Jump to content
Brosi

Neuigkeiten, Gerüchte, Produktankündigungen

Recommended Posts

vor 6 Minuten schrieb scooterboy86:

Wozu? Beim winkelschleifer klappts doch auch ohne Sicherung... :thumbsup:

Da hat man aber nur in eine Drehrichtung Kraftentwicklung aber beim Primär in beide Richtungen ....Schiebe- und Zugbetrieb

Share this post


Link to post

Ich denke,

Crimaz hat das genügend im harten Rennbetrieb getestet.

Mit Gewindesicherung hab ich da kein Bauchweh,

da ja die harten Schläge auf's Getriebe beim runterschalten durch die Ruckdämpfer gemindert werden.

 

Zum öffnen der "großen" Schraubverbindung kann man schön das Pri- Zahnrad erwärmen,

um den Kleber zu lösen.

 

Denke, das nicht mal unbedingt mit "End- oder hochfest gesichert werden muss,

aber für ganz kritische mit Endfest auch kein Problem.

Wenn dann noch die Planflächen der Bauteile mit Kleber benetzt sind,

hält das.:thumbsup:

 

pr

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 14 Stunden schrieb Megatron:

Da hat man aber nur in eine Drehrichtung Kraftentwicklung aber beim Primär in beide Richtungen ....Schiebe- und Zugbetrieb

Nein, nicht wirklich. 

Share this post


Link to post
vor 7 Stunden schrieb lokalpatriot:

Wenn ich das richtig sehe, kann sich das spätestens wenn der Korb drauf ist, axial gar nicht mehr bewegen!?

@lokalpatriothallo,

Du siehst es nicht ganz richtig.

Allein das Bauteil mit dem Aussengewinde ergibt nach Montage des Seegerrings axial eine spielfreie Verbindung. (wenns sauber ausdistanziert ist)

Wenn dann das Pri.-Zahnrad verschraubt ist,

Korb drauf usw. ist alles axial spielfrei.

 

Was mir nach dem dritten betrachten des Videos aufgefallen ist,

die Bundfläche von beiden Teilen ist konisch gearbeitet um eine bessere Zentrierung der Bauteile zu erreichen.

 

Rechtsgewinde (Regelgewinde) ist klar damit sich beim Kraftfluss das Teil fest zieht.

Wie schon geschrieben, geile Idee,:thumbsup::inlove:

 

Gruß

Edited by powerracer

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb powerracer:

@lokalpatriothallo,

Du siehst es nicht ganz richtig.

Allein das Bauteil mit dem Aussengewinde ergibt nach Montage des Seegerrings axial eine spielfreie Verbindung. (wenns sauber ausdistanziert ist)

Wenn dann das Pri.-Zahnrad verschraubt ist,

Korb drauf usw. ist alles axial spielfrei.

nichts anderes habe ich geschrieben!

 

 

Regelgewinde in Verbindung mit dieser Steigung finde ich allerdings etwas daneben:whistling:

Share this post


Link to post

Vielleicht verbindet er mit Regel Gewinde auch etwas anderes. Sieht aus wie M42x1,5 also metrisches Feingewinde wenn es jedoch kegelig ist, is es halt ein anderes feines Gewinde. 

  • Sad 1

Share this post


Link to post

meinte er vielleicht sogar das gsf-patentierte kegelgewinde? 

 

 

edith sieht grad, dass es soetwas tatsächlich gibt. 

Edited by karren77

Share this post


Link to post

pr meint die anlageflächen der beiden gewindepartner. die ist ca. 45grad kegelig ausgeführt. find das so ziehmlich gelungen von der idee! da ist ja auch null drehmoment drauf, auf der schraubverbindung (abgesehen von der trägheit des innenteils beim gaslupfen mit gezogener kupplung). vorteil ist wohl auch der  schnelle austausch von bspw. gebrochenen rückdämpfungs-federn. 

 

 

Share this post


Link to post
vor 22 Stunden schrieb lokalpatriot:

nichts anderes habe ich geschrieben!

 

 

Regelgewinde in Verbindung mit dieser Steigung finde ich allerdings etwas daneben:whistling:

@lokalpatriothallo,

sorry, hab mich verkehrt mit dem Regelgewinde ausgedrückt;-)

meinte nur in bezug auf Rechtsgewinde.

 

Auf die Steigung bezogen klar "kein" Regelgewinde.

 

Gruß

Share this post


Link to post

mich würd der preis der teile für den grossen BFA smallframe motor interessieren, bzw welche zahl grob vor den 3 nullen steht ;-)

Share this post


Link to post

Kommt drauf an, was alles drin ist im motor. Ohne zündung, vergaser ne 6

Share this post


Link to post

6000 ohne zündung und ohne vergaser? dann stimmen die 7000.- nur in teilen wohl.....

danke, thema erledigt :-D

Edited by Motorhead

Share this post


Link to post

Gabelrohr Lagerung , da gibts von R&D seit Jahren auch was aber zu Preisen da haste kein Bock mehr...

Share this post


Link to post

Der Fabbri 180 wird ein Sportlich orientierter Zylinder und wird dann in Serie klassisch von oben verschraubt.

64 Bohrung 56,5 Hub

 

Fabbri hat auch die Dea Gussformen gekauft und sind absofort mit Fabbri Logo versehen, in kürze bekomme ich den ersten 60-58 und werde da was sportliches aber Drehmomentfreudigeres als die bisherigen Dea's bauen

  • Like 2

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.