Jump to content

Neuigkeiten, Gerüchte, Produktankündigungen


Recommended Posts

vor 9 Stunden hat pv211 folgendes von sich gegeben:

Gibts auch eins das schwerer ist als das SIP?? Fahre mit Vespatronic beim m200welle 1,9 kg seit 6t km.  Seidenweich wie ne px orig 

Mir wäre das fast zu kritisch über die Verschraubungen , da müsste mann sich einen Ring auf das Polrad aufschrumpfen. 

Bei der Neuen vmc Zündung gibt es aufschraubbare Gewichte, aber auf das M200 Gehäuse passt die nicht.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 5.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich muss leider sagen: @KingOfBurnout und @zerstörer ü30  ihr beiden seid die Hauptgründe, warum mir das Gsf zu blöd wird. Ihr motzt völlig unqualifizierten Blödsinn zusammen und diskreditiert die Arb

Neuigkeiten: Produkte von mir werden ab jetzt unter dem Markennamen vertrieben. Das erste Produkt was ich euch in diesem Jahr ankündigen möchte ist die   'Overrev 201

Ist eine 1:1 Kopie von meiner Holly Anlage Wurde in DE erstmalig vom SCK vertrieben und ist wohl auch dort immer noch im Shop gelistet. Hatte ich damals kommuniziert, aber sieht man ja wie

Posted Images

vor 4 Stunden hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

hier empfiehlt sich Montage mit etwas Flächendichtung.

Da glaub ich nicht, dass sich was rührt. Egal wie schwer.

Angeblich gab es das schon bei der Sip die ja 600g wiegt, bei mir kommt immer Loktite auf die Fläche bei allen Cnc Lüra da gab es noch keine Probleme, aber bin noch nie über 500g gegangen

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 12.7.2020 um 08:07 hat egig folgendes von sich gegeben:

War hier noch nicht

 

Fabbri Kupplung Modell Egig/VMC

 

https://www.egig-performance.com/produktseite/kupplung-fabbri-egig-vmc

 

Ist im Grunde technisch gesehen eine FB36 mit Kork Beläge , nur wesentlich günstiger, Materialien sind genau die selben.

 

Stelle gerade die Komponenten für mein Winterprojekt zusammen und suche noch ne Kupplung. 

 

Wie leicht lässt sich die Kupplung mit 8 Federn (also bis 25Ps) und normalen PKs Deckel ziehen und passt die in einen Korb mit Repkit?

Edited by Flowson
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat Flowson folgendes von sich gegeben:

 

Stelle gerade die Komponenten für mein Winterprojekt zusammen und suche noch ne Kupplung. 

 

Wie leicht lässt sich die Kupplung mit 8 Federn (also bis 25Ps) und normalen PKs Deckel ziehen und passt die in einen Korb mit Repkit?

Ja kein problem

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

War der hier schon? 55mm W-Force für aktuell 290€ bei vespatime?

 

https://www.vespatime.it/de/ersatzteile-vespa/zylinder-zylinderkopfe-und-kolben/kompletter-zylinder-kit/zylinder-parmakit-w-force-121cc-d-55-pleuel-97-zundkerze-seitlich-vespa-smallframe.5.20.76.gp.6087.uw

64447_2.PNG

Hab ich mir mal bestellt. Find ich für unter 125ccm zu bleiben eigentlich ganz cool. Frage mich, wieso die 57mm nicht w-force direkt alle teurer sind als der? Ist auch einer mit geteiltem Auslass.

Edited by Dr.Tyrell
Typo und Bild
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Am 12.11.2020 um 14:33 hat Dr.Tyrell folgendes von sich gegeben:

War der hier schon? 55mm W-Force für aktuell 290€ bei vespatime?

 

https://www.vespatime.it/de/ersatzteile-vespa/zylinder-zylinderkopfe-und-kolben/kompletter-zylinder-kit/zylinder-parmakit-w-force-121cc-d-55-pleuel-97-zundkerze-seitlich-vespa-smallframe.5.20.76.gp.6087.uw

64447_2.PNG

Hab ich mir mal bestellt. Find ich für unter 125ccm zu bleiben eigentlich ganz cool. Frage mich, wieso die 57mm nicht w-force direkt alle teurer sind als der? Ist auch einer mit geteiltem Auslass.

