Jump to content

Du kannst doch hier jetzt nicht von Heizung reden!


Recommended Posts

  • Replies 47.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • mottin86

    7681

  • dreckige13

    5770

  • badluck81

    3697

  • Biff

    3213

Top Posters In This Topic

Popular Posts

so ihr schnallen! arbeit liegt auf meinem tisch! 1,0 in stein gemeißelt. nächste woche krieg ich dann noch n wisch wo drauf steht dat ich jetz bätschlör vonne wissenschaft drinne rein bin. hilft mir v

So ihr Pimmelpiraten, der Onkel Offi hat eben die Hütte gerockt, hab das Ding im Sack, den Drops gelutscht, dem Frosch die Locken gekämmt... Ab Juli gibt's feiste frische bunte Aufklebers fürs Nummern

Schön nach der Spätschicht noch Sporten gewesen. Mittelmäßig zerstört auf den Rolator gesetzt und gepflegt nach hause gegondelt.  Lütticher bergauf Richtung B zieht von links ein Land Cruise

Posted Images

  • 2 weeks later...

Suche übrigens folgende Teile:

 

PK S 

- Lenkkopfabdeckung

- Scheinwerfer

- Motorklappe

- Kotflügel (Radabdeckung vorne)

 

PX Lusso (O-Lack weiß)

- Kotflügel (Radabd. vorne)

- Kaskade

- Hupengleichrichter Lusso

 

 

Falls jmd. was abzugeben hat...

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten hat OFFI folgendes von sich gegeben:

 

Suche übrigens folgende Teile:

 

PK S 

- Lenkkopfabdeckung

- Scheinwerfer

- Motorklappe

- Kotflügel (Radabdeckung vorne)

 

PX Lusso (O-Lack weiß)

- Kotflügel (Radabd. vorne)

- Kaskade

- Hupengleichrichter Lusso

 

 

Falls jmd. was abzugeben hat...

Falsches Topic 

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Am 20.2.2021 um 07:24 hat mottin86 folgendes von sich gegeben:

wenn ich was von der kacke hätte würd ichs dir geben. aber leider hab ich nix und das weißt du...


Du bist echt ne arme Sau...

 

...und wahrscheinlich auch ziemlich unterhopft :-( ... so wie ich.

 

 

 

 

  • Sad 2
Link to post
Share on other sites

wenn man auf dem staatsbeamtenberg mit güldnem gipfel sitzt ist das eine durchaus nachvollziehbare haltung :-D

 

und aus gegebenem anlass:

 

Edited by mottin86
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
Am 2.3.2021 um 19:51 hat OFFI folgendes von sich gegeben:


Du bist echt ne arme Sau...

 

...und wahrscheinlich auch ziemlich unterhopft :-( ... so wie ich.

 

 

 

 

 

Ich dachte schon- Mittwoch wurde der hopfenpegel doch leicht angehoben:whistling:

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Badluck alte Flitsche - schön dich wieder hier begrüßen zu dürfen:cheers:. Für den Auftritt lässt Offi bestimmt nochmal n Zitat kommen... es sei den seine Klöten...:wheeeha:

 

(Viel mehr Leute schreiben ja hier nicht mehr:thumbsdown::-D)

Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten hat lokalpatriot folgendes von sich gegeben:

 

 

(Viel mehr Leute schreiben ja hier nicht mehr:thumbsdown::-D)

 Ich auch nicht

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 17.3.2021 um 11:03 hat lokalpatriot folgendes von sich gegeben:

Badluck alte Flitsche - schön dich wieder hier begrüßen zu dürfen:cheers:. Für den Auftritt lässt Offi bestimmt nochmal n Zitat kommen... es sei den seine Klöten...:wheeeha:

 

(Viel mehr Leute schreiben ja hier nicht mehr:thumbsdown::-D)

 

