Jump to content

Ist das seriöser deutscher Händler?


Recommended Posts

Hallo Leute,

bitte um eure Einschätzung:

Ein Kumpel hat Kontakt mit einem Rollerhändler aus der Nähe Mannheim u. möchte sich bei ihm eventuell einen Roller kaufen.

Meine Frage: Wie seriös ist er? Wie ehrlich ist er bei seinen Rollerbeschreibungen?

Es handelt sich dabei um einen gewissen Sven M. aus Lampertheim und der Firmenname heisst "Rollerlager.de"

Danke schonmal für eure geschätzte Meinung!

Greetz, STANI

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Mag sein, doch "Nett" heißt noch lange nicht seriös...
also ich habe da schon ganz andere Storys gehört.

 

Ist doch klar das alle Verkäufer nett sind...die wollen ja auch
was verkaufen....auch faule Eier...

D.h, AUGEN AUF beim Kauf...nett heißt nicht ehrlich...

 

 

 

 

Erfahrung

Empfehlung

Sven Mader

Rollerlager

Edited by Vespino1971
Link to comment
Share on other sites

Ging wohl nach hinten los :-/

Schade das ich das nicht rechtzeitig gelesen habe!

Hätte dir und deinem Kumpel ne Menge Stress erspart ...

Ist halt immer schlecht wenn man ne Vespa kauft und keine Ahnung hat. Ganz schlimm wird es wenn der Verkäufer genauso oder noch weniger Ahnung hat :-D

Das geht dann meist nach hinten los.

So long. Cheers in die Alpenregion :cheers:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Vor allem wenn der Verkäufer ein Blender ist...und nur

das schnelle Geld sucht...und von Technik keine Ahnung hat.

 

Finde es trotzdem schade das es Menschen gibt die dies

ausnutzen...es ist ja ein Hobby das Spass machen sollte und

man viel Freude hat auch mit anderen zusammen teil und sich austauscht...

 

Bei letzten Treffen von SIP habe ich auch 2 Vespa Einsteiger kennengelernt ,

die sind wohl auch bei einem großen Vespa Oldie Händler nähe Lampertheim

heftig übern Tisch gezogen worden. :wallbash:

Edited by Vespino1971
Link to comment
Share on other sites

Naja, immerhin ist positiv zu vermerken, dass es sich nicht um einen Vietnam-Blender-Schuppen handelt. Seine Teile sind eher verranzte deutsche Modelle als gemeingefährliche Bling-Bling-Scheiße. Seine Preise sind stolz, aber die ist ja niemand gezwungen zu bezahlen. Und technische Ahnung sollte man bei ihm schon haben - die hat er selbst kaum. Muss er aber auch nicht. Er kauft günstig und verkauft mit Gewinn. Das ist erst mal nicht unmoralisch, sondern kaufmännisch. Nicht mehr und nicht weniger.

 

Mit entsprechendem Sachverstand, viel Zeit und unerbittlichem Verhandeln haben Freunde von mir schon was Reelles gekauft - das dann restauriert werden musste - aber das war absehbar.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Er mag sich zwar mit der Modellpalette auskennen aber von Technik keine Ahnung....reden kann er ist ja ein Kaufmann und wenn jemand noch nie was mit Vespa zu tun hat wirkt er wie Mr. Piaggio.

Aber wenn Du zufrieden warst ist es ja o.k...vielleicht hat er auch umgedacht und gemerkt das es anders besser geht.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Ich hatte letztes Jahr das vergnügen mit ihm. Ich fand Beratung und Angebot sehr gut. Netter Kontakt. Sicherlich nicht der günstigste, aber es gibt sicher auch noch teurere und die Auswahl war schon sehr groß. Also ich würde sicher wieder bei ihm kaufen.

Link to comment
Share on other sites

Sein Lager ist injedemfall einen Blick Wert. Viele schöne Sachen dabei. Netter Kontakt mit dem sich auch verhandeln lässt. Die Preise sind leider schon happig. Dafür könnte man schon von einer technischen überholung ausgehen was aber so gut wie nie der Fall ist. D.h wie bei nem Privatverkauf genau checken...

Link to comment
Share on other sites

  • 6 years later...

Mir ist letzte Woche so ein Teil von dort unter die Augen gekommen...nun denn... Hatte die HP vorher gar nicht gekannt. Tja, tatsächlich alles "authentisches" .... Marketinggebrabbel. Viel Hochglanzzeug, trendy, zum Erblinden.

"GESUCHT: Vespa Super Sprint SS 50 und SS 90, SS 180, Rally 180 und 200, Hoffmann Vespas, Lampe Unten / Faro Basso 's, Bachetta, Vespa U und natürlich alle sonstigen Roller in jeglichem Zustand!" 

Ach, wer hätte das gedacht, variabel, genau die, die momentan den grössten Reibach versprechen.

"Bachetta" - wohl ne sizilianische Zitronensorte? - Qualität, Fruchtigkeit und bissfest. En Guete.

Wer um Himmels Willen verkauft ausgerechnet diese Modelle an nen....Händler? Der Kaufmann kauft tief und verkauft möglichst hoch, egal was, hier halt Roller.

Hier hat "Wertzuwachs" und möglichst "profitabel" echt noch Hand und Fuss. Alles irgendwie auch kalter Kaffee. Ich würd dreist behaupten, alles was es dort gibt, gibt es woanders echter und "preisgünstiger". Und liebevoller. Preis und Aufwand: den Finger mal ein bisschen rausziehen und suchen, nicht diese grassierende Ex und Hopp Shice. Und warten können. Es sind Flugtiere und die, die bleiben sind die, die genau zum richtigen Zeitpunkt gekommen sind. Es hat auch was philosophisches, schon immer.

