Jump to content

Kölner Anrollern 2012 - 31.03.2012


Recommended Posts

  • Replies 268
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

...werde nicht für uns (Orga) sprechen, da ich Chris seine Eindrücke selbst wiedergeben lassen möchte. Ich fand es toll! Bei weniger attraktivem Wetter so eine Riesenhorde an Rollerenthusiasten, ...Rr

Plant mich mal am Grill einl! Corso schaff ich rein Mental nicht mehr . Dann kann ich wenigstens noch in Ruhe einkaufen, wenn die Meute weg ist

...so sieht's aus. ...unabhängig ...überparteilich ...hygienisch Für ale klassischen Blech- und Schaltroller. Die Strecke wird noch genau festgelegt und wird um die 75km lang sein. Bitte vollget

Posted Images

Wir fandens auch Klasse. Erst die fürstliche Verpflegung im SCK, dann der pünktliche Aufbruch.

aha... da! Fahrende Roller! Kurz vor Sinnersorf: 2 PXen mit NE und eine flotte blaue Smallframe...

Ich schliesse mich an... weiss ja wo es hingeht.

:wacko:

Das warn wir. Leider brauchte die Fuffi nach gefahrenen 80 km neuen Saft.

Prima, das Du uns eingesammelt hast.

Würstchen und Ambiente auf dem Mönchhof waren auch prima.

Gruß, Marcus

Link to post
Share on other sites

Kölner Anrollern war super, danke an die Orga´s und das SCK für heißen Kaffee, Kekse u. Brezeln... :wacko:

Trotz der tiefen Temperaturen hat die Runde Spass gemacht, die Strecke war super und hatte auch ein paar schnellere Passagen, alles Top!

Gerne wieder, dann aber bitte bei über 10°C... :wacko: Ich hoffe, in Aachen wirds wärmer!

Link to post
Share on other sites

Sehr schöne Sache, vielen Dank und Kompliment an die Organisatoren!

Und noch ein Dank an shuvit für die Gelegenheit, nach Jahren mal wieder ein wenig schrauben zu dürfen.

ist ja nicht so, als hättest du nix zum schrauben daheim mein bester :wacko:

Link to post
Share on other sites

Hört sich so an, als ob ich (wir) was verpasst hätten. Haben heute um 7 Uhr spontan entschlossen nicht zu fahren, war hier doch recht kühl und vor allem feucht, um so 600 km an einem Tag abzuspulen.

Hoffe es hat euch Spaß gemacht!

Sind nächstes wieder am Start, wenns Wetter mehr wie letztes Jahr wird! :wacko:

Link to post
Share on other sites

Ich kann mich nur anschließen,

Es war wirklich gut, das aus der Innnenstadt rauszuholen, Ampelhopping ist einfach nur Kagge.

Danke ans SCK für Brezn und Kaffeflut, isch bin gejeistert. :wacko:

Danke an die Verpflegungcrew für Bier, Kaffe und Würstchen, die glücklicherweise bis zum Schluss verfügbar waren, da hat sich das Warten doch gelohnt. :wacko:

Gute Besserung an das Pärchen das sich abgelegt hat, gute Redaktion von Kölle; Recht hat er. Cosa ist zum wegschmeissen. :wacko:

Auf eine schöne Saison.

CU

Link to post
Share on other sites

Hat evtl. jemand auf das Tacho geschaut und kann mir sagen wie viel Km es waren SCK - Ziel Hof. Habe versucht gestern die Strecke zu rekonstruieren. Ist mir aber nicht gelungen oder hat dies jemand gemacht und kann diese mal zeigen. :wacko:

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank an die Veranstalter/Helfer Chris Rolf Doro Kathi und dem SCK in der Form von Ulf der im T-Shirt Bretzen und Kaffee verteilt hat,

War eine wirklich schöne Tour mit abschließendem Empfang mit Wurst und Bier!!!

Link to post
Share on other sites

Das hat riesig Spass gemacht. Danke an Christian und Rolf für die über geile Veranstaltung. War wirklich alles perfekt - super Route, schön zügig und nicht zu viel Stadtverkehr, da die wenigen Ampeln bei manchen schon Probleme bereitet haben. Obwohl genügend Helfer die Kreuzungen geblockt haben. ( muss man bei Rot anhalten??)

Hatte mich zwar auf eine Tour ohne Tankstop eingerichtet, doch das hat mich gerettet, war me gute Idee - Dominik mit der blauen SF hätte dies auch nutzen sollen, wie ich dem Beitrag von Marcus entnehme.

Danke an Ulf vom SCK für den Energiedrink am Start!

Die Verpflegung am Mönchhof war dank Doro und Kathi auch super. Das erste Bier hat richtig gut geschmeckt und da mein Mopped dann die Rückfahrt verweigert hat, konnte ich noch ein paar ??? geniessen, bis mein persönlicher Abschleppdienst eintraf. Danke an Martin und Matthes.

Alles in Allem ein sehr gelungener Tag und die Hauptsache war das der Roller bis zum Mönchhof durchhielt, obwohl er die ganze Zeit zu mager lief.

Link to post
Share on other sites

scheint top gewesen zu sein. schade das ich nicht konnte.

@rolf - fuers naechste jahr moechte ich jetzt schon mal eine asyluerbnachtung fuer den tag vorher buchen, damit sowas wie dieses jahr nicht wieder passiert :wacko:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.