Jump to content

Auf AUTODOC finden Sie viele nützliche Dinge für ihr Motorrad

SCOOTER CENTER Conversion Vespa PX80 auf 125ccm


Recommended Posts

Ich weiss zwar nicht wie es mit der Motorcharakteristik des 125ccm Sets aussieht, aber der DR 135 benötigt den 24er Gaser nicht.

Würde daher mal drauf schliessen, dass das bei deiner Kombi auch nicht notwendig ist. Aber berichte mal, was der Sip Road auf den kleinen Motoren bringt!

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
  • Replies 570
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich finde die letzten 15 Seiten beweisen eher das nicht jeder Bäcker oder Verwaltungsfachangestelter oder Yogatrainer automatisch Zweiradmechaniker ist. Die "technischen" Herausforderungen dieses Kits

Er wurde für 40,69€ eingetragen! Bei den technischen Daten hat der TÜVler anscheinden die Daten des Originalzylinders verwendet. Ich hatte eine Freigabe (wie vom Scooter-Center empfohlen) für einen or

@BFC: wenn man dir da irgendwie helfen kann, lass es mich wissen. wir haben ja etliche selber verbaut und getestet. das lief eigentlich immer recht zufriedenstellend. (sonst für die zukunft: vielleich

Posted Images

So, jetzt sinds ca. 400 km (leider nur... sch*** Wetter) und es läuft perfekt! :wacko: Das Gemisch hab ich jetzt schon etwas magerer gestellt (so wirds jetzt bleiben) und komm auf ca. 90 km/h. Aber was mir eigenltich wichtiger ist das Fahrzeug hat einen schönen Durchzug und eine tolle Gasannahme! Ich kann das Set nur empfehlen!!! :wacko:

Link to post
Share on other sites

warum lässt du den zylinder eintragen und machst dann nen sip road und nen 24er vergaser drauf? da hättest dir den stress auch sparen können.

versteh auch die ganze problematik hier net so. gut bei fahrzeugen ab 89 wirds schwer, aber davor is die eintragung doch ein klacks...dass der kit mit nem gutachten verkauft wird, des dann effektiv nix bringt is wieder was anderes.

Link to post
Share on other sites

warum lässt du den zylinder eintragen und machst dann nen sip road und nen 24er vergaser drauf? da hättest dir den stress auch sparen können.

...

Stimmt eigentlich ...

-Der 24er Vergaser kommt eh nicht drauf! Den hab ich nur gekauft, weil er ein Schnäpchen war!

-Und der Sip Road ist doch recht unauffällig...

Außerdem sind die Teile noch nicht verbaut, also hat sich die Frage mit der Eintragung noch nicht gestellt!

...

versteh auch die ganze problematik hier net so. gut bei fahrzeugen ab 89 wirds schwer, aber davor is die eintragung doch ein klacks...dass der kit mit nem gutachten verkauft wird, des dann effektiv nix bringt is wieder was anderes.

Anscheinend hängt es auch bei Fahrzeugen bis 89 vom Tüv ab. Bzw. der Preis für die Eintragung ist beim "falschen" Tüv-Prüfer etwas höher!

Edited by Schl87
Link to post
Share on other sites

Hat einer von euch den Zylinder schon eingetragen und kann mir eine Briefkopie oder was vom Tüv schicken? Alternativ auch das Gutachten? Würde gern vorher beim Tüv nachfragen bevor ich es mir bestelle.

Link to post
Share on other sites

Bin mal gespannt, was der abgedrehte LML-Fünfkanäler mit 57er Bohrung so drückt - hab son Dingen jetze hier in der Werkstatt zu liegen und soll den demnächst bei ner Kunden-80er verbauen samt Eintragung... Den 20er will er leider behalten und von nem 22 Zähne-Ritzel war ooch nicht die Rede - leider... Was ist mit härteren Kupplungsfedern, nötig oder nicht? Aus der Erfahrung mit dem Fünfkanäler würde ich behaupten "ja"... Was sagt die versammelte Geminde?

