Jump to content

DBM News


DBM
 Share

Recommended Posts

vielen dank an die minusschraubertruppe für ihre bemühungen und das geile event.

wir kommen immer wieder gerne nach bremen und freuen uns schon aufs nächste jahr.

 

 

vielen dank auch an alle starter in der drehschieberklasse, die für den erhalt dieser klasse sich gemeldet haben und dann auch gefahren sind.

war zwar teils ziemlich langwierig beim zuschauen, aber witzig wars trotzdem.

ich hoffe es hat gereicht um die klasse 5 auch in 2014 in der dbm zu sehen.

 

glückwunsch auch an alle gewinner der einzelnen rennklassen und natürlich auch an die meisterschaftsgewinner.

 

ganz besonders hat mich der sieg vom hr. moser (ewiger zweite) und der dritte platz vom moritz in der klasse 4 gefreut.

Link to comment
Share on other sites

 

vielen dank auch an alle starter in der drehschieberklasse, die für den erhalt dieser klasse sich gemeldet haben und dann auch gefahren sind.

war zwar teils ziemlich langwierig beim zuschauen, aber witzig wars trotzdem.

ich hoffe es hat gereicht um die klasse 5 auch in 2014 in der dbm zu sehen.

Von meiner Seite, gern geschehen.

Auch wenn ich wegen der T5 vermutlich 40€ mehr an Spritkosten rechnen musste. :rotwerd: 

Und mit langweilig kannst mich sicher auch nicht gemeint haben. War mit Abstand die schnellste Original-T5 auf dem Treffen. Habe das Monster kaum in Griff bekommen. Der Moser und ich haben sogar das schleifende Hinterrad bemerkt. Wäre das nicht gewesen, wäre es eng für Gerhard und Tossi geworden. :-D

 

Aber Spass bei Seite.

Möglicherweise, und aufgrund von dem motivierenden Gespräch mit Jesco gestern morgen, würde ich gerne mit dem Gedanken spielen, für nächstes Jahr eventuell einen Drehschieber dauerhaft mit an den Start zu nehmen. Will aber nichts versprechen. Der Laden und die Beziehung haben Vorrang. Sage das jetzt deswegen, weil schon genügend Leute meinten, Sie werden nächste Saison mit ´ner Drehschieberkarre an den Start gehen.

Zudem muss ich gestehen, das ich von Drehschieber-Motoren keine Ahnung habe.

Sollte aber der ein oder andere mein Vorhaben für gut heisen und mir etwas unter die Arme greifen, so wäre ich bereit, meine Worte in Taten umzusetzen.

Platz für einen zweiten Roller im Auto wäre ja vorhanden.

Link to comment
Share on other sites

niko, mach das mal!

unterstützung hast du von uns auf jedenfall, obwohl wir da auch nicht so den plan von haben.

wir werden zum dds, wohl noch einen komplett neuen drehschiebermotor mit neuem rahmen aufbauen.

evtl. steht dann der jetzige elfiemotor zum verleih bereit :thumbsup:

elfie hat am samstag ihr letztes dbm rennen gegeben und ihr abschluß, mit dem 2platz im rennen und in der meisterschaft, war ein schöner abschluß.

Link to comment
Share on other sites

Was mich gerade beim betrachten der Ergebnisse ein wenig wundert, ist Florian Gabel als Sieger der Kl. 6.

Und wenn ich dann noch höre: Rote Nummer, keine Lüfterflügel und Kühlhutze...

 

Bisher erfolgreiche Fahrer und Teams werden gebeten, an dieser Klasse nicht teilzunehmen.

 

Bisherige Erfolge kurz recherchiert und evlt nicht ganz vollständig:

Bremen 2006: 1. 177er Klasse, 1. Best of all

Bremen 2008: 1. 177er Klasse

Stockach 2008: 1. 177er Klasse

Bremen 2011: 1. 177er Klasse

 

Falls du das liest, Florian: Ich würde mich schämen, an deiner Stelle! :thumbsdown:

Edited by Brosi
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ach brosi, das gleiche hatte ich dem saban ja auch an den kopf geschmissen und über den vollgastim auch behauptet.

wurde aber für meine äusserungen beschimpft und nu lass ich es halt.