Aus der einteiligen Serie „Tiere in unserer Heimat“ heute das Thema:
Der Heckspoiler wird immer noch zur Großgruppe der Ungeziefer gerechnet. Ähnlich dem Schimmelpilz befällt er sein Wirtstier meist dann, wenn dieses in einem schwachen Zustand ist. Das Heckspoilermännchen befällt Autos mitten in der Nacht und saugt sich am Heck des Wagens in Kofferraumhöhe fest. Wenn der Autobesitzer am frühen Morgen in die Garage schaut und den Schädlingsbefall bemerkt, ist es meist zu spät.
Viele Wagenbesitzer versuchen den Heckspoiler mit hohen Autobahngeschwindigkeiten abzuschütteln, doch ohne Erfolg. Das Tierchen beginnt zu pfeifen und drückt das Auto besonders fest auf die Straße.
Im innerstädtischen Bereich beginnen neuerdings staatliche Ordnungskräfte mit einer Anti-Heckspoiler-Kampagne. Sie stellen Blitzgeräte am Straßenrand auf und versuchen mit starken Lichtblitzen die Heckspoiler so zu erschrecken, dass sie vom Wirtsauto ablassen. Der Autofahrer muss allerdings für jeden einzelnen Blitz bezahlen.
Autodesigner haben vieles versucht, um die Heckspoilerplage in den Griff zu kriegen. Sie bauen Kraftfahrzeuge mit Frontspoilern – dem natürlichen Feind des Heckspoilers – und rüsten die Motoren großzügig mit Pferdestärken aus.
Französische Forscher haben entdeckt: je hässlicher der Autofahrer, desto anfälliger sein Wagenheck für das Schmarotzertierchen. Je länger sich ein Heckspoiler am Wagen festsaugt, desto grösser die Gefahr auch für den Wagenlenker. Die Wurzeln des Tieres kriechen durch einzelne Lüftungsschlitze und beginnen im Endstadium aus dem Hirn des Fahrers Saft zu saugen. Man erkennt die Befallenen daran, daß sie sich von heute auf morgen Goldkettchen um den Hals hängen, große Stereoanlagen ins Auto installieren und das Auto tieferlegen um dem Heckspoiler das Abspringen zu erleichtern. Im letzten Krankheitsstadium klebt der Autofahrer Buchstaben wie „KENWOOD“ und „FANATIC“ an die Heckscheibe. Dem kundigen Biologen zeigt das dann: dies ist ein hoffnungslos Befallener.

 

Ein Mann fliegt einen Heißluftballon und realisiert, dass er die Orientierung verloren hat. Er reduziert seine Höhe und macht schließlich einen Mann am Boden aus. Er lässt den Ballon noch weiter sinken und ruft:
„Entschuldigung, können Sie mir helfen? Ich versprach meinem Freund, ihn vor einer halben Stunde zu treffen, aber ich weiß nicht, wo ich mich befinde.“
Der Mann am Boden sagt: „Ja. Sie befinden sich in einem Heißluftballon. Ihre Position ist zwischen 40 und 42 Grad nördliche Breite, und zwischen 58 und 60 Grad westliche Länge.“
„Sie müssen Ingenieur sein“, sagt der Ballonfahrer.
„Bin ich,“ antwortet der Mann. „Wie haben Sie das gewusst ?“
„Sehen Sie“, sagt der Ballonfahrer, „alles, was Sie mir gesagt haben, ist technisch korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was ich mit Ihren Informationen anfangen soll, und ich weiß immer noch nicht, wo ich bin.“
Der Ingenieur sagt hierauf: „Sie müssen ein Manager sein.“
„Bin ich“, antwortet der Ballonfahrer, „Wie haben Sie das gewusst?“
„Sehen Sie“, sagt der Ingenieur, „Sie wissen nicht, wo Sie sind, oder wohin Sie gehen. Sie haben ein Versprechen gegeben, von dem Sie keine Ahnung haben, wie Sie es einhalten können, und Sie erwarten, dass ich Ihnen dieses Problem löse. Tatsache ist: Sie befinden sich in exakt derselben Position, in der Sie waren, bevor wir uns getroffen haben, aber irgendwie ist jetzt alles meine Schuld.

 

 

  • Like 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

neben dem manager steht ein mann der die beiden darauf hinweist, dass ihre unterhaltung semantisch und grammatikalisch nicht lupenrein sei.

beide gucken ihn an, denken "dass muss ein lehrer sein" und ignorieren ihn....

 

ich möchte wieder bier trinken, feuer machen und mit dem roller über eine bierbank brettern, mich beim 200en mal aufs maul legen und die schnittwunde die ich mir dabei am beinschild hole mit einem benzingetränkten lappen abtupfen.... hach war das ein schöner run....

 

Edited by mottin86
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Joanne K. Rowling hat in Wirklichkeit gar keinen zweiten Vornamen.

Das Überraschungsei, das sowohl Nahrungsmittel als auch Spielzeug ist, wird in Deutschland umsatzsteuerrechtlich als reines Nahrungsmittel behandelt und mit 7 % versteuert.

Die Löcher in den Buchstaben a,o,b,d usw. nennt man geschlossene Punzen. Offene Punzen sind die nichtdruckenden Innenflächen, wie sie beispielsweise bei h, m oder n vorkommen.

In Kirgistan, kurz vor der Grenze zu China, befindet sich eines der östlichsten immer noch deutschsprachigen Dörfer. Es heißt Rot-Front oder Bergtal. Durch Vermittlung der Deutschen Botschaft und des Goethe-Instituts finanzierte die Bundesrepublik Deutschland ab Mitte der 1990er Jahre einen Deutschlehrer aus Deutschland im Dorf.

"Babo" ist Jugendwort des Jahres 2013.

Australiens Nationalelf hält den Rekord für den höchsten Sieg in einem Länderspiel. 2001 schlugen die "Socceroos" Amerikanisch-Samoa in der WM-Qualifikation mit 31:0.

Im Schnitt gibt ein Weihnachtsmarkt-Besucher 27 Euro bei einem Besuch aus.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.