Jump to content

Recommended Posts

Am 12.10.2017 um 22:31 schrieb alexanderschwarz:

Welche federn fahrt ihr in eurer cosa oder bgm kupplung beim alu Polen? Kann es sein dass die originalen Cosa kupplungs federn bei nur gesteckten Setup mit boxenausouff ab einer gewissen Drehzahl durchrutschen? So fühlt es sich bei mir nämlich an.. Ab einer gewissen Drehzahl ca 4000 dreht der Motor schneller hoch als ich Vortrieb habe.. Kupplungsbeläge sind neue Honda cr80 Beläge.. In Verdacht steht auch evtl noch falsches Öl.. Fahre 10w40 mineralisches bei den Honda Belägen.. Was vermutet ihr bei meinem Fehlersymptom? 

Unbedingt mindestens die sport federn nehmen. 

Die originalensind da zu wenig.

Selbst bei original piaggio Belägen 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei SuperStrong reichen die die dabei sind allemal!

Bis man mit dem Zylinder in Leistungsregionen kommt wo das nicht mehr so ist, hat man schon einen anderen Zylinder gekauft! 

Bearbeitet von Han.F

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehe ich auch so. Eine Superstrong aus der Schachtel reicht schon für den Grossteil der gemachten Motoren, um stärkere Federn zu brauchen muss man schon ein Drehmomentmonster bauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 25.12.2017 um 08:41 schrieb polinist:

 

Servus,

schafft Lusso-Tacho gute 110 mit 23/65 und Polinibox.

Besitzer ist total happy damit. Werden im Frühjahr wohl auf 24/65 gehen.

 

Ziel war es auf der Bundesstrasse "mitschwimmen" zu können.

 

Moinsen,

bei mir sind 122 kmh Vmax eingetragen worden. Laut GPS habe ich 124 kmh gemessen in der Ebene, ohne Rückenwind und Windschatten. 

 

Polini Alu, Polini 57mm Rennwelle, Polini Box, Pinasco si 26 VRX, 24/65, PK Lüfterrad (1800g), ZZP 19, Motor nach Polinianleitung bearbeitet. 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 26.12.2017 um 19:39 schrieb Caribe:

 

Moinsen,

bei mir sind 122 kmh Vmax eingetragen worden. Laut GPS habe ich 124 kmh gemessen in der Ebene, ohne Rückenwind und Windschatten. 

 

Polini Alu, Polini 57mm Rennwelle, Polini Box, Pinasco si 26 VRX, 24/65, PK Lüfterrad (1800g), ZZP 19, Motor nach Polinianleitung bearbeitet. 

Vergaser Setup? 

Habe jetzt auch die Polini Box drauf und bin leider bissel enttäuscht.. Fährt sich im Vergleich zum lth wie ein Original Auspuff.. Habe die Bedüsung erstmal so belassen.. Bin bei hd128 Nd55/160 Gemisch schraube 2 Umdrehungen und zzp 19 Grad abgeblitzt.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Um die Geschwindigkeit wirklich zu erreichen, müsste der Motor ca 7500 Umdrehungen machen.

Das macht der 210er Pole allerdings selten. Insofern würde mich auch interessieren, wie das realisiert wurde. Zumal ohne Windschatten, Rückenwind oder Autobahn-Sog.

 

 

Bearbeitet von Soul-Beat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb alexanderschwarz:

Vergaser Setup? 

Habe jetzt auch die Polini Box drauf und bin leider bissel enttäuscht.. Fährt sich im Vergleich zum lth wie ein Original Auspuff.. Habe die Bedüsung erstmal so belassen.. Bin bei hd128 Nd55/160 Gemisch schraube 2 Umdrehungen und zzp 19 Grad abgeblitzt.. 

 

Mit der Hauptdüse bin ich bei 138. Bei den Nebendüsen bin ich mit den Originalen überhaupt nicht klar gekommen.

