Jump to content
eisenbeiß

Handbremspumpen an Lenker, zeigt her eure Variationen

Recommended Posts

vor 3 Minuten schrieb Tim Ey:

selbstgebogenes alurohr drum welches mit kabelbindern gesichert ist. bisher hälts (8000km)

Foddo? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

habe jetzt auch mal eine Vollhydraulische Lösung gebastelt. Ich glaube unauffälliger geht nicht!

klein20180505_115443_HDR.jpg.f963359977dee309d6098f614151dabe.jpgklein20180812_135857.jpg.6ec5655ae6e2d3c752e0b0246d863761.jpgklein20180812_135844.jpg.ffe864d37e8b6d4bea2c9703297852d5.jpg

 

 

Bearbeitet von muehlpower
  • Like 11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb muehlpower:

Hallo,

 

habe jetzt auch mal eine Vollhydraulische Lösung gebastelt. Ich glaube unauffälliger geht nicht!

klein20180505_115443_HDR.jpg.f963359977dee309d6098f614151dabe.jpgklein20180812_135857.jpg.6ec5655ae6e2d3c752e0b0246d863761.jpgklein20180812_135844.jpg.ffe864d37e8b6d4bea2c9703297852d5.jpg

 

 

 

Wie sieht die Verbindung vom Hebel zur Pumpe aus? 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

klein20180811_135217.jpg.61eb7d580fe8f9135b132fa7fabb0dea.jpgklein20180811_134628.jpg.7648877d747d22e496dd3d5db537f560.jpg

 

Das Mittelstück der Stange ist ein U-Profil, damit platz für die Gasstange bleibt. Die Gasstange ist auf Durchmesser 6mm reduziert, das schafft mehr Platz und reicht völlig zum Gas geben.

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Tim Ey:

12091336_943304025708423_3014734908861416247_o.thumb.jpg.02944ec9e7ed27cf0e750cdae6f7cba3.jpg

Grad zufällig drüber gestolpert.

 

Das Alu Röhrchen dreht sich dann aber mit wennst Richtung vierten gehst, oder? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar!

Da ist noch ein zweites Röhrchen im Übergang ins Schaltrohr dran. Nein, davon hab ich kein Foto.

Die Röhrchen haben nur  die Aufgabe zu verhindern, dass der Bowdenzug durchscheuert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Blödmannsgehilfe:

Hat jmd den MRP Halter an einer Rally/TS/Sprint/GTR verbaut und kann mal ein Bild reinstellen? Gerne inkl Verlegung.

 

https://www.mrp-racing.de/Bremspumpenhalter-Vespa-50-Trapezlenker-Sprint-Rally-Primavera

 

 

Also ich habe den Halter an meiner Sprint verbaut gehabt. .....

B3EB12EE-1472-4BA1-966B-2FCADB7F1BAA.thumb.jpeg.d27ca05c82e05a0fc68544995d5e58ca.jpegCD99F62B-B9D1-4317-BBEB-F7E87581C20E.thumb.jpeg.16499e13ca64421e98eda2e28715b7ac.jpeg

 

Die Verlegung der Leitung geht ganz normal durch das Loch, wo auch schon die normale Bremsleitung durch geht. Länge der Leitung 125 cm mit 20 Grad Banjo hat es bei mir super gepasst. 

 

ABER

Da der Hersteller auch nicht auf 2x mails die ich vor über einer Woche geschieben habe, reagiert und ich den Fehler nicht finde, habe die ich den Halter wieder abgebaut. 

Meiner Meinung nach hat der Halter einen Konstruktionsfehler. Bei mir verwindet sich das gebogene Teil, wo die Bremspumpe drauf geschraubt wird. Das wird kein TÜV der Welt durchgehen lassen, wenn man den Habel zieht und der Halter sich dabei verwindet. Habe dazu auch ein Video gemacht wo man es sieht. 

Wollte dazu eigentlich nen eigenen Thread aufmachen, spare ich mir aber...

 

Echt Schade da der Halter eigentlch Top wäre und die Bremspumpe sich super auf die Hand einstellen lässt und das alles ohne Veränderung am Lenkkopf. 

 

Ende der Geschichte bei mir war, dass ich auf meinen 2. Lenkkopf umgebaut habe. Dieser wurde bereits umgebarbeitet auf MY Pumpenhalter. 

 

 

Bearbeitet von Housefrau
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Stunden schrieb Housefrau:

 

 

Also ich habe den Halter an meiner Sprint verbaut gehabt. .....

B3EB12EE-1472-4BA1-966B-2FCADB7F1BAA.thumb.jpeg.d27ca05c82e05a0fc68544995d5e58ca.jpegCD99F62B-B9D1-4317-BBEB-F7E87581C20E.thumb.jpeg.16499e13ca64421e98eda2e28715b7ac.jpeg

 

Die Verlegung der Leitung geht ganz normal durch das Loch, wo auch schon die normale Bremsleitung durch geht. Länge der Leitung 125 cm mit 20 Grad Banjo hat es bei mir super gepasst. 

 

ABER

Da der Hersteller auch nicht auf 2x mails die ich vor über einer Woche geschieben habe, reagiert und ich den Fehler nicht finde, habe die ich den Halter wieder abgebaut. 

