Jump to content

BGM Superstrong Kupplung


Recommended Posts

Am 1.6.2019 um 08:12 schrieb BerntStein:

servus !

meine BGM SS mit kork trennt sehr spät.

ich glaube, das liegt nur an den ori Kunststoffhebeln.

ich trau mich nicht, den Druckpilz voll dranzuspannenn.

 

welche hebel machen mehr weg bitte ?

geht eh leicht zu ziehen.

 

 

Hatte ich auch.

Wenn deine Finger lange genug sind, kannst du etwas von der Anlagefläche des Kupplungshebels am Schaltrohr entfernen, siehe Bild.

Schaltrohr.thumb.jpg.d68f5fe3aca5bcdb2d2eb4598f8478f5.jpg

Die Kupplung trennt bei mir jetzt lange bevor der Hebel am Griffgummi anliegt.

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Nö,hat nicht recht. Jemand der seit 15 Jahren Schwarzarbeit (und äußerst  schlechte noch dazu) betreibt,und gleichzeitig über Jahre hinweg so dermaßen mit System gegen bestimmte Shop's negativ Werbung

Geil, ein Typ mit NULL Ahnung von Modulen und Modulverkürzungen vergleicht 2 verschiedene Zahnräder und meint das eine ist dicker ...  ist irgendwie wie "gelb ist nicht blau" 

Das ist jetzt nicht´s persönliches auf dich selbst bezogen, aber ich finde es halt nicht ok wenn jemand 35000 über 5 Jahre runter Spult auf 28 PS (was sehr viel Laufleistung ist) und dann halt mit dem

Posted Images

Wenn man die Kupplung nicht mit regulärem Weg zum trennen bekommt hats da irgendwo was. Kandidat kann auch ein ausgelutscht Lagersitz sein. Da schiebt man mal gerne die KW mit kupplung 1mm Richtung Lima Seite bevor da irgendwas komprimiert wird. Dann hat vielleicht noch die Nocke am Kupplungsarm etwas Spiel, vielleicht noch die Bolzenbohrung im Hebel etwas ausgeleiert und du kannst es schon richtig vergessen 

Link to post
Share on other sites

Mit dem Hebelweg schau ich mal.

Helfen würde das.

Aber es ist schon im Vergleich zu meinen 2 anderen merkwürdig u enttäuschend.

 

mit Hondabelägen wäre das aber doch besser oder ?

es ist mir völlich wurst, wenn ich da noch was kaufen u umbaun muss.

es muss nachher top funktionieren.

die äusseren Teile sind völlig i.o.

 

vielleicht hat eine der Kuluscheiben was.

hab das aber nur angeschaut und nicht akribisch geprüft.

kalt ist es fast gut.

warm isses dann nicht gut. öl ist castrol mtx.

Link to post
Share on other sites

Die klassischen CR würde ich persönlich niergends mehr verbauen. 

 

Bin mit Kork immer gut gefahren und das ist bei mir immer die erstere Wahl.

 

Was ich jedoch wirklich gut finde sind sie SIP Performance Race CR Beläge. Die sind Top !

Link to post
Share on other sites

unterste Scheibe sollte eigentlich plan sein ?

2te gewölbt

3 u 4 - also die zum Seeger hin - plan ?

 

das kann ich hier nicht okay finden.

edit:

das sind allesamt Tellerfedern. die Zähne sind ca. 0.5 höher , als der Aussendurchmesser.

 

gut ??

Edited by BerntStein
Link to post
Share on other sites

Servus Leute,

war längere Zeit Vespa-abstinent, daher mal eine Frage bzgl. des aktuellen Wissensstandes :D spricht was dagegen, die originale T5 Distanzscheibe unter der BGM SS Kupplung zu montieren? 

danke euch!

IMG_7347.thumb.JPG.d62a4633c5714b4f17783f6ab0adf181.JPGIMG_7346.thumb.JPG.ea1f1b73a607a2bfd2e9ba2f097726bb.JPG

Link to post
Share on other sites

Ich verzweifele langsam mit meiner Kupplung. Bin aber auch gar nicht mehr sicher ob es an der Kupplung liegt.

