Jump to content
sammba

Zündapp R50 mit 180ccm. Die Zündilera!

Recommended Posts

...

warum auf den gelben Kabeln von der LiMa bei laufendem Motor ohne Batterie kein Saft anliegt wenn die LiMa doch selbsterregend ist...

Wahrscheinlich ein Messfehler.

Die LiMa ist massefrei - es wird also gelb gegen gelb Kabel AC gemessen.

Kannst auch rot gegen gelb messen, da kommt immer Wexelström.

Die SENSE Schaltung am Regler zur Batt soll bei Motor AUS wieder offen sein, sonst wird die Batt leer genuckelt.

Share this post


Link to post

Evtl. ein hilfreicher Link: KLICK

Urheber (wer hätte es vermutet): Der Ewald Rosner. :wacko:

Edited by T5Rainer
  • Like 1

Share this post


Link to post

Geiles Projekt!

Genau das selbe hatte ich auch vor, aber aus Zeitmangel hab ichs verworfen...

Ich würd ne Yamaha DT 50 Schwinge verbauen. Die ist relativ schmal, lässt sich gut kürzen und is denke ich stabil genug.

Zur Vorderradgabel hätte ich da eine Honda Bali Gabel genommen.

Wenn du danach Googelst erschreck dich nicht zu sehr, das Moped is hässlich aber die Gabel von der Technik her geil (Antidive...)

Gruß Tim

Share this post


Link to post

@ T5Rainer:

Der link ist gut!

Der Ewald schaltet ein Relais zwischen sense und +12V. ich zitiere:" Falls man ohne Relais nur ein zweiten Kabel nach dem Zündschloß auf den Steuereingang vom Regler gibt, würde die Ladespannung falsch gemessen und der Akku hoffnungslos überladen (15 bis 16Volt)!". Kann ich mir allerdings nicht erklären. Auf Ewalds Skizze sieht man das Relais oben links in der Ecke. Aber wozu? Wo soll der Unterschied liegen, warum nicht direkt über das Zündschloß schalten? Zu hohe Verluste wegen schlechter Kontakte?

@ Tim Ey:

Schwinge wird definitiv eine von der Gilera. Megastabil und von den Maßen her Perfekt! Da muss nichts gekürzt oder abgeändert werden. Nur Halteplatten für den Motor und Stoßdämpferaufnahmen braucht es neu. Die Gabel der Bali gefällt! Aber die Scheibe ist zu klein. Sollte mindestens eine 200er sein. Zwischendrin war die überlegung auch mal eine Italjet Formula Achsschenkellenkung zu verbauen. Aber irgendwo muss der Aufwand auch immer in Relation zum Ergebnis stehen. Ausserdem würde es glaub ich mächtig Scheisse aussehen an dem Moped...

Ich geh jetzt mal in die werkstatt, wenn ich nicht erfriere oder vergase sollte ich gleich ein paar Messergebnisse haben...

Edited by sammba

Share this post


Link to post

Ja, das stimmt mit der Scheibe.

AAber! Da kannste dir denke ich relativ leicht ne andere Bremse mit anderer Scheibe etc zurechttüddeln weil die relativ simpel auf der Achse gelagert ist. Schwimmenden Brembo Motocross-Sattel von ner 2001er TM125 hätte ich noch hier liegen wenn du interesse hast.

Share this post


Link to post

Erste Messergebnisse.

Nur Batterie an Masse Rahmen und +12V Regler angeschlossen. Brücke zu Sense. Gemessen an der Batterie.

Standgas: 15,2V, erhohte Drehzahl 16,2-16,8V Gleichspannung :wacko: leider viel zu hoch...

Messgerät auf Wechselspannung!: ca 30V ??

Warum messe ich eine Wechselspannung?

Mit Kabelbaum wieder angeschlossen gleiche Messwerte, auch an Zündschloss/Glühbirne...

Batterie hatte vorher nur noch 8,5V, soll also wohl defekt sein.

Vielleicht ist das ja der Fehler, ich teste gleich noch eine andere.

