Jump to content

Flecken/Verfärbungen aus dunklem Holz bekommen GSFwa


kuchenfreund
 Share

Recommended Posts

Ich hab hier ne schöne Spieluhr, die sich eigentlich in nem sehr guten Zustand befindet. Leider hat das Holz ein paar helle Flecken. Es ist an diesen Stellen nicht beschädigt, aber im Lack sind so milchige Eintrübungen. Sieht für mich so aus, als hätte sich die oberste Lackschicht irgendwie verfärbt und wär jetzt nicht mehr durchsichtig, sondern trüb. Naja, ich kann das nicht gut erklären, bin auch kein Holzprofi. Leider gerät meine Kamera beim Versuch das zu fotografieren ziemlich an ihre Grenzen, denn das Teil ist relativ klein und mein Fotoapparat nicht für kurze Entfernungen gemacht. Ich hab mal versucht, das abzubilden, das auf dem Foto zwischen der hellen Linie und dem schwarzen Teil ist kein Lichtreflex, sondern eine dieser Stellen.

Irgendwie trau ich mich nicht so recht, das Teil abzuschleifen und neu zu lackieren. Deswegen folgende Frage: Kann man da irgendwas machen, dass das wieder weg geht? Gibt es Polituren, Öle oder ähnliches, mit denen man sowas in den Griff bekommt?

post-10049-0-11795500-1355333241_thumb.j

Edited by kuchenfreund
Link to comment
Share on other sites

Holzpolituren auf Weißölbasis sind krebserregend, sorgen aber für eine gewisse Lichtbrechung, das Kratzer oder farbliche Übergänge kaschiert werden. Diese binden aber nicht ab und polimerisieren NICHT mit Sauerstoff. Versuch mal Leinölfirnis dünn aufzutragen. Das bindet nach einiger Zeit an der Luft ab, wenn es Trocknungsstoffe enthält, geht das schneller (Mangan, Zink, Kobalt, Dynamit... einfach in der Apotheke mal fragen). Oder auch Owatrol, da ist schon alles drin, ist aber auch teuer. Es wird also eine glatte Lackschicht gebildet. Du kannst es mal versuchen. Falls das Ergebnis absehbar schlecht ist, einfach wieder mit Verdünnung oder Waschbenzin abwaschen. Sollte hinhauen, aber nagel mich da bitte nicht fest... :cheers:

Link to comment
Share on other sites

Holzpolituren auf Weißölbasis sind krebserregend, sorgen aber für eine gewisse Lichtbrechung, das Kratzer oder farbliche Übergänge kaschiert werden. Diese binden aber nicht ab und polimerisieren NICHT mit Sauerstoff. Versuch mal Leinölfirnis dünn aufzutragen. Das bindet nach einiger Zeit an der Luft ab, wenn es Trocknungsstoffe enthält, geht das schneller (Mangan, Zink, Kobalt, Dynamit... einfach in der Apotheke mal fragen). Oder auch Owatrol, da ist schon alles drin, ist aber auch teuer. Es wird also eine glatte Lackschicht gebildet. Du kannst es mal versuchen. Falls das Ergebnis absehbar schlecht ist, einfach wieder mit Verdünnung oder Waschbenzin abwaschen. Sollte hinhauen, aber nagel mich da bitte nicht fest... :cheers:

:wow::wow::wow:

He... Knarrenheld... ich wusste garnicht, das du dich mit Restaurierung von Antiquitäten auskennst...

Ich denke mal, das die Speiluhr eine Schellackpolitur oder was Änliches hat. R.H.´s Anleitung ist da korrekt.

:thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

Cool, das werd ich gleich mal ausprobieren! Wobei die Spieluhr keine Antiquität ist, ich denke mal, das Alter liegt so bei drei bis zehn Jahren, wird also schon ne moderne Oberflächen-Versiegelung sein.

Teuer oder krebserregend ist jetzt erstmal nicht so relevant. Erstens war die Spieluhr echt nicht billig und zweitens war ich 15 Jahre starker Raucher, da kommts da auch nicht mehr so drauf an, naja...

Link to comment
Share on other sites

Gut, das du aufgehört hast! Nimm Leinölfirnis. Kann man auch prima Rost deaktivieren, kriecht durch und bindet ab. Ist dann über lackierbar. So als Tipp. Eingesickert mit Eisen Glimmer oder Graphit als Pigment gibt das auch schöne stabile Rost Schutz Farben für den Aussenbereich und im Rad Kasten...

Edited by Revolverheld
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.