Also BGM Superstrong verbaut mit CR Belägen, schrägverzahnt. Motor komplett neu.

Deckel berabeitet, keine Schleifspuren.

Kupplungswelle steht bestimmt 0,8mm hinter dem KUWE Lager. Doof, hätte man sicher vorher ausgleichen können.

Kupplung ein halbes dutzend mal zerlegt von verschiedenen Leuten. Federn... alle mögliche probiert.

Beläge sind freigängig.

Überstand Kupplungsritzel 0,03mm.

 

Probiert habe ich:

- Nur original PX alt Schleibe

- S&S Scheibe

- 0,8mm Unterlegscheibe um Kurbelwellen-Lager Unterschied auszugleichen (also der großen Scheibe)

- die 0,8mm Scheibe in Verbindung mit original PX und S&S Scheibe

- Cosa Kupplung mit 0,8mm Scheibe in Verbindung mit original PX und S&S Scheibe

...

 

Fehlerbild:

Kupplung trennt beim Kicken, Kupplung trennt bei Gang eingelegt und vorwärts schieben.

Kupplung trennt nicht beim Fahren oder rückwärts schieben. Voll gezogen, kann das Rad sich vorne heben, wird also sehr viel Moment übertragen.

 

Bin fast sicher, dass es nicht an der Kupplung liegt sondern an anderem.

Brauche dringend eine Idee...

 

 

p.s. Doof ist an der Kupplung ist außerdem, wenn ich die zerlege und Welle auf die Narbe stecke hat das Spiel. Also die Kupferbuchse. Zu sehen ist daran nix. Zum Vergleich hat eine gebrauche Cosa null Spiel da!

Link to post
Share on other sites

Die schräge Verzahnung drückt Dein Ritzel so, dass es sich verkantet. Daher vorwärts fahren und rückwärts schieben. Du hast ein Offset zwischen den Zahnräder? Das würde en Effekt verstärken. Wo ist da Spiel bei der Kupferbuchse? 

Kann das da nicht raus lesen: hattest Du mal eine komplette andere Kupplung eingebaut? 

Link to post
Share on other sites

Was meinst du mit Offset zwischen den Zahnrädern?

 

Habe auch eine Cosa verbaut. Die hat das gleiche Problem. Gefahren bin ich mit der nicht, aber beim Schieben ist es exakt das Gleiche.

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb hogi:

Was meinst du mit Offset zwischen den Zahnrädern?

 

Habe auch eine Cosa verbaut. Die hat das gleiche Problem. Gefahren bin ich mit der nicht, aber beim Schieben ist es exakt das Gleiche.

 

 

Dann scheint ja die Kupplung als solches als Fehlerquelle auszuscheiden. 

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb BeneBene:

Danke dir, die Piaggio Scheibe hat ne Stärke von 3,4mm, eine (defekte) S&S mit Fase hat nur 3,3mm, sollte aber kein Problem sein oder?

 

Alles gut...verbau die Scheibe!

 

Edited by GT DRIVER
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Deichgraf:

Die schräge Verzahnung drückt Dein Ritzel so, dass es sich verkantet. Daher vorwärts fahren und rückwärts schieben. Du hast ein Offset zwischen den Zahnräder? Das würde en Effekt verstärken. Wo ist da Spiel bei der Kupferbuchse? 

Ja sowas vermute ich auch. Aber was und wie?

Oder Kupplung zu weit Richtung Lima?

Bitte um Input...

Link to post
Share on other sites

Tja, also Wheelspin hat recht, wenn eine andere Kupplung das selbe Fehlerbild hervorruft, dann ist das Problem nicht Deine CNC Kupplung.

 

Mein Idee war, dass durch das von Dir beschriebene Spiel an der Kupferbuchse an der Stelle Kraft übertragen wird.

