Jump to content

Radiale Bremspumpen


Recommended Posts

  • Replies 163
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hab das Problem mit dem SIP Sattel auch gehabt. Das liegt aber nicht an Luft, sondern an den zu leichtgängigen Kolben. Damit wird das Lüftspiel an den Belägen zu groß (Die Kolben gehen zu leicht zu we

der wichtigste unterschied:die moto master is von den fertigungstoleleranzen besser verarbeitet(im vergleich zu magura produzieren die nur eine geringe stückzahlund die schwäbische variante wurde auf

also ich fahre 13mm und geht super!!! schau hier:   und die hab ich mit dem stage6 4kolbenbremssattel verbaut! aber ne 15mm pumpe müsste da auch sehr gut laufen! grösser als 15mm würde ich auf keine

Posted Images

vor 19 Stunden schrieb Lenki:

Hab jetzt heute nochmal 3h entlüftet und es wird nicht besser. Macht die Pumpe eventuell Probleme wenn sie beim entlüften nicht gerade steht oder so? 

Was heißt „gerade“? Waagerecht?! Die Pumpe sollte etwas nach unten gekippt werden! 

Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Lenki:

Hab jetzt heute nochmal 3h entlüftet und es wird nicht besser. Macht die Pumpe eventuell Probleme wenn sie beim entlüften nicht gerade steht oder so? 

 

Bremspumpe so stellen, dass der Entlüfternippel der Pumpe gerade nach oben steht. 

Unterdruck Entlüftungsgerät unten an Bremszange. 

Nach 5 Minuten sollte das erledigt sein. 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Lenki:

Aber Entlüftung an der Pumpe oben geschlossen lassen oder? 

?

Du meinst die zusätzliche an der Pumpe oben... die natürlich zu!

 

Entlüftergayrät unten anstecken, oben so lange nachfüllen bis unten ohne Bläschen die Flüssigkeit rauskommt. Zu guter letzt noch oben den Druckpunkt checken, Flüssigkeit passend füllen und zuschrauben! Fertsch

Edited by zimbo
Link to post
Share on other sites

Das hab ich ja alles jetzt schon 5h lang gemacht in allen möglichen Variationen. Druckpunkt ist auch sm Start, nur kann ich den Hebel am Druckpunkt noch ungewohnt weit ziehen, das ist mein Problem.

Link to post
Share on other sites

Jup, letztes Jahr mal. Ich pack den Haufen jetzt dann aber mal in Bus rein und fahr den mit gespanntem Bremshebel rum. Das hat bislang bei den Rennkisten auch immer sehr gut funktioniert.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Versuch doch mal die Bremsflüssigkeit mit einer Spritze von unten nach oben zu drücken - hat bei mir bei schwierigen Fällen immer geholfen, egal ob Bremse oder Kupplung (beim Mopped).

Große Spritze aus der Aptheke und passenden Schlauch drauf - oben den Deckel des Ausgleichbehälters entfernen und am besten ein Tuch oder ähnliches drüberlegen, damit keine Fontäne rausspritzen kann......

 

Viel Erfolg :-)

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Lenki:

Das hab ich ja alles jetzt schon 5h lang gemacht in allen möglichen Variationen. Druckpunkt ist auch sm Start, nur kann ich den Hebel am Druckpunkt noch ungewohnt weit ziehen, das ist mein Problem.

Mach mal folgendes, ein transparenten Schlauch der dicht auf einen Entlüftungsnippel passt,Länge so 10cm!

den steckst Du auf den Entlüftungsnippel an der Bremspumpe,einen passenden Schraubenschlüssel für den Nippel. Jetzt leicht den Bremshebel ziehen,bis man einen Druckpunkt spürt,dann langsam den Entlüftungsnippel öffnen und dabei den Hebel ziehen,so das in den transparenten Schlauch langsam bremsflüssigkeit aufsteigt,schauen ob luftblässchen aufsteigen,dann während Du den Hebel ziehst,schraubst du den nippel wieder zu!danach Hebel wieder in normalstellung bringen.

Wenn du Luftblässchen aufsteigen siehst,wiederholst du diesen Vorgang wieder,bis keine luftblässchen zu sehen sind!

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Am 17.3.2019 um 13:31 schrieb Lenki:

Nur kann ich den Hebel am Druckpunkt noch ungewohnt weit ziehen, das ist mein Problem.

 

Ein ESC Horst entgegnete hierauf.... " das nennt man Dosierbarkeit". Seither dosiere ich halt und mache mir keine Gedanken mehr (stage6 Sattel m. mmw all in one Pumpe).

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Am 17.3.2019 um 13:31 schrieb Lenki:

Das hab ich ja alles jetzt schon 5h lang gemacht in allen möglichen Variationen. Druckpunkt ist auch sm Start, nur kann ich den Hebel am Druckpunkt noch ungewohnt weit ziehen, das ist mein Problem.

 

Hast du den Entlüfternippel abgedichtet? Bei den Unterdruckentlüftern zieht auch mal gerne Luft am Gewinde durch. Hatte das Problem auch mal, Teflonband hat geholfen.

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Stampede:

 

Hast du den Entlüfternippel abgedichtet? Bei den Unterdruckentlüftern zieht auch mal gerne Luft am Gewinde durch. Hatte das Problem auch mal, Teflonband hat geholfen.

 

Ja das hatte ich auch schon wenn zu weit aufgedreht wurde. Bin heut kurz ne Runde abgeheitzt. War schon deutlich besser als letztes Jahr...

Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden hat hiro LRSC folgendes von sich gegeben:

Was kann man den aktuell kaufen das auf Grimcea und PX (ja, mit anpassung) passt? kann man das noch mit den TPH gebern fahren oder ist das dann nur ne bessere Seilzugbremse?

 

Bsp.

https://www.sip-scootershop.com/DE/Products/17620300/Hauptbremszylinder+GRIMECA+.aspx?_country=DE4B2F82-D7AF-4AFD-BDE2-C726EF770AEF&gpc_origin=shopping&gpc_feed_alias=de&gpc_pid=17620300&dfw_tracker=40504-17620300&gclid=EAIaIQobChMI2eXrrN2f7AIVPxoGAB2D-wvoEAQYAiABEgItgPD_BwE

 

Wenn Du den direkt unter den Lenker schraubst geht das ziemlich gut.

Mit Seilzug dazwischen finde ich eher doof.

Link to post
Share on other sites

Kennt jemand das Problem? War eine neue PT Evo Bremspumpe! Davor hatte ich eine Gebrauchte verbaut mit gleichen Problem. Was mache ich falsch? Bekomme so selbstverständlich kein sauberen Druckpunkt hin...

 

IMG_20201010_144454.thumb.jpg.306a58ff77dfa920a8b9996a3ff69f62.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat Lenki folgendes von sich gegeben:

Kennt jemand das Problem? War eine neue PT Evo Bremspumpe! Davor hatte ich eine Gebrauchte verbaut mit gleichen Problem. Was mache ich falsch? Bekomme so selbstverständlich kein sauberen Druckpunkt hin...

 

IMG_20201010_144454.thumb.jpg.306a58ff77dfa920a8b9996a3ff69f62.jpg

Welche zange? 

 

 

Bei uns kommt die jetzt zum einsatz

 

20200917_203233.jpg

Link to post
Share on other sites

Die Pumpe ist halt eingetragen und die Verlegung der Bremsleitung steht halt auch fest. Ich versuch mal ne andere Entlüftungsschraube zu besorgen. Kennt jemand zufällig die Maße? 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   1 member




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.