Jump to content

Neuigkeiten, Gerüchte, Produktankündigungen


Recommended Posts

2 hours ago, schoeni230 said:

 

Ja genau das meine ich. Gegen die Kurbelwelle. Und da sitzt auch das grösste Problem meiner Meinung nach.

 

Mit Membrane ist es am Quattrini SF Gehäuse ebenfalls Problematisch weil sie viel zu nahe an der Kurbelwelle sitzt.

 

@ Powerracer 

Es geht auch nicht darum "OB" ein Doppeldrehschieber funktioniert,sondern das er auf UNSEREN Motorkonzepten nicht das bringt was sich eventuell einige hier erwarten.

 

Ob das vor 45 Jahren auf einer Puch funktioniert hat fällt unter Äpfel und Birnen.

 

 

 

 

 

 

Hat jemand eigentlich bei der SF getestet wenn der Motor rückwärts lauft?

 

klar muss der Zündung drehen und zur Not den Roller rückwärts auf die Rolle stellen wenn der nicht rückwärts kann .

beim Dreh Schieber ist es eine heikel weil die Welle umgefräst werden müssen aber beim Membran muss es zumindest Aussage kräftig sein ob die dreh Richtung eine Einfluss auf die Leistung hat .

 

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 5.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich muss leider sagen: @KingOfBurnout und @zerstörer ü30  ihr beiden seid die Hauptgründe, warum mir das Gsf zu blöd wird. Ihr motzt völlig unqualifizierten Blödsinn zusammen und diskreditiert die Arb

Neuigkeiten: Produkte von mir werden ab jetzt unter dem Markennamen vertrieben. Das erste Produkt was ich euch in diesem Jahr ankündigen möchte ist die   'Overrev 201

Ist eine 1:1 Kopie von meiner Holly Anlage Wurde in DE erstmalig vom SCK vertrieben und ist wohl auch dort immer noch im Shop gelistet. Hatte ich damals kommuniziert, aber sieht man ja wie

Posted Images

vor 58 Minuten hat Truls221 folgendes von sich gegeben:

Hat jemand eigentlich bei der SF getestet wenn der Motor rückwärts lauft?

 

klar muss der Zündung drehen und zur Not den Roller rückwärts auf die Rolle stellen wenn der nicht rückwärts kann .

beim Dreh Schieber ist es eine heikel weil die Welle umgefräst werden müssen aber beim Membran muss es zumindest Aussage kräftig sein ob die dreh Richtung eine Einfluss auf die Leistung hat .

 

 

 

@Truls221hallo,

diesen Versuch kann man sich sparen.

Denn bei Motoren,

wo der Membraneinlass hinten ins Gehäuse mündet,

laufen die Motore identisch gut,

mit den Motoren wo der Membraneinlass vorne sitzt.

Wohlgemerkt bei jeweils gleicher Rotierrichtung der Kuwe.

 

Sehr gut zu vergleichen mit Kartmotoren (Membrane vorn) und Crosser (Membrane hinten)

Wohin der Trend im Moment geht,

die Membranen werden immer breiter.

Sobald der Unterdruck die Plättchen anhebt,

wird ein rel. breiter Spalt geöffnet.

 

Zieht man noch einen anderen DS als Vergleich her,

z.B. den Platten DS an der Seite,

hier trifft ja der Gasstrom extrem ungünstig auf einen Teil der Wange,

trotzdem brauchen diese DS Motore keinen Leistungsvergleich scheuen.

 

Negativ ist beim Kuwe DS bedingt durch die Wangenbreite,

hier wird bei DS öffnet, ein sehr schmaler Spalt frei.

 

Aus dem Grund hat Helmut Fath an seinem modifizierten König Boxer Motor die Platten DS

mit zwei gegeneinander drehenden DS gearbeitet,

um doppelt so schnell den Einlasskanal zu öffnen.

 

Gruß

Link to post
Share on other sites

Ich verstehe trotzdem nicht warum man von gänzlich anderen Konzepten immer darauf schließen will das es auch auf unseren Gehäusen zu selbigen Ergebnissen kommt ! 

 

Wieso kommt hier jetzt wieder ein Verrgleich von kart und crosser Motoren mit Membrane? Die sind komplett anders ausgerichtet als der Einlass einer SF  ! Das hat überhaupt nicht's gemeinsam ! Nicht Vergleichbar !

 

 

Link to post
Share on other sites

zumindest die Aussagen gibts es Helmut das der Einlass von vorne nach hinten versetzt deutlich Leistung bringt 

 

es hieß damals schon das der DDS keine Leistung hat weil der kurbelwelle gegen die Richtung der gewollten Einlassströmung und es deswegen nicht funktioniert hat 

 

wie Schöni schriebt hat er das auch bemerkt.

 

Bist Du auf andere Ergebnisse gekommen würde es mir schon interessieren 

 

die aufwendigste und schönste Umbau ist ja die damals von Christoph wo bei er auch über Jahren die meisten Leistung aus ein sf Motor raus geholt hat 

 

so ein Test würde es direkt bestätigen was für eine Rolle die Dreh Richtung von kurbelwelle spielt 

 

so gesehen hoffe ich das der Gertraud Zylinder von Tim ey bald läuft weil der hat der gleiche Zylinder wie Gerhard Nur Einlass am Quattroni original position 

 

Hab versucht die konkrete Beispiele zu finden aber bin bei Die suche extrem sentimental geworden wie viel besser alles war früher. Ich hab als Klempner gearbeitet, es gabs Wochentliche SchweißOrgien und richtige Tuning Berichte ins gsf und alle waren gute Freunde . Und ich muss nicht 30 Jahren Zurückspulen :crybaby::wallbash:

Edited by Truls221
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten hat Truls221 folgendes von sich gegeben:

so gesehen hoffe ich das der Gertraud Zylinder von Tim ey bald läuft weil der hat der gleiche Zylinder wie Gerhard Nur Einlass am Quattroni original position

Das seh ich grad nicht. Die Karre steht zu weit entfernt und es ist zu viel dran zu tun (Wasser in ner SF in hübsch). Aber das Faio Getriebe dafür ist endlich da.

