Jump to content
MiNiKiN

Leistungsprüfstand - Wer bastelt mit...

Recommended Posts

Unser Entwurf,
auf Maß einer Europalette (1200X800) zusammenklappbar und mit Transpallet verräumbar

Rolle 400xd395+Stummel

Der Roller ist ein Internetfund, nur der Radstand ist im Maßstand...

Wird mit 2,4mt dann zwar eher lang, dafür passt dann halt auch jede Rockermaschine drauf...

 

Bildschirmfoto vom 2018-01-30 10-20-19.png

Bildschirmfoto vom 2018-01-30 10-20-48.png

Bildschirmfoto vom 2018-01-30 10-21-09.png

Bearbeitet von Werner Amort
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Nachteil, von dem Leichterbau und in die Ecke stellen, ist oft das die ein bisschen wabelig im Aufbau sind...

Ich hab das selbst schon beim Stahlfix Prüfstand gesehen.

Auf so Bildern sieht das natürlich immer toll aus.

 

Ich zb hab die Stahlfix Komponenten genommen und Drumherum eher den massiven Stahlbau gewählt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einfach den Prüfi bauen und an so Ecken mal mit 100 Kg belasten und vielleicht dazu noch wippen.

So meint ich das mit Leichtbau.

Der Prüfstand selbst wird sicher nicht zu leicht :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Zusammen!

Ich habe mal eine Frage, bzw benötige ich eine einfache Idee oder Lösung.   Ich habe ja schon vor einer längeren Zeit an einem Prüfstand gebastelt, der so weit auch schon ganz ok ist, nur ein Problem habe ich noch, oder besser gesagt fehlt mir noch was. 

Da ich nicht nur Vespen usw. auf meinen Prüfstand stelle ,sondern auch zeitweise mit anderen Dingern rumspiele.......  Hat jemand schonmal die Rolle angetrieben mit nem Freilauf oder so...   Meine Mopeds haben zum Teil keinen Starter und können auch nicht angetreten werden, also nur "Schiebestart"  Das ist aber am Prüfstand sehr schwierig und aufwenig...... jemand eine Idee?? bin um alle Tipps froh.......    

Danke

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo...

Muss mit der werkstatt umziehen und suche starke silentgummis unter di rolle zu schrauben ! 

 

Ich suche etwas , das den fixierdübel nicht mit dem gewinde der rollenbefestigung direkt verbindet.. nur mit gummi! 

 

Hab mal ne skizze gemacht..

Gibts denn sowas?

 

Danke im voraus..

 

Luk

20180416_150807.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt silentgummis die auf einer Seite ein Aussengewinde, auf der anderen ein Innengewinde haben. Da könntest ja dann mit ner Senkkopfschraube ein Flacheisen dranschrauben, damit es so aussieht wie auf deiner Skizze...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Stunden schrieb wildstyler:

Es gibt silentgummis die auf einer Seite ein Aussengewinde, auf der anderen ein Innengewinde haben. Da könntest ja dann mit ner Senkkopfschraube ein Flacheisen dranschrauben, damit es so aussieht wie auf deiner Skizze...

 

Wär ne idee...

Möchte schon eher im durchmesser grosse montieren und in der bauhöhe so niedrig wie möglich...

 

Luk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jungs, wir gehen die Tage auch mal an unseren Prüfstand, wie würdet ihr den folgendes gestalten?

wir haben eine Rolle 300mm Durchmesser und 725mm Länge , da sollen Lagerzapfen dran!

lieber bohren und als lagerzapfen ein Werkstück einsetzen plus verschweißen?

oder die Welle auf maß drehen lassen?

letzteres hat den Nachteil das die Rolle wieder leichter wird.

welchen Durchmesser an Lagerzapfen würdet ihr nehmen 50mm oder dicker ?

 

 

Danke schonmal 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ihr nicht zu viel Gewicht verlieren wollt, würde ich es so machen wie helma.

Vorausgesetzt ihr habt dafür alle passenden Maschinen.

50mm Lagerstumpf reicht dicke.

 

PS: Verschweißen würd ich da nix...

 

IMG_9149.JPG

Bearbeitet von FalkR
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Stunden schrieb Werner Amort:

bei der länge kommst du auf ca. 400kilo
wenn du da 2 stummel runterdrehst hast du aber immernoch 320 kilo...

Das ist richtig , wir möchten halt um relativ genau zu messen und eventuell auch mal auf der Rolle abzudüsen eine recht schwere Rolle verbauen.

 

ich werde berichten.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 17.1.2017 um 09:03 schrieb joe:V:

Ich würd es total cool finden wenn man mal in einem Beitrag die ganzen Rollen wo so am laufen sind einträgt.

 

Für mich war das Anfangs eher schwierig und ich würd mir Heute eine größere Rolle einbilden bzw. machen lassen.