Nö, nix gegen Dealer an sich, aber der fährt mir bauchmässig nicht gut ein. Ich würd dort nix kaufen. "Grosses Angebot" als - gemäss heutigem Verständnis - Wettbewerbsvorteil? Portemonnaie aufmachen und der Luxus aus zig Teilen das schrillste rauspicken zu können, als kostenpflichte Option gerne noch mit per Käuferschutz abgesichertem Internetclick. Nun denn, wer möchte, klar. Steht und fällt halt auch mit der eigenen Definition von "seriös".

schöne Abig zäme

Edited by schoggiswiss
Tippfehler
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat schoggiswiss folgendes von sich gegeben:

Mir ist letzte Woche so ein Teil von dort unter die Augen gekommen...nun denn... Hatte die HP vorher gar nicht gekannt. Tja, tatsächlich alles "authentisches" .... Marketinggebrabbel. Viel Hochglanzzeug, trendy, zum Erblinden.

"GESUCHT: Vespa Super Sprint SS 50 und SS 90, SS 180, Rally 180 und 200, Hoffmann Vespas, Lampe Unten / Faro Basso 's, Bachetta, Vespa U und natürlich alle sonstigen Roller in jeglichem Zustand!"

Ach, wer hätte das gedacht, variabel, genau die, die momentan den grössten Reibach versprechen.

"Bachetta" - wohl ne sizilianische Zitronensorte? - Qualität, Fruchtigkeit und bissfest. En Guete.

Wer um Himmels Willen verkauft ausgerechnet diese Modelle an nen....Händler? Der Kaufmann kauft tief und verkauft möglichst hoch, egal was, hier halt Roller.

Hier hat "Wertzuwachs" und möglichst "profitabel" echt noch Hand und Fuss. Alles irgendwie auch kalter Kaffee. Ich würd dreist behaupten, alles was es dort gibt, gibt es woanders echter und "preisgünstiger". Und liebevoller. Preis und Aufwand: den Finger mal ein bisschen rausziehen und suchen, nicht diese grassierende Ex und Hopp Shice. Und warten können. Es sind Flugtiere und die, die bleiben sind die, die genau zum richtigen Zeitpunkt gekommen sind. Es hat auch was philosophisches, schon immer.

Nö, nix gegen Dealer an sich, aber der fährt mir bauchmässig nicht gut ein. Ich würd dort nix kaufen. "Grosses Angebot" als - gemäss heutigem Verständnis - Wettbewerbsvorteil? Portemonnaie aufmachen und der Luxus aus zig Teilen das schrillste rauspicken zu können, als kostenpflichte Option gerne noch mit per Käuferschutz abgesichertem Internetclick. Nun denn, wer möchte, klar. Steht und fällt halt auch mit der eigenen Definition von "seriös".

schöne Abig zäme

Gut erkannt , besser hätte ich es auch nicht beschreiben können, danke für den ausführlichen Bericht der hoffentlich den einen oder anderen zum Denken anregt…

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden hat schoggiswiss folgendes von sich gegeben:

Mir ist letzte Woche so ein Teil von dort unter die Augen gekommen...nun denn... Hatte die HP vorher gar nicht gekannt. Tja, tatsächlich alles "authentisches" .... Marketinggebrabbel. Viel Hochglanzzeug, trendy, zum Erblinden.

"GESUCHT: Vespa Super Sprint SS 50 und SS 90, SS 180, Rally 180 und 200, Hoffmann Vespas, Lampe Unten / Faro Basso 's, Bachetta, Vespa U und natürlich alle sonstigen Roller in jeglichem Zustand!" 

Ach, wer hätte das gedacht, variabel, genau die, die momentan den grössten Reibach versprechen.

"Bachetta" - wohl ne sizilianische Zitronensorte? - Qualität, Fruchtigkeit und bissfest. En Guete.

Wer um Himmels Willen verkauft ausgerechnet diese Modelle an nen....Händler? Der Kaufmann kauft tief und verkauft möglichst hoch, egal was, hier halt Roller.

Hier hat "Wertzuwachs" und möglichst "profitabel" echt noch Hand und Fuss. Alles irgendwie auch kalter Kaffee. Ich würd dreist behaupten, alles was es dort gibt, gibt es woanders echter und "preisgünstiger". Und liebevoller. Preis und Aufwand: den Finger mal ein bisschen rausziehen und suchen, nicht diese grassierende Ex und Hopp Shice. Und warten können. Es sind Flugtiere und die, die bleiben sind die, die genau zum richtigen Zeitpunkt gekommen sind. Es hat auch was philosophisches, schon immer.

Nö, nix gegen Dealer an sich, aber der fährt mir bauchmässig nicht gut ein. Ich würd dort nix kaufen. "Grosses Angebot" als - gemäss heutigem Verständnis - Wettbewerbsvorteil? Portemonnaie aufmachen und der Luxus aus zig Teilen das schrillste rauspicken zu können, als kostenpflichte Option gerne noch mit per Käuferschutz abgesichertem Internetclick. Nun denn, wer möchte, klar. Steht und fällt halt auch mit der eigenen Definition von "seriös".

schöne Abig zäme

 

Erbengemeinschaften und alte Menschen, die keinen Bock auf 10.000 Leute zu Hause haben, sind glaube ich die Klientel, die Fahrzeuge an Händler verkauft. Keine Ahnung, schnelles Geld und wenig Aufwand. Leider dann auch zu niedrigen Preisen.

 

Habe selbst dort vor ca. 10 Jahren mal einen 200 er Motor gekauft, als ich den Auspuff demontiert habe ich gesehen, dass die ganze Schwinge aufgeflext war. Das war nicht so geil. Also immer schön vorsichtig sein.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK