Jump to content
Primavera250

K&W sf-Zylinder Luftgekühlt mit 51 hub 170ccm und Auslassteuerung

Recommended Posts

Noch was:

Wer baut noch Kurbelwellen mit 54Hub und 125 Pleuel?

Ich würde dringend 2-3 Stück brauchen.

Ron

Ich konstruiere gerade für mein eigenes K&W Projekt so eine Kurbelwelle... Also 54 Hub und 125er pleuel...

Share this post


Link to post

ist denn da jetzt ein gutes conversionlager für den kolbenbolzen gefunden worden?

Share this post


Link to post

Ich hab zwar ein Lager gefunden und bestellt. Die kommen aber aus Italien und darauf warte ich schon eine halbe Ewigkeit.

Wir werden die Nadeln einzeln einlegen.

Macht Rotax bei den snowmobilen auch so.

Das mir den Kurbelwellen gehe ich mal nach. Wer was hat bzw vorbereitet kann diese mir gerne anbieten.

Ron

Share this post


Link to post

Variabele Ansaugweglänge. Bei Motoren mit Membran dazwischen grundsätzlich völlig überbewertet.

Share this post


Link to post

ich glaub bei dem verstellweg aber auch bei den anderen. Aber wer weiß, Versuch macht kluch.

(null)

Share this post


Link to post

Variabele Ansaugweglänge. Bei Motoren mit Membran dazwischen grundsätzlich völlig überbewertet.

die Funktionsweise der variablen Ansaugrohrlänge funktioniert genauso mit Membran....

natürlich nur in einem kleinem Drehzahlband

Share this post


Link to post

Beruht die Aussage auf Erfahrungswerten?

Sollte das "Drehzahlband" nicht vom Verstellweg abhängen?

Share this post


Link to post

Beruht die Aussage auf Erfahrungswerten?

=> ja in einer ähnlichen Anwendung...

Sollte das "Drehzahlband" nicht vom Verstellweg abhängen?

=> kann man so sagen

Share this post


Link to post

Au ja. Schwingrohraufladung bei nem Vergasermotor.

Leuchtet mir ein!

Kann mir sehr gut vorstellen, dass das hier in der Entwicklung wiedermal reißenden Anklang findet.

Super. Was kommt als nächstes evolutionäres? Abgasrückführung? Ein Kat? Variable Einlassventilsteuerung?

Ich freu mich schon drauf :-D

Edited by Tim Ey
  • Like 1

Share this post


Link to post

die Funktionsweise der variablen Ansaugrohrlänge funktioniert genauso mit Membran....

natürlich nur in einem kleinem Drehzahlband

Haste mal, auch wenn's jetzt wieder so'ne langweilige Konfrontation mit der Realität ist, auf Blöd 'ne Karre auf'n Prüfstand gestellt, dann meinetwegen 30cm Rohr zwischen Vergaser Membran geschnallt und da nach und nach immer mal wieder 'nen Zentimeter abgesäbelt? Ich hab' das mal gemacht. Andre hier aus dem Forum vor Ewigkeiten auch. Was denkste, wie das Ergebnis aussah?

Trotzdem schönes Gebastel.

Share this post


Link to post

Haste mal, auch wenn's jetzt wieder so'ne langweilige Konfrontation mit der Realität ist, auf Blöd 'ne Karre auf'n Prüfstand gestellt, dann meinetwegen 30cm Rohr zwischen Vergaser Membran geschnallt und da nach und nach immer mal wieder 'nen Zentimeter abgesäbelt? Ich hab' das mal gemacht. Andre hier aus dem Forum vor Ewigkeiten auch. Was denkste, wie das Ergebnis aussah?

