Jump to content

Nur mal schnell 'ne Lambretta-Technikfrage


poppa
 Share

Recommended Posts

vor 2 Stunden hat Marcello folgendes von sich gegeben:

Bei diesen BGM Sport Zusatzdämpfern...

 

W20220421_162402.thumb.jpg.0a4d82ec6ac45f82fca4c9d430feb118.jpgenn ich die ganz weich drehen will, dann auf S... sind mir aber immer noch wesentlich zu hart. Kiste hüpft über die Strasse. Das nervt ja total. Mach ich was falsch? Oder sind die einfach NUR für Rennzwecke. 

 

 

 

Geht die Aufnahmeplatte der Scheibenbremse am Forlink vorbei ?

 

Bei mir ist Aufnahme am Forlink hängen geblieben und ich habe es erst nicht gemerkt und dachte auch das der Dämpfer zu hart ist. Erst als ich die Forlinks bearbeitet habe und diese freigängig waren hat es perfekt funktioniert. 
 

Nur so als Denkanstoß. 

Link to comment
Share on other sites

Bei meiner italienischen Li2 Baujahr '60 passt die von Dir gezeigte Tachowelle ohne Probleme.

Was für einen Tacho hast du denn verbaut?

 

Wenn der Vierkant oben zu klein ist, dann brauchst du wohl statt eines oberen Vierkants mit 1,8mm einen oberen Vierkant mit 2,5mm.

 

Dann könnte die Tachowelle der Serie 3 mit einem oberen Vierkant mit 2,5mm passen.

 

https://www.scooter-center.com/de/tachowelle-bgm-original-italienische-spanische-tachos-lambretta-li-serie-3-lis-sx-tv-serie-3-bgm6402sc?number=BGM6402SC

Edited by Dirk Diggler
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden hat Housefrau folgendes von sich gegeben:

Geht die Aufnahmeplatte der Scheibenbremse am Forlink vorbei ?

 

Bei mir ist Aufnahme am Forlink hängen geblieben und ich habe es erst nicht gemerkt und dachte auch das der Dämpfer zu hart ist. Erst als ich die Forlinks bearbeitet habe und diese freigängig waren hat es perfekt funktioniert. 
 

Nur so als Denkanstoß. 

 

Hm. Sieht für mich okay aus. Ich habe die Dämpfer noch in einer anderen Kiste, da sind sie auch ok. 

 

20220422_134050.thumb.jpg.fd80f8f4c3ee1ac2cf558bcdcf5de951.jpg

 

20220422_134044.jpg

Edited by Marcello
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden hat Marcello folgendes von sich gegeben:

Bei diesen BGM Sport Zusatzdämpfern...

 

Wenn ich die ganz weich drehen will, dann auf S... sind mir aber immer noch wesentlich zu hart. Kiste hüpft über die Strasse. Das nervt ja total. Mach ich was falsch? Oder sind die einfach NUR für Rennzwecke. 

 

Normal hat der Dämpfer damit aber nichts zu tun, es sei denn er ist defekt und komplett zu, dass er gar nicht arbeiten kann.

 

Das Springen zeugt eher von einer zu harten Federung oder festsitzenden Forklinks.

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden hat Dirk Diggler folgendes von sich gegeben:

Bei meiner italienischen Li2 Baujahr '60 passt die von Dir gezeigte Tachowelle ohne Probleme.

Was für einen Tacho hast du denn verbaut?

 

Wenn der Vierkant oben zu klein ist, dann brauchst du wohl statt eines oberen Vierkants mit 1,8mm einen oberen Vierkant mit 2,5mm.

 

Dann könnte die Tachowelle der Serie 3 mit einem oberen Vierkant mit 2,5mm passen.

 

https://www.scooter-center.com/de/tachowelle-bgm-original-italienische-spanische-tachos-lambretta-li-serie-3-lis-sx-tv-serie-3-bgm6402sc?number=BGM6402SC

Der Vierkant 2,5 mm passt oben.

Leider ist der Anschluss am Tacho M 12x1, so passt die Tachowelle für Serie 3 auch nicht. Gibt es eine Welle mit den Anschlüssen oben und unten mit M 12x1 . 
Er sieht so aus. 
102460A2-E62C-4D67-8367-5452708B269B.thumb.jpeg.e510c8c3125dc7fbb976332821d22404.jpeg9495D3E5-0C50-4EBA-ACCB-743B2708257B.thumb.jpeg.58d0b0b24d8be5958070b2ec193acc54.jpeg8860ECAD-EC54-4C26-B2AF-BC15CA2826E8.thumb.jpeg.88d83611d15f597b3541e0a61e25e33a.jpeg

Link to comment
Share on other sites

die überwurfmutter kann man tauschen.

hatte mal ähnliche  probs mit einem indischen serie2 tacho und da war teilewürfeln angesagt.

 

Edited by gravedigger
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Absoluter Wahnsinn wäre, wenn du das Gewinde von deinem Tacho weg schleifst und dann ein M 12x1-Gewinde mit einem Gewindeschneider schneidest.

Ich würde mir so etwas zutrauen, wenn ich genug Helle drin hätte.

Link to comment
Share on other sites

Servus miteinander, ich bin auf der Suche nach schmalen bzw dünnen vorderen Dämpfern mit max. Aussendurchmesser von 26mm.