Meiner Meinung nach hat der Halter einen Konstruktionsfehler. Bei mir verwindet sich das gebogene Teil, wo die Bremspumpe drauf geschraubt wird. Das wird kein TÜV der Welt durchgehen lassen, wenn man den Habel zieht und der Halter sich dabei verwindet. Habe dazu auch ein Video gemacht wo man es sieht. 

Wollte dazu eigentlich nen eigenen Thread aufmachen, spare ich mir aber...

 

Echt Schade da der Halter eigentlch Top wäre und die Bremspumpe sich super auf die Hand einstellen lässt und das alles ohne Veränderung am Lenkkopf. 

 

Ende der Geschichte bei mir war, dass ich auf meinen 2. Lenkkopf umgebaut habe. Dieser wurde bereits umgebarbeitet auf MY Pumpenhalter. 

 

 

 

 

Vielen Dank, das hilft mir schon sehr!

 

Ich habe den Halter auch auf meiner PX dran, habe da aber keine Probleme, dass er sich verwindet. :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

ich weiß es passt nicht 100% hier rein, aber vielleicht konnt ihr mir weiterhelfen. Ich möchte jetzt von teil auf Vollhydraulik umrüsten. Ich habe die Grimeca-aufnahme mir SIP Zange und besorge mir noch die Crimaz/TPH Lösungen für unter den Lenker für meine V50 SDpecial und meine PX. Da ich nun günstig bestellen kann aber die Bremsleitungen nicht vermessen kann meine Frage: wie lang muss die Stahlflexleitung  von Mitte Fitting zu Mitte Fitting sein

a) bei der V50 mit 2cm gekürzter PK-gabel? Reichen 125cm oder soll ich lieber 135 nehmen?

b) bei der PX mit 3,5 cm gekürzter PX Gabel? Reichen 135cm soll ich lieber 145 nehmen?

 

Besten Gruß und Dank,

Julian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Radialpumpenhalter mal anders.

 

Erst hatte ich einen Adapter, der anstelle vom Bremshebel montiert wird. Ergonometrie war zum Speiben.

Jetzt habe ich das Ding dort, wo ich es haben wollte.

 

20181117_175957.thumb.jpg.52312358a55557ad9e17f5e3636f6805.jpg

20181114_172629.thumb.jpg.d29915132218beac5c953f7bcd975922.jpg

 

Gruß,

Gert

Bearbeitet von IGCH
Bild hinzu...
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@julianneubert:

Ich kann Dir nur raten, den (Deinen!) ganzen Kram zusammen zu stecken und dann Deine individuell benötigte Länge zu messen! Alles andere wird, wie jedes Glücksspiel, zu Frustration führen... Nimm Dir zum Messen eine alte Bowdenzug Hülle und simulier damit die Bremsleitung, so ist gewährleistet, dass Du sauber um Hindernisse, Ecken und Kurven kommst! An der Gabel unten nicht vergessen, dass der Kram auch ein und ausfedert... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Stunden schrieb IGCH:

Radialpumpenhalter mal anders.

 

Erst hatte ich einen Adapter, der anstelle vom Bremshebel montiert wird. Ergonometrie war zum Speiben.

Jetzt habe ich das Ding dort, wo ich es haben wollte.

 

20181117_175957.thumb.jpg.2693c36fa6536ab8c453ed5fdb517e37.jpg

20181114_172629.thumb.jpg.5f36f65f3255f434194b9b98fa2adf5b.jpg

 

Gruß,

Gert

deine bilder gehen nicht mehr

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Check ich nicht recht. Vom 2. war bei mir die Vorschau noch da. Alles andere war weg.

Müßte eigentlich wieder tun....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat jemand eventuell fotos von dem mmw bremspumpenhalter in verbindung mit grimeca/ MY  bremspumpe auf einer ts/gtr?

Am besten von allen seiten!

 

Bearbeitet von GT DRIVER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 7.12.2018 um 06:01 schrieb Humma Kavula:

@julianneubert:

Ich kann Dir nur raten, den (Deinen!) ganzen Kram zusammen zu stecken und dann Deine individuell benötigte Länge zu messen! Alles andere wird, wie jedes Glücksspiel, zu Frustration führen... Nimm Dir zum Messen eine alte Bowdenzug Hülle und simulier damit die Bremsleitung, so ist gewährleistet, dass Du sauber um Hindernisse, Ecken und Kurven kommst! An der Gabel unten nicht vergessen, dass der Kram auch ein und ausfedert... 

Danke fürs einbremsen! Mache ich so!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 24.11.2017 um 17:03 schrieb nachbrenner:

Und für den orgi PX Scheibenbrems Lenker gibts immer noch keine gescheite Pumpe. :crybaby:

 

Gab/gibt es einen Adapter, um bei Lenkern mit der MY-Aufnahme eine Bremspumpe mit Rohrklemmung zu fahren?

Ich bilde mir ein ich hab sowas mal gelesen, finde aber weder über die Suche noch Google noch was dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Minuten schrieb spice:

 

Gab/gibt es einen Adapter, um bei Lenkern mit der MY-Aufnahme eine Bremspumpe mit Rohrklemmung zu fahren?

Ich bilde mir ein ich hab sowas mal gelesen, finde aber weder über die Suche noch Google noch was dazu.

 

Wahrscheinlich hast du mein Topic gelesen....

 

Genau diese Frage habe ich auch gestellt, und als Antwort erhalten, dass vom Winkel es nicht gehen würde, daher NEIN. 

 

 

  • Sad 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.