Jump to content

Lenkerschraube PX gebrochen - wie entfernen?


Recommended Posts

Hallo.

Ich habe heute "nach ganz fest kommt ganz locker" mit meiner Lenkerschraube gespielt. Jetzt hängt der Rest der Schraube noch in der vierkantigen Mutter drin. Wer die Stelle kennt, weiß wie eng die Stelle im Lenker ist. Hat jemand einen guten Vorschlag wie ich die Mutter nebst Schraubenrest da raus bekomme oder sogar das gleiche Problem schonmal gehabt? Flex? Fräse? Bohrer?

Danke und Grüße aus Köln

Christian

Link to post
Share on other sites

Hallo.

Ich habe heute "nach ganz fest kommt ganz locker" mit meiner Lenkerschraube gespielt. Jetzt hängt der Rest der Schraube noch in der vierkantigen Mutter drin. Wer die Stelle kennt, weiß wie eng die Stelle im Lenker ist. Hat jemand einen guten Vorschlag wie ich die Mutter nebst Schraubenrest da raus bekomme oder sogar das gleiche Problem schonmal gehabt? Flex? Fräse? Bohrer?

Danke und Grüße aus Köln

Christian

wenn nur der Kopf der Schraube ab ist und der Rest noch zu sehen würde ich vorsichtig versuchen mittig rein zu bohren mit... hab was ähnliches mal gemacht und dann in das gebohrte loch (war 4mm) einen alten Toax schlüssel reingetrieben und konnte so den Rest der Schraube raudrehen. Sollte die Schraube schief reingedreht gewesen sein oder seeehhrr fest wird diese Variante nicht klappen.

Gruß

Link to post
Share on other sites

wenn du die schraube einfach "nur" abgedreht hast und das Gewinde noch i.o. ist, würde ich es mit einem linksausreher versuchen... wenn du so etas nicht hast, ist die idee mit dem torx auch sehr gut.

aber da die schraube ja mittig sich verjüngt, kann ich mir vorstellen, dass du da echt schlecht ran kommst.

wenn ich mir Das Foto so ansehe, könntest du auch evtl. mit nem dremel mit trennscheibenaufsatz der schraube einen schlitz verpassen, in dem du dann einen dreher ansetzen kannst.

viel glück!

Link to post
Share on other sites

mit Dremel und einer dünnen Trennscheiben an der stelle ohne Gewinde (oder hab ich das grade falsch im Kopp) durchtrennen, wenn da überall Gewinde ist, entweder riskieren leicht ins Gewinde zu schneiden und dieses nacharbeiten oder nicht ganz durchtrennen und dann mit einem dicken Schraubenzieher sprengen.

Link to post
Share on other sites

WOW - danke euch allen!!! Es gibt also drei gute Ansätze: Ich werde gleich mal in den Baumarkt fahren (zum Glück war das der Lenker meiner "Ratte") und gucken was ein Dremel kostet, das erscheint mir am einfachsten, wenn mir dieser zu teuer ist, gucke ich mal nach nem Ausdrehersatz. Die Idee mit dem Torx finde ich auch gut, nur müsste ich noch einen kaufen und dann kann ich auch gleich einen Ausdrehersatz nehmen.

Ich melde mal kurz zurück wie es gelaufen ist - danke nochmal.

Link to post
Share on other sites

bohr von der hinteren seite rein und dreh nen spax rein, beim rein drehen drehst dann schon den stumpf raus da von der anderen seite nach rechts drehend ja raus drehen bedeutet!

Das probier ich morgen mal. Ich hoffe ich komme von vorne ran zum Bohren. DANKE!

Link to post
Share on other sites

Wenn du es schaffst ein Loch reinzubohren, kannst du mit dem Gewindeschneider hinterher und ne kleinere Inbusschraube reindrehen. Mit Schraubensicherung verklebt solltest den Stumpf dann rausdrehen können, Schraube ist ja jetzt ohne Spannung wenn ich das richtig verstanden habe. In eine 4mm Bohrung kannst du ein M5 Gewinde schneiden (normalerweise 4,2, 4mm geht aber auch). Gewindeschneider ist günstiger als Dremel kaufen. Wobei der Dremel natürlich ne Sinnvolle Anschaffung ist.

Link to post
Share on other sites

Wenn du es schaffst ein Loch reinzubohren, kannst du mit dem Gewindeschneider hinterher und ne kleinere Inbusschraube reindrehen. Mit Schraubensicherung verklebt solltest den Stumpf dann rausdrehen können, Schraube ist ja jetzt ohne Spannung wenn ich das richtig verstanden habe. In eine 4mm Bohrung kannst du ein M5 Gewinde schneiden (normalerweise 4,2, 4mm geht aber auch). Gewindeschneider ist günstiger als Dremel kaufen. Wobei der Dremel natürlich ne Sinnvolle Anschaffung ist.

wenn er auf der rückseite ein loch bohrt und dann eine schraube rein dreht braucht er kein loctite da beim reindrehen des spax sich die lenkerschraube rausdreht da die lenkerschraube dann quasi ein linksgewinde ist da von hinten geschraubt! Spax dreht sich in die lenkerschraube und lenkerschraube dreht sich aus dem gewinde!!!