An die Jungs vom SCK: Der Kolben ist ma echt fürn Arsch im Vergleich zum LML-Kolben, die Fenster gehen mal gar nicht, lieber ne 1mm-Fußdichtung und nen 57er Grand Sport-Kolben für nen 130er Normalmaß-SF-Polini, die Kolbenringe sind viel zu dick für anständige Drehzahlen... Ein Schritt vor und zwei zurück ist Scheiße!

Edited by BFC
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

hej gemeinde,

fährt jemand den zylinder mit der langen übersetzung, 23-64, und 20er gaser?

überlege halt ob ich meinen dr gegen den conversion tausche, da dieser nach fast 20ig jahren völlig ausgenudelt ist.

also? wer mit erfahrung hier?

cooky

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Bin mal gespannt, was der abgedrehte LML-Fünfkanäler mit 57er Bohrung so drückt - hab son Dingen jetze hier in der Werkstatt zu liegen und soll den demnächst bei ner Kunden-80er verbauen samt Eintragung... Den 20er will er leider behalten und von nem 22 Zähne-Ritzel war ooch nicht die Rede - leider... Was ist mit härteren Kupplungsfedern, nötig oder nicht? Aus der Erfahrung mit dem Fünfkanäler würde ich behaupten "ja"... Was sagt die versammelte Geminde?

An die Jungs vom SCK: Der Kolben ist ma echt fürn Arsch im Vergleich zum LML-Kolben, die Fenster gehen mal gar nicht, lieber ne 1mm-Fußdichtung und nen 57er Grand Sport-Kolben für nen 130er Normalmaß-SF-Polini, die Kolbenringe sind viel zu dick für anständige Drehzahlen... Ein Schritt vor und zwei zurück ist Scheiße!

So, Zylinder ist verbaut mit 22 Zähne DRT-Ritzel und D.R.-Belägen und -federn, 20er SI mit 102er HD und Löchern im Luftfilter, sowie Standardauspuff - ma kieken.... Noch eben Zündung abblitzen und dann mal die erste Probefahrt, bin gespannt...

Wegen der gewohnt kurzen Steuerzeiten und dem schiefen Auslaßguss der Inder habe ich dem Auslaß mal gepflegte 65% Breite und mehr Auslaßzeit verpaßt.

Nächste Woche lassen wir den Zylinder dann eintragen und mich würde es reizen, den dann noch auf die Rolle zu stellen und zwecks Vmax-Ermittliung mal mein Navi drauf zu bauen...

Edited by BFC
Link to post
Share on other sites

Also, der Zylinder könnte definitiv nen Sip Road vertragen, für nen 125er aber ganz nett. Im Vergleich zur vorher verbauten 80er Wanderdüne schon n deutlicher Unterschied. Ich werde morgen mal meinen Websttune-Auspuff fertig basteln und den einfach mal runterhängen.

Hab die zuerst verbaute 102er HD rausgeschmissen und vor der ersten Proberunde ne 106er verbaut. Kann sein, dass die zu fett ist, da der obenrum gegen die Wand fährt.

Ich glaube, mit einem besseren Kolben und einem Kopf ohne meterdicke Quetschspalte (hab irgendwas mit 3,5mm ermittelt, Steuerzeiten hab ich nicht gemessen) ist das kein schlechter. Der mitgelieferte Sprint-Kopf ist jedenfalls Kappes. Die dicken Guss-Kolbenringe ebenfalls.

Ein gesteckter 135er D.R. mit 22 Zähne-Ritzel geht jedenfalls um Längen besser, aber im jetzigen Zustand isses für den Kunden i.O.

Ich werde den Roller morgen mal mit nach hause nehmen und ein, zwei Tage damit rumfahren, vielleicht kann ich da noch etwas mehr Durchzug rausholen. Kürzer darf der meines Erachtens nicht übersetzt sein, als mit 22/68 wie jetze, statt original 20/68. 23/68 oder 22/67 wäre allerdings zu lang mit dieser niedrigen Verdichtung.

Wegen der fetten Quetschspalte bräuchte ich jetze echt mal ne Drehbank, da müssen locker 2mm runter, dann ginge da noch wat.

Vollgas bin ich noch nicht gefahren, da ich wenigstens ein bis zwei Tankfüllungen einfahren will.

Edited by BFC
Link to post
Share on other sites

So, hab mal meinen Websttune-Bausatz mit einem PX-Pott vereinigt - mal sehen, was da noch geht...

