Jump to content

Recommended Posts

vor 23 Stunden schrieb funthomas:

Keiner ne Info für mich?

Hallo Thomas,

 

mal vorwech, die Achse, die du da abgelichtet hast, schaut so aus, als wenn hier die Achse und Tachoantrieb aus einem Stück gefertigt wurde. Soll heißen, der Tachoantrieb lässt sich nicht von der Achse trennen.

Das ist auch der Grund, warum es diesen Ring, der auf der Explosionszeichnung die Nr.17 trägt bei dir nicht vorhanden ist.

Dieser Ring ist genauer gesagt, aber nicht gut erkennbar ein Segering und wurde nur bei den Achsen verwendet, wo der Tachoantrieb aus Kunststoff ist und eben diesen in der Position hällt.

 

Somit hast du alles, was du brauchst.:cheers:

 

Hier noch ein Beispiel Bild von einer Achse mit einem Tachoantrieb aus Kunststoff.

 

289751724_06_05.2018120.thumb.jpg.3a299a48fe997de311dfb9b68367212c.jpg

Edited by wladimir
  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten schrieb wladimir:

Hallo Thomas,

 

mal vorwech, die Achse, die du da abgelichtet hast, schaut so aus, als wenn hier die Achse und Tachoantrieb aus einem Stück gefertigt wurde. Soll heißen, der Tachoantrieb lässt sich nicht von der Achse trennen.

Das ist auch der Grund, warum es diesen Ring, der auf der Explositionszeichnung die Nr.17 trägt bei dir nicht vorhanden ist.

Dieser Ring ist genauer gesagt, aber nicht gut erkennbar ein Segering und wurde nur bei den Achsen verwendet, wo der Tachoantrieb aus Kunststoff ist und eben diesen in der Position hällt.

 

Somit hast du alles, was du brauchst.:cheers:

 

Hier noch ein Beispiel Bild von einer Achse mit einem Tachoantrieb aus Kunststoff.

 

289751724_06_05.2018120.thumb.jpg.3a299a48fe997de311dfb9b68367212c.jpg

 

Perfekt u vielen Dank für die detaillierte Antwort,dann kann ich das jetzt mal in Ruhe angehen.

 

Gruss Thomas 

Share this post


Link to post

Die Position der Achse wird durch das grosse Lager fixiert.

Von aussen drückt der Kronenring das Lager gegen die Schwinge,

und die Bremstrommel zieht die Achse gegen den inneren Lagerring nach aussen.

Insofern würd ich mir bezgl. Anziehen der Ache keine Sorgen machen.

 

Habe selbst vor 9 Monaten so eine Schwinge revidiert,

an diesen Ring kann ich mich jedoch nicht erinnern.

Allerdings haben vor mir schon einigen an der Schwinge "gebastelt".

 

Wo hast Du das Foto des Ringes her?

 

 

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Chris:

Die Position der Achse wird durch das grosse Lager fixiert.

Von aussen drückt der Kronenring das Lager gegen die Schwinge,

und die Bremstrommel zieht die Achse gegen den inneren Lagerring nach aussen.

Insofern würd ich mir bezgl. Anziehen der Ache keine Sorgen machen.

 

Habe selbst vor 9 Monaten so eine Schwinge revidiert,

an diesen Ring kann ich mich jedoch nicht erinnern.

Allerdings haben vor mir schon einigen an der Schwinge "gebastelt".

 

Wo hast Du das Foto des Ringes her?

 

 

http://www.vespa-oldtimerteile.de/product_info.php?products_id=859

 

ich meine mich daran zu erinnern,dass ich sowas mal an einer achse hatte,aber aufgrund der vielen restaurationen in letzter zeit bin ich mir auch nimmer sicher.....

Share this post


Link to post
Am 2.11.2018 um 14:34 schrieb maccoi:

Biancospino 715 (bis 36700) NICHT GRIGIO BIANCO!
Rosso 847 (bis 0016001)
Rosso 850 (0016001 - 0036700)
Rosso 802 (ab 0036701)
Blu pavone 220 (ab 1966)

 

am seltensten war rosso 847 und blue pavone 220

 

Im Video ( min. 21:35 )  bei Maskes steht eine Super Sport in Orange mit Einfahrvorschrift und Aufkleber vom Händler am Heck.

Kann das O-Lack sein ?

 

 

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten schrieb linksgewinde:

 

Im Video ( min. 21:35 )  bei Maskes steht eine Super Sport in Orange mit Einfahrvorschrift und Aufkleber vom Händler am Heck.

Kann das O-Lack sein ?

 

 

nöö, gabs so nicht, aber die patinierten Fake-Einfahrvorschriften gibts für ‘nen 10er in der Bucht:blink:

Share this post


Link to post

Hi, 

Weiß irgendwer, wie der Gummiring (Nr. 012) aussieht? Wäre sehr dankbar für ein Foto oder eine deutsche Bezugsquelle.  