Jetzt müssen erst mal die Wasserleitungen der Werkstatt aufgetaut werden- gut das ich nochmal da war!

Edited by sammba

Share this post


Link to post

Tolles Ding, bitte weiter schreiben.

Mal was anderes,kein PXRacerRiffelblech oder CremebrauneSitzbankResto Scheiß, sondern etwas wo wirklich Arbeit gefragt ist.

Top!

Danke.

Share this post


Link to post

Erste Messergebnisse.

Nur Batterie an Masse Rahmen und +12V Regler angeschlossen. Brücke zu Sense. Gemessen an der Batterie.

Standgas: 15,2V, erhohte Drehzahl 16,2-16,8V Gleichspannung :wacko: leider viel zu hoch...

Messgerät auf Wechselspannung!: ca 30V ??

Warum messe ich eine Wechselspannung?

...

Batterie hatte vorher nur noch 8,5V, soll also wohl defekt sein.

Vielleicht ist das ja der Fehler, ich teste gleich noch eine andere.

...

Die defekte -hochohmige- Batterie nimmt die pulsierende Gleichspg nicht mehr als Ladung auf und kann deswegen mit AC- und DC-Meßgerät gemessen werden.

Diese überspannung killt Lampen.

Mit einer einer guten, ladewilligen, empfängnisfreudigen, kooperationsbereiten Batterie dürften die richtigen Werte rauskommen. :wacko:

Share this post


Link to post

Mit einer einer guten, ladewilligen, empfängnisfreudigen, kooperationsbereiten Batterie dürften die richtigen Werte rauskommen. :wacko:

Wie nett Du Dich auszudrücken vermagst :wacko: !

Reicht eine kleine 3A Batterie? Will nachher mal losziehen und eine kaufen...

Edited by sammba

Share this post


Link to post

5Ah und mehr wären besser.

3Ah sind absolut minimalistisch.

Wartungsfreie Bleibatt (Flachstecker) - muß keine Starterbatt sein.

Share this post


Link to post

Neue Batterie und es läuft! Juchuu!

Gott sei Dank, 14,6V Ladespannung konstant!! Hätte ja nicht gedacht dass ein defekte Batterie so viel ärger machen kann...

Dann kann ich mich jetzt ja getrost der restlichen Elektrik widmen. Miniblinker hab ich auch gleich besorgt.

Den Frontreflektor habe ich schon vor ein paar Tagen umgebaut, in dem Original Reflektor sitzt jetzt ein kompletter PX Glühbirnenträger.

Passt super! Und sieht aus wie ab Werk.

Heute habe ich nochmal mehrfach die Steuerzeiten GENAU vermessen, es waren zwar genau 122° Einlasszeit wie in der Werksvorgabe, aber nur 176° Auslasszeit.

Bei beiden Zylinder die ich hier habe sind identisch (0,3mm Abweichung...)

Auslassbreite genau 61%.

Die SPacer sind zwar noch nicht fertig, aber die Steuerzeiten betragen jetzt 122° / 184°.

Das sind dann Später mit 1mm Spacer 128° / 188°.

Auslassbreite ist jetzt 66%, mit 8mm Radien und immer noch geschwungener Oberkante. Danach stark verjüngend.

Ne Probefahrt hab ich noch nicht gemacht, is dunkel und kalt! Jetzt ist auch noch das Gas vom Heizstrahler alle, also genug für heute...

  • Like 1

Share this post


Link to post

Moin Lutz

Falls du ne schablone für nen Auslass brauchst sach bescheit.

Die DXF für den ansauger schick ich dir am wochenende.

und ich will das teil mal fahren!

Share this post


Link to post

So solls werden, hab keine Lust das Zündschloss umzubauen. Leuchtet das Rücklicht halt immer sobald die Zündung an ist...

Die Kabelfarben sind so doof weil halt genau die Farben noch da waren...

Morgen hab ich den letzten freien Tag, mal gucken was da noch geschieht (ausser Gas kaufen).

