Jump to content
T5Pien

Malossi - MHR 1 - 211 ccm - 2 Ringversion

Recommended Posts

Am ‎03‎.‎10‎.‎2017 um 17:33 schrieb Crxflo:

Nach 172 Seiten und vielen Infos bin ich zwar aufgeschlaut, aber irgendwie jetzt planblos.

 

Schöner Tourenmotor, der bei schönen Wetter jeden Tag zur Arbeit bewegt werden soll (40km am Tag)

Vorhandene Teile:

200er Motor

Stoffi 60 mm Welle

BGM Superstrong Kulu

Polini Box

24 Si bearbeitet.

 

Was nehme ich?:

1. Malossi Sport + Malossi Kopf

2. Malossi Sport + MMW Kopf für 57 mm Hub

3. Malossi Sport + MMW Kopf für 60 mm Hub

Oder doch MHR ?

 

Danke und Gruß,

Florian

 

 

 

Kann mir hier jemand helfen?

Edited by Crxflo

Share this post


Link to post

Na, die Vor- und Nachteile der beiden Zylinder kennst Du ja, die Entscheidung kann Dir halt niemand abnehmen.

 

Willste eine persönliche Meinung? Immer MHR. Weils nie schadet. Und 57er Kopf um Dir die Charakteristik einstellen zu können.

  • Like 1

Share this post


Link to post

@Crxflo ich seh das auch so wie der Herr Deichgraf :-D;-)

 

Denk mal mit orginal übersetzung und Polini Box sollt man da eher mit "niedrigeren" Steuerzeiten arbeiten.

einfach ohne oder mit 0,5  Fußdichtung  und den rest dann am Kopf ausgleichen. da sollte dann irgenwas mit 185/127 bis 186/129 raus kommen.

das reicht dann locker.... mehr macht keinen sinn bei dem Setup.

was hat den die Stoffi welle für Steuerzeitenam Drehschiebereinlass?

Und sind die Kanäle am Block gemacht?

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Hier könnte man auch über einen Alu polini nachdenken.
Alternativ hab ich einen Malossi Sport inkl Kopf übrig. Keine 5km drauf. Bei Interesse bitte pm

Share this post


Link to post

Hab folgendes Problem:

Setup:

-30er Delo, 60mm Polini DS-Welle, BGM Super Strong, abgedrehtes PK LüRa, kurzer 4. (ein Zahn)

-MHR, nur Kanäle und Kolben angepasst, 1,5mm FuDi und Malossi-Kopf

 

Mir reissen vibrationsbedingt alle Box-Puffs ein (2 x BBS und jetzt gerade 1 x BB Gen.1), unter der Halterung, quasi an der Oberseite der Box.

Roller läuft sonst OK, Vibrationen sind keine Frage vorhanden aber gefühlt jetzt auch nicht übermässig...

Würde gerne bei einer Box bleiben (am liebsten BBS). Weiss nicht ob schweissen was bringt, schätze die Teile reissen dann neben der Schweissnaht wieder ein....?

Erfahrungen, Lösungsvorschläge?

 

Share this post


Link to post

Hallo

 

könnte mir jemand mit der Antastbedüsung helfen?

Setup sieht wie folgt aus.

 

MHR 210

Pinasco 60mm Welle
Pinasco Zündung
Pinasco 28er SI mit MRP Einsatz
Polini Filter

Sip Performance 2.0
verstärkte Kupplung


Alles auf Drehschieber.

Zylinder sowie Vergaser, werden am Gehäuse angepasst.

Wollte zuerst das Setup von einem Member nehmen, mit 62er Welle und 221 MHR und Polini Box, aber mit

dem 210er kann man nichts falsch machen und man hat noch Ausweichmöglichkeiten.

 

mfG David

Share this post


Link to post
Am 4.10.2017 um 09:16 schrieb treppe:

Weil die Erfahrungen gezeigt haben, dass die zahnscheibe bei PS 35+ und hohen Anzugsmomenten nicht geeignet ist.. 

Wie du in verschiedenen threads nachlesen kannst, hat es sich  bei Motoren mit 35+ bewährt unterlegescheiben weg zu lassen, da diese eine zusätzliche Fehlerquelle darstellen. Warum lässt man bei den cosa2 kulus die kronenmutter weg? Weil es da nicht mehr stand der Technik ist. 