Bei meiner SS fehlt er und daher habe ich ein "Schneckenproblem".

Liebe Grüße,

Tina

IMG_20190720_223348.jpg

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

 

welche Farbe hatten die Felgen der ITALIENISCHEN 160 GS 1. Serie?

Rahmen war Grigio Biacca  MaxMayer 1.298.8714, Lüfterradabdeckung, Abdeckung für Reserverad und Radnabe vorne Alluminio (Aluminium) MaxMayer 1.268.0983. Leider habe ich nichts in Bezug auf die Felgen gefunden. 

 

Danke für Infos 

Share this post


Link to post
Am 21.7.2019 um 20:34 schrieb italoroller:

Hallo zusammen,

 

welche Farbe hatten die Felgen der ITALIENISCHEN 160 GS 1. Serie?

Rahmen war Grigio Biacca  MaxMayer 1.298.8714, Lüfterradabdeckung, Abdeckung für Reserverad und Radnabe vorne Alluminio (Aluminium) MaxMayer 1.268.0983. Leider habe ich nichts in Bezug auf die Felgen gefunden. 

 

Danke für Infos 

 

Diese waren original auch in Alluminio lackiert.

Hier noch im O-Lack:

 

DSCN9059.thumb.JPG.ecc1a9160e1c34ed801fe51a9367b174.JPG

Share this post


Link to post
3 hours ago, wladimir said:

 

Diese waren original auch in Alluminio lackiert.

Hier noch im O-Lack:

 

Danke Wladimir. Ich glaube dann passt es auch zu meinem Bild. Die Radnabe hat dann eine verchromte Abdeckung - oder?

 

1121097304_ScreenShot2019-07-26at10_12_12.png.acf0b25b207336cb01c64200eab95c8f.png

Share this post


Link to post

@italoroller Die Abdeckung der Radnabe auf dem Bild ist die richtige. Diese gab es wohl nur auf der GS160 und 180SS, aber so ich meine, in Edelstahl.

Bei der GS/4 waren die verchromt und sind mehr gewölbt.

 

 

Kann mir jemand hier mal einen Auszug der Explosionszeichnung aus einem originalen Werkstatthandbuch (nicht die von den Shops)

zukommen lassen?

Wäre egal, ob von der GS/4, 160GS oder 180SS

Hier bitte die Seite, wo die Vorderrad Schwinge inkl. dem Stoßdämpfer abgebildet ist.

 

Besten Dank in vorraus.

 

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb wladimir:

Kann mir jemand hier mal einen Auszug der Explosionszeichnung aus einem originalen Werkstatthandbuch (nicht die von den Shops)

zukommen lassen?

Wäre egal, ob von der GS/4, 160GS oder 180SS

Hier bitte die Seite, wo die Vorderrad Schwinge inkl. dem Stoßdämpfer abgebildet ist.

 

Besten Dank in vorraus.

 

 

Folgende Dokumente habe ich zu dem Thema:

GS4 Dämpfer einbauen.pdf

VespaServiceManuals_NoRestriction.pdf

Edited by dirk_vcc
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Besten Dank dafür, aber ich konnte dort nicht finden wonach ich suche.

Etwas genauer, ich bin grade beim zusammenbau der Schwinge und hab in der Teilekiste für diese zwei Dichtringe gefunden, die so ich vermute zwischen der Schwinge und der Dämpferaufnahme gehören. 

 

Nachtrag - brauche wohl ne neue Brille :lookaround:

Es sind die weiter oben in der Explosionszeichung die Nr. 25

Edited by wladimir

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

folgender Sachverhalt, es geht um eine GS4 BJ 63 Augsburgering, von einem Kumpel der mit Vespa bis jetzt wenig am Hut hatte der Hobel hat seinem Vater gehört, Motor Vergaser Zündung überholt alles Tip Top.

So jetzt zum Problem der gute hat das Öl vergessen, und Kolben, Messing Buchse, und Kurbelwelle sind jetzt ein Teil, muss also neu.

 

Jetzt die Fragen:

Gibt es eine Konversionkurbelwelle mit Nadellager am oberen Pleullager, anstatt der Messingbuchse?

 

Wenn nein, 

wäre das der richtige Ersatz oder bin ich da falsch?

https://www.sip-scootershop.com/de/products/kurbelwelle+sip+premium+fur_45141100

 

Merci

Share this post


Link to post

Das wäre grundsätzlich der richtige Ersatz, jedoch hast du dann wieder nur die Buchse am oberen Pleuel.

Entweder müsste dann künftig sorgfältiger getankt werden oder du lässt in deine vorhandene Welle ein Pleuel mit Nadellager einpressen.

Vorteil wäre, das die Wangen original bleiben und die Welle bei dieser Gelegenheit auch auf Rundlauf geprüft und ggf gerichtet würde.

