Jump to content

DELLORTO PHBL, PHBH, PHBE Vergasertopic


Marc Werner
 Share

Recommended Posts

frage an die experten,bei konstanten 90 kmh mit der 4.,welcher bereich ist da eher zuständig Nadel,mischrohr oder hauptdüse.

habe nämlich im bereich 85-95 ein klingeln .gasstellung in etwa 1/2 bis 3/4

 

setup: polini 187,30er dellorto,av 262(jetzt av 264),HD 128(jetzt 132),55ND,X2 2 clip v.o.,QK  1,85 mm,40er schieber

 

danke und gruss tom 

nicht die Geschwindigkeit bestimmt den Wirkungsbereich des Vergasers, sonder allein die Schieberstellung, also ergo die Gasstellung. Im Bereich 1/2 bis 3/4 befindest Du Dich dann im MR/Nadel Bereich, wobei Nadel und MR immer irgendwie zusammenspielen. Zu beachten ist auch, dass die Bereiche immer fließend in einander übergehen, dementsprechend ist es schwer eine Aussage zu treffen.

Ich würd vom Gefühl her die Nadel einen Clip höher hängen. 

Link to comment
Share on other sites

frage an die experten,bei konstanten 90 kmh mit der 4.,welcher bereich ist da eher zuständig Nadel,mischrohr oder hauptdüse.

habe nämlich im bereich 85-95 ein klingeln .gasstellung in etwa 1/2 bis 3/4

 

setup: polini 187,30er dellorto,av 262(jetzt av 264),HD 128(jetzt 132),55ND,X2 2 clip v.o.,QK  1,85 mm,40er schieber

 

danke und gruss tom 

fährst Du mit Luftfilter oder ohne? Falls mit, kann ich mir bei den Düsen kein Klingeln vorstellen, es sei denn der gute zieht von wo anders noch Luft rein...

Link to comment
Share on other sites

fährst Du mit Luftfilter oder ohne? Falls mit, kann ich mir bei den Düsen kein Klingeln vorstellen, es sei denn der gute zieht von wo anders noch Luft rein...

mit schlauch zum rahmen 

 

nicht die Geschwindigkeit bestimmt den Wirkungsbereich des Vergasers, sonder allein die Schieberstellung, also ergo die Gasstellung. Im Bereich 1/2 bis 3/4 befindest Du Dich dann im MR/Nadel Bereich, wobei Nadel und MR immer irgendwie zusammenspielen. Zu beachten ist auch, dass die Bereiche immer fließend in einander übergehen, dementsprechend ist es schwer eine Aussage zu treffen.

Ich würd vom Gefühl her die Nadel einen Clip höher hängen. 

danke,dann bin ich ja auf dem richtigen weg...

Link to comment
Share on other sites

Richtig, PHBH BS kommt heute inkl. 50er Schieber zum ausprobieren ;)

Was habt ihr immer alle mit den 50 er Schiebern? Wollt ihr damit beweisen, dass ihr auch mit riesigen Nebendüsen einen Vergaser einstellen könnt und beim Nadel Lotto die sechs richtigen zieht?

Der einzige Fall, der mir in der üblichen Umgebung bekannt ist, steht im Zusammenhang mit dem malossi direkt Ansauger.

Link to comment
Share on other sites

Den hab ich mir als Plan B noch dazu bestellt, falls ich es anders nicht hinbekomme! Immer locker bleiben ;)

Achweist du, ich finde das jetzt echt alles total unverschämt von dir. Denkst du, wir denken uns das hier alles einfach nur aus?

:-D

Link to comment
Share on other sites

Alles total unverschämt? Habe ich was falsches gesagt? Ich erklärte nur warum ich nen 50er Schieber dazu bestellt hab, fertig.

Neuer Vergaser ist da.

Jetzt weiß ich auch, was die Leerlaufeinstellschraube bewirken soll. Jetzt schiebt sich der schieber schön hoch und runter. Das war bei meinem alten irgendwie nicht der Fall.