 

wenn man es braucht, soll man es machen und anschauen tu ich mir die klasse aus dem grunde auch nicht mehr.

gott sei dank, ist die streetracerklasse aber echt bombig eingeschlagen und hat zur zeit wohl auch die meisten starter.

hoffen wir mal, dass es so bleibt.

 

 

bea möchte ausdrücklich anmerken, dass der renntürke und sein teamcheffe, verdammt nette und gutaussehende hunde sind und ich mich ein bischen sexuell zu ihnen hingezogen fühle. :-D

Edited by PXler
Link to comment
Share on other sites

MIr persönlich ist es definitiv nicht aufgefallen, auch Flos Erfolg aus 2011 hatte ich nicht mehr auf dem Schirm. Auch wir als Komitee können nicht alles bemerken, Leute. :wacko: Müssen wir in der kommenden Saison einfach noch genauer prüfen.

 

Dennoch sind wir mehr als froh, dass die Streetracer Klasse bei allen Rennen so gut eingeschlagen hat, da ist der Plan aufgegangen! Weiter so in 2014!

Edited by scooterlenni
Link to comment
Share on other sites

Scheiß drauf, kann man ja nächtes Jahr einfach besser kontrollieren und gut is...

Gibts schon Infos bez. Reglement 2014 =D

Letztes Jahr begann ich ja schon im Oktober und hatte das Projet so gut wie fertig und als das Reglement kam konnte ich alles wieder verscherbeln... sowas will ich Heuer nicht noch mal Erleben!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Also wenn es nach mir geht, dann wird so wenig wie möglich verändert, einfach um eine Konstanz für Euch Fahrer drin zu haben. Jesco, Michael, Stefan und ich werden in den nächsten Tagen mal wieder eine Telko machen, um die vergangene Saison zu besprechen und auch, um über das Reglement für 2014 zu diskutieren.

Link to comment
Share on other sites

Es gab ja vor Ort auch eine kleine interne Diskussion zwischen dem jungen "Kommisar" ;-) und Veit, da ging es aber wohl hauptsächlich um das rote Kennzeichen und letztendlich um das Kühlen per Wasserflasche, teilweise auch im (Vor)Startbereich. Die Siege aus den Vorjahren waren dort nicht Thema. Das finde ich allerdings echt das Letzte!

 

Der Matze aus HH fährt auf eigenen Rädern hin&zurück, liefert mit seiner Smallframe eine fabelhafte Performance ab, was Starten und Leistung angeht und wird letztendlich nur Sieger der Herzen (2.), weil nicht richtig recherchiert/aufgepasst wurde. Ich finde, in Anbetracht der neuen Infos was die Siege von Florian in den Vorjahren angeht, gepaart mit den schon vor Ort intern bemängelten Punkten, sollte über eine nachträgliche Disqualifikation nachgedacht werden. Bin sonst keiner der sowas anprangert und mir selbst nützt es ja auch überhaupt nix, aber das finde ich einfach nur daneben!

 

Edith ruft noch vom Flur rein, dass es nicht unbedingt ein Vorwurf in Richtung Minusschrauber sein soll...ihr habt echt ne super Veranstaltung auf die Beine gestellt und weiß Gott genug um die Ohren gehabt! Aber dennoch ist es meine Meinung, dass eine nachträgliche Disqualifizierung zur Diskussion gestellt werden sollte. Auch um die "Einsteigerklasse" weiterhin attraktiv zu halten.

 

 

,..pennah!

Edited by pennah
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Klasse 6 „Street-Racer"

- Die Klasse ist für DBM-Neueinsteiger oder Wiedereinsteiger mit Straßenrollern gedacht. Bisher erfolgreiche Fahrer und Teams werden gebeten, an dieser Klasse nicht teilzunehmen. Teilnehmen darf nur, wer die letzten zwei Jahre nicht einen der ersten drei Plätze bei der DBM-Meisterschaftswertung belegt hat.

