Jump to content

Es werde Licht an meiner VBB!


Recommended Posts

Ich weiß, daß ich unter suchen suchen sollte. Leider habe ich aber nichts gefunden.

Folgendes:

Ich habe eine schöne VBB ich wollte diese TÜVen lassen, aber leider funktioniert das Licht nicht richtig :-D . Wenn ich ein Teelicht in den Scheinwerfer legen würde, wäre das Ding heller. Mir ist aufgefallen, daß das Bremslicht nicht funktioniert. Könnte es sein, daß auf der Ankerplatte eventuell eine Spule defekt ist? Und wie kann ich das ausmessen? Hat jemand Werte für die 6V-Anlagen? Bis jetzt habe ich nur was im SCK-Katalog für die PX-Anlage gefunden.

Link to comment
Share on other sites

Wie ist dein Polrad? Sind die Magneten noch stark genug? Das Polrad soll etwa eine halbe Kilo aufheben können... :-(:-(

Mal alle Kontakte nachsehen und saubern wäre auch nicht schlecht... Und hast Du die richtige Birnen drin? Wann die zuviel W oder V sind geht das auch nicht...

PS: und wieder war Klingelkasper schneller.... :heul:

PS 2: ist deine Masse in Ordnung?

Grüsse aus Holland,

Erik

:-D

Edited by Erik
Link to comment
Share on other sites

also nachdem mich dieses Thema ja schon bis in den Schlaf verfolgt muss ich mich hier auch mal kurz melden.

Es scheint als hätten wir beide wirklich das gleiche Problem. Bei mir wird das Licht auch nicht heller wenn ich ordentlich gas gebe.

Die Lichtausbeute ist alles andere als "witz". Ich trau mich auf jeden Fall nicht so zum TÜV.

Also ich werde, dank der tollen Unterstützung der anderen Vesponen bei meiner jetzt wie folgt vorgehen:

1. Spulen neu wickeln

2. Schwungrad - Test wie schon in den Topics beschrieben mit dem 0,5Kg Gewicht. - wenn nicht eindeutig dann werd ich das Schwungrad beim Bosch-Dienst aufmagnetisieren lassen.

3. Ordentliche Kabel (beim Conrad PVC Kabel gekauft) an die Spulen "anlöten nachdem ich die Enden ordentlich blank geschliffen habe.

4. habe mir einen neuen E-Schalter gekauft (sau teuer) aber damit schließe ich für die nächsten 30 Jahre dies als Fehlerquelle aus - Kabel des Kabelbaumes im Schalter sauber anlöten.

5. Birnen mit den richtigen Werten einsetzen.

6. eine Nacht vergehen lassen - vor dem Schlafen beten!

7. am nächsten Morgen Motor starten und beim Scheinwerfer messen was rauskommt.

8. und jetzt sprech ich als Softwareentwickler: if Licht = schwach hau die Vespa in den Graben; else erfreu dich und trink ein Bier, weiter mit der Restauration.

Das ganze werd ich in den nächsten Wochen machen und mich hier wieder melden.

Also falls dir dazu noch etwas einfällt dann lass es uns alle wissen

Link to comment
Share on other sites

Gesterenabend hat mich ein Kerl angerufen mit dasselbe Problem also auch die "Hollandfraktion" ist sehr gespannt... :-(

@KK: gibt es in Südschweden denn kein Norderlicht? Da hat mann doch gar kein Licht nötig :-(:-(

Grüsse aus Holland,

Erik

:-D

Link to comment
Share on other sites

ok, ich werde als Punkt 7 ergänzen: Sonnenbrille (Schweißschirrm) aufsetzen.

Das mit dem Luftspalt ist auch noch eine gute Idee. Das hab ich noch nie berücksichtigt. Werd einfach die Spule beim festziehen nach aussen drücken bis dann das Schwungrad schleift und danach die Spule ein wenig nach innen verschieben.

und noch was,.. i am from Vienna. Den Graben geb ich noch bekannt.

und noch was,..... eigentlich war ich ja schon im April fertig mit meiner Restauration, genau 2 Tage vor meinem TÜV Termin, nur leider habe ich nie während der Restauration das Licht kontrolliert ich Trottel. Hab dann angefangen herumzutesten und zu aller Ende hab ich einen neuen Halbmondkeil auf der Schwungradseite eingesetzt. Dieser dürfte dann etwas zu groß gewesen sein - Folgen: 1 Tag vor meinem TÜV Termin - Testfahrt - verdächtiges Rasseln am Motor - Überprüft - Schwungrad runtergedreht von Welle - Ausbuchtung auf der Welle total zum Vergessen - Herzinfarkt - TÜV Termin abgesagt - Vespa wieder in den Werkraum geschoben. Hab mich dann 2 Wochen von meiner Vespa getrennt und mich dann entschieden die Vespa nochmals komplett zu zerlegen und noch perfekter zu restaurieren.