Wobei ich es dennoch bezweifel, dass die höchste Schieberstellung, also Schraube ganz rein, ausreichen wird für nen runden Leerlauf. Damit sie den Leerlauf hält, müsste der Schieber noch n Stück hoch.

Und was mir noch aufgefallen ist, dass vorne auf dem Luftfilteranschluss so n schwarzer Ring aufgedreht ist. Was hats denn damit auf sich? Soll der einfach nur den durchmesser vegrößern?

Mein alter hat so was noch nicht ...

Link to comment
Share on other sites

Alles total unverschämt? Habe ich was falsches gesagt? Ich erklärte nur warum ich nen 50er Schieber dazu bestellt hab, fertig.

Den Smilie unten in seinem Beitrag nich gesehen? ;-)

Wobei ich es dennoch bezweifel, dass die höchste Schieberstellung, also Schraube ganz rein, ausreichen wird für nen runden Leerlauf. Damit sie den Leerlauf hält, müsste der Schieber noch n Stück hoch.

Täusch Dich da mal nicht....für Standgas muß der Schieber nicht weit offen sein....

Link to comment
Share on other sites

Ah naja, der Smile war ganz schön weit unten :)

Also, hier mal drei Bilder von meinem alten PHBH, mit der Schieberstellung das er sie rubd läuft im Leerlauf. Und diese Stellung habe ich quasi nur über den Gaszug einstellen können.

Das letzte bild zeigt den schieber ganz zu ...

post-17481-0-67135000-1405229591_thumb.j

post-17481-0-82514400-1405229607_thumb.j

post-17481-0-89254200-1405229639_thumb.j

Link to comment
Share on other sites

Also eigentlich sollte die Schieberstellung im ersten Bild schon für Standgas reichen

 

Sicher das Du kein anderes Problem an der Kiste hast? Ne viel zu fette ND oder Nadelposition? Wie weit ist die Gemischschraube raus gedreht?

Link to comment
Share on other sites

nicht die Geschwindigkeit bestimmt den Wirkungsbereich des Vergasers, sonder allein die Schieberstellung, also ergo die Gasstellung. Im Bereich 1/2 bis 3/4 befindest Du Dich dann im MR/Nadel Bereich, wobei Nadel und MR immer irgendwie zusammenspielen. Zu beachten ist auch, dass die Bereiche immer fließend in einander übergehen, dementsprechend ist es schwer eine Aussage zu treffen.

Ich würd vom Gefühl her die Nadel einen Clip höher hängen.

Hab mich gestern mal gespielt,und dass av264 probiert,damit hats gefühlt auch mehr kraft oben(logisch),dass schluckts,allerdings muss ich da die nadel auf den 1.clip v.oben hängen.die meisten peilen ja immer den 2.clip v.oben an,muss ich bedenken haben?kerzenbild rehbraun,eher dunkelbraun(aber nicht bei vollgas,da einfahrphase). Hd 130,55 nd,.

Meine überlegung wär ein as262, läge doch genau dazwischen bei den MR ?

Edited by weiky
Link to comment
Share on other sites

Also mit der Schieberstellung auf bild 1 hab ich keine chance das sie angeht, da kommt definitiv zu wenig sprit. Muss ich quasi gas geben, deswegen hab ich den schieber bissl hoch über die gaszugstellschraube.

Ansonsten passt eigentlich, wüsste nicht was nicht passen soll

Edit: nd 52, nadel x3, av260, hd 128, 40er schieber

Edit2: im gegenteil, sie läuft untenrum noch zu fett und stottert

Edited by orpheus
Link to comment
Share on other sites

eben....wenn untenrum zu fett....springt die im Zustand wie im Bild eins nicht an, weil zu viel Sprit und zu wenig Luft....

