Jump to content

DELLORTO PHBL, PHBH, PHBE Vergasertopic


Marc Werner

Recommended Posts

vor 20 Stunden hat skinglouie folgendes von sich gegeben:

Nein. Die X25 hat im Vergleich durch den 1mm längeren konischen Teil der Nadel einen flacheren Nadelwinkel und fettet damit nach dem zylindrischen Teil auf den Schieberhub bezogen bei gleicher Clipstellung erstmal früher an, im Verlauf des konischen Teils aber leicht magerer als die X2.

Heißt also früher fetter um 1/4 Gas herum und magerer zwischen 1/4-3/4 bei gleichem Mischrohr. 

Ok..soweit hab ich das schon verstanden, aber der konische Teil kommt m. E. ja erst bei über 1/4 zum tragen. Vorher ist das Mischrohr durch den oberen (nicht konischen Teil) verschlossen oder?

Danach -sobald der konische Teil anfängt- kann ich das bei gleicher Clipstellung schon nachvollziehen bzw. die X25 kommt 1mm früher ins spiel.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden hat MJ folgendes von sich gegeben:

Ok..soweit hab ich das schon verstanden, aber der konische Teil kommt m. E. ja erst bei über 1/4 zum tragen. Vorher ist das Mischrohr durch den oberen (nicht konischen Teil) verschlossen oder?

Danach -sobald der konische Teil anfängt- kann ich das bei gleicher Clipstellung schon nachvollziehen bzw. die X25 kommt 1mm früher ins spiel.

Verschlossen ist das MR vom zylindrischen Teil der Nadel nicht, es ist bis zum Beginn des Nadelkonus ein konstanter Nadelspalt vorhanden.

Link to comment
Share on other sites

Sag ich doch. Damit ist der Spalt auch vermutlich im ND Betrieb wirksam. 
Der zylindrische Teil der X25 ist kürzer und damit dann auch vermutlich früher mehr wirksam, weil der konische Teil 1mm früher mehr Gemisch freigibt. 
 

Hat mal einer den Schieberhub zur Hand? 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat MJ folgendes von sich gegeben:

Sag ich doch. Damit ist der Spalt auch vermutlich im ND Betrieb wirksam. 
Der zylindrische Teil der X25 ist kürzer und damit dann auch vermutlich früher mehr wirksam, weil der konische Teil 1mm früher mehr Gemisch freigibt. 
 

Hat mal einer den Schieberhub zur Hand? 

Bei gleicher Clipposition zur X2, ja.

Link to comment
Share on other sites

Was mir eben im Kopf rum schwirrt, ich sehe zZ. immer öfters runter-gebuchste Vergaser.


Da ich gerne mal testweise statt dem 30er einen 26er fahren möchte, aber keinen habe, wie müsste ich vor gehen, wenn ich eine Buchse fertigen wollte. Ich kann ja gut 3D zeichnen und auch  drucken.
Aber nur zum Verständnis, Wo müsste die Buchse wie viel reduzieren? Vor und nach dem Scheiber oder nur vor dem Schieber? Die vorhandenen Kanäle einfach in der Buchse weiter führen?

 

Lasst mal hören, was ihr so denkt.

Link to comment
Share on other sites

Also ich seh das so wie schnapsverächter.

 

Zu deiner Frage: Die Buchse sollte sich dem Venturi stufenlos anpassen bis zu den Ausmaßen deiner Wahl. In dem Fall zylindrisch 26mm. Also da wo vorher 30mm war - 26mm, ansonsten Übergang. Das Ganze muss vor und nach dem Schieber sein und die Bohrungen in gleichen Dimensionen beibehalten.

 

Sowas Ähnliches (mit Lectron Vergaser) hat das mal „2stroke stuffing“ auf YouTube gemacht beim Video „48mm Carb and Supercharger…“. Bei ca. Minute 16:00.