Nachteil wäre, dass ein oberes Pleuel mit Lager einen Kolbenbolzen von 16 mm statt der derzeitigen 15 mm erfordert. Da müsste man schauen, ob es dafür inzwischen irgendwo fertige GS160 Kolben oder Conversionlager gibt oder ob man das bearbeiten lässt.

Alles kein Hexenwerk, aber eben Aufwand.

 

Gute Auswahl zu Kolben, Pleuel oder Lager bei grand-sport.de, ist aber in diesem Moment überraschenderweise down.

 

Alternativ gleich die Welle der SS180, die hat von vornherein das obere Pleuellager, aber die Kolbenbolzenthematik bliebe gleich. 

 

Man könnte sogar auch gleich auf den Kolben der SS180 aufbohren, aber das wäre in meinen Augen Frevel, solange es das Schadensbild des Zylinders nicht erfordert.

 

:-)

 

d.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Super Antwort danke dir [emoji106][emoji106] Zylinder ist einwandfrei, wurde gehohnt Kolbenspiel mit neuen Originalkolben ist ca 11/100.
Ich schätz dann bleibst Original.
[emoji106][emoji106]



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
On 7/27/2019 at 7:09 AM, wladimir said:

Die Abdeckung der Radnabe auf dem Bild ist die richtige. Diese gab es wohl nur auf der GS160 und 180SS, aber so ich meine, in Edelstahl.

 

Danke, dann habe ich alle Infos zusammen bzgl. Räder.

 

Hat jemand noch Infos bzgl Farbe für den Ständer ital GS160 1. Serie? Das Rohr für den Dämpfer vorne ist gleich der Rahmenfarbe. Korrekt? 

 

Stand der Dinge: Kaufvertrag unterschrieben. Live gesehen hatte ich sie vorab. Mangels Erfahrung habe ich aus dem Bauch entschieden und ein Forumsmitglied hat mich aufgrund von Bildern in meiner Entscheidung gestärkt :whistling:.Ich hatte ja geschwankt zwischen einer GS150 aus '59 und einer GS160 aus '62. Transport heute organisiert. Kommt nächste Woche aus Como. Ich freue mich wie ein Schnitzel ....

 

Share this post


Link to post

@italoroller Herzlichen Glückwunsch, gute Entscheidung.

Zur Farbgebung für den Ständer kann ich nichts beitragen, auch was die Lenksäule angeht, bin ich da unsicher, ob diese bei dem Modell nicht in der gleichen Farbe wie die Schwinge und den Felgen lackiert wurde.

Hier eine 160 GS wo diese eben so lackiert wurde.

msg-19287-0-17916800-1404679948.thumb.jpg.0ceea8d577bcc3de13fc3846ed1f7d8e.jpg

Edited by wladimir

Share this post


Link to post

Hallo,

hat zufällig jemand einen Grand Sport SS180 Race Kolben mit 63,5mm abzugeben?

 

Danke mal vorweg,

Elch

6AB8A5E0-143E-4FD7-9150-07CCF46D76DC.png

Share this post


Link to post

Hallo,

 

eine Frage zur Bedüsung SS 180: 

 

Mit Mischrohr BE3,  HD 125 lief sie im Grunde gut, hatte aber den Eindruck, dass sie obenraus nicht ausdrehte.

Da ich nun einen SIP Road montiert hatte, dachte ich es wäre eine gute Idee eine HD 128 (original Dell Orto) einzusetzen. Ergebnis war endloses Gesprotze beim Gasgeben. 

Also wieder zurück auf 125. Nun deutlich besser, aber schlechter als vorher (?!?!). Gemischschraube 1/2 Umdrehung eingedreht.

Eigentlich wieder wie ursprünglich, nur dass sie jetzt im Standgas ausgeht. Verstehen tu Ichs net ganz. Alles wieder auf vorher zurück und ist trotzdem anders :wacko:

Wenn ich bei rund 3/4 Gas den Choke ziehe geht sie deutlich runter. Zu mager ist sie also eher nicht.

 

Und eigentlich wollte ich ja verbessern, dass sie gescheit ausdreht. Bisher lt. Tacho max  100.

Nicht dass ich schneller fahren müsste, aber wollte sie halt gescheit abstimmen. Darum gehts mir.

 

Kann es sein, dass sie einfach von vornherein viel zu fett eingestellt war? Und sollte ich noch magerer gehen? Oder mach ich da einen Denkfehler. 

 

Bin für Tips dankbar....

Share this post


Link to post

Original ist ja ein BE2 mit 120er HD verbaut. BE3 ist im teillast Bereich magerer was du anscheinend mit einer fetteren HD kompensierst.  Ich würde mal mit einer BE2 neu anfangen ab zu stimmen.

Aus dem Wiki:

  • Vergaser: Dell'Orto SI 27/23
  • Bedüsung original:
    • Hauptdüse: 120
    • Leerlaufdüse: 50
    • Luftkorrekturdüse: 160
    • Mischrohr: BE2
    • Chokedüse: 60

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.