 

Ich hab beim einstellen den Schieber zuerst immer komplett geschlossen.....sobald die Kiste dann an ist und warm gefahren wurde....dreh ich halt so lang an der Standgasschraube,

bis Standgas da ist....da muß aber weder die Schraube für ganz rein....da sind eher maximal 2-2,5 Umdrehungen....aber maximal....

 

Denke da stimmt einfach was anderes nicht....

 

so wie Du auf dem dritten Bild den Schieber für "Standgas" offen hast, fahren andere gemütlich mit 50 durch die Stadt.....

 

Was fährst Du eigentlich für ein Setup?

Edited by dorkisbored
Link to comment
Share on other sites

Hm....

 

Ich fahr auf nem 210er Malle ne X2 Nadel 2ter Clip von oben (die irgendwie immer funktioniert :laugh:), nen 262er Mischrohr und ne 140er HD (allerdings auch mit RZ Right Pott) ND auch 52....

 

Hast Du Deine Zündung sauber geblitzt?

Link to comment
Share on other sites

Jo Zündung 18 grad, passt. Soweit läuft sie ja auch echt gut, nur unten rum raus zu fett und das standgas halt. Wenn eine gewisse drehzahl überwunden ist (also der untere fette teil) dann zieht sie ja wie schmitzkatze...

Zündkerze schaut dann nach city getucker so aus wie auf dem bild. Ring ölig, elektrode braun trocken

post-17481-0-11238800-1405243558_thumb.j

Edited by orpheus
Link to comment
Share on other sites

Hab mich gestern mal gespielt,und dass av264 probiert,damit hats gefühlt auch mehr kraft oben(logisch),dass schluckts,allerdings muss ich da die nadel auf den 1.clip v.oben hängen.die meisten peilen ja immer den 2.clip v.oben an,muss ich bedenken haben?kerzenbild rehbraun,eher dunkelbraun(aber nicht bei vollgas,da einfahrphase). Hd 130,55 nd,.

Meine überlegung wär ein as262, läge doch genau dazwischen bei den MR ?

av264 hattest Du doch oben schon und klingt für mich auch plausibel mit x2?! Welchen Clip du nimmst ist deine Sache, am besten halt den, wo's am besten läuft. Faustregel war mal, dass wenn man auf dem obersten oder untersten Clip landet, eigentlich auf eine fettere/magere Nadel oder MR gehen kann und dort halt dann evtl. 2. Clip von oben oder unten landet. Dann hätte man bei starken Schwankungen der Witterungsbedingungen auch noch die Möglichkeit etwas zu justieren. Aber bei manchen Mopeds ist man galt irgendwie immer genau dazwischen und hängt dann immer im untersten oder obersten Clip. Dementsprechend würde ich mir da keine allzu großen Gedanken machen. Mir erscheint Deine ND aber noch etwas Fett.

Mit AS Mischern habe ich keine Erfahrung, nur immer wieder gelesen, dass es damit öfter Probleme gab und meistens auf AV gewechselt wurde. Was nicht heißen soll, dass die grubdsätzlich Scheisse sind. Ich würde aber erst mal bei einer Serie bleiben und dann eher noch AV 262 testen. Ändern aber immer nur eine Sache auf einmal und teste den entsprechenden Lastbereich / Kerzenbild nach 3. ca. 1-3 km im 3. Gang bei konstanter Schieber Stellung (Markierung am Gasgriff) Motor direkt aus, Kerze anschauen. 10 km durch die Gegend eiern und zu Hause die Kerze begutachten sagt nix aus.

Dello Manual und Anleitung im Wiki gelesen?