 

…aber das ist hier zu viel Offtopic…

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ja, ich habs auch bei 2 stroke stuffing gesehen und bei den SI vergasern aktuell, und, und und...

Klar will ich einen 26er aber zZ. kein Spielgeld, selbst dafür nicht. Deshalb mal eher die Frage zur Theorie.

Aber ihr habt recht, es spricht nicht wirklich was dafür.

 

Mag zufällig jemand einen sauberen 28er BS gegen einen 26er BS tauschen? :whistling:

Edited by Scumandy
Link to comment
Share on other sites

vor 57 Minuten hat Scumandy folgendes von sich gegeben:

Ja, ich habs auch bei 2 stroke stuffing gesehen und bei den SI vergasern aktuell, und, und und...

Klar will ich einen 26er aber zZ. kein Spielgeld, selbst dafür nicht. Deshalb mal eher die Frage zur Theorie.

Aber ihr habt recht, es spricht nicht wirklich was dafür.

 

Mag zufällig jemand einen sauberen 28er BS gegen einen 26er BS tauschen? :whistling:

 

Hab einen und würde tauschen, aber ich muss mir den Zustand noch genau ansehen.

Will Dir keinen Schrott anbieten.

 

Ich kann ihn Dir gerne auch nur zum Testen schicken wenn Du magst.

Edited by alfonso
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat alfonso folgendes von sich gegeben:

 

Hab einen und würde tauschen, aber ich muss mir den Zustand noch genau ansehen.

Will Dir keinen Schrott anbieten.

 

Ich kann ihn Dir gerne auch nur zum Testen schicken wenn Du magst.

 

Hey. Jetzt ist eh mal ein paar Monate Pause aber dann komm ich gern zurück auf dein Angebot. Fotos findest du im "Tausche" Topic.

 

Schick mir doch mal zwei drei gute Fotos von deinem bitte.

 

:cheers:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hab heute beim abstimmen gemerkt, dass die verbaute X2 Nadel an der Spitze ziemlich Krumm ist (siehe Bild linke Nadel). 

Welchen Einfluss kann das beim fahren haben? 

 

In Ermangelung einer X2 habe ich jetzt eine X13 eingebaut.

Die sollte ja untenrum etwas magerer sein oder? Würde mir sowieso passen da ich bis 1/4-1/2 Gas ziemliches 4takten habe 

 

IMG_9918.thumb.JPG.99c955dd3d331bdc5b83efbbdec01032.JPGIMG_9917.thumb.JPG.fde26ca789ed5a332d475f26c3697d83.JPG

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat ferno folgendes von sich gegeben:

Gerade biegen und läuft wieder. Ich würde noch das MR prüfen, ob es nicht ausgerieben ist.

 

Alu Nadeln sowie Zerstäuber sind Verschleißteile, vor allem wenn kein Luffi drauf ist und feine Partikel an die Nadel kommen. Das reibt sich ein und wenn man keine Messerkzeuge hat, schadet es nicht beim Kolbenwechsel Nadel und Zerstäuber mit zu tauschen.

 

Aber auch neue Mischrohre können varrieren, vor allem wenn sie nicht von der selben Charge stammen. Die PHB Vergaser Baureihe ist relativ unsensibel auf Mischrohränderungen, aber hin und da kanns doch mal unterschiede machen.

Beim VHS sind Mischrohre vermessen fast Pflicht, sonst wird man beim abstimmen wahnsinnig.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Werde die Nadel ersetzen

 

Jetzt aber noch mal kurze Verständnisfrage bzgl. der X13 Nadel im Vergleich zur X2

Wenn ich nach dem Excel-Tool gehe:

 

 

Verhält sich die X13 zu X2 bis 50% Hub gleich und wird dann erst magerer als die X2

 

image.thumb.png.d9941483ab1cc844a3333b85e95bfde1.png

 

Kann das sein?