Gibt's da was brauchbares bzw kennt jemand den Durchmesser der bgm Sixties Teile?

Link to comment
Share on other sites

Am 23.4.2022 um 16:07 hat ace folgendes von sich gegeben:

Servus miteinander, ich bin auf der Suche nach schmalen bzw dünnen vorderen Dämpfern mit max. Aussendurchmesser von 26mm.

Gibt's da was brauchbares bzw kennt jemand den Durchmesser der bgm Sixties Teile?

An der verdickten Stelle zur Kolbenstange haben die bgm 6ties 27mm. Am dicken Stossdämpferauge 29,2mm Durchmesser, am unteren Stossdämpferauge knapp unter 25mm Durchmesser. 
 

Die Blechhülse vom schmalen Eskorts-Nachbau-Dämpfer hat durchgängig rund 24mm.

 

(Messwerte aus meinem Bestand…)

Edited by DaveDean
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Moin.

Möchte meinen TS1 Motor eine neue Kupplung spendieren. Fahre immer noch die gute alte 4 Scheiben Kupplung mit harten Federn aber die hat jetzt ausgedient. 

Soll jetzt entweder die BGM Superstrong oder die Liedolsheim rein. Von der Leistung, plug and play, sollten die Standard Federn ausreichen. 

Welche Kupplung lässt sich leichter ziehen? Das ist das wichtigste Kriterium für mich. 

 

Danke für eure Tipps und Grüße 

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, dass die Liedolsheim leichter zu ziehen sein wird, da sie 7 Scheiben statt 6 aufweist und daher mit weniger Federrate gefahren werden kann. 

 

Die BGM hat eine Art integrierten Kupplungskompressor, was mir sehr gut gefällt, die Liedolsheim jedoch bedauerlicherweise nicht aufweist.
Leider sind die herkömmlichen Lambretta Korkscheiben vom Stahl her sehr weich und die Nasen folglich schnell gestaucht, was mir wiederum an Kupplungen mit orig. Belägen wie der BGM gar nicht gefällt.
Das ist hingegen bei der Liedolsheim kein Thema.

 

Edited by centro-studi
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden hat roller78 folgendes von sich gegeben:

Welche Kupplung lässt sich leichter ziehen? Das ist das wichtigste Kriterium für mich. 

 

Danke für eure Tipps und Grüße 

 

Absolutes Highlight in der Disziplin ist die Powermasterkupplung zusammen mit dem Casacover vom Rimini-Lambretta-Center. Sündhaft teuer aber ich fahr nichts anderes mehr. Immer gleich im Trennverhalten, sauberes Einkuppeln und bei 25PS mit nur sechs weichen Federn, mit dem kleinen Finger zu ziehen.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten hat Doc B folgendes von sich gegeben:

 

Absolutes Highlight in der Disziplin ist die Powermasterkupplung zusammen mit dem Casacover vom Rimini-Lambretta-Center. Sündhaft teuer aber ich fahr nichts anderes mehr. Immer gleich im Trennverhalten, sauberes Einkuppeln und bei 25PS mit nur sechs weichen Federn, mit dem kleinen Finger zu ziehen.

 

Dabei sollte man nicht außer Acht lassen, dass das, ganz unabhängig von der technischen Seite, optisch nicht jedermann's Sache ist bzw. stilistisch nicht unbedingt zu jedem Roller paßt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat Champ folgendes von sich gegeben:

 

Dabei sollte man nicht außer Acht lassen, dass das, ganz unabhängig von der technischen Seite, optisch nicht jedermann's Sache ist bzw. stilistisch nicht unbedingt zu jedem Roller paßt.

Das ist richtig, muss man wollen.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Marty McFly folgendes von sich gegeben:

Auf das Elemec Polrad passt doch die 0815 Staubabdeckung, oder?

Danke!

 

Die Alu-Abdeckung? 

Ja, sollte. Zumindest passt sie auf ein SIL Polrad 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden hat centro-studi folgendes von sich gegeben:

Ich denke, dass die Liedolsheim leichter zu ziehen sein wird, da sie 7 Scheiben statt 6 aufweist und daher mit weniger Federrate gefahren werden kann. 

 

Die BGM hat eine Art integrierten Kupplungskompressor, was mir sehr gut gefällt, die Liedolsheim jedoch bedauerlicherweise nicht aufweist.
Leider sind die herkömmlichen Lambretta Korkscheiben vom Stahl her sehr weich und die Nasen folglich schnell gestaucht, was mir wiederum an Kupplungen mit orig. Belägen wie der BGM gar nicht gefällt.
Das ist hingegen bei der Liedolsheim kein Thema.

 

Danke für den Tipp. Dann wird es wohl die Liedolsheim werden. 

vor 7 Stunden hat Doc B folgendes von sich gegeben:

 

Absolutes Highlight in der Disziplin ist die Powermasterkupplung zusammen mit dem Casacover vom Rimini-Lambretta-Center. Sündhaft teuer aber ich fahr nichts anderes mehr. Immer gleich im Trennverhalten, sauberes Einkuppeln und bei 25PS mit nur sechs weichen Federn, mit dem kleinen Finger zu ziehen.

Das ist mir ne Spur zu heftig. Möchte den originalen Motordeckel behalten. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.