Link to comment
Share on other sites

av264 hattest Du doch oben schon und klingt für mich auch plausibel mit x2?! Welchen Clip du nimmst ist deine Sache, am besten halt den, wo's am besten läuft. Faustregel war mal, dass wenn man auf dem obersten oder untersten Clip landet, eigentlich auf eine fettere/magere Nadel oder MR gehen kann und dort halt dann evtl. 2. Clip von oben oder unten landet. Dann hätte man bei starken Schwankungen der Witterungsbedingungen auch noch die Möglichkeit etwas zu justieren. Aber bei manchen Mopeds ist man galt irgendwie immer genau dazwischen und hängt dann immer im untersten oder obersten Clip. Dementsprechend würde ich mir da keine allzu großen Gedanken machen. Mir erscheint Deine ND aber noch etwas Fett.

Mit AS Mischern habe ich keine Erfahrung, nur immer wieder gelesen, dass es damit öfter Probleme gab und meistens auf AV gewechselt wurde. Was nicht heißen soll, dass die grubdsätzlich Scheisse sind. Ich würde aber erst mal bei einer Serie bleiben und dann eher noch AV 262 testen. Ändern aber immer nur eine Sache auf einmal und teste den entsprechenden Lastbereich / Kerzenbild nach 3. ca. 1-3 km im 3. Gang bei konstanter Schieber Stellung (Markierung am Gasgriff) Motor direkt aus, Kerze anschauen. 10 km durch die Gegend eiern und zu Hause die Kerze begutachten sagt nix aus.

Dello Manual und Anleitung im Wiki gelesen?

Ja Wikipedia hab ich durch.Danke dir
Link to comment
Share on other sites

kann ich diese ND durch eine Standard-5mm Düse tauschen?

Hab einen 28 PHBH mit BN 271 Mischrohr und Nadel X2, ich habe in einem anderen Thread gelesen, 

dass BN mit AS kompatibel ist, stimmt das?

Gibts irgendwo ne Auflistung welche MR in welchen Vergasern passen?

post-32236-0-78532300-1405363423_thumb.j

post-32236-0-07840200-1405363472_thumb.j

Link to comment
Share on other sites

25er PHBL, Gummiverbindung.

damals in V50 Special, nun in P125ETS.

2 Verschiedene Gummies probiert.

Schwimmerstand mal auf Werksposition laut Handbuch eingestellt, dann auch mal selber nachgeholfen.

 

Problem: Kopfsteinpflaster und Bergab mit leichten Unebenheiten mag der Gaser überhaupt nicht- der Roller säuft ab.

Halte ich den Vergaser in der Hand und kippe den hin und her, läuft nichts über.

 

Hat jemand von euch auch das Problem? Problem hab ich seit der Special schon..

Edited by F.eatR
Link to comment
Share on other sites

Hab ein Problem mit der Einstellung meines 30er Dell`Orto.

Verbaut ist ein 221MHR,DS LHW, 30er DO, BigBox , Kytronik

Derzeitige Einstellung:

HD 128

LLD 52

AV 262

X2 2. v.O

 

Läuft soweit sich ganz rund, wenn ich allerdings den Schieber ganz aufziehe beschleunigt er erst und fängt dann bei 6000 U/min das Drosseln an.

Wenn ich den Schieber aber offen lasse, dauert es 2-3 Sekunden dann dreht er weiter bis 8000U/min.

Fühlt sich an, als müsse er sich erst sammeln für den drehzahlsprung ;)

Mir scheint die 128 HD aber eh schon recht mager. Hatte vorher eine 132 drin da war es noch schlimmer.

Kann es sein, dass ich zu mager unterwegs bin oder auf dem völlig falschen weg?

 

Gruß Seekadett

Edited by Seekadett
Link to comment
Share on other sites

Klingt wirklich alles sehr mager, darum dreht er vielleicht auch nicht frei hoch. Ist das in jedem Gang so?

Welcher Luftfilter ist verbaut?

 

Vielleicht mal AV262 mit X3 oder X4 testen oder AV264 mit X2 / X3

 

Und bei einem LH Malle sollte die HD doch auch >130 sein oder?

 

Evtl. saugt er auch die Schwimmerkammer leer.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.