Vielleicht krieg ich den Kabelbaum ja zusammen, nur die Schalter sind noch nicht alle da.

Auf jeden Fall ne Probefahrt!

post-21306-0-89177400-1328226550_thumb.j

Edited by sammba

Share this post


Link to post

Neue Batterie und es läuft! Juchuu!

Gott sei Dank, 14,6V Ladespannung konstant!! Hätte ja nicht gedacht dass ein defekte Batterie so viel ärger machen kann...

...

Prima!

Das war von allen möglichen Antworten die richtige. :wacko:

Welche Bakterie isses nu geworden?

Share this post


Link to post

Zum Testen gestern war´s eine wartungsfreie 7Ah Bleibatterie. Das Teil hatte mindestens 1,5 Jahre in der Ecke gelegen, nahm aber dennoch willig Spannung an und hielt diese dann auch den ganzen Tag.

Aus dem Grund habe ich mich dazu entschlossen wieder eine Wartungsfreie, allerdings mit weniger Ampere zu bestellen:

http://www.ebay.de/i...984.m1497.l2649

Der Hund guckt mich ganz traurig an obwohl ich grad schon einen ausgedehnten Spaziergang mit ihm gemacht habe...

Ich besorg jetzt mal Gas, dann gibts ne Probefahrt und etwas Kabelbaumgefrickel...

@ TimEy:

Bestend Dank für das Angebot mit der Bremse! Aber an der Bremse möchte ich jedoch garnichts "basteln", die soll wenn möglich 1zu 1 vom Spender übernommen werden, so dass man da auf der absolut sicheren Seite ist. Die kleine Zündapp Trommel vorne bremst immerhin schon besser als jede PX-Alt Bremse... Ich werde mich vermutlich erst der Schwinge hinten widmen. Bis jetzt sind zum Glück keine weiteren AUsfallerscheinungen festzustellen. Das Hinterrad saß schief weil die Schraube vom Kettenspanner nicht selbstsichernd war und sich losgerappelt hat.

Is allerdings ja auch nicht so richtig, das die Achse verrutscht obwohl sie voll angezogen ist. Der Kettenspanner ist für diese AUfgabe wohl eher nicht gedacht...

Gruß und bis später!

Edited by sammba

Share this post


Link to post

Das Hinterrad saß schief weil die Schraube vom Kettenspanner nicht selbstsichernd war und sich losgerappelt hat.

Is allerdings ja auch nicht so richtig, das die Achse verrutscht obwohl sie voll angezogen ist. Der Kettenspanner ist für diese AUfgabe wohl eher nicht gedacht...

Vielleicht bist Du bei der Montage der Steckachse falsch vorgegangen:

Zuerst wird der Achsstummel links gut angeknallt (es gibt auch eine längere Variante mit Vierkant zum Gegenhalten), erst dann wird das Rad mit Bremsankerplatte und Distanzstück eingefädelt und die lange Achse durchgeführt und festgeschraubt...

Macht man das andersherum und nimmt die 22er Mutter nur zum Gegenhalten, steht das Hinterrad auch mit der Power von 2,9 PS schnell krumm...

Gruß Olli

Share this post


Link to post

Ich hab mal den ersten Beitrag um 2 Videos und die aktuellen Fortschritte bereichert...

@Olliz:

An der Steckachse bin ich Anfangs verzweifelt! Bis ich im Zündapp Forum nachgelesen habe wie man die aus und einbaut...

Ich hatte natürlich nur die Mutter gelöst und mich gefragt warum die Mistachse nicht raus will :wacko: .

Share this post


Link to post

Diagramme im ersten Beitrag eingefügt...

Der Hund ist schlank wie eh und je :wacko: und der hat vielleicht ne Kondition!

Auf was für Details der Barnie achtet... :wacko:

Schönes Wochenende euch allen!

Share this post


Link to post

Möchte noch meinen Respekt dafür aussprechen... :wacko:

Wie ist der weitere Plan?

Wie schaut es mit ner passenden Zulassung aus? Ist das realistisch - wär ja sonst schade drum.... :wacko:

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.