Jump to content

DRT - Getriebe für PX-Motoren / Zusammenfassung


T5Pien
 Share

Recommended Posts

Es gibt ja mittlerweile von benelli und sck auch bessere Getriebe. Macht es Sinn diese hier mir aufzunehmen ?

DRT bietet mittlerweile ja auch verschiedene Tannenbäume an. Aber ich steig da nicht durch wie und welcher Tannenbaum mit den Gangrädern zusammen passen.

Könntst du das vorne ergänzen, auf was das geachtet werden muss ?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Ich bin da auch nicht mehr am aktuellen Stand und muss jetzt auch nochmal fragen.

Ich fahre seit zwei Jahren auf meinen 35PS/30Nm Tourer folgende Übersetzung:

DRT Spitfire F.1

12-55 DRT extra lang

13-40 DRT extra lang

16-36 DRT langer         

20-36 Orig. kurzer   

 

Der Ganganschluss auf den 4. is mit dem fetten Hinterreifen immer noch zäh.

Das will ich im Herbst/Winter gerne optimieren. 

Könnte man da auf nen extra kurzer Vierten gehen ?

Meine mich zu erinnern das man mit dem DRT Spitfire F.1 keinen extra kurzen fahren kann, oder wie war das?

 

Wenn nicht wäre die Überlegung von 23/65 schräg auf was kürzeres Gerades umzubauen. 

 

Danke für euren Input !

Link to comment
Share on other sites

@turtleharry

 

ich muss morgen mal schauen was ich verbaut habe...

Hab mir auch das DRT F1 geholt...

 

aber soweit ich mich erinnere giebts da einen anderen Tannenbaum mit

12/13/16/19 und somit hast dann den extra kurzen 4. 

 

so war das glaub ich...

fährt sich zumindest top.

Bin aber eh ein absoluter Fan von extra kurzen 4. :drool:

 

 

 

 

Edited by AIC-PX
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb turtleharry:

Ich bin da auch nicht mehr am aktuellen Stand und muss jetzt auch nochmal fragen.

Ich fahre seit zwei Jahren auf meinen 35PS/30Nm Tourer folgende Übersetzung:

DRT Spitfire F.1

12-55 DRT extra lang

13-40 DRT extra lang

16-36 DRT langer         

20-36 Orig. kurzer   

 

Der Ganganschluss auf den 4. is mit dem fetten Hinterreifen immer noch zäh.

Das will ich im Herbst/Winter gerne optimieren. 

Könnte man da auf nen extra kurzer Vierten gehen ?

Meine mich zu erinnern das man mit dem DRT Spitfire F.1 keinen extra kurzen fahren kann, oder wie war das?

 

Wenn nicht wäre die Überlegung von 23/65 schräg auf was kürzeres Gerades umzubauen. 

 

Danke für euren Input !

Ich fahre 55/40/37/37 i.V.m 67/22 + 100/80-10 (ohne Spitfire) auf einem ~40 PS/35NM Motor. Das harmoniert sehr gut und erlaubt auch längere, niedertourige Ausfahrten.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb MarcGT5:

Ich fahre 55/40/37/37 i.V.m 67/22 + 100/80-10 (ohne Spitfire) auf einem ~40 PS/35NM Motor. Das harmoniert sehr gut und erlaubt auch längere, niedertourige Ausfahrten.

 

mit dem Vorgelege 12/13/16/20 ???

 

Das Übersetzung-Verhältnis ist top... :thumbsup:

so muss das sein vom Gangsprung

 

 

hab grad nachgeschaut....

Dann habe ich zwar ganz andre Zahnräder.... aber die Überstzung ist fast identisch :rotwerd:

der 3. und 4. ist bei mir minmal länger.

 

12/55

13/40

17/38

20/35

 

ich fahr das mit 22/64er Primär

aber normalen Reifen. 

Ist also insgesammt ein bischen länger Übersetzt.

 

Hab das auch auf meiner 40 PS Kiste... der zieht das locker durch... und ist schön Tourentauglich obwohl das eigentlich mein Sport Gerät ist.

 

 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Danke für euren Input. 

Bin ja schwer am überlegen ob ich dann nicht auch mal auf ein gerade verzahntes Primär umsteige um meine Lager und Lagersitze zu schonen. Trotzdem würde mich noch interessieren ob auch ein extra kurzer 4. Gang mit dem Spitfire F1 funzt. 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Fährt jemand das DRT Spitfire 12/13/16/20 mit einem extra kurzen 4. (Z37)?

Laut SIP geht das ja nicht. 

Ich finde meine Gangabstufung mit der 22/65 (2.95) Übersetzung eigentlich sehr geil.

Nur der 4. müsste nen ticken kürzer, da kommt die Kiste etwas schwer in den Reso.

Wenn das Z37 nicht klappt wäre die nächste Überlegung meine Übersetzung zu ändern z.B. 22/68.

Nein, der 120/90er bleibt :-D

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb turtleharry:

Fährt jemand das DRT Spitfire 12/13/16/20 mit einem extra kurzen 4. (Z37)?

Laut SIP geht das ja nicht. 

Ich finde meine Gangabstufung mit der 22/65 (2.95) Übersetzung eigentlich sehr geil.

Nur der 4. müsste nen ticken kürzer, da kommt die Kiste etwas schwer in den Reso.

Wenn das Z37 nicht klappt wäre die nächste Überlegung meine Übersetzung zu ändern z.B. 22/68.

Nein, der 120/90er bleibt :-D

Nimm 12/13/16/19 mit 4 Gang 36

Ist haltbarer

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.