Jump to content

GSF goes Vegan - Treffpunkte und vegane Locations (Cafes, Veranstaltun


Recommended Posts

  • Replies 528
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

kann geschlossen werden.   Bevor militante Veggis auftauchen.

Mit Herkunft meinte ich Lebewesen. Aber klar, wenn ich mal wieder Fleisch essen würde, was ich auch nach 18 Jahren "Abstinenz" nicht ausschließen möchte, würde ich schon gucken, dass nix drin is', was

Muss das mit der Sippenverhaftung eigentlich sein? Ich glaub' "den Veganer an sich" gibt's genau so wenig wie "den Fleischesser an sich". Meine Frau ist seit grob 24 Jahren Vegetarierin, geht damit ni

Posted Images

Also ich habe improvisiert:

 

Reiswaffeln natur 700g

Wasser 700ml

Salz ordentlich (benutze ungereinigtes Meersalz mit Algen) - besser wäre geräuchertes Salz

Pfeffer EL

Majoran EL

Senf 2EL

Rapsöl 9EL

Knoblauch 2 Zehen

Ingwer 1 TL

grobe Pfefferkörner

Tomatenmark 2/3 Tube

Zwiebeln

Cayennepfeffer

Paprika scharf und Paprika edelsüß auch jeweils 1TL.

 

 

Reiswaffeln in einer Schüssel zerkleinern, Wasser aufgießen und die restlichen Zutaten unterheben. Am Besten 24h ziehen lassen. Ich packe die Zwiebeln immer erst auf die Brötchen oben drüber, dann hält sich das ganze 'ne Zeit.

 

Link to post
Share on other sites

Das ist der Hammer. Mit ordentlich Pfeffer, Salz und Zwiebeln schmeckt man echt fast keinen Unterschied. Und ich stehe Fleischersatz total kritisch gegenüber. Oder Dani, ist doch so

Link to post
Share on other sites

Wir haben das auch schon nach ganz ähnlichem Rezept gemacht. Und es ist wirklich geil.

Lustig auch, als es im Büro den ganzen Tag ungekühlt auf meinem Schreibtisch stand und die Kollegen dachten, ich würde mich damit umbringen, als ich Nachmittags mir damit noch Brötchen gemacht habe und die genüsslich verdrückt habe. Obwohl sie wissen, dass ich eigentlich kein Fleisch mehr esse, haben sie bei dem Anblick nicht vermutet, dass es nicht echt sein könnte.

:-)

gesendet vom Handfunktelefon

Edited by Stromberg
Link to post
Share on other sites

Geil! Mettbrötchen Vegetarisch! 

Endlich mal Mett das nach nem Tag nicht schlecht ist :inlove: Wie lang hält sich das im Kühlschrank? Ich glaub da rühr ich mal n Kilo von an :-D

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Man kann auch gut 2-3 Esslöffel Flüssigkeit aus einem Gurkenglas dazu tun...klingt komisch, schmeckt aber gut.

Im Kühlschrank war es bei uns nach 4 Tagen noch durchaus gut. Dann war es leer..könnte sich evtl sogar länger halten. Ich fand sogar, dass es nach 2 Tagen ziehen noch besser als frisch geschmeckt hat.

gesendet vom Handfunktelefon

Edited by Stromberg
Link to post
Share on other sites

Das ist der Hammer. Mit ordentlich Pfeffer, Salz und Zwiebeln schmeckt man echt fast keinen Unterschied. Und ich stehe Fleischersatz total kritisch gegenüber. Oder Dani, ist doch so

 

:satisfied::thumbsup:

 

Aussehen und Konsistenz ist ähnlich/gleich, aber ob es geschmacklich gleich ist weiss ich nicht. :rotwerd:

Link to post
Share on other sites

Kannst auch die Hälfte machen, das hält sich halt ewig und dann eben auch nur die Hälfte an Wasser.

 

Bea: Also bei uns hat das keine zwei Tage gehalten, habe es aber auch an Hotelgäste und Freunde verteilt. Trotzdem könnte ich täglich auch ein  Mettbrötchen essen. :-D

Edited by Dieta
Link to post
Share on other sites

Die Umsteiger haben eine Menge geiler Rezepte. Die Pizza mit dem “käse“ ist auch super. Und das Softeis... Ich glaube, ich muß mal wieder Bananen einfrieren.

Aber zum Thema Mett: braten is nich. Das verbindet sich nicht.

Edited by Stromberg
Link to post
Share on other sites

Es gibt “no egg“ womit man Eier in Rezepten ersetzen kann. Aber das wird in dem Fall auch nicht funktionieren. Sind im Endeffekt eben nur Reiswaffeln. Und gebraten schmecken die eher bescheiden. Um “Bremsklötze“ zu imitieren muß man andere Zutaten nehmen.

Edited by Stromberg
Link to post
Share on other sites

Also mein Mett ist nicht wirklich streichfähig, obwohl ich nochmal einiges an Rapsöl nachgekippt habe. Das fühlt sich bei mir an, as ob das gerade abbindet und ich nur noch bisschen Kies und Baustahlmatten dazumischen müsste, um eine stabile Garage für die Roller zu bauen :alien: Schmecken tut's aber einigermaßen...

Link to post
Share on other sites

...hab mir heute Abend lecker Steak gegönnt, geil....pRoteinOvErdose....meine Frau freut sich heut nacht, wer will sich schon von einem ausgemergelten Veganer belegen lassen :-):-):-) muhahahahapost-38219-0-89884900-1372534569_thumb.j

Link to post
Share on other sites

...hab mir heute Abend lecker Steak gegönnt, geil....pRoteinOvErdose....meine Frau freut sich heut nacht, wer will sich schon von einem ausgemergelten Veganer belegen lassen :-):-):-) muhahahahaattachicon.gifimage.jpg

 

 

Wenn du Bock hast lies' dir doch das hier mal durch:

http://www.sueddeutsche.de/wissen/psychologie-und-ernaehrung-warum-fleischesser-vegetarier-anfeinden-1.1274443

 

Ich persönlich esse Fleisch, meine Frau aber zum Beispiel seit sie 10 war nicht mehr. Ich kann' dir sagen, dass du mit derlei Texten nicht alleine bist. Und dass die Nummer IMMER nervt.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.