Habe das Pinasco Nebendüsenset gekauft und bin da dann mit der 68/160 am besten klar gekommen. 

Und ganz merkwürdig ist die Gemischschraube. Bei allen 24er SI‘s bin ich mit 1,5 - 2,5 Umdrehungen gut klargekommen. Bei dem 26er Pinasco liege ich bei 6 !!! Umdrehungen. Darunter habe ich mit einer Gedenksekunde bei Gasgeben zu kämpfen gehabt und mit viertakten wenn ich bei höherer Geschwindigkeit das Gas wegnehme. 

Auf dem ADAC Prüfstand sind das etwas über 22 PS gewesen (20 PS hat der TÜV eingetragen). 

Bei der Getriebeübersetzung sind es knapp unter 7000 Umdrehungen bei 124 km/h. 

Wieviel die Polinibox jetzt da bringt oder nicht kann ich nicht genau sagen. Bin die ersten 50km, nachdem ich den Motor gebaut habe mit einen SipRoad gefahren. Da der aber, wie auf anderen Motoren auch schon, Vibrationen verursacht hat, bin ich auf die Polini Box gegangen bevor ich mit dem SipRoad eine Höchstgeschwindigkeit ermitteln konnte. 

 

 

Bearbeitet von Caribe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 23 Stunden schrieb Soul-Beat:

Um die Geschwindigkeit wirklich zu erreichen, müsste der Motor ca 7500 Umdrehungen machen.

Das macht der 210er Pole allerdings selten. Insofern würde mich auch interessieren, wie das realisiert wurde. Zumal ohne Windschatten, Rückenwind oder Autobahn-Sog.

 

 

 

Für 124 Sachen braucht er mit 24/65 und 3.50-10 eher 7.100 upm. Nicht so unrealistisch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier hat doch bestimmt jemand die Kytronik auf nem gesteckten Polini am laufen.. Welche Kurve ist anzustreben? Habe das gesamte kytronik Forum schon zwei mal komplett durch gelesen aber da gibt's leider kein ähnliches Setup wie meins.. Steh zwischen Kurve 2 oder 7.. Polini gesteckt,  si24, Z24, Polini Box.. Fahr meist bergig mit Sozius zwischen 80 und 100.. 

Danke für eure Tipps.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oder probier es einfach aus.
So schnell geht da nichts kaputt.
Auf 24° blitzen und mal mit Kurve 7 ne runde drehen.
So fahr ich das. Selbes Setup allerdings mit megadella

Dann umstellen und wieder testfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kytronic ist auf einem Polinimotor mit BBT oder Polini Box nicht zu empfehlen.

Einfach mal kurz darüber nachdenken, warum es die verstellende Zündung gibt, bzw auf welchen Motoren das Sinn macht.

 

125kmh finde ich nicht unrealistisch.

Mein eigener Polini dreht mit BBT auf der Bahn sehr genau 7500.

Wie schnell das ist, weiß ich nicht.

Laut Tacho wäre das dann die Geschwindigkeit "Piaggio-6-Eck"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb wheelspin:

Kytronic ist auf einem Polinimotor mit BBT oder Polini Box nicht zu empfehlen.

Einfach mal kurz darüber nachdenken, warum es die verstellende Zündung gibt, bzw auf welchen Motoren das Sinn macht.

 

125kmh finde ich nicht unrealistisch.

Mein eigener Polini dreht mit BBT auf der Bahn sehr genau 7500.

Wie schnell das ist, weiß ich nicht.

Laut Tacho wäre das dann die Geschwindigkeit "Piaggio-6-Eck"...

Nächste Woche wird eingebaut.. Dann kann ich berichten obs was bringt und wenn ja wieviel.. Ich verspreche mir dadurch nur einen besseren Durchzug im unteren und mittleren Drehzahlbereich.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 29.7.2014 um 08:57 schrieb picard1976:

Moin Jungs

 

Nach langer Abstinenz, habe ich mal wieder etwas zeit um mich um meine Roller zu kümmern.