 

Ja, schon nett..... Aber, einer von den Wie-fortzen hatte auch so nen meeega Auslass... Ob das auf dem 125er so zielführend ist.... Klar, es sei denn daß Ding dreht wie sonst nix...

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten hat wheelspin folgendes von sich gegeben:

 

Ja, schon nett..... Aber, einer von den Wie-fortzen hatte auch so nen meeega Auslass... Ob das auf dem 125er so zielführend ist.... Klar, es sei denn daß Ding dreht wie sonst nix...

Ich hab den ja bestellt. Wenn der kommt, messe ich den mal durch und stell die Ergebnisse ins Forum. Vielleicht unter "W-Force 121ccm -> Was kann der wirklich?" Portmap/Steuerzeiten interessieren mich brennend.

 

Von dem Zylinder gibts auch nicht so wirklich die allertollsten Bilder, die werde ich aber machen. Ich frage mich noch, ob da jetzt ein 30/36mm oder 36/40mm Ansauger dabei ist. Oder ist der Kopf 8-Fach verschraubt? Ist das 105/97 Distanzkit dabei, wie es bei der 440€ Version vom LTH dabei ist? Ich werde es wissen, wenn das Teil hier liegt. Ziel ist es den Zylinder einfach mal auf einen angepassten Motor mit PM40 zu stecken. Da ist gerade der alte 130ccm Parmakit, nicht SP09, mit dem blauen Kopf drauf. Der hatte leicht bearbeitet mit 176°/122° und ca 62% Auslassbreite mit GSF Dyno und ETS Auspuff, 28er VHST so knappe 14PS mit Drehschieber und 188° Einlasszeiten. Wenn der Zylinder mit PM jetzt 18 drückt...hmn...Bertha auf dem geteilten Auslass wäre ja auch mal nen Versuch wert. 

 

Du siehst...da gibts was zu testen :-D :cheers:

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat Dr.Tyrell folgendes von sich gegeben:

Ich hab den ja bestellt. Wenn der kommt, messe ich den mal durch und stell die Ergebnisse ins Forum. Vielleicht unter "W-Force 121ccm -> Was kann der wirklich?" Portmap/Steuerzeiten interessieren mich brennend.

 

Von dem Zylinder gibts auch nicht so wirklich die allertollsten Bilder, die werde ich aber machen. Ich frage mich noch, ob da jetzt ein 30/36mm oder 36/40mm Ansauger dabei ist. Oder ist der Kopf 8-Fach verschraubt? Ist das 105/97 Distanzkit dabei, wie es bei der 440€ Version vom LTH dabei ist? Ich werde es wissen, wenn das Teil hier liegt. Ziel ist es den Zylinder einfach mal auf einen angepassten Motor mit PM40 zu stecken. Da ist gerade der alte 130ccm Parmakit, nicht SP09, mit dem blauen Kopf drauf. Der hatte leicht bearbeitet mit 176°/122° und ca 62% Auslassbreite mit GSF Dyno und ETS Auspuff, 28er VHST so knappe 14PS mit Drehschieber und 188° Einlasszeiten. Wenn der Zylinder mit PM jetzt 18 drückt...hmn...Bertha auf dem geteilten Auslass wäre ja auch mal nen Versuch wert. 

 

Du siehst...da gibts was zu testen :-D :cheers:

 

Ich bin auf jeden Fall gespannt.. interessant ist das Ding. Ich würde mich selbst nur furchtbar ärgern, wenn er alle Nachteile der großen Zylinder hätte...aber abwarten und sich dann die Fakten besehen..

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat Dr.Tyrell folgendes von sich gegeben:

Ich hab den ja bestellt. Wenn der kommt, messe ich den mal durch und stell die Ergebnisse ins Forum. Vielleicht unter "W-Force 121ccm -> Was kann der wirklich?" Portmap/Steuerzeiten interessieren mich brennend.

