Jump to content

DELLORTO PHBL, PHBH, PHBE Vergasertopic


Marc Werner
 Share

Recommended Posts

Na dann mal sehen ob mir hier geholfen wird.

In meinem alten phbh hab ich ein 225er schwimmerventil drin, im neuen ein 200er.

Hats mir wohlmöglich die kammer leergesaugt und hat deswegen so hochgedreht?

Wie bekomme ich das ventil da raus ohne den schwimmer abzubrechen?

Link to comment
Share on other sites

So, bin jetzt wieder auf meine (alte) konfig.

Hd130, nd52, av260, x3 clip ganz oben, 225er schwimmerdüse, 40er schieber.

War und ist bisher das beste.

Einzige problem untertourig bzw minimal gas zu fett und pfropfert, wie wenn man die lippen flattern lässt bei auspusten. Gas nimmt sie sehr schön an und dreht schön.

Zylinder handwarm.

Link to comment
Share on other sites

Kompromisse muss man leider irgendwo immer mal eingehen. Mir erscheint das 260er MR aber immer noch arg mager, wobei ich es nicht ausschließen will in Verbindung mit X3, Clip ganz oben heißt bei Dir, dass die Nadel so tief also mager wie möglich hängt?

Wenn Du noch mal sicher gehen willst, mach Dir eine Markierung / Anschlag bei 1/2 +  3/4 Gas und versuch mal jeweils mind. 3 km am Stück bei jeweils konstanter Gasstellung zu fahren. Am Ende der Strecke direkt bei 1/2 bzw. 3/4 Gas Zündung aus machen, ausrollen und Kerze kontrollieren, das gleiche kannst Auch noch bei 1/4 und Vollgas machen, aber das ist dann ehr ND und HD Bereich 

Link to comment
Share on other sites

Ja ist nur nicht so schön fahren im 4. Gang bei 50-60 zuckelt der so dahin.

Aber bin vorhin so zur Arbeit gefahren 20 km, hatte kein einziges mal ein Hochdrehen!

Hat sauber bis 110 km/h hochgezogen, mit reserve nach oben.

Bei etwa viertelgas läuft sie schön ihre 100 sachen.

Hast schon recht mit dem MR, ist aber bisher das (zweit) beste setup zum fahren. Ja clip ganz oben, nadel also ganz tief (mager).

Mit x7 wars unten rum und mitte bisher am besten, hatte aber das gefühl das er mir auch oben raus zu mager wurde und bin wieder auf x3.

Link to comment
Share on other sites

Bei mir ist dass selbe.unten immer zu fett

Hmm, aber da muss es doch eine lösung geben?' Bein anderen scheint es ja auch zu gut, oder ist das ein Generelles Problem bei Membran?

den Test mit konstanten Gas immer im 3 Gang fahren, das ist am praktikabelsten.

Hatte es ja auch nicht wirklich getestet is mir nur aufgefallen beim fahren. Aber im dritten isses das gleiche.

Mal was anderes wie hoch seid ihr über normal null?

Zw. 430 und 470 über nN.

Edit: hab ja noch nen 50er schieber hier liegen. Den werd ich mal testen.

Edited by orpheus
Link to comment
Share on other sites

Also grad wieder aufgefallen, vierter gang bei 70, gas 1/4 offen, ist nicht schön fahren. Is so fett und ruckelig als wenn man zündaussetzer hat.

Und mit warmen motor lässt er sich nicht ankicken ohne das ich den schieber öffne.

Link to comment
Share on other sites

Hat jemand mal ein Bild von dem Zerstäuber den es nur beim 2 takt Gaser geben soll? Ich sehe nämlich bei meinem phbh keinen der in den Venturi ragt! Vielleicht ist er deshalb so schwer abstimmbar weil ich die 4 takt Version fahre !?

Link to comment
Share on other sites

Hat jemand mal ein Bild von dem Zerstäuber den es nur beim 2 takt Gaser geben soll? Ich sehe nämlich bei meinem phbh keinen der in den Venturi ragt! Vielleicht ist er deshalb so schwer abstimmbar weil ich die 4 takt Version fahre !?

post-17481-0-59532400-1406309091_thumb.j

post-17481-0-54363900-1406309123_thumb.j

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.