Jump to content

Gabel verchromen


 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

habe bei meiner PX die Gabel ausgebaut und dabei ist mir in den Sinn gekommen, das ich diese in einem direkt verchromen könnte.

Hab nur ein Problem, und zwar wie krieg ich unten die Schwinge ab, an der die Bremstrommel sitzt. Ich gehe mal davon aus, das die zum verchromen ab muss.

Hat damit jemand von euch Erfahrung? Wäre um Hilfe dankbar

Link to comment
Share on other sites

das grössere problem als das zerlegen ist der tüv.

die sehen sowas an tragenden teile überhaupt nicht gerne.

also lass es lieber oder sprich vor dem verchromen mit dem tüv.

sonst hast du eine menge geld in den sand gesetzt.

Link to comment
Share on other sites

Ja, richtig . Schwinge muß ab ! Vespa Werkstätten konnen die in der Regel auspressen und wieder zusdammen... wenn sie Bock drauf haben !!

Tüv kann ein Problem sein muß aber nicht !!

Ist bei uns noch nie ein Problem gewesen... -Harley Tüv versuchen..

Falls Du weitere Fragen hast ....

Link to comment
Share on other sites

Macht mich nicht schwach - von wegen Probleme beim Tüv.

Der Markus hat gerade meine Gabel zum verchromen.

Aber selbst wenn, kannst dem auch immer noch was erzählen von poliert und nicht verchromt.

Sonst kleb Dir ne Klebefolie drüber und keiner sieht was.

Und die geht hinterher ganz leicht wieder ab.

Link to comment
Share on other sites

Mit deinem Tüv des Vertrauens zuvor ein paar Worte zu wechseln kann ja nie schaden!

Schwinge muß auseinandergepreßt werden...

Wichtig ist vorallem. daß du die Gabel oben und unten dicht verplombst, so daß keien Chromereibäder da eindringen können!

Ich habe meine nachher nochzusätzlich mit einem Rostumwandlerbad ausgegossen, nur um sicher zu gehen! Ich hoffe, das paßt so! Zahlreiche Vollbremsungen etc. haben mir jedenfalls schon Vertrauen vermittelt, und meine Gabel ist ja auch noch gekürzt...

Link to comment
Share on other sites

vielleicht noch was zum ausbauen:

Als erstes must du diese Federkappen rauspopeln...am besten it nem schraubendreher (dabei aber aufpassen, daß du das weiche alu nicht mit dem Schraubendreher zerkratzt).

Dann schaust du direkt auch das Bolzenlager.

Den oberen Teil vom Bolzenlager musst Du auch mit dem Schraubendreher oder nem kleinen Meißel an beiden Seiten entfernen.

Jetzt schaust du direkt auf den Bolzen.

Nun kommt die Hydraulikpresse zum Einsatz. Entweder gehst du zum örtlichen Vespahändler (wenn der sowas hat) oder in eine KFZ Werkstatt...die brauchen solche Hydraulikpressen auch um Getriebezahnräder von Autogetrieben auf die Wellen zu pressen.

Bei mir hat das Aus- und Einpressen damals nen 5er gekostet.

So, und jetzt wünsche ich Dir viel Spass dabei :-D

gruss

das mopped

Link to comment
Share on other sites

Ralf !!

Das klappt schon !

Vielleicht kann ich ja auch demnöchst Chromeintragungen anbieten...

Warum macht sich eigentlich keiner bei verchromten PX Felgen gedanken ?? Ist ja auch nicht legal !!

Ich könnte auch einen Bescheinigung vom Verchromer anfordern ( - kostet !) in der die gal. Behandlung beschrieben wird und versichert wird das keine schädlichen Einflüße das Teil schwächen..

Damit bekommt man auch komplett verchromte Felgen für nen M - Roadster eingetragen

:-D:-(

Aber da das saftig aufpreis kostet will/wollte das noch kein Vespafahrer haben. Ist auch unnötigt , zumindest in NRW kenne ich gebug Tüv die hier keine Probleme machen..

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.