Link to comment
Share on other sites

vor 29 Minuten hat Flowson folgendes von sich gegeben:

Werde die Nadel ersetzen

 

Jetzt aber noch mal kurze Verständnisfrage bzgl. der X13 Nadel im Vergleich zur X2

Wenn ich nach dem Excel-Tool gehe:

 

 

Verhält sich die X13 zu X2 bis 50% Hub gleich und wird dann erst magerer als die X2

 

image.thumb.png.d9941483ab1cc844a3333b85e95bfde1.png

 

Kann das sein?

 

Ja , wenn du zb eine X2 den clip ganz oben(am stumpf) hast und mit x13 mit 2ten clip oben vergleichst, ergibt es fast das selbe, zumindest soweit identisch, sodass du keinen Unterschied merken wirst

Edited by egig
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Leute wollte Fragen ob sich jemand mit dem PHBH 30 kit mit Membran von Malossi auskennt. Falls ja, weiß jemand welches Mischrohr, welche Nadel, Haupt-und Nebendüse bei diesem wenn sie geliefert werden verbaut sind. 

Danke 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten hat Giosue folgendes von sich gegeben:

Hallo Leute wollte Fragen ob sich jemand mit dem PHBH 30 kit mit Membran von Malossi auskennt. Falls ja, weiß jemand welches Mischrohr, welche Nadel, Haupt-und Nebendüse bei diesem wenn sie geliefert werden verbaut sind. 

Danke 

 

Das kann durchaus schonmal abweichen bzw. variieren.....letztendlich musst Du einen bestellen und reinschauen. Alles andere ist Glaskugelrraten

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr PHBH Spezialisten,

habe hier einen ungefrästen PX200 Drehschiebermotor mit
- MHR 221 Zylindersatz (1 Ring)
- SIP Performance Langhubwelle
- Auspuff BBS
- Fast Flow Hahn
- Standardzündung
- Pinasco Si 26 ER mit Deckel und Venturi von Auer ohne Lufi am Rahmen

Läuft soweit ganz gut, aber ich möchte gerne ausprobieren, ob mit einem größeren Vergaser noch mehr geht.

Also einen gebrauchten aber unbenutzten Dell´Orto PHBH 30 mit Malossi ASS besorgt und folgende Innereien gefunden:
- Schieber 50 (viele hier scheinen einen 40er zu fahren)
- Mischrohr AV 260 (findet man sonst eher im 28er)
- Nadel X2 (3er von oben)
- Hauptdüse 130
- Nebendüse 55
- Chokedüse 70

Kann ich mit dieser Konfiguration schon erste Tests starten, oder sollte ich den Gaser vorsichtshalber direkt anders bestücken.
Was meint ihr?

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden hat Marc Werner folgendes von sich gegeben:

 

Das kann durchaus schonmal abweichen bzw. variieren.....letztendlich musst Du einen bestellen und reinschauen. Alles andere ist Glaskugelrraten

Alles klar. Vielen dank dir

 

Link to comment
Share on other sites

Bin einen PHBH (vor Umstellung auf PHBE) mit nachfolgenden Einstellung ebenfalls auf MHR mit Resibox und Schlauch gefahren:

 

Schieber 40
- Mischrohr AV 264
- Nadel X2 (2er von oben)
- Hauptdüse 135
- Nebendüse 55
- Schwimmernadelventil 300  (wichtig)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Privacy Policy und unseren Guidelines einverstanden.

Hallo,

 

das GSF finanziert sich maßgeblich aus den Einnahmen, die durch Werbeanzeigen generiert werden.

Durch die Verwendung eines Adblockers entzieht ihr dem GSF die Existenzgrundlage.

Bitte deaktiviert für das GSF euren Adblocker, um wieder Zugriff auf das GSF zu haben.

In den Adblocker Einstellungen kann man bestimmte Seiten angeben, wo Werbeanzeigen weiterhin dargestellt werden dürfen.

 

 

OK