 

Von dem Zylinder gibts auch nicht so wirklich die allertollsten Bilder, die werde ich aber machen. Ich frage mich noch, ob da jetzt ein 30/36mm oder 36/40mm Ansauger dabei ist. Oder ist der Kopf 8-Fach verschraubt? Ist das 105/97 Distanzkit dabei, wie es bei der 440€ Version vom LTH dabei ist? Ich werde es wissen, wenn das Teil hier liegt. Ziel ist es den Zylinder einfach mal auf einen angepassten Motor mit PM40 zu stecken. Da ist gerade der alte 130ccm Parmakit, nicht SP09, mit dem blauen Kopf drauf. Der hatte leicht bearbeitet mit 176°/122° und ca 62% Auslassbreite mit GSF Dyno und ETS Auspuff, 28er VHST so knappe 14PS mit Drehschieber und 188° Einlasszeiten. Wenn der Zylinder mit PM jetzt 18 drückt...hmn...Bertha auf dem geteilten Auslass wäre ja auch mal nen Versuch wert. 

 

Du siehst...da gibts was zu testen :-D :cheers:

Glaskugel sagt wenn der ähnlich wie die Anderen WForce, Sp09, etc daher kommt hat der ca. Ü130 A190. Spacer für 105er Pleuel ist denk ich keines dabei, die Parmas für 105er Pleuel haben nen dickeren Fuss. Kopf schaut nicht nach 8fach Verschraubung aus, obwohl der Zylinder sicher den Anguss für die Gewinde hat. 

Aber für den Preis:thumbsup:...schaut nach Vertex Kolben (Top) aus und die std. Membran die dabei ist bei den WForce ist auch gut. Über die Beschichtung bei den Parmas kann ich mich auch nicht beschweren...bitte berichten. Lg

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten hat ganja.cooky folgendes von sich gegeben:

Glaskugel sagt wenn der ähnlich wie die Anderen WForce, Sp09, etc daher kommt hat der ca. Ü130 A190. Spacer für 105er Pleuel ist denk ich keines dabei, die Parmas für 105er Pleuel haben nen dickeren Fuss. Kopf schaut nicht nach 8fach Verschraubung aus, obwohl der Zylinder sicher den Anguss für die Gewinde hat. 

Aber für den Preis:thumbsup:...schaut nach Vertex Kolben (Top) aus und die std. Membran die dabei ist bei den WForce ist auch gut. Über die Beschichtung bei den Parmas kann ich mich auch nicht beschweren...bitte berichten. Lg

Also bei dem Bild da oben sind noch 4 Inbus dabei neben dem Kopf...da vermute ich, dass der 8-fach verschraubt ist, aber man siehts nicht genau. Auf jeden Fall hat der nen O-Ring im Zylinder oben...eigentlich ganz cool, wenn man nichts abdrehen will. 130/190 ist ne Ansage...puh...der Spacer ist aber hier beim LTH dabei in ner Extratüte, habe ich vorher auch noch nie gesehen. Ich bin mal so frei und klaue Marcos Bild mal mit Link auf seinen Shop :-D https://www.lambretta-teile.de/Zylinderkit-125ccm-Parmakit-W-Force-fuer-51-Hub-97-105mm-Pleuel-mit-30mm-ASS-55mm-Kolben-2-teiler-Vespa-V50-PV Marco hat den auch in zwei Ausführungen da, einmal mit 30er und mit 36er Stutzen. Abgefahrenes Zeug!

 

Der Zylinder hat dort auch die 8-fach Verschraubung, der Kopf dort aber nur 4. 

