Jump to content
GS200

BGM Superstrong Kupplung

Recommended Posts

vor 8 Minuten schrieb Sieger Bitburg:

ich glaube @ Deichgraf gings nicht ums Geld,1 L Motul ist günstiger wie 4 mal 0,25 L Runge. Er wusste es halt nicht besser ;-)

Ne, das war auch nicht an Deichgraf gerichtet, sondern generell auf die endlosen Öldiskussionen, bei denen immer wieder das o.g. Argument auftaucht.

 

Belegte Fakten hat eh keiner von uns zu dem Thema, aber manchmal wundere ich mich schon, wie viele Reiber, Klemmer und andere Ausfälle darin begründet liegen. ;-)

Share this post


Link to post
vor 19 Stunden schrieb Lucille:

Ne, das war auch nicht an Deichgraf gerichtet, sondern generell auf die endlosen Öldiskussionen, bei denen immer wieder das o.g. Argument auftaucht.

 

Belegte Fakten hat eh keiner von uns zu dem Thema, aber manchmal wundere ich mich schon, wie viele Reiber, Klemmer und andere Ausfälle darin begründet liegen. ;-)

ich sehe schon du kommst nicht aus Schwaben, hier geht es immer ums Geld ;-)

 

:cheers:

Edited by vnb1t

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten schrieb vnb1t:

ich sehe schon du kommst nicht aus Schwaben, hier geht es immer ums Geld ;-)

 

:cheers:

Doch, tue ich, nicht mal sehr weit von Dir.  :-P

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden schrieb Deichgraf:

Wieviele Klemmer, Reiber und andere Ausfälle kommen denn Deiner Meinung nach durch falsches Getriebeöl?

Es ging um Öldiskussionen im Allgemeinen.

Share this post


Link to post

Hab jetzt mit den neuen Cr Belägen ca. 500km abgespult.

Alles super... Der Wechsel auf mineralisches 10W40 war wohl richtig und wichtig!

Fahr sie mit L & XL Federn.

30ps/30nm. Funzt alles top.

Share this post


Link to post

wirklich überraschend ist...
dass die bgm beläge, die ja so schick schwarz gefärbt sind
und auch noch single verpackt daherkommen 
sich bei nur 75grad bereits verbiegen./wellen
alle. auch die 2mm scheibe

 

ev mehr in qualität investieren?
und weniger in verpackung und marketing
dear bgm/sck?

 

gewinnspanne ist nicht alles.


alle duennen wellen sich, sei das gebraucht oder neu, egal.
aber die 2mm scheibe: 
1) die piaggio (was sip als solches verkauft) verbiegt sich gar nicht. null. unbeeindruckt
2) die fa italia verbiegen sich minimal

3) die bgm macht fast 1mm den buckel. getestet an 2 scheiben, 1e aus einer ss, nach 3x anstarten, 1e nagelneu nachgekauft

gretchenfrage:

sollten TUNING teile nicht mindestens  das können was ORIGINAL teile liefern?  bzw idealerweise es besser können?
wie kann das bei der aktuell "BESTEN" vespa kupplung sein?


die honda beläge was mitgeliefert werden, marke unbekannt, sind deutlich weicher als EBC honda beläge gemäss einfachem ritztest
was die sache mit den gebrochenen laschen der originialen bgm honda beläge ab einer gewissen leistung, eher stützt als entkräftet


 




banale
testerei vorab vor aufmachen,  auf der suche nach dem WARUM eine brandneue bgm ss CR  mit nur wenigen 100km  RUPFT... bei tiptop primär.

online tip bekommen, dass sich die bgm scheiben wellen bei wärme
daher backofen testerei, leider ists wahr



die rupfende wird erst noch aufgemacht
es wird nicht verwundern wenn verbogene trennscheiben rauskommen
vid2come!


ps. ein si26 fastER FLOW vergaser mit nur 1,8mm bohrung unter der hd, der sowieso nur 25mm bohrung hat, das ist ein übler scherz, der endlich ausgebessert gehört = nicht mehr angeboten wird derart.

Share this post


Link to post

Eventuell hättest Du mal mehr Zeit in Bildung investieren sollen. 

