Jump to content

SCOOTER CENTER Conversion Vespa PX80 auf 125ccm


Run Seven
 Share

Recommended Posts

Hallo

 

War heute beim Tüv, der Zylinder wurde ohne Probleme eingetragen.Hatte das Glück einen Prüfer zu haben, der solche Eintragungen schon öfters gemacht hatte.Ich bekam für die Wartezeit noch einen Kaffee spendiert.Tipp Tüv Kaiserslautern.

Link to comment
Share on other sites

Jetzt habe ich schon ein paar 100 km runtergefahren und bin Heute auf eine 102er HD umgestiegen!

Ich denke das ich immer noch zu Fett unterwegs war, da auch der Spritverbrach mit 5,8 l/100 meiner Meinung nach zu hoch ist?

 

Zum TÜV geht's dann im August und hoffentlich läuft's genauso glatt wie bei "jakko" ! Gratuliere!!

 

 

Habe jetzt vorläufig mit einer HD104 abgedüst,

läuft jetzt super und kein Ruckeln mehr!

 

(Das Ruckeln im oberen Drehzahl/Lastbereich waren warscheinlich Fettaussetzer (HD110)

Link to comment
Share on other sites

Jetzt habe ich schon ein paar 100 km runtergefahren und bin Heute auf eine 102er HD umgestiegen!

Ich denke das ich immer noch zu Fett unterwegs war, da auch der Spritverbrach mit 5,8 l/100 meiner Meinung nach zu hoch ist?

 

Zum TÜV geht's dann im August und hoffentlich läuft's genauso glatt wie bei "jakko" ! Gratuliere!!

Hallo Wirkungsgrad. Fahre ja auf meiner BJ 84 das gleiche Setup wie Du und bin unter 5 Liter noch nicht gekommen. Hatte zwischenzeitlich auch die Nebendüse auf eine Nummer magerer verändert, war mir dann aber zu heikel, da Elektrode und Isolator der Zündkerze sehr hell waren. Zündzeitpunkt hatte ich zwischendrin mal auf 19° vor OT, fehlte aber deutlich an Durchzugsvermögen und brachte nach oben nichts. Fahre jetzt wieder 21° vor OT. Allerdings habe ich bei kaltem Motor sowas wie Fettaussetzer in oberen Drehzahlen, die sich legen, wenn der Motor warm ist. Kannte ich beim 80er Zylinder nicht. Ich teste weiter und bin für Tipps dankbar. 

Link to comment
Share on other sites

Wie lange soll ma denn das ganze einfahren? Bin momentan noch etwas fett unterwegs, aber ich will nichts riskieren! Ich war jetzt etwas mahr als 100 km mit diesem Setup unterwegs.

 

Dann haste den schon viel zu lange eingefahren.

 

Maximal eine Stunde kein Dauervollgas und dann Flamme. Mache ich immer so und die Zylinder danken es mir mit guter Leistung.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Mein vorläufig sehr zufriedenstellendes Setup: Jetzt Löcher im Luftfilter über den Düsen, Mischrohr BE3, ND wieder 52/140, HD jetzt 104, FuDi-Spacer, 21 ° v. OT, 22er Kulu, Ori-Auspuff, NGK 7 schön rehbraun, dreht schön raus aus in allen Bereichen, stottert nicht, keine Löcher, Max Speed GPS 87 km/h und im Schnitt 4,4, Liter/100km. Erstaunlich, mit 102er HD ohne Löcher im Luftflter waren es leicht 5 Liter oder mehr auf 100 km. 

Link to comment
Share on other sites

Ich bin in letzter Zeit leider nicht viel zum Fahren und Einstellen gekommen, aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden! Laut Tacho hatte ich jetzt mal 90 km/h drauf (obwohl es relativ schwer zu sagen ist, weil meine Tachonadel bei dieser Geschwindigkeit zwischen 80 und 100 km/h hin und her zittert ;-) ). Da wäre aber noch etwas mehr gegangen! :-D

 

Was mich etwas wundert, dass Kerzen- und Kolbenbild passt nicht wirklich zusammen... Die Kerze ist hellbraun, aber der Kolben ist schwarz.

Link to comment
Share on other sites

Hat schon mal irgendwer den 80er Zylinderkopf auf dem Set getestet?

Da der Kopf einen Innendurchmesser von 46mm hat und der Zylinder eine Bohrung von 57mm kann doch diese Paarung nicht so toll sein (abgesehen von der enorm steigenden Verdichtung).

Link to comment
Share on other sites

Mit den Werten hätte das mein Motor sicherlich nicht lange überlebt und sicherlich dezent geklingelt... :-D

In deiner Rechnung fehlt der gesamte Volumenanteil der Dichtfläche die in den Brennraum steht.

Liter doch lieber mal am lebenden Objekt aus, oder ganz mutig, bau mal drauf und fahr...alter Schisser...

 

Bei mir hats super funktioniert. Hängt aber natürlich vom Kolbenrückstand ab...

Edited by Angeldust
Link to comment
Share on other sites

Spritze voll machen. Fahrzeug mit dem Vorderrad so auf einen Stuhl oder ähnliches stellen das das Zündkerzenloch halbwegs in der geraden ist und Kolben auf O.T. Stellen. Schauen wieviel ml reinpassen.

Dann bin ich gespannt ob du immer noch auf eine Verdcihtungsverhältnis von 28:1 kommst.

Obwohl, das wäre dann sicherlich noch tauglich für Schweröl  :-D

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.