Bisken laut, aber im mittleren und oberen Drehzahlbereich dreht der Motor wesentlich geschmeidiger raus. Nicht schlecht...

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

Hier mal n Diagramm von nem 125er SCK-Kit mit 2,1mm geplantem Kopp, 20er ovalisiert (lief vorher noch schlimmer und noch asthmatischer...), 22/68er Primär und nem dichtgerotzten O-Pott, Zündzeitpunkt 19° vor OT:

Scheiß Kolben, Scheiß Kopf, gemessene Quetschkante unbearbeitet 3,6 mm, jetze 2,1 mm abgeplant und 1,5 mm QK... Die Läufe habe ich vor ner halben Stunde gemacht.

Wenn Cheffe wieder da ist, mache ich Läufe mit dem Websttune-Auspuff. Der geht wesentlich besser - habs eben ausprobiert bei nem kurzen Proberitt die Straße rauf und runter... Dreht nicht mehr so asthmatisch hoch und weiter aus.

Fazit: plackenpläh unbrauchbar, das Ding braucht reichlich Nacharbeit, Minimalaufbau: wesentlich höher verdichteter Kopf, Elestartlüfterrad, offenerer Auspuff, Vergaser ovalisiert.

post-11690-0-59408200-1352113954_thumb.j

Edited by BFC
Link to post
Share on other sites

Hab ich ja aben gemacht, wurde etwas, aber nicht viel besser:

Auslaß ist gemacht, aber nicht wirklich verlängert, eher oberhalb der ÜS-Oberkanten verbreitert.

post-11690-0-92143300-1352116789_thumb.j

Edited by BFC
Link to post
Share on other sites

Vorher wars noch viel schlimmer und der Kunde hatte sich beschwert, dass der nur 70 laufen würde.

Bin da noch am experimentieren. Kann es mir auch nicht erklären, aber der Kolben ist auch mit etwas Nacharbeit an den Fenstern nicht wirklich toll.

Naja, dicht war der Motor zumindest, Falschluft am Fuß schließe ich aus, werde ich aber noch mal kontrollieren.

Link to post
Share on other sites

da muss bei dir deutlich was schiefgelaufen sein - laut shop-kurve hat der doch gesteckt schon 8ps/11nm

Stimmt natürlich! Shop Angaben sollte man immer und ungeprüft trauen! :blink:

Link to post
Share on other sites

Der Zylinder hat anscheinend relativ viel Drehmoment (auch PnP), aber echt wenig Leistung. Muss ja sehr seltsam fahren ...

Hat sonst niemand den Zylinder ma auf nem P4 gehabt?

Sent from my bingo-bongo-jungle-drum.

Edited by Goof
Link to post
Share on other sites

Ich bin gespannt, was ich bis zum Frühjahr aus dem Set rauskitzeln kann.

Bis her gemacht:

- Steuerzeit geändert (Auslass geändert)

- QK von 3, 3 auf 1, 6 mm

- Überströmer im Block angepasst

- 200er Polrad (2100g)

- Sip-Road

Noch geplant:

- Bearbeitete Kurbelwelle

- Einlass anpassen

- ggf. 24er Vergaser

Link to post
Share on other sites
Ich bin gespannt, was ich bis zum Frühjahr aus dem Set rauskitzeln kann.

Bis her gemacht:

- Steuerzeit geändert (Auslass geändert)

- QK von 3, 3 auf 1, 6 mm

- Überströmer im Block angepasst

- 200er Polrad (2100g)

- Sip-Road

Noch geplant:

- Bearbeitete Kurbelwelle

- Einlass anpassen

- ggf. 24er Vergaser

Und wie (schnell) läuft das jetzt?

Und wieso anti-Tuning a la 200er LüRa???

Sent from my bingo-bongo-jungle-drum.

Link to post
Share on other sites
...weil das originale 80er Lüfterrad knapp drei Kilo wiegt?!? Da isn Elestachtlüfterrad schon ne Verbesserung...

Stimmt, hab nur 200er gelesen. Die 2100 Gramm hatte ich übersehen.

Sent from my bingo-bongo-jungle-drum.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.