Das Gestell meines Prüfstandes gibt das aber nicht her :-( 

 

 

 

User Joe:V

Vollwelle mit angedrehten Stummeln

Gewicht 170kg

Material: ?

Rollendurchmesser     300mm

Rollenbreiten               300mm

Stummellänge li/re       ?mm

Stummeldurchmesser  ?mm

 

......

 

User Malle Lexe

Vollwelle mit angedrehten Stummeln

Gewicht ?

Material: ?

Rollendurchmesser     340mm

Rollenbreite                 400mm

Stummellänge li/re       ? mm

Stummeldurchmesser  ? mm

 

......

 

User Bucher

Vollwelle mit angedrehten Stummeln

Gewicht 400Kg

Material: C45

Rollendurchmesser     400mm

Rollenbreite                 400mm

Stummellänge li/re       144mm / 74mm

Stummeldurchmesser  60 mm

Trägheitsmoment 7,84 kgm²

 

......

 

User Stoxnet

Vollwelle mit angedrehten Stummeln

Gewicht ?

Material: ?

Rollendurchmesser     300mm

Rollenbreite                 350mm

Stummellänge li/re       ? mm

Stummeldurchmesser  ? mm

 

......

 

User Realgod

Vollwelle mit angedrehten Stummeln

Gewicht ?

Material: ?

Rollendurchmesser     300mm

Rollenbreite                 300mm

Stummellänge li/re       100 mm

Stummeldurchmesser  50 mm

 

......

 

User Helma

Vollwelle mit angeschraubten Stummeln

Gewicht 314Kg

Material: ?

Rollendurchmesser     350mm

Rollenbreiten               400mm

Stummellänge li/re       ?mm

Stummeldurchmesser  80mm

 

.......

 

User SF Freak

Vollwelle mit 55mm Bohrung
Material: ?
Rollendurchmesser     400mm
Rollenbreite                 295mm

Bund für die Bremsscheibe damit sich die Bremszange ausgeht 180mm x 90mm
Wellenlänge                900 mm
Wellendurchmesser  55 mm und wurde in die Walze eingeschrumpft

Abnehmer 29 Zähne (3 Gang sf jeden 2 Zahn weggefräst)

Trägheitsmoment 7,2kgm² (inkl. Gewicht der Bremsscheibe, Bremsklötze schleifen usw.) abgestimmt mit verschiedene P4 Prüfstände

 

......

 

User Gravedigger

Vollwelle mit angeschraubten Stummeln

Gewicht 370Kg

Material: S355

Rollendurchmesser     399mm

Rollenbreiten               350mm

Stummellänge li/re       Über 100mm Links und rechts verschiedene Anbauteile

Stummeldurchmesser  60mm

 

..........

 

User X40

Vollwelle mit angeschraubten Stummeln

Gewicht 203Kg

Material: S235JR

Rollendurchmesser     300mm

Rollenbreiten               355mm

Stummellänge li/re       ?mm

Stummeldurchmesser  60mm

 

.........

 

User MrDeath

Vollwelle mit angedrehten Stummeln

Gewicht: 254 kg

Trägheitsmoment: 4,94 kgm²

Material: S355

Rollendurchmesser     397 mm

Rollenbreiten               258 mm

Stummellänge li/re       71 mm

Stummeldurchmesser  60h6 mm

Messdauer bei 42PS / 38Nm / 135 kmh: 5-6 Sekunden

Software: LUZ

 

 

User RenaeRacer

Vollwelle mit angedrehten Stummeln

Gewicht: 410 kg

Trägheitsmoment: 5,15 kgm²

Material: S355

Rollendurchmesser     317 mm

Rollenbreiten               650 mm

Stummellänge li/re       90 mm/ 60mm

Stummeldurchmesser  40 mm

Software: WildBugChilGru2.0.1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin zusammen,hat noch jemand einen Rollenrohling über oder weiß wo grad noch was zu kriegen ist?

Darf auch ein Dickwandrohr sein mit ordentlich Wandstärke und ø über 400mm.

Gerne im Umkreis 48249 Dülmen .

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 3.8.2018 um 06:36 schrieb tenne79:

Moin zusammen,hat noch jemand einen Rollenrohling über oder weiß wo grad noch was zu kriegen ist?

Darf auch ein Dickwandrohr sein mit ordentlich Wandstärke und ø über 400mm.

Gerne im Umkreis 48249 Dülmen .

Danke!

Vielleicht der Stahlhandel Karsten in Grevenbroich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren uns heute ein kleines Wohnwagenfahrgestell kaufen, die Rolle für unseren Prüfstand sollte auch die Woche fertig werden.

so Anhängerbau zum Transport ist vermutlich einfacher um das Ding auch mal mitnehmen zu können.

 

 

F70734E4-6DBB-4188-ADB4-BA58A9B57F1B.png

Bearbeitet von ludy1980
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.