 

Mein Sorgenkind ist eine PX 200 mit 210er Alu Polini. Die hat gesifft ohne Ende. Also habe ich mal vorsorglich eine Motorrevesion angepeilt.

 

Teile habe ich nun alle da, und der Motor liegt auf der Werkbank. Das siffen scheint von einem undichten benzinhan zu kommen, der lässt sich nicht mehr zu drehen.

 

Ich habe damals den Polini einfach nur Gesteckt, jetzt habe ich mir das ganze nochmal genau Angeschaut, und bin erschrocken über die Fussdichtung !

 

Ist das normal das da die Kanäle zum Motorblock fast 50 % verdeckt sind ?

 

Ich überlege halt jetzt alles ein bisschen anzupassen. Hat da mel einer ne Beschreibung für jemanden der das noch nie gemacht hat ? Oder würde sich jemand aus dem Raum Ruhrgebiet zur Verfügung stellen, das mit mir zusammen zu machen? (gegen eine Aufwandsentschädigung versteht sich)

 

post-10231-0-22945300-1406616995_thumb.j

 

nochmal eben zu diesem Foto: den Teil den die Dichtung verdeckt, kann man doch sauber anzeichnen und mit ner Nagelschere wegschneiden oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten schrieb Matze73:

 

nochmal eben zu diesem Foto: den Teil den die Dichtung verdeckt, kann man doch sauber anzeichnen und mit ner Nagelschere wegschneiden oder?

 

Dann auch am Zylinder ? ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das die Überströmer am Zylinder identisch sind mit der Dichtung, ist mir schon klar, aber für die Anströmung des Zylinders kann es doch nicht von Nachteil sein, die Dichtung soweit auszuschneiden, dass wenigstens die Überströmer am Gehäuse offen sind

Bearbeitet von Matze73

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deswegen haben die 200ccm Tuningzylinder ja alle diese heftig aufgemachten Kolben.

Bei der originalen 200'er hast du ja noch nichtmals das, sondern nur Pseudoüberströmer im Zylinder ohne direkte Verbindung zum Kurbelhaus.

Selbst damit sind 14PS am Rad drin ohne die großartig aufzumachen.

Ab einer gewissen Drehzahl ist dann aber natürlich hängen im Schacht aber das ist ja auch der Grund warum dies Zylinder generell so niedrige Steuerwinkel haben.

Sprich das öffnen der Überströmer im Motorgehäuse wirst du beim Polini 210 ohne weitere Maßnahmen wenig bis gar nicht merken.
Da sind die anderen Zeitquerschnitte, die drosseln, dominanter.

7700002%281%29.jpg

Bearbeitet von Angeldust

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat einer einen Tip für eine Startbedüsung für:

 

Polini 210

30er Polini-PWK auf Drehschieber

S&S Newline S Plus

 

?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könnte man den Auslasstahlring nicht gleich weglassen und eine passend gedrehten Vitonflansch dran machen?

Hat jemand so etwas schon ausführlich getestet? Mir kommt die  Aluauslasswand etwas dünn dafür vor...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe einen 210er Polini ALU ohne Stahlring im Betrieb.

Der ist mit der Bigbox Sport super zu fahren.

Hab da den Auslass minimal verbreitet und nach oben gezogen.

AS 175 bei 57 Hub-

Würde ich sogar verkaufen.

Alles Top nix abgebrochen 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir steht ein Stecktuning mit 210er Alu Polini gerade an.

Im gleichen Zug würde ich noch eine CNC (alt) Kupplung von MMW verpflanzen die ich schon in im Regal liegen habe.

Soweit ich es einigen Threads entnehmen kann werden DR Kupplungsfedern empfohlen, leider führen die einschlägigen Shops die DR Federn (7 Stück) nichtmehr...

Gibt’s alternativen oder Shops mit Restbeständen??? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.