 

zylinderkit-125ccm-parmakit-w-force-fuer

Edited by Dr.Tyrell
Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten hat Dr.Tyrell folgendes von sich gegeben:

Also bei dem Bild da oben sind noch 4 Inbus dabei neben dem Kopf...da vermute ich, dass der 8-fach verschraubt ist, aber man siehts nicht genau. Auf jeden Fall hat der nen O-Ring im Zylinder oben...eigentlich ganz cool, wenn man nichts abdrehen will. 130/190 ist ne Ansage...puh...der Spacer ist aber hier beim LTH dabei in ner Extratüte, habe ich vorher auch noch nie gesehen. Ich bin mal so frei und klaue Marcos Bild mal mit Link auf seinen Shop :-D https://www.lambretta-teile.de/Zylinderkit-125ccm-Parmakit-W-Force-fuer-51-Hub-97-105mm-Pleuel-mit-30mm-ASS-55mm-Kolben-2-teiler-Vespa-V50-PV Marco hat den auch in zwei Ausführungen da, einmal mit 30er und mit 36er Stutzen. Abgefahrenes Zeug!

 

Der Zylinder hat dort auch die 8-fach Verschraubung, der Kopf dort aber nur 4. 

 

zylinderkit-125ccm-parmakit-w-force-fuer

 

Jetzt mal genauer geschaut, die "richtige" WForce Membran ist bei den Kits ja gar nicht dabei...

 

macht es natürlich auch günstiger.

Edited by ganja.cooky
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat ganja.cooky folgendes von sich gegeben:

 

Jetzt mal genauer geschaut, die "richtige" WForce Membran ist bei den Kits ja gar nicht dabei...

 

macht es natürlich auch günstiger.

was mir auch erst mal egal ist. ich muss mit dem zylinder auch nicht unbedingt 25-30ps haben. aber im vergleich mit den ecv challenger zylinderkits, die teurer oder gleich viel kosten, fand ich das ne coole alternative :cheers:

auf einer italienischen facebook seite wurde das w-force 121ccm kit jetzt auch für 269€ gesichtet.

 

da gibts noch ne fb seite von parmakit von ende 2017 (!) da hat der zylinder keinen geteilten auslass:

 

https://fb.watch/1KDiI4LduP/

 

Und beim Marco/LTH ist der Auslass doch geteilt. Das ist echt alles ziemlich konfus. Was da am Ende aus Italien wohl geliefert wird? Ich bin echt gespannt!

 

zylinderkit-125ccm-parmakit-w-force-fuer zylinderkit-125ccm-parmakit-w-force-fuer

Edited by Dr.Tyrell
Verwirrung
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten hat v50pilot folgendes von sich gegeben:

Mit geteiltem Auslass fände ich den Zylinder besser. Spannendes Teil !

ich auch, aber 130/190 wären mir für den einsatz zu viel :whistling:

 

Eddy hat oben noch was ergänzt. Beim LTH ist der Auslass geteilt...alles komisch!

Edited by Dr.Tyrell
Link to post
Share on other sites

 

mutmaßlich zeigt das bild einen nachbau der fabbri kupplung von vmc.

wenn ich das korrekt erinnere gibt es unterschiedliche versionen der fabbri. nicht in bezug auf die härte des innenkorbes (den man auf dem bild nicht sieht), sondern auf die möglichkeit den deckel mittels stift auszurichten (auf besagtem andrucklager der aktuellen version der fabbri steht auch irgendwas mit patent).
hier handelt es sich wohl um die vorgängerversion. 
allerdings scheinen auch die bohrungen des integrierten ölleitblechs anders.
 

Link to post
Share on other sites

War die schon?

 

https://www.sip-scootershop.com/de/product/rennwelle-parmakit_15090800?q=Parmakit 51 105
 

Da ich gerade auf der suche bin nach einer vernünftigen DS-Welle mit 105er Pleuel bin, kam mir die unter. Kannte ich bis dato noch nicht. Der Preis ist zwar eher nicht in meinem geplanten Budget :shit:, sieht aber nach einer brauchbaren Alternative zur Poliniwelle (die teure) aus. Vorallem weil die sich bei mir, und scheinbar auch bei anderen, in den ersten paar Minuten schon verdreht hat, und noch am Motorständer mein Gehäuse geschrottet hat. :wallbash:
Bei der Parmakit Welle kommt mir im direkten Vergleich auch vernünftig vor, dass man nicht versucht hat mit der Lima-Wange die DS-Wange zu Wuchten.


(Bild von SIP ausgeliehen)

 

E2708267-E1DB-41D0-AAF9-AC39143A4157.jpeg

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.