Jump to content

Quattrini M1-60 OHNE L (Was kann der?)


Recommended Posts

vor 1 Stunde hat retronix folgendes von sich gegeben:

Hi, 

Ich wollte fragen ob jemand Erfahrungen mit dem M1 d.60 mit 24er phbl und proma / polini Banane gemacht hat. 

Meine Vespa kommt bis halb gas nicht wirklich gut voran. Ab halbgas bis voll Gas stürmt sie nach vorne. Dies geschieht bei Übergang nach einer Gedanksekunde. 

 

Vergaser ist so eingestellt im Moment. 

HD 105

Nd 54

Nadel D26, 2 kerbe von oben. 

40 Gasschieber 

Mischrohr AQ264

Polini Filterbox

Zündung steht auf 19° v. OT statisch 

Gemischschraube 1.5 draußen. 

 

Ich möchte mit der Nd nicht tiefer gehen weil mir das für den 144 schon mager vorkommt beim polini hatte ich eine 55.

 

Ich würde mich über Erfahrungen und Tipps helfen. 

 

Wenn du es nicht möchtest dann hat es sich ja erledigt , warum auch immer . Gibt Motoren da brauch  man 54 und bei anderen 46, das hat aber nichts mit dem Hubraum zu tun.

Man fängt fett an und düst dann zu mager hin, das macht man mit Nadel, Düsenstock, Hauptdüse und Nebendüse. Wenn du dann im jeweiligen Schieberbreich ein sauberes verhalten hast, dann darfst nicht noch magerer gehen

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 3.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich taufe dieses Bild: Konferenz der Fleischpeitschen  

Danke Bist du von der Rennleitung?   Die Befestigung der Muttern ist lebensgefährlich, aber für den Prüfstand eingeklebt passt das provesorisch . Diese Felgen kommen eh runter. So spritzt z

erfahrungsgemäss weiß hier keiner was er tut

Posted Images

vor 1 Minute hat egig folgendes von sich gegeben:

 

Wenn du es nicht möchtest dann hat es sich ja erledigt , warum auch immer . Gibt Motoren da brauch  man 54 und bei anderen 46, das hat aber nichts mit dem Hubraum zu tun.

Man fängt fett an und düst dann zu mager hin, das macht man mit Nadel, Düsenstock, Hauptdüse und Nebendüse. Wenn du dann im jeweiligen Schieberbreich ein sauberes verhalten hast, dann darfst nicht noch magerer gehen

Okay, also kann ich mit der ND weiter runter gehen ohne Angst zuhaben das es zu niedrig ist für den grossen Zylinder. 

 

Danke für den tipp. 

Link to post
Share on other sites

Ich hab sogar bei meinem 250er eine 46er ND drinnen in einem 39er Vergaser. 

Wenn der Motor zu fett läuft auf der ND dann ja, so schnell klemmt der auch nicht bei einem versuch , auch wenn 5 Punkte zu mager ist. Das merkst aber beim Gas aufreißen im Stand schon, da würgt es den Motor kurz ab

Link to post
Share on other sites

In meinem K5 Motor mit 133 er polini hab ich im 24 vergaser eine 63nd.

du musst halt bisschen hinhören ob es eher ein 4 Takten ist, dann klar zu fett oder eher ein aggressives einsteigen danach dann eher zu mager...

Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten hat ludy1980 folgendes von sich gegeben:

In meinem K5 Motor mit 133 er polini hab ich im 24 vergaser eine 63nd.

du musst halt bisschen hinhören ob es eher ein 4 Takten ist, dann klar zu fett oder eher ein aggressives einsteigen danach dann eher zu mager...

 

Es hört sich für mich nach einem 4 takten an, Geräusch ist das gleiche wie bei zu fetter Gemischschraube (Bis 1/8 Gas) und Leistungsmässig kommt auch nicht unbedingt viel. Alles was über Halbgas ist  geht echt gut.

 

Allerdings ist die Kerze nicht Pechschwarz ich werde die ND einfach viel grösser machen und sehen was passiert falls es schlechter wird gehe ich mit der ND runter

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten hat retronix folgendes von sich gegeben:

Allerdings ist die Kerze nicht Pechschwarz ich werde die ND einfach viel grösser machen und sehen was passiert falls es schlechter wird gehe ich mit der ND runter

 

Außer HD und ND gibt´s auch noch die Nadel;-)

Link to post
Share on other sites

Die Kerze kannst du wenn dann nur nach eine langem väVollgasfahrt begutachten und sagt auch nur dann was aus ä, wenn sie Weiß oder Hellgrau ist. Alles andere kann Optimal sein

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat JOB folgendes von sich gegeben:

Was ist hiervon zu halten?

Wenn man sich die Neupreise für den Auspuff anguckt, der ja schon mit einem knapp 30mm Krümmer kommt, halte ich das für stark überzogen. Gibt's aktuell sogar noch 10% günstiger beim SCK.

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

Yo

Kann mir jemand den Unterscheid sagen zwischen dem ursprünglichen M1-60 GTR und dem jetzigen M1-60 B GTR?

Mein erster Zylinder ist hinüber, der aktuelle zur Zeit nicht lieferbar.

Auf welche Änderungen/ Anpassungen muss ich mich einstellen?

 

Danke.

Gerd

Link to post
Share on other sites

OK.

Bei meinen Unterlagen von damals, gibt es in der Bezeichnung kein B, sowohl auf Rechnung, als auch auf der "Anleitung" von Quattrini.

Das L für den Direktsauger gab es damals aber bereits.

Deshalb war ich von einer modifizierten / neueren Version ausgegangen.

Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten hat lukulus folgendes von sich gegeben:

und der der andere direktgesaugt.

stimmt so nicht ganz...

 

M160 GTR - einteiliger Auslass, Gehäusegesaugt  - gibt es nicht mehr.

M160B GTR -  dreiteiliger Auslass, Gehäusegesaugt - aktuelle Version.

M1L60 -  dreiteiliger Auslass, Direktgesaugt.

 

 

Edited by Ralle9
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Gestern mal auf der Rolle mit meiner ETS

 

m1-60 mit 60mm Rotax Kolben 129/189

Drehschieber mit 210 grad offenem Fenster 

 ETS Welle original mit DRT Hubzapfen +2mm

also 53/60

28phb vergaser 

LRHT Auspuff 

 

suche gerade noch einen Fehler da die Läufe nicht so ganz auf einander reproduzierbar sind mit gleicher bedüsung...

eventuell CDI kaputt oder so

 

es waren Kurven dabei da hat die Kiste Oben rum sauber bis 10300 gedreht und hier der komische Einbruch und manchmal ein richtiges knallen 

49D9850E-D1A0-489A-90DE-471BC0189242.jpeg

Edited by ludy1980
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat skinglouie folgendes von sich gegeben:

Tritt das Knallen im Drehzahlbereich vom Vorresoloch auf?

Nein bei vollem Saft, also der Knick oben kommt auch daher.

teilweise schwächer und manchmal stärker.

dachte erst zu wenig Kraftstoff im vergaser, dann das Nadelventil von 200 auf 350 gewechselt und da war es trotzdem.

wechsele vielleicht mal die cdi erst...

 

trotzdem erstmal ein Lob an die für den Auspuff.

der läuft klasse 

Edited by ludy1980
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.