Jump to content

Erfahrungen zu "bgm PRO MRB Big Box Vespa Auspuff"


Recommended Posts

Kann jetzt auch mal kurz berichten ...

BBox paßt sehr gut und ich mußte im Gegensatz zum Road nichts biegen oder auffräsen (loch bei der Traversenaufnahme)
und Dank meiner Ständerconversion paßt sowieso jeder Auspuff beim Hauptständer an meiner Spint ...

Die Federn sind auch hochwertiger als beim Road, haben aber bei mir an den schon vorhandenen Federhalterungen nicht gepaßt (zu lange + dickerer Drahtdurchmesser),
aber das war mit anderen Federn dann auch kein Problem (wenn ich den Puff behalte, werde ich neue Löcher bohren und die orig. Federn verwenden...).
Wozu aber dieses Plätchen mit den zwei Löchern (wie beim Road) im Kit dabei ist verstehe ich nicht, denn dafür sind die Laschen am Puff viel zu
weit oben und die Federn somit deutlich zu lange!?

Einziges Manko ist für mich der suuuper dünne Vitonring!
Bei meinem 22000km ausgelutschten Zylinder hat der Flansch schon einiges mitgemacht und für den GSF-Vitonflansch mußte ich schon etwas runterschleifen.
Das hat beim BBox-Flansch mit dem dünnen Ring zur Folge, daß er nicht dichtet!
Da ich aber zum Glück einen großen Vorrat an verschieden dicken Vitonringen mit dem gleichen Durchmesser habe,
wurde mal probiert und mit etwas Geduld und Mühe konnte ich den nächst dickeren Ring hinein fummeln/quetschen.
Damit ist der jetzt auch dicht!!! (wer so einen Ring braucht, kann sich ja bei mir melden)

Ach ja, kleiner Tip am Rande, den Vitonring bekommt man am Besten mit Druckluft wieder unbeschadet aus der Nut!

Zur Leistung:
Prüfstand hab ich keinen, ein Vergleich kommt aber hoffentlich noch (wenn der Schoeni mal Zeit hat).

Im Vergleich zum PM, den ich bisher meistens drunter hatte da am ausgewogensten auf meinem Set Up (Drehzahl, Peak, Overrev.)
gewinnt die BBox im untersten Drehzahlbereich bzw. Vorresobereich an Drehmoment,
dreht genauso schön hoch und wär der PM nicht schon um 3cm gekürzt, wär die Endgeschwindigkeit auch größer!

Da die BBox (in neu ... mal schauen wie sich das entwickelt) im Stand sogar deutlich leiser ist als eine orig. 125 Sprint mit Sito,
hat der PM leider keine Daseinsberechtigung mehr!!! :crybaby:  (werd den guten alten Herrn aber aus Nostalgie auf jeden
Fall behalten, da er seit 16 Jahren ein treuer Wegbegleiter war  :inlove:  )

Endgeschwindikeit laut GPS:
PM ~ 125kmh
Sip Road ~ 110kmh
BBox ~ 125kmh

Mit der BBox hab ich irgend wie das Gefühl, daß sie etwas mehr Steuerzeit vertragen könnte als ~120/170,
denk 125/175 würd da sicher noch mehr Peak bringen ,aber mal schauen ...
der Vergaser will es auch etwas mager als der PM und dafür war ich heute zu faul :whistling:

Verarbeitung/Preis/Leistung/Lautstärke:
Alles in Allem muß ich der BBox ein ++GUT geben!!! :thumbsup:
Und wären im Kit gleich 2 dünne + 2 dickere Vitonringe dabei wär es ohne Abstriche ein glattes SehrGut!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
  • Replies 897
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Lieber Pillepoppen, wir haben einen Teil der Lieferung mit Fedex einfliegen lassen und deswegen geben wir diese nur an Endkunden ab da die Marge zu Händlerkonditionen den Lufttransport nicht zulässt.

Junge,da steht Big Box für PX 125 und nicht VNB oder was du fürn Kackstuhl fährst

Klassiker, Vitonflansch selbst dran gemacht. Damit kann der Krümmer nicht mehr ein Teil des Gewichtes abfangen wodurch die große Box zu sehr schwingt.  

Posted Images

bitte erzähl etwas über die ständerconversion denn ich bin grad wieder angepisst dass so ein topferlauspuff nicht mit hauptständer an meiner 180SS passt....

kann ich ja gleich richtigen resopott fahren wenn ich mit der BB nur nen seitenständer verbauen kann...

