Jump to content

Malossi 210 für die City


Recommended Posts

Steck zusammen das Ding. Da du ohne Fußspacer gehen willst wird das mit dem Gravedigger-Kopf schon hinhauen. 

 

Am Auslass noch weiter rumfräsen würde ich lassen.

 

Dreschieberfläche auch in Ruhe lassen. Ist mehr als genug so.

 

Eventuell den Polini-Auspuff mal ausprobieren für mehr Bumms von unten.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe sowas bis vor einem Jahr bewegt und das war ein sehr sehr schöner harmonischer Motor 

 

alt 210er von 2008 mit dem neuen Kopf 

SZ nicht gemessen 

alles am Kopf ausgeglichen 

Stoffi 60mm DS Welle 

Einlasszeiten ca 57/118 

24si 

23/65 kurzer vierter 

polini Box 

 

hat gleichmäßig gezogen und den Lusso Tacho über die 120kmh Marke hinaus gedreht ohne dabei angestrengt zu wirken. 
was will man mehr aus solchen Komponenten? 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Ich brauche mal eure Einschätzung.

 

Ich habe einen halben 200er PX Motor rumliegen der zum "Tourer" aufgebaut werden soll.

 

Als Ziel definiere ich mal:

-Vollgasfest

-Einigermaßen leise  

-Sollte mich, ca.110Kg, auf 110 bis 120 Km/H bringen

 

Vorhanden ist:

-PX 200er Gehäuse, leider auf Membran gefräst

-Malle 210 alt 

-Glockenwelle 60mm 

-Membrankasten und Membran

-CNC Kulu

-Lusso Getriebe

-original Zündung

 

Ich hätte jetzt noch geplant:

-Polini Box Auspuff

-28er Polini Vergaser PWK Glon

 

Ist das Ziel zu erreichen mit den Komponenten?

Oder evtl. andere Teile? 

Kleinerer Vergaser?

BGM Box?

Link to comment
Share on other sites

ich denke das sollte 1a machbar sein mit den teilen, allerding wirst du das einigermaßen leise nur in den griff bekommen, wenn du dir im tankraum eine airbox baust

Link to comment
Share on other sites

Das der Motor lauter ist, als ein Drehschieber, ist mir bewusst.

Bei meiner jetzigen PX habe ich den Tankinnenraum auch schon gedämmt.

Mir wäre ein Drehschieber Gehäuse auch lieber. Aber das auf Membran gefräste Gehäuse liegt hald rum.

 

Würde evtl. ein kleinerer Vergaser besser zum Setup passen?

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute. Ich fahr meinen Malossi Sport auf 60er Poliniwelle mit 1,5mm Fudi und 0,8 Kodi für 1.2 Qk.Auslass 67. Ergibt 21,7 ps mit tollem strichartigen Band mit RR Box. Sz 126/184 . Meint ihr würde der Umbau auf 28er Pwk etwas bringen? Da ja die meisten hier Kopflastig fahren, wäre das noch eine Alternative? Mit freundlichen Grüßen aus Österreich

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten hat Simon1985 folgendes von sich gegeben:

Hallo Leute. Ich fahr meinen Malossi Sport auf 60er Poliniwelle mit 1,5mm Fudi und 0,8 Kodi für 1.2 Qk.Auslass 67. Ergibt 21,7 ps mit tollem strichartigen Band mit RR Box. Sz 126/184 . Meint ihr würde der Umbau auf 28er Pwk etwas bringen? Da ja die meisten hier Kopflastig fahren, wäre das noch eine Alternative? Mit freundlichen Grüßen aus Österreich

Angabe des aktuellen Vergasers wäre von Vorteil 

Link to comment
Share on other sites

Ich nehme an das du das Setup auf Drehschieber bewegst! Da wäre dann auch die Angabe der SZ interessant!

Mein Sport mit original Auslass und SI Vergaser, Polinibox und SZ 180/120 hat schon etwas mehr Leistung als deiner. 

Wenn du also mehr Leistung suchst, geht das auch