Link to post
Share on other sites

Super und Danke, dass ihr euch alle so beteiligt, habe mir das Problem eben nochmal vor dem Hintergrund der ersten Tipps angesehen und da fällt einiges aus: Ich komme keinesfalls von vorne an die Schraube ran, so dass die sehr einfach klingende Spax-Lösung nicht geht. Mit einem Dremel wärs denke ich möglich, aber auch sehr eng, zumal ich dann ja mindestens 50% der Mutter wegfäsen müsste um Bewegung da rein zu bekommen. Ich denke am besten ist eine Ausdrehernutzung, leider ist die Schraube an einem schmalen Stück gebrochen, das Gewindestück ist breiter und sitzt ganz schön fest., Da werde mich mal ordentlich WD40 drauftun bevor ich versuche rauszudrehen. Zur Verdeutlichung mal ein paar Fotos: http://db.tt/qG8zIpO http://db.tt/ByF2Er8

Klappt das nicht, flexen und bei Bedarf ne neue Lenkerunterseite kaufen, fürn 10er klingt das möglich.

Link to post
Share on other sites

Sitzt die Schraube denn überhaupt noch fest drin? Kann doch eigentlich garnicht, da der Kopf inklusive Bund abgerissen ist und so keine Spannung mehr anliegen dürfte...die Mutter an der Vorderseite müsste doch beweglich seim, wenn der Lenker in der richtigen Position steht, also den Schraubenrest nicht verkantet. Dann von vorne mit der Spitzzange den Schraubenrest packen und rausdrehen (so hats jedenfalls bei meiner Karre mal geklappt).

Viel Erfolg!

Link to post
Share on other sites

na bau doch bitte den scheinwerfer raus und bohr durchs gehäuse!das man so nicht dran kommt dachte ich weisst du!wenn interessiert den das loch? das sieht man doch garnicht!

bea meint ein 12mm loch müsste passen, erst mit nem 6er dann mit nem 12er das auch der schraubenkopf vom spax durchgeht!

Edited by Tommylion
Link to post
Share on other sites

Mach mal ein Bild vom kompletten Roller. Wenn das Bild nicht täuscht, hat die Kiste ja grossflächig einen neuen Farbauftrag. Da würde ich die Lösung von rollerlanger anwenden und den Kopf runterflexen.

Link to post
Share on other sites

Geschafft!

Der entscheidende Tip war das Bohren in den Lenker. Vorher hab ichs mal mit der Spitzzange probiert aber da ging nix, total korrodiert.

Hab den dicksten Bohrer genommen und durch den Lenker gebohrt (glaube 12mm könnte hinkommen, vielleicht auch 14). Dann mit 2mm weiter in die Schraube rein, das ging bis die Bohrer rund geworden sind. Konnte aber schon eine Schraube reinbekommen, die leider recht schnell abgebrochen ist und dann drinhing. Also weiter mit dem großen Bohrer bis der Schraubenrest weg war.

Dann wieder den 2er aber da ging jetzt garnichts mehr. Irgendwann bin ich auf die glorreiche Idee gekommen, den Schlagbohrer dazuzuschalten. Die Rüttelei hats dann gebracht und beim "Bohren" (das nahezu keinen Materialabtrag mehr gebracht hat) hat sich die Schraube nach innen rausgedreht.

Also nochmal ein riesengroßes DANKE an alle Tippgeber!

Hier Bilder und auch ein Foto vom Roller:

http://db.tt/tegCznD

http://db.tt/HNT5rSz

http://db.tt/gOTgh9t

Die Kaskade ist NICHT lila! Keine Ahnung warum der Vorbesitzer einen PK Kotflügel verkehrt rum draufgemacht hat - der TÜV sagte nur: "Sieht zwar Scheisse aus, ist aber zugelassen" Da ich mich eher am Motor austobe, ist es mir auch egal.

Edited by mee4u
Link to post
Share on other sites

Ich schwöre: Ich wars nicht :) Wenn ich eh mal an die Gabel ranmuss, dann tausche ich den. Aber vorher könnte ich noch das Zündschloss tauschen, das Sitzbankschloss machen, den Gasgriff tauschen, den EStarter reparieren, die Tankanzeige mit einer neuen Nadel versehen oder ein Gepäckfach montieren. Der Motor ist aber prima. Relativ neu gelagert, 177Polini, Kanäle angepasst.

Edited by mee4u
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.