 

*grunz*

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

P&P-wechsel PEP3.0 auf SCK BB (210er mit 176/120, 33er PWK, auf MRP-Drehschieber)

2 kleine touren à 60 km inkl. bedüsungseinstellstopps

 

passform/verarbeitung:

allgemein macht das ding einen sehr guten eindruck (auch wenn ich einen der ersten habe). die beiden reduzierringe sind super,
oringe (inkl. eines ersatzrings), federn und das plättchen für die lüfterradabdeckungsschraube auf 17Uhr. ordentliche laschen für
die federn. lack sieht auch gut aus und die schweissnähte hatte ich damals (im rahmen der rückrufaktion) geprüft - zur not (was
ich nicht glaub), halt ich da mal das schweissgerät dran. generell einen quantensprung besser als der PIS den ich mittlerweile
weitergetreten habe

verbaut: einfach p&p, kurz die beiden reduzierstücke mit der schieblehre gemessen, auslasstutzen saubergemacht, o-ringe rein,
verspannungsfrei festgezurrt

zum hauptständer kann ich nichts sagen, weil ich keinen hab - könnte aber am oldie eng werden, weil der krümmer schon recht
weit vorragt und einen ordentlichen durchmesser hat.

bodenfreiheit mit 8'' ist auch gegeben. so sportlich, dass ich da aufsetze fahr ich selten - und gemessen an der schräglage dann,
würde ich in einer rechtskurve auch mit dem block aufsetzen ... hab ich auch schon geschafft, aber man wird ja schlauer ;-)

sound:

könnte kerniger sein - aber ich steh auch auf so sito-sound, er bollert schon dumpf ohne zu nerven. das sowohl im stand als auch
unter vollast und beim hochdrehen - der PEP3.0 war mehr sport :-(

leistung(sentfaltung):

zieht sehr schon sauber von unten durch, was ich vom PEP3.0 schon gewohnt war. allerdings hat der PEP immernoch den resokick
spüren lassen. den bügelt die BB einfach glatt. das ist jetzt so generell voll toll, aber der kick beim PEP war schon geil.

bedüsung(swechel) kann ich keine angaben machen, weil ich auch mit dem PEP noch in der findungsphase war. wahrscheinlich
braucht er aber eine anpassung in richtung fetter, wenn man sauber abgestimmt wechselt

 

gutes ding, würd ich wieder kaufen

b

Link to post
Share on other sites

hi,

 

hat jemand Informationen, zu dem Motor mit dem das meiner Meinung nach sehr beeindruckende Leistungsdiagramm für die BGM PRO BigBox- Vespa PX80, PX125, PX150 ???

 

ich seh nur...

-M1X wahrscheinlich 172ccm Quattrini

-VT 1 kg ??? 

-BGM Big box

-TMXX 38er Wohl ein MIKUNI TMX 38mm

 

...Drehschieber oder Membran?

 

...weitere Informationen, bzgl. Kurbelwelle, steuerzeiten, etc. fände ich sehr Interessant!

 

gruß ruv

Edited by ruv
Link to post
Share on other sites

hi,

 

hat jemand Informationen, zu dem Motor mit dem das meiner Meinung nach sehr beeindruckende Leistungsdiagramm für die BGM PRO BigBox- Vespa PX80, PX125, PX150 ???

 

ich seh nur...

-M1X wahrscheinlich 172ccm Quattrini    ja, was sonst. 

 

-VT 1 kg ???  Vespatronic 1kg Lüfterrad

-BGM Big box

-TMXX 38er Wohl ein MIKUNI TMX 38mm  richtig

 

...Drehschieber oder Membran?

 

...weitere Informationen, bzgl. Kurbelwelle, steuerzeiten, etc. fände ich sehr Interessant! Kurbelwelle hat zumindest 62mm Hub ( M1X 62 x 62 ) 

 

gruß ruv

 

Frag einfach den Ersteller der Kurve. 

Aber eines dazu: Das ist ganz sicher eine Liga für sich, der Mann hat es richtig drauf. 

Link to post
Share on other sites

ich habe meine big box für meinen small-block heute bekommen...

bin aber irgendwie enttäuscht... optik naja... lack abplatzer... dunnblech mit Elektrode zu Schweißen ist eben sone Sache!

aber noch schlimmer ist, das passt hinten und vorne nicht... wenn die schraube passt geht es nicht auf den Auslass und umgekehrt ich trau mich gar nicht den Dichtring einzusetzen der ist dann hin...

wenn die fahrleistungen dann etwas entschädigen... mal schauen ich kämpf erstmal weiter...

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites

Moin, ich habe heute meine BigBox bekommen für PX80-150 - gestern bestellt war also schnell. Gerade angebaut, ging problemlos paßte perfekt. Nur die Feder die mit so einem schwarzen Metallochblech unten an der Lüfterradschraube eingehakt werden sollte paßt nicht, denn der weg ist viel zu kurz - null Federspannung möglich weil weit hinter Aufhängung. Also zwei Löcher in die Zylinderkühlrippen gebohrt Federn rein und gut.

 

Klang sehr leise finde ich. Meine Referenz war bisher ein JL Performance (mit langem Dämpfer). Bin aber nur kurz auf- und abgefahren, muss mal sehen wie das ist wenn man länger fährt, daher auch kein Kommentar zur Leistung erstmal.

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich habe auch meine Big Box für T5 bekommen.