 

vor 21 Minuten hat Truls221 folgendes von sich gegeben:

zumindest die Aussagen gibts es Helmut das der Einlass von vorne nach hinten versetzt deutlich Leistung bringt

Hab ich auch mal Gelesen, von Jan Thiel. War ein Kartmotor und mit der Rotationsrichtung war besser.

 

vor 19 Minuten hat Truls221 folgendes von sich gegeben:

Hab versucht die konkrete Beispiele zu finden aber bin bei Die suche extrem sentimental geworden wie viel besser alles war früher.

bei der suchmaschine deiner wahl "site:germanscooterforum.de Suchbegriff" eingeben. Das hilft. Die Forensuche kannst du komplett vergessen

Link to post
Share on other sites

Christoph hat das mal verglichen wenn ich mich recht erinnere.War auch deutlich mehr .

 

Die Original Quattrini Position ist auch sehr schlecht positioniert. Das am Bild ist der ehemalige Doppeldrehschieber beim adaptieren einer 4er V Force. 

 

 

20191030_193153.jpg

  • Like 1
  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
40 minutes ago, Tim Ey said:

bei der suchmaschine deiner wahl "site:germanscooterforum.de Suchbegriff" eingeben. Das hilft. Die Forensuche kannst du komplett vergessen

Es kommt da auch nur kronologisch so viel Ahnung hab ich nicht von suchsmotoren

wenn es gab eine früher war alles besser Filter würde ich das direkt finden

 

Link to post
Share on other sites
Am 29.10.2019 um 21:06 hat egig folgendes von sich gegeben:

Also für einen 30er Vergaser finde ich braucht man hier nur eine der beiden Öffnungen 

Ein 34er Schrägstromvergaser liegt noch im Keller und das eloxierte Rohr gibt es auch noch größer. Schön wäre es, wenn die am Gardasee schneller arbeiten würden bzw. die Wellen für den 251er nicht vorgezogen hätten. Aber egal, bald ist die EICMA, bis dahin hoffe ich weiter ......

IMG-20190810-WA0000.thumb.jpg.7e8ad7b5d0714e5cab2b5d28b6e51cd0.jpg

Grüße aus Augsburg

BABA‘S

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden hat Tim Ey folgendes von sich gegeben:

 

vor 16 Stunden hat Truls221 folgendes von sich gegeben:

zumindest die Aussagen gibts es Helmut das der Einlass von vorne nach hinten versetzt deutlich Leistung bringt

Hab ich auch mal Gelesen, von Jan Thiel. War ein Kartmotor und mit der Rotationsrichtung war besser.

 

Wenn man da die Vergaserposition nicht auf die Stoßdämpferseite verlegen möchte, - würde es etwas helfen den Gasstrom von der Kurbelwelle mit einer feststehenden "Abschirmwandung" abzudecken, - sofern man mit den Gasen oberhalb des Kurbelwellenraums bleibt? ...halbe Miete sozusagen?

 

/ V

Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten hat volker folgendes von sich gegeben:

Wenn man da die Vergaserposition nicht auf die Stoßdämpferseite verlegen möchte, - würde es etwas helfen den Gasstrom von der Kurbelwelle mit einer feststehenden "Abschirmwandung" abzudecken,

Ja würde helfen.

Nein, lässt sich weder bei Quattrinigehäuse noch bei Pinascogehäuse vernünftig umsetzen - da verschenkst du im Zweifel sehr viel Querschnittsfläche

Link to post
Share on other sites

Mir wurde vor kurzem was von einem VMC Zylinder mit 130ccm erzählt, quasi eine wohl bessere Alternative zum Polini. Gibt es den schon zu kaufen? Kann über der Zylinder nichts finden...

Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten hat Turboharri folgendes von sich gegeben:

Gusszylinder Einteiler nur bei den Alu wirds mehrere Varianten geben laut Fotos.

FB_IMG_1572608902530.jpg

FB_IMG_1572608859862.jpg

FB_IMG_1572609086904.jpg

 

Der Alu direkt kommt mit 4 Teiligen Auslass, d58

 

Alu Blockgesaugt , Einteilig und Dreiteiliger Auslass , d58

 

Grauguss , Blockgesaugt nur mit Eingeiligen Auslass,  d56

 

  • Like 4
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden hat BKFlash folgendes von sich gegeben:

Die Gussvariante gibts schon zu kaufen. Egig hatte letztes Jahr ein Alu 3Teiler bei der Alpencustomshow dabei. Auf den warte ich auch.

Jemand die Graugussvariante schon getestet? 

Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten hat duschi folgendes von sich gegeben:

Jemand die Graugussvariante schon getestet? 

Hab den schon ewig da einen Vorserientyp aber noch nicht dazu gekommen. Baue damit einen Motor für Vespacross Italia auf , soll ein Traktor werden mit 20PS

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.