Jump to content

DBM News


Recommended Posts

  • 3 weeks later...
  • Replies 3.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Gratulation an Gerhard zum 1. Platz. Und das ganze ohne sinnloses vorheriges profilieren, Bilder und Diagramme Posten. Da sieht man das es auch anders geht. Leistung ist nicht alles wenn eine das

Hallo Alle Lieben!   bin raus aus KH.  Alles gut. Schulter ist gebrochen, aber zum Glück ist das nur die Rechten schulter das auch eigentlich nicht wirklich belastet werden beim Vollgas

Strohballen helfen. Kann ich aus eigener Erfahrung Berichten. Rest ist mittlerweile wie im normalen Arbeitstag. Bürokratie wird mehr. Auf Rennen bezogen, erhöht sich scheinbar der Aufwand enorm.

Posted Images

3 minutes ago, lokalpatriot said:

Warum wurde denn eigentlich einzelnd gestartet? Platz? Reglement?

die strecke war nicht breit genug das mann sicher einander überholen könnte

 

es öffnet Auch die möglichkeit 2 leute auf 1 roller zu starten was ich gut fand.

 

Da kam ja Auch die Yankee Fahrstuhlkonzept von die Bodenseejungs gut zum Anwendung.

 

;-)

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

ich fand es trotzdem gelungen und die zuschauer hatten, trotz der einzelrennen, ihren spaß.

 

sicherheit geht halt vor und ich ziehe meinen hut vor dem gremium, dass sie sich auch für die sicherheit entschieden haben

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

alder, ich war voll der schnelle und hatte mit die besten reaktionszeiten ;-)

deinen hobel hätte ich mit meinen krassen 18-20ps voll versägt, aber du hattest ja wieder angst :-)

 

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
  • 2 weeks later...
vor 9 Stunden schrieb Rollerroland:

ist ein Kennzeichen am Roller erforderlich?

Wenn du in der Streetracer starten willst, solltest du schon ueber ein Kennzeichen verfuegen. Nach Reglement sollte der Roller eine Strassenzulassung haben, da ist sowas immer nicht schlecht :-D

Fuer alle anderen Klassen benoetigst du kein Kennzeichen bzw. nicht mal eine Zulassung!

Edited by dermetzler
Link to post
Share on other sites
On den 11 september 2016 at 1:24 AM, KingOfBurnout said:

Bin schon ganz heiß :devil: und hab meine Schwanenfedern an der Sitzbank heute eingefettet.

Nen Enddämpfer hab ich auch wieder dran.

Ich freue mich schon auf Bremen:cheers:

 

Truls hast du Besorgungen machen können?

nja,

 

ich wette alles auf einem bein,

 

hoffe du hast Auch gegebenenfalls besorgungen gemacht.

 

ich freu mich schon :cheers:

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo zusammen,

 

ich hab da mal eine Frage die mir bestimmt jemand beantworten kann. (Hoffe ich zumindest)

Da ich gerade das Jahr Revue passieren lasse und über nächstes Jahr nachdenke... ist mir was aufgefallen:

 

In meinem Bespiel bin ich in Aachen bei einem Lauf eine

8,862er Zeit gefahren. Reaktion war 0,374 und Speed war 129km/h und in Hamburg eine

9,080er Zeit gefahren. Reaktion war 0,321 und Speed war 134km/h.

 

Wo ist nun mein Denkfehler wenn sage, ich müsste doch bei einer höheren V/max. sowie schnellerer Reaktionszeit, eine kürzere Zeit gebraucht haben.

HILFEEE, ich hab doch nur Hauptschule.:satisfied:

 

Gruß, nico

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 30. September 2016 um 13:10 schrieb Nosnicos:

...

8,862er Zeit gefahren. Reaktion war 0,374 und Speed war 129km/h und in Hamburg eine

9,080er Zeit gefahren. Reaktion war 0,321 und Speed war 134km/h.

 

Wo ist nun mein Denkfehler wenn sage, ich müsste doch bei einer höheren V/max. sowie schnellerer Reaktionszeit, eine kürzere Zeit gebraucht haben.

...

 

entscheidender ist die gesamtme Durchschnittsgeschwindigkeit pro Gang und die war im 1Lauf höher    

 

evtl deutlicher im v/t Diagramm mal grob skizziert :-D : die Fläche unter den Kurven  entspricht dem Weg

 

=> in kürzerer Zeit mehr Weg, trotz geringerer Momentangeschwindigkeit.   (1. Graph) 

 

 

2016-10-01 17.31.23.jpg

 

Edited by bork
  • Like 3
Link to post
Share on other sites
21 hours ago, bork said:

Durchschnittsgeschwindigkeit pro Gang

 

wo hast du das bekommen?

 

die durchschnittsgeschwindigkeit über die gesamtstrecke kann mann berechnen,

 

aber wie weiss mann das pro gang?

 

Nico hat ja übrigens nur 3 gänge...........

 

und wenn höhere endgeschwindigkeit im die langsamere lauf,

 

muss er ja übrigens Auch höhere beschleunigung haben in die höhere gänge.

 

beim gleicher "leistung" wäre ja Auch die langsamere lauf mit niedriger geschwindigkeit.

 

 

lg

truls

 

Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb Truls221:

 

wo hast du das bekommen?

 

die durchschnittsgeschwindigkeit über die gesamtstrecke kann mann berechnen,

 

aber wie weiss mann das pro gang?

 

Nico hat ja übrigens nur 3 gänge...........

 

und wenn höhere endgeschwindigkeit im die langsamere lauf,

 

muss er ja übrigens Auch höhere beschleunigung haben in die höhere gänge.

 

beim gleicher "leistung" wäre ja Auch die langsamere lauf mit niedriger geschwindigkeit.

 

 

lg

truls

 

 

Die Beschleunigung ist (i.d.R.) in jedem Gang unterschiedlich und wird durch die Steigungen unter dem Graph angegeben. (delta V : delta S)

je steiler desto größer die Beschleunigung und diese ist im letzten Gang am geringsten.

 

(mal alle anderen veränderlichen Einflussgrößen aussen vor wie Leistung, Rückenwind, bessere Getriebe Abstufung Schaltpunkte, Fahrergewicht, Aerodynamik, Streckenbeschaffenheit,...)

 

 

 

 

 

Edited by bork
Link to post
Share on other sites

das versteh ich, aber wie weiss du das in die fall von Nico?

 

 

von deinen graf versteh ich nicht so viel

 

wenn das hinterrad leicht durchschleift, kann die 0,2 sekunden einfach da liegen, das im 2 gang später geschaltet werden.

 

kann du das schleifen des hinterrad im deinen diagram markieren?

 

lg

truls

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Truls221:

das versteh ich, aber wie weiss du das in die fall von Nico?

 

...

 

 

ist nur ein Erklärungsversuch der allgemein für jeden zutrifft

 

 

vor einer Stunde schrieb Truls221:

...

 

wenn das hinterrad leicht durchschleift, kann die 0,2 sekunden einfach da liegen, das im 2 gang später geschaltet werden.

 

kann du das schleifen des hinterrad im deinen diagram markieren?

 

lg

truls

 

 

weiterhin ist es nur eine Annäherung und Vereinfachung da es ja keine (auch innerhalb eines Gangs) konstante Beschleunigung ist

 

zu deiner Frage: es wäre ein weiterer Knick im Graph mit geringer Steigung, da die Geschwindigkeit wieder langsamer zunimmt...

 

 

 

 

Edited by bork
Link to post
Share on other sites
13 minutes ago, bork said:

 es wäre ein weiterer Knick im Graph mit geringer Steigung, da die Geschwindigkeit wieder langsamer zunimmt...

 

und wenn du dann 2 kurven wo der Eine leicht schleift am start, wie sieht das rest aus?

 

muss mehr leistung haben um zu 135 km/h beschleunigen oder?

 

lg

truls

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.