Jump to content

Nur mal schnell 'ne Elektrikfrage.....


T5Pien
 Share

Recommended Posts

P 200E, Bj. '80, Blinker, keine Batterie, Regler 3-polig

 

Verstehe ich das richtig?

Wenn die Kontrollampe fürs Fernlicht und die Tachobeleuchtung und das Rücklicht durchbrennen/fehlen, dann hab ich auch kein Licht mehr am Scheinwerfer? (Weil die Versorgung des Lichtschlters nur über diese drei Birnchen läuft)

Edited by ptuser
Link to comment
Share on other sites

Glaube nicht.

Is ja eher andersrum, der Lichtschalter wird vom Regler gespeist und von da geht’s in die jeweiligen Birnen.

Für Deine Beschreibung müssten die ja in Reihe geschaltet sein.

Das könntest Du aber einfach testen, indem Du die Fassung kurzschliesst und schaust, ob er dann funktioniert.

Link to comment
Share on other sites

2017215648_PX200-Schaltplan-BlinkerkeineBatterie.thumb.png.1a025322356d096065da0d3e582100d1.png

 

So sieht der Schaltplan aus: Vom Regler gehts gelb nur direkt zum Hupenschalter. Das zweite Gelbe Kable das zum Lichtschalter geht kommt von einem Verteilerpunkt am Scheinwerfer. Zu diesem Verteilerpunkt am Scheinwerfer führen nur die gelben Kabel vom Rücklicht (hab ich oben vergessen und korrigiert) bzw. von Tachobirne und Fernlichtkontrolle.

Und wenn diese Birnen alle durch sind, dann kommt beim Lichtschalter gar nichts mehr an, oder?

 

Mir gehts drum den Schaltplan zu verstehen, weil meiner in echt etwas überarbeitet aussieht.

Edited by ptuser
Link to comment
Share on other sites

Ne, weil die ja alle drei parallel gegen Masse liegen.

Nur wenn der “Ausgang” einer Birne direkt an den “Eingang” einer anderen geht, gehen beide nicht mehr, Wenn eine durch ist (s. Weihnachtsbaumkette).

Hier teilen die sich den “Eingang”, der SW “weiss” also gar nicht, was an den anderen Ästen los ist.

Link to comment
Share on other sites

Aber wenn alle parallel geschalteten Birnen (Tacho, Fernlichtkontrolle, Rücklicht) durch sind, dann ist doch auch fertig, oder? Und hier ist das doch so?

Edited by ptuser
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten hat hiro LRSC folgendes von sich gegeben:

nein.  Abblendlicht/ fernlicht, Standlicht  kommen vom Schalter. Tacho, Kontrolleuchte vom Verteiler am Schweinwerfer

 

Elektrik wa nie mein Ding, aber trotzdem:

 

Wie kommt der Strom in den Lichtschalter bzw. woher bekommt das gelbe Kabel zum LIchtschalter den Strom?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten hat ptuser folgendes von sich gegeben:

Wie kommt der Strom in den Lichtschalter bzw. woher bekommt das gelbe Kabel zum LIchtschalter den Strom?


Aus dem Regler.

Die Frage ist eher, wie wird der Saft innerhalb des Schalters verteilt.
 

Und da gibt es die drei Schalterstellungen:

Aus (selbsterklärend)

Mitte (nur Stand- und Rücklicht)

Rechts (Abblend/Fernlicht)

 

Die Verbindungen sind aber in Schaltplänen für gewöhnlich nicht dargestellt, es sei denn, man schaut beim dänischen Vespaklub. Die haben zwar den genauen Schaltplan für die PX nicht, aber zum Verstehen der Schalterfunktion reichts.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten hat Arnelutschki folgendes von sich gegeben:


Aus dem Regler.

Die Frage ist eher, wie wird der Saft innerhalb des Schalters verteilt.
 

Die Verbindungen sind aber in Schaltplänen für gewöhnlich nicht dargestellt, es sei denn, man schaut beim dänischen Vespaklub. Die haben zwar den genauen Schaltplan für die PX nicht, aber zum Verstehen der Schalterfunktion reichts.

 

Die Sprintelektrik, die beim dänischen Klub abgebildet ist funktioniert aber ganz anders - wenn ein Schalter geöffnet wird, dann geht die Lampe an weil der Strom dann statt über den Schalter jetzt über die Lampe fliesst!

 

Die PX hat aber Schließer als Schalter.

Ich kenne das innere Schema des PX-Schalters auch nicht, aber jedenfalls hat er 2 getrennte Punkte an denen "Gelb" angeschlossen ist. 2 Kabel = Schnarre, 1 Kabel = Strom fürs Licht, aber woher?

 

Lichtschalter.thumb.jpg.e210ca155a99d25f436d712bf2e3c6a3.jpg

Edited by ptuser
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten hat ptuser folgendes von sich gegeben:

Vermutlich hab ich so einen Schwachsinn verzapft, dass alle wegen Unbelehrbarkeit aufgegeben haben....

Das sollte der Schalter wohl sein.

 

 

Mitnichten, ich such nur grad noch (auch aus eigenem Interesse) ein Bild wie wo wann was zamgeschaltet wird im Schalter.

 

Aber nochmal Kurz zur Ausgangsfrage, bevor’s zu philosophisch wird: Wasn genau Dein Problem? :lookaround:

Link to comment
Share on other sites

Ein Bild sagt mehr aus tausend Worte... und ein besseres Bild hab ich leider nicht...

 

kabelLenkkopf.thumb.jpg.23c1c5ef426b0ff2b7c9d9e347416a22.jpg

 

 

Vor dem Umbau in den neuen Rahmen hat alles mit Ausnahme der Fernlichtkontrolle und der Tachobeleuchtung funktioniert.

 

Und jetzt sollte möglichst alle funzen, wenn ich es wieder zusammengeschustert habe....

Nur was ist das gelbe Kabelgewirr?

ich steh eifach davor und komm nicht weiter :crybaby:

 

Link to comment
Share on other sites

grafik.thumb.png.6b5f994cffbfc08333eec8c566366aea.png

 

In der Konfiguration sind einzig Kontrollleuchte Licht und Tachobeleuchtung in Serie, also wenn einer von den beiden durch ist, gehen beide nicht. :rotwerd:Stimmt nicht, weil die Tachobeleuchtung über den Tacho selbst ihre Masse bekommt. Also alle drei sind unabhängig voneinander. Dass da zwei aus dem Stecker rausgehen, erspart Dir nur ein Extra-Kabel, das an den whs schon vollen Verteiler geht.

Standlicht ist davon nicht betroffen, da das meistens im Lampenhalter per Brücke direkt verbunden ist.

 

Abblend- und Fernlicht haben damit gar nix zu tun, die kriegen ihren Saft direkt aus dem Schalter über lila und braun.

Edited by Arnelutschki
Massefehler :)
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vom lichtschalter kommt schwarzweiß

an den Verteiler o.l.  an der lampenfassung....

von da weiter zu grüne kontrolleuchte, Tachobeleuchtung

und ZS pin 6... da wirds mit gelb(standlichtbirne) & grau ((rücklichtbirne) verbunden(ZS Pin5)

 

Rita

Link to comment
Share on other sites

sehe grade, daß das noch eine mitm alten ZS ist....

 

da ist bissl anders verkabel.... da muß ich Schaltplan gucken...

 

da sollte 1 kabel nur standlichtbirne versogen.... und ein anderes rücklicht, kontrolleuchte und Tacho

 

guck mal auf die Rückseite vom lichtschalter

 

Rita

Link to comment
Share on other sites

hallo zusammen,

kann mir jmd. einen tipp geben, warum meine hupe nur ganz kurz trötet, dann wieder ruhe, dann wieder kurzer ton etc.

ich habe auch eine standlichtbirne verbaut und diese am plus der tankanzeige angeschlossen. dennoch flackert sie, anstatt dauernd zu leuchten.

freue mich auf eure tipps.

grüße

jawu

Link to comment
Share on other sites

Betr. Beleuchtung Tacho für PX125 Bj.2013:

gibts eine Möglichkeit die Helligkeit für Blinker etc. zu erhöhen? LED bzw. andere Birnchen?

bei Sonnenschein sind bei mir Blinker, Reserve, kaum zu erkennen

 

Danke!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.