auch so weiterfahren. Nur im winter werd ich den auch verbreitern. Vorher aber werd ich schaun, dass wir beide mal am prüfstand kommen, damit die fakten sprechen.

Also: fährt sich auch so geil, wenns nicht reicht, hast noch luft nach oben...

PS: ich hätte es vermutlich auch schon gemacht, hab jetz 1500 problemlose km runter und fahre im juli eine 4000km+ tour rund um uk, da will ich nix mehr riskieren..

PPS: doppelpost raus. Mist smartphone

Edited by derdomas
Link to post
Share on other sites

Würde ich persönlich so tun. Weitere Bearbeitungen kann man immer noch durchführen. Der Sport macht gesteckt auch schon Spaß. Und wenn Dir im Winter langweilig ist, kannst das Gehäuse anpassen und auf Langhub umbauen. W

Link to post
Share on other sites

@alle mit malossi sport mit mazzu k2d

koennte mir mal jemand ein bild der ZGP einstellen oder zuschicken ?

ich habe das erstemal die zuendung selber abgeblitzt und will nur sicher gehen, das ich richtig stehe mit der zuendung

und nicht mist gemacht habe......

ich bin ca beim punkt zwischn I.T. gelandet.....kann das stimmen ? 

 

danke schon mal

Link to post
Share on other sites

vielen dank, sagt leider nicht so viel aus.....ich musste schon dremeln um ueber die makierung IT rauszukommen.

da scheinen die langloecher nicht ueberall gleich zu sein.....daher waere ein foto schon interessant....die stoffi welle

ist ja ne bearbeitete mazzu....oder nee...ist ne Tameni :-) ? also waere ein bild schon sehr interessant !

 

keiner was im angebot ? ;-)

Edited by femo
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

@ferno

 

kann stimmen, muss aber nicht.

 

bilder von eingestellten zündungen helfen da auch nicht. kommen zu viele toleranzen zusammen.

 

grundsätzlich kann das bei dir aber stimmen.

 

überprüf liebr nochmal ob du alles richtig gemessen und geblitzt hast. Bilder helfen da wirklich nicht weiter, sonst müsste ma ja auch nicht blitzen.

 

ich lande bei mir wegen dem lüfterrad gute 10° neben der markierung. nach markierung eingestellt würde ich mit rund 30° vorzündung rumfahren (sicher ne ausnahme in der größenordnung). aber 2,3 4 grad sind sicher als toleranz drin.

Edited by Das _O
Link to post
Share on other sites

Würde ich persönlich so tun. Weitere Bearbeitungen kann man immer noch durchführen. Der Sport macht gesteckt auch schon Spaß. Und wenn Dir im Winter langweilig ist, kannst das Gehäuse anpassen und auf Langhub umbauen. W

Angepasst habe ich schon und auch eine LH-Welle verbaut :D

Link to post
Share on other sites

BIn seit April zufrieden....beim 166er mit Reso Pott is mir öfter mal was hochgegangen....jetzt is Ruhe...man wird halt älter...

und dann kommt nen reso ......... dann eine 62 er welle ...... dann auslass bearbeiten ........ so geht das spiel ja immer weiter   :-)

Link to post
Share on other sites

was habt ihr mit den sport malossi setups für Erfahrungen gemacht bezüglich anspringen des Rollers im halb warmen oder warmen zustand? 

 

ein freund von mir fährt einen DS Langhub Sport mit Sip Road, Kytronic und 24si und wenn der Motor kalt ist springt er gut an, sobald man kurz gefahren ist 

ist es eine qual in wieder anzubekommen. 

 

des weiteren ist bei ihm ganz seltsam, er hat einen faster flow benzinhahn, einen cosa schwimmerkammerdeckel und der si ist aufgebohrt, schwimmernadel ist neu und 

alles sauber und sobald man den Roller im standgas laufen lassen will schmiert er sofort ab und säuft ab. aber ohne Punkt und ohne Komma... 

Wir haben dann gestern Abend auf der suche nach dem problem irgendwann abgebrochen weil, wir schon alles gereinigt und geprüft hatten, ich würde jetzt 

nur nochmal einen anderen si versuchen, falls dieser warum auch immer hin ist. oder hat noch jemand eine Idee was es sein könnte? 

 

ansonsten wenn das ding mal an ist und läuft geht er ab wie Schmitz Katze und läuft auch gut 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.