Dass Du bei gezogener Kupplung Wheelies fahren kannst war dezent übertrieben, oder? Das hab ich nämlich so noch nie gehört. Dann trennt ja goar nix.

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Deichgraf:

Tja, also Wheelspin hat recht, wenn eine andere Kupplung das selbe Fehlerbild hervorruft, dann ist das Problem nicht Deine CNC Kupplung.

Ja das sehe ich jetzt auch so.

 

vor 6 Minuten schrieb Deichgraf:

Mein Idee war, dass durch das von Dir beschriebene Spiel an der Kupferbuchse an der Stelle Kraft übertragen wird.

Ne fällt ja auch raus, da ich auch ne Cosa getestet habe. Nichts desto trotz ist das scheiße und ich werde das Dingen wohl wieder zum Center bringen...

 

vor 6 Minuten schrieb Deichgraf:

Dass Du bei gezogener Kupplung Wheelies fahren kannst war dezent übertrieben, oder? Das hab ich nämlich so noch nie gehört. Dann trennt ja goar nix.

Nein, leider kein Witz. Kupplung trennt beim Kicken und vorwärts schieben. Beim Fahren etc oder rückwärts schieben trennt nix.

 

 

Mit der Cosa bin ich nicht gefahren. Da ging das Rückwärts Schieben schon nicht. Das Fahren habe ich mir dann gespart.

 

Was kann denn sonst noch sein? Was passiert z.B. wenn die KuWe zu weit zur Lima ist? Oder Lager spiel etc?

Lager KuWe, Getriebe alles neu. Nur Gehäuse ist hat schon ne menge erlebt. 

Edited by hogi
Link to post
Share on other sites

hui das is ja arg, ich dacht ich lese falsch aber anscheinend nicht.

 

spar dir mal das zurückbringen zum center ein paar tage auf.

 

ich nehme an dass die bgm und cosa kupplungen im ausgebauten zustand in beide drehrichtungentrennen, oder?

am einfachsten testen mit dem komprimierwerkzeug, einfach bissl zamspannen und schaun ob das ritzel sich drehen lässt (entsprechende beilagscheibe wählen, die nur am innenteil innerhalb der bronzebuchse aufliegt).

 

daran wirds nicht liegen, aber daran siehst du das du funktionierende kupplungen hast.

 

kannst du mal bitte fotos vom motor kupplungsseitig ohne kupplung und scheibe machen, vom kupplungsdeckel und den teilen wie du sie so verwendest?

 

die vespa ohne kupplung lässt sich aber schon ordentlich vor und zurück schieben?

gänge durchschalten geht auch problemlos?

 

irgendwas muss ja faul sein :dontgetit:

 

Edited by Motorhead
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Motorhead:

spar dir mal das zurückbringen zum center ein paar tage auf.

Ja das ist der Plan.

 

vor einer Stunde schrieb Motorhead:

ich nehme an dass die bgm und cosa kupplungen im ausgebauten zustand in beide drehrichtungentrennen, oder?

am einfachsten testen mit dem komprimierwerkzeug, einfach bissl zamspannen und schaun ob das ritzel sich drehen lässt (entsprechende beilagscheibe wählen, die nur am innenteil innerhalb der bronzebuchse aufliegt).

Hab ich natürlich versucht. Beide sind ok. Die Cosa habe ich so mal auf einem anderen Motor gefahren. Weiß also das die IO ist.

 

vor einer Stunde schrieb Motorhead:

die vespa ohne kupplung lässt sich aber schon ordentlich vor und zurück schieben?

gänge durchschalten geht auch problemlos?

In Neutral geht das alles gut.

 

Bild von meinem Lagersitz. Hier noch mit gebrochenem Keil. Das war bei der ersten Montage passiert. Motor lief aber nicht so.

Foto vom Deckel habe ich gerade nicht hier. Habe den aber bearbeitet an den üblichen Stellen. Schleifspuren sind nicht zu erkennen.

IMG_1464.JPG

Edited by hogi
  • Confused 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.