Gross- und Kleinschreibung und ein paar Satzzeichen wären dem Leser gegenüber sehr sozial. 

Dein Kaudawelsch versteht keine Sau. Schriftbild, Ausdruck und Inhalt ist bodenlos. 

 

Das der Typ noch nicht längst gekickt wurde, ist mir seit je her ein Rätsel!

 

#Voidroddl

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Am 11.8.2018 um 08:28 schrieb PhilLA:

Eventuell hättest Du mal mehr Zeit in Bildung investieren sollen. 

Gross- und Kleinschreibung und ein paar Satzzeichen wären dem Leser gegenüber sehr sozial. 

Dein Kaudawelsch versteht keine Sau. Schriftbild, Ausdruck und Inhalt ist bodenlos. 

 

Das der Typ noch nicht längst gekickt wurde, ist mir seit je her ein Rätsel!

 

#Voidroddl

 

Wieder einer, der sich als Oberlehrer aufspielt!

 

Ich verstehe ihn auch ohne Groß.u- Kleinschreibung;

u.  im Grunde hat Freakmoped recht;

Edited by kunna

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden schrieb kunna:

 

Wieder einer, der sich als Oberlehrer aufspielt!

 

Ich verstehe ihn auch ohne Groß.u- Kleinschreibung;

u.  im Grunde hat Freakmoped 

 

Nö,hat nicht recht. Jemand der seit 15 Jahren Schwarzarbeit (und äußerst  schlechte noch dazu) betreibt,und gleichzeitig über Jahre hinweg so dermaßen mit System gegen bestimmte Shop's negativ Werbung macht sollte einfach nur die Fresse halten!

 

Vielleicht sollte ich mal einen Anonymen Tipp am Finanzamt abgeben....... dann is endlich Schluss damit.

  • Like 2
  • Thanks 3
  • Haha 2

Share this post


Link to post

So, es hat mir ja keine Ruhe gelassen. Habe es auch mal getestet mit den BGM scheiben. Erst bei 75 Grad und dann noch mal bei 100 Grad.

Habe natürlich vorher im kalten Zustand auch schon getestet. Könnten besser aufliegen, das stimmt. Aber wenn man die Seite mit der Schrift nach unten legt wackelt da fast nix. Die sind ganz leicht gewölbt. Das sieht auf dem Video natürlich dramatischer aus, als es ist. Es sind so 1-2 Zehntel je nach Scheibe (eher einer). Wenn ich natürlich ganz Außen da drücke, kommt die andere Seite n ganzen mm hoch. Aber dass heißt ja nicht, dass die Scheibe n mm krumm ist. Mann muß mit mehreren Fingern die Scheibe plan auf die Ofenplatte drücken und dann die Fühlerlehre drunterschieben, das wäre dann die richtige Methode. Wie gesagt ist es dann eher n Zehntel.

 

Geändert hat sich nach der Ofenprozedur übrigens gar nix!

 

Kann das also so nicht bestätigen, ausser dass es natürlich schöner wäre, wenn sie planer wären. Aber es ist nichts dramatisches!

  • Like 3
  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Ich wollte hier aber auch nicht das Krumme in den Scheiben gutheißen. Ich hab mir jetzt noch ein paar Scheiben genommen und mit Haarwinkel geschaut. Muss wirklich sagen, dass das für Kupplungsstahlscheiben für meinen Geschmack zu viel ist. Es ist ja auch noch genau in dem Bereich, wo der Belag aufliegt mit den 1-2 Zehntel. Ich werde die Konsequenz ziehen und nur noch auf die Ori Piaggio zurückgreifen.

Mit dem Erhitzen hat es aber nach wie vor nix zu tun. Die sind einfach schon vorher krumm.

Ich weiß auch nicht, ob ich hier jemandem systhematische Hetze gegen bestimmte Läden vorwerfen würde, keine Ahnung. Freakmoped hat in dem Punkt recht, dass das so eigentlich nicht sein sollte. Kupplungsstahlscheiben sollten Plan und parallel sein.