- Alle Schaltroller dürfen teilnehmen

- Straßenzulassung ist erforderlich (Eintragungen werden nicht überprüft)

- Alle StVo-notwendigen Teile müssen angebracht sein und funktionieren

- Die Sitzfläche und -position muss seriennah sein

- Tank, Lenker und Auspuff müssen alltagstauglich sein

 

 

Mann kann ja über die Teilnahme von Flo in Klasse 6 denken was man will, aber ich sehe nicht, an welcher Stelle er gegen das Reglement verstoßen hat.

In der Meisterschaftswertung hat er soweit ich weiß, die letzten Jahre keine Rolle gespielt da er immer nur in Bremen gestartet ist.

Das er mit einem Straßenroller gestartet ist, konnte wohl jeder erkennen. Backen und Lüfterrad hat er erst nach Rücksprache mit dem Veranstalter abgenommen.

Link to comment
Share on other sites

Nur weil etwas nicht verboten ist, ist es ja noch lange nicht in Ordnung.

Der Satz "Bisher erfolgreiche Fahrer und Teams werden gebeten, an dieser Klasse nicht teilzunehmen.", steht da wohl nicht umsonst drin.

Deshalb appeliere ich ja auch an Florians Gewissen/Moral. Und das ganz bewusst öffentlich, damit auch eine Art sozialer Druck entsteht.

Link to comment
Share on other sites

Klasse 6 „Street-Racer"

- Die Klasse ist für DBM-Neueinsteiger oder Wiedereinsteiger mit Straßenrollern gedacht. Bisher erfolgreiche Fahrer und Teams werden gebeten, an dieser Klasse nicht teilzunehmen. Teilnehmen darf nur, wer die letzten zwei Jahre nicht einen der ersten drei Plätze bei der DBM-Meisterschaftswertung belegt hat.

- Alle Schaltroller dürfen teilnehmen

- Straßenzulassung ist erforderlich (Eintragungen werden nicht überprüft)

- Alle StVo-notwendigen Teile müssen angebracht sein und funktionieren

- Die Sitzfläche und -position muss seriennah sein

- Tank, Lenker und Auspuff müssen alltagstauglich sein

 

 

Mann kann ja über die Teilnahme von Flo in Klasse 6 denken was man will, aber ich sehe nicht, an welcher Stelle er gegen das Reglement verstoßen hat.

In der Meisterschaftswertung hat er soweit ich weiß, die letzten Jahre keine Rolle gespielt da er immer nur in Bremen gestartet ist.

Das er mit einem Straßenroller gestartet ist, konnte wohl jeder erkennen. Backen und Lüfterrad hat er erst nach Rücksprache mit dem Veranstalter abgenommen.

 

 

Besten Dank. Du hast endlich mal den gesamten Abschnitt zitiert. 

 

Nur weil etwas nicht verboten ist, ist es ja noch lange nicht in Ordnung.

Der Satz "Bisher erfolgreiche Fahrer und Teams werden gebeten, an dieser Klasse nicht teilzunehmen.", steht da wohl nicht umsonst drin.

Deshalb appeliere ich ja auch an Florians Gewissen/Moral. Und das ganz bewusst öffentlich, damit auch eine Art sozialer Druck entsteht.

 

Florian hat in den vergangenen zwei Jahren keinen der ersten drei Plätze in der Meisterschaftswertung belegt. Das ist erst einmal ein Fakt. Einzig die Diskussion über das rote Kennzeichen hat aus meiner Sicht Berechtigung. 

 

Wenn die bisherige Beschreibung aus "Eurer" Sicht zu viel Spielraum lässt, bzw. zu Gunsten von Neueinsteigern stärker reglementiert werden sollte, merkt das bitte für Anpassungen zum Regelwerk 2014 an.

Link to comment
Share on other sites

Als Nachtrag: Im Zweifel werde ich für kommendes Jahr eine "Sperre" bei der Online-Nennung einbauen, so dass sich erfolgreiche Fahrer (zumindest nach Definition des Regelwerkes) nicht für Klasse 6 anmelden können. Allerdings appelliere ich da auch eher wie Brosi an Gewissen und Moral der jeweiligen Fahrer, als dass ich eine technische Regelung bevorzuge.

Edited by vespasquire
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.