Das feingewinde der kingwellen lässt Anzugsmomente von bis zu 110nm zu. Die meisten Unterlegscheiben machen das nicht mit. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Daher die Muttern mit schraubensicherung kleben. 

 

Ich bin mir relativ sicher, dass mein Sicherungsprinzip grundsätzlich nicht der Fehler war... Die Muttern  waren auch nicht locker. Daher denke ich dass es irgendwo minimal spiel gab, das ich beim festziehen nicht bemerkt habe. Am Lager o.ä. Und das hat sich dann auf die kulu Seite verschoben und somit hatte der Keil die volle Belastung und ging flöten..

Nimmste Nord-lock Scheiben, dann löst sich nix mehr. Und sonst Zahnscheibe. In Kombi mit Nordlock Superbolt überdauert das die nächsten Evolutionen der Tuning Szene.

Aber: Bei jedem Mal abschrauben und wieder aufschrauben GEHÖREN DIESE SCHEIBEN ERNEUERT !!!

 

Ups, bearbeitet, da hat sich ein Reibfehler eingeschliffen....hihihi

Nord-Lock Scheiben kann ich auf Anfrage und etwas Gebühr gerne zusenden. M5 - M24

Edited by schiluki

Share this post


Link to post

Sin etwas dicker, aber da löst sich nix.

 

Und wie gesagt, wenn man Zahnscheiben verwendet,  diese bei jedem Aus- Einbau erneuern. Diese werden beim Anziehen verformt und gehen nicht mehr in die ursprüngliche Form zurück. Auch wenn sie noch ganz passabel ausschauen.

 

Share this post


Link to post

Wo finde ich das Topic für den 211er MHR - 1 Ring 2016er Version? 

Brauche eine 60mm Kurbelwellenempfehlung für ruhigen Motorlauf.

Share this post


Link to post

Laut Steuerzeiten hast du vermutlich ne 1,5er Kodi verbaut, oder?
Die würde ich mal rausballern und ne 1.5er Fudi einbauen. Vermutlich wird dann zumindest der zweite Hügel höher als der erste :-)

Ich denke allerdings, dass die Cobra immer ein wenig auf Kamel macht...

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Basti_MRP:

Laut Steuerzeiten hast du vermutlich ne 1,5er Kodi verbaut, oder?
Die würde ich mal rausballern und ne 1.5er Fudi einbauen. Vermutlich wird dann zumindest der zweite Hügel höher als der erste :-)

Ich denke allerdings, dass die Cobra immer ein wenig auf Kamel macht...

 

Anheben könnt ich natürlich, aber der früher Resoeinstieg ist mir eben auch wichtig um in den Berger aus den Ecken zu kommen.

 

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Onetimer11:

 

Anheben könnt ich natürlich, aber der früher Resoeinstieg ist mir eben auch wichtig um in den Berger aus den Ecken zu kommen.

 

Typische cobra kurve:whistling:

Basti hat nicht unrecht...1,5 er fudi rein statt kodi!

Eventuell je nach belieben schrittweise wieder runtersetzen.

 

Cobra kommt mit hohen steuerzeiten immer noch sehr früh, macht dann jedoch ein wenig mehr band;-)

Das problem der cobra ist die relativ schwache vorresoleistung!

Probier es...es wird auf alle fälle fahrbarer...

Edited by GT DRIVER

Share this post


Link to post

We

Am 1.12.2017 um 16:17 schrieb GT DRIVER:

Typische cobra kurve:whistling:

Basti hat nicht unrecht...1,5 er fudi rein statt kodi!

Eventuell je nach belieben schrittweise wieder runtersetzen.

 

Cobra kommt mit hohen steuerzeiten immer noch sehr früh, macht dann jedoch ein wenig mehr band;-)

Das problem der cobra ist die relativ schwache vorresoleistung!

Probier es...es wird auf alle fälle fahrbarer...

 

Ich finds ganz gut beim fahren. Macht ja vielleicht die schöne Nm-Kurve aus.

1,5 Fudi - das wären dann Ü136 / A192  - was machen da die Nm? Leistung muss für mich nicht mehr.

 

Edited by Onetimer11

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.