Wenn man sich also die aktuelle Charge mit dem Haarwinkel vornimmt und dazu noch den Text vom SCK zu den Scheiben liest, grenzt es leider auch an Absurdität...leider

 

"Viele Hersteller geben sich bei solch einem wichtigen Bauteil leider nicht die angemessene Mühe mit dem Ergebnis das die Kupplungen durchgehen oder nicht ordentlich trennen. Die Belaghersteller die ordentliche Qualität abliefern haben immer wieder Lieferprobleme.

 

Die BGM Kupplungsstahlscheiben sind hochpräzise gefertigt und überzeugen durch eine sehr plane Oberfläche. Dadurch trennt die Kupplung schnell und präzise. Mit den Stahlscheiben anderer Hersteller ist dies häufig nur schlecht bis gar nicht möglich."

 

 

Share this post


Link to post

eine ganz leichte wölbung der scheiben wirkt sich positiv aufs das trennverhalten der kulu aus.

wenn die kulu nicht durchrutscht, trotz leicht gewölbter scheiben, ist alles gut.

 

 

 

will der freaky hauptberuflich influencer werdern ?

 

 

Edited by gravedigger
  • Like 1
  • Thanks 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post

wollt ich grad sagen, bei der hartz biegt man zb absichtlich eine scheibe um 1mm auf, damit ein gutes trennverhalten erzielt wird.

hier wird sich über zehntel reklamiert, ich glaub ich spinne :wacko:

Edited by Motorhead
  • Like 2

Share this post


Link to post
vor 7 Stunden schrieb pillepoppen:

Ich wollte hier aber auch nicht das Krumme in den Scheiben gutheißen. Ich hab mir jetzt noch ein paar Scheiben genommen und mit Haarwinkel geschaut. Muss wirklich sagen, dass das für Kupplungsstahlscheiben für meinen Geschmack zu viel ist. Es ist ja auch noch genau in dem Bereich, wo der Belag aufliegt mit den 1-2 Zehntel. Ich werde die Konsequenz ziehen und nur noch auf die Ori Piaggio zurückgreifen.

Mit dem Erhitzen hat es aber nach wie vor nix zu tun. Die sind einfach schon vorher krumm.

Ich weiß auch nicht, ob ich hier jemandem systhematische Hetze gegen bestimmte Läden vorwerfen würde, keine Ahnung. Freakmoped hat in dem Punkt recht, dass das so eigentlich nicht sein sollte. Kupplungsstahlscheiben sollten Plan und parallel sein.

Wenn man sich also die aktuelle Charge mit dem Haarwinkel vornimmt und dazu noch den Text vom SCK zu den Scheiben liest, grenzt es leider auch an Absurdität...leider

 

"Viele Hersteller geben sich bei solch einem wichtigen Bauteil leider nicht die angemessene Mühe mit dem Ergebnis das die Kupplungen durchgehen oder nicht ordentlich trennen. Die Belaghersteller die ordentliche Qualität abliefern haben immer wieder Lieferprobleme.

 

Die BGM Kupplungsstahlscheiben sind hochpräzise gefertigt und überzeugen durch eine sehr plane Oberfläche. Dadurch trennt die Kupplung schnell und präzise. Mit den Stahlscheiben anderer Hersteller ist dies häufig nur schlecht bis gar nicht möglich."

 

 

 

Ausfälle oder Fehlchargen die unbemerkt in umlauf kommen kann es immer wieder mal geben . Das spricht einem auch keiner ab dass das mal passieren kann und jemand mal ein Produkt erwischt das Fehlerhaft sein kann.

 

Wenn man aber mal über Jahre hinweg beobachtet was unser aller Liebling über Sip, Stoffi und Sck so ablässt dann kann man meiner Meinung nach nur noch von gezielter Panikmache und absichtlicher Schlechtrederei sprechen. Die meisten Behauptungen haben ja leider wie immer kaum Hand und Fuss. Es fehlt immer der Technische Hintergrund und das Fachliche Wissen darüber um die an den Haaren herbeigezogenen Darstellungen auch zu Untermauern. Behauptungen sind schnell aufgestellt. Videos schnell verbreitet .....und es ist nun mal so das der Grossteil der Masse sich nie im Detail mit Dingen beschäftigt. Daher würde ich das sogar schon fast als Geschäftsschädigende üble Nachrede bezeichnen !

 

Wenn ich bedenke wie er den DDOg Korb  seit Jahren in den Himmel Lobt als ob es sich um eine Entwicklung der Nasa handeln würde, und gleichzeitig alles andere was er teilweise nie in den Händen hielt in den Dreck zieht.... was soll man da noch dazu sagen. Das es auch hier Anfangs erhebliche Probleme gab  versucht er gerne unter den Tisch zu kehren.

 

 

Zur BGM Kupplung :" Seit es die Superstrong gibt war es eine der wenigen Kupplungen mit der ich persönlich wirklich nie Probleme hatte. Weder beim trennen, noch bei der Haltbarkeit der Körbe. Aus diesem Grund wurde sie dann mit der Zeit einfach erste Wahl für mich. Ich hab auch lange Zeit S&S und MMW Körbe verbaut. Auch alles Tip Top.

 

Ich hatte an einer K&G Kupplung mal das Problem mit gewölbten Zwischenscheiben. Den Hersteller angerufen.......1min geredet.........aufgeklärt worden das eine Fehlcharge unabsichtlich in Umlauf gekommen ist. Neue Zwischenscheiben bekommen........gut war´s ! Kein bla bla........kein Drama.....keine falschen Behauptungen !

 

  • Like 5

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden schrieb gravedigger:

eine ganz leichte wölbung der scheiben wirkt sich positiv aufs das trennverhalten der kulu aus.

wenn die kulu nicht durchrutscht, trotz leicht gewölbter scheiben, ist alles gut.

 

 

 

will der freaky hauptberuflich influencer werdern ?

 

 

 

Natürlich, dafür soll ja die Scheibe mit der Kerbe sein. Aber wenn alle Scheiben ziemlich krumm sind, wirkt es sich zwar auch positiv aufs trennen aus, aber auch dann, wenn man gerade Kraftschluss haben will.

Wie dem auch sei. Wenn man da so ne Produktbeschreibung macht, sollte man mindestens in die Richtung der Planität der Piaggio Scheiben kommen. Die BGM´s waren ja auch nicht immer so krumm. Trotzdem muß man dann schon mal Stichproben machen und handeln.

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb pillepoppen:

 

Natürlich, dafür soll ja die Scheibe mit der Kerbe sein. Aber wenn alle Scheiben ziemlich krumm sind, wirkt es sich zwar auch positiv aufs trennen aus, aber auch dann, wenn man gerade Kraftschluss haben will.

Wie dem auch sei. Wenn man da so ne Produktbeschreibung macht, sollte man mindestens in die Richtung der Planität der Piaggio Scheiben kommen. Die BGM´s waren ja auch nicht immer so krumm. Trotzdem muß man dann schon mal Stichproben machen und handeln.

Das Stanzwerkzeug wird stumpf

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 17 Minuten schrieb Sieger Bitburg:

Nein

Hab mal gefragt ob ich Scheiben in einem größerem Durchmesser bekommen kann im Durchmesser der CR 80 Beläge. Da sagte man mir das man ein

neues Stanzwerkzeug dafür braucht.

Share this post


Link to post

Wundert mich dann nur, dass die ersten Chargen BGM´s die nicht schwarz waren, so leichte Anlaufspuren hatten an den Kanten.

Allerdings würde das erklären,warum die die zu engen Grundscheiben partu nicht passend machen. Schliesslich ist das schon mehrere Jahre so.

 

Das geile ist, dass das wohl an den zu engen Original-Grundscheiben 1:1 übernommen wurde :-D

Share this post


Link to post
vor 32 Minuten schrieb pillepoppen:

Wundert mich dann nur, dass die ersten Chargen BGM´s die nicht schwarz waren, so leichte Anlaufspuren hatten an den Kanten.

Allerdings würde das erklären,warum die die zu engen Grundscheiben partu nicht passend machen. Schliesslich ist das schon mehrere Jahre so.

 

Das geile ist, dass das wohl an den zu engen Original-Grundscheiben 1:1 übernommen wurde :-D

1 mm größer wäre schon geil das deine Beläge ganz aufliegen 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.