Trotzdem schönes Gebastel.

sorry aber auf irgendwelche Sticheleien deinerseits habe ich kein Interesse

Ich habe lediglich die Funktionalität eines Systems bewertet

und habe mir deshalb auch erlaubt dieses hier kundzutun

ob so ein System Sinn macht oder nicht soll jeder für sich selbst entscheiden oder ausprobieren

Share this post


Link to post

Nein, hast du nicht. Du hast lediglich aus einem dir bekannten Bereich was auf einen dir unbekannten Bereich zu übertragen versucht. Eine "Bewertung" fand, so weit ich das erkennen kann, nicht statt. Ich habe mitnichten gestichelt, sondern nur auf genau den oben beschriebenen Sachverhalt hingewiesen indem ich dich nach empirischen Werten den vorliegenden Fall betreffend gefragt habe.

Share this post


Link to post

Ich habe lediglich die Funktionalität eines Systems bewertet

und habe mir deshalb auch erlaubt dieses hier kundzutun

und was hat das nun mit dem im Topic genannten Zyl zu tun?

Share this post


Link to post

Das Frage ich mich auch. Ich denke: nix.

Das Video kommt wohl aus Japan. Zumindest bedeutet der Videotitel von Japanisch auf Deutsch übersetzt: "variabler Trichter 3".

Edited by Brosi

Share this post


Link to post

Hallo Leute bin neu hir.Bei euch geht es über den K&W Zylinder vom Kultschnik Erich oder?

Wollte das Set von ihm bei der ASC Fahren,mußte aber was anderes Verbauen.

Ich hab im Jänner das Set 9 und drei Vespatronicen bei ihm Bestellt,bis heute noch nix bekommen.

Nach denn ersten vier Monaten sagte er mir wenn es mir zu Lange dauert dann schickt er mir die Anzahlung zurück ( mehr als 2000€ ).

Seit ungefähr zwei Monaten meldet er sich nicht mehr zurüch E-Mail Telefon und so.

Habe einen info bekommen das ich das ins GSF Schreiben soll und mich an "Plüsch" oder so wänden soll.

Hoffe auf eure Hilfe will keine rechtlichen Schritte eingehen wenn es nicht sein muß denn ich dachte mir alle Vespafahrer sind Ehrenleute

  • Like 1

Share this post


Link to post

Hallo Leute bin neu hir.Bei euch geht es über den K&W Zylinder vom Kultschnik Erich oder?

Wollte das Set von ihm bei der ASC Fahren,mußte aber was anderes Verbauen.

Ich hab im Jänner das Set 9 und drei Vespatronicen bei ihm Bestellt,bis heute noch nix bekommen.

Nach denn ersten vier Monaten sagte er mir wenn es mir zu Lange dauert dann schickt er mir die Anzahlung zurück ( mehr als 2000€ ).

Seit ungefähr zwei Monaten meldet er sich nicht mehr zurüch E-Mail Telefon und so.

Habe einen info bekommen das ich das ins GSF Schreiben soll und mich an "Plüsch" oder so wänden soll.

Hoffe auf eure Hilfe will keine rechtlichen Schritte eingehen wenn es nicht sein muß denn ich dachte mir alle Vespafahrer sind Ehrenleute

Hoffe das sich dieser Fall schnell für dich löst..weil sowas geht einmal gar nicht :sneaky:

Alles Gute

S!

Share this post


Link to post

der erich wird sich in seinem leben nicht mehr ändern und mittlerweile bin ich persönlich der meinung, dass im endlich jemand mal zeigt was bei solchen aktionen strafrechtlich passieren kann.

der gute ist gebrandmarkt, wenn nicht sogar schon fast verbrannt, aber er ändert sich nicht und versucht es auch gar nicht.

scheiße, gehört ja nicht hier ins topic, darf also gerne wieder gelöscht werden.

  • Like 4

Share this post


Link to post

Noch besser ist es wenn der Kunde der Anzahlt für eine Zahlungsbestätigung der Anzahlung 100.- Gebühr bezahlen soll :-)

Was dann natürlich keiner Bezahlen will,und somit für rechtliche Schritte dann auch leider kein Beweis vorliegt Geld bezahlt zu haben wenn nicht gerade ein - zwei Zeugen dabei waren.

Soll Leute geben die das genau so Handhaben........... :whistling:

  • Like 1

Share this post


Link to post

Ich finde es einfach schade wie hier viele Dinge ablaufen! Es geht hier immerhin auch um viel Geld....

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.