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab da n vorschlag, ist nicht der hellste, aber vielleicht gehts!

Versuch einfach mal die Fehlerquelle einzugrenzen! Nimm den Motor, hänge alle Kabel ab, und dann eins nach dem anderen wieder ran, zuerst nur Zündung, dann das Licht, wenn du direkt an den Kabeln ausm Motor auch kein Licht hast, kanns schonmal (fast) nicht am Kabelbaum, schalter... liegen!) und dann einfach immer weiterbasteln, Meistens ists n blöder Masseschluss oder Kabel durchgescheuert!

Aber ich vermute mal das ihr das schon probiert habt!

So long!

Wuif

Link to comment
Share on other sites

Also ich gehe folgendermaßen vor:

1. Spulen durchmessen -> eventuell erneuern (ob kaufen oder neu wickeln; mal schauen, mache mir aber erst dann die Gedanken)

2. alle Kontakte, auch an den Verbrauchern, mal wieder etwas "aufpolieren", dann habe ich schon mal einen kleineren Widerstand

3. testen

4. wenn immer noch nicht, dann überprüfen ob irgendwo Kriechstrom, d.h Kabelbaum durchmessen

5. freuen weil es geklappt hat

Ich weiß, ich bin Berufsoptimist, aber das sollte man als Vespafahrer auch sein. :grins:

Ich denke da muß irgendwo der Hacken sein, ich kann mir die ganze Sache mit dem Polrad nicht vorstellen dat Ding läuft ja einwandfrei und der Kondesator hat nur was mit der Zündung zu tun.

Also ich melde mich!

Link to comment
Share on other sites

Hey Klingelkasper, bist Du aus Hannover ? Hab da so ein Bild in einem andern Topic gesehen: Klingelkasper große Tat - Elke rennt wieder. Tja da roller ich nämlich auch rum. Die ganzen Kisten die ich auf dem Bild gesehen habe habe ich aber noch nie in der Expo-Stadt gesehen. :-D Das t4 da her kommt sieht man ja an dem kleinen Bildchen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Rolliregen

Die Polradmagnetisierung könnt ihr erstmal vergessen, ist es nur in einem von 100.000 Fällen. Normalerweise ist es die Verkabelung... ist doch echt easy....

Mess einfach, was hinten direkt aus der Lima rauskommt!

Polradkeil abgeschehrt?

Ihr müsst das Polrad schon mit sicherungslack und Druckluft anschrauben! Der Keil hat ja nichts zu halten! Ist nur zur Positionierung!

Also immer Sicherungslack!

Normalerweise kannst Du die Vespe selber ganz einfach verkabeln:

Lichtschrom, Hupenstrom, Bremslicht kannst Du abzwacken, Zündstrom nach vorne zum ausmachen. Fertig.

Leerlaufspannung sollten direkt an der Lima ca 25-35 V Wechselstrom sein, mit angeschlossenen Birnen nicht über 6,5 und 12,5 V.

Hoffe geholfen zu haben.

Link to comment
Share on other sites

... noch was. Ich hab letzens endlich die Batterie eingabut. Auf einmal ging die Hupe nicht mehr. Die macht jedesmal einfach nur "klack" -> leigt da jetzt etwa auf einmal Gleichstrom an? Ohne Batterie hat das Ding schön gequäckt. Könnt ihr damit was anfangen?

Link to comment
Share on other sites

Also, ich habe an meiner Kiste nichts gemacht. Die ist total orchiginol. Mit allem was man einer 42 Jahre alten Vespa findet. Laß ich aber auch so.

Aber momentan muß ich gerade erstmal bei der Sprint ran. Die will nämlich zum TÜV und ich versuche gerade die bekloppte untere Lagerschale "rein zu prügeln".

Trefft ihr Euch regelmäßig in Hannover? -> bist Du einer aus der M.Pasche-Truppe?

Man könnte sich ja mal wirklich kurzschließen. :-D

Link to comment
Share on other sites

VBB mit Batterie? Das gab's?

Jau, das gab's ...

Batterie

nochmal

Die Italiener hupen doch so gerne ... :-(:-D

@Ryan: meld' Dich mal; habe noch ein paar VBB / VNB / ... Teile, die wir durchprobieren könnten ...

Edited by t4.
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.