Bin noch an der Montage, habe das gleiche Problem wie "ruv" könnte aber daran liegen das ich die BB auf einer TS montieren möchte!

Würde auch gehen, aber dann steht der Hauptständer an und ich müsste auf Seitenständer umbauen und das möchte ich nicht.

Werde ihn um schweißen,dann sollte es gehen.

Anbei habe ein Bild wie es momentan aussieht. Schraube ist nur gesteckt!

post-45351-0-34915200-1403428616_thumb.jpost-45351-0-67360800-1403428661_thumb.j

Link to post
Share on other sites

Ich habe auch meine Big Box für T5 bekommen.

Bin noch an der Montage, habe das gleiche Problem wie "ruv" könnte aber daran liegen das ich die BB auf einer TS montieren möchte!

Würde auch gehen, aber dann steht der Hauptständer an und ich müsste auf Seitenständer umbauen und das möchte ich nicht.

Werde ihn um schweißen,dann sollte es gehen.

Anbei habe ein Bild wie es momentan aussieht. Schraube ist nur gesteckt!

attachicon.gifimage.jpgattachicon.gifimage.jpg

 

 

leider kann man schlecht erkennen wo der krümmer ansteht - vielleicht mal ein besseres bild einstellen?

 

distanzstück im stoßdämpfer hinten ist original (36mm) oder px (45mm)?

Link to post
Share on other sites

Das muss ich heute Abend prüfen, werde dann gleich wieder ein bild online stellen.

Genauso das Distanzstück, werde das auch gleich prüfen.das weiß ich leider nicht.

Danke

 

ist halt nur ne frage, oft wandert mit einem px oder in deinem fall T5 motor eben auch ein solches distanzstück mit in die oldies, weil der platz mit der Getrenntschmierungsvergaserwanne (geiles schlangenwort) zum rahmen sonst zu eng werden kann. daher steht der motor steiler im rahmen und der krümmer kommt sehr nah an das trittbrett/ständer.

Link to post
Share on other sites

So sieht das aus wenn ich den Ständer einklappen möchte, hiervstehtver auch an!

Distanzstück muss noch geprüft werden, habe ich aber vom alten Stoßdämpfer übernommen.

Gehe aber davon aus das es der original noch ist.

post-45351-0-22585100-1403467704_thumb.j

Link to post
Share on other sites

Check die Stoßdämpferlänge: der Auspuff steht schon arg schief

Vorher O T5 Puff montiert gehabt? Wenn ja berichte mal was von der Leistung jetzt!

Wäre ärgerlich die T5er steht bei allen Largeframes vor PX an

Aber mit flexen am HS geht es dann ja wieder

Link to post
Share on other sites

ist halt nur ne frage, oft wandert mit einem px oder in deinem fall T5 motor eben auch ein solches distanzstück mit in die oldies, weil der platz mit der Getrenntschmierungsvergaserwanne (geiles schlangenwort) zum rahmen sonst zu eng werden kann. daher steht der motor steiler im rahmen und der krümmer kommt sehr nah an das trittbrett/ständer.

Währe halt super wenn man den Auspuff so verlegen würde des man hinten auch 1 cm mehr rein bekommt

Ist immer gut wenn man auch einen anderen Vergaser verbaut hat da es zum Rahmen etwas mehr Luft gibt

Habe das gerade mit einen Sip Road gemacht wo ich ca. 12mm oben am Stoßdämpfer mehr drinnen habe was sich gerade noch zur Feder vom Hauptständer ausgeht.

wenn man drauf sitzt hat man da so auch mehr Luft

Link to post
Share on other sites

Bin gestern mit der Montage fertig geworden, war eine ganz schöne Aktion!

Beim Ständer wurde eine Haltepunkt enfernt, somit ist die Funktion vom Ständer wieder gegeben.

Die Löcher für die Schraube musste man ganz schön größer feilen. Jetzt ist er endlich drauf und funktioniert auch soweit.

Gestern konnte ich leider nur eine kurze runde drehen, das ding rennt....abartig. Hört garnicht mehr auf zum drehen.

Ich werde am Wochenende wenn mein Kopf zurück von drehen kommt,montieren und mal eine größere runde fahren,dann kann ich mehr dazu sagen.....

Leistungsdiagramm ist momentan leider nicht möglich, werde aber versuchen es in absehbarer Zeit mal möglich zu machen...

 

Setup: Original T5 Motor, Original 172 Malossi und special Zylinderkopf.

 

 

 

 

 

 

 

post-45351-0-80199000-1403768139_thumb.j

post-45351-0-97263500-1403768144_thumb.j

post-45351-0-79172700-1403768149_thumb.j

post-45351-0-94339200-1403768155_thumb.j

Link to post
Share on other sites

Verdammt: da musste das ganze Teil vom Ständer weg!?

Jetzt haut der immer ins Bodenblech

Sprint-Ständer zerschnippeln ist übel

(PX ist egal)

aber T5-Ständer zerschneiden geht überhaupt nicht!

S&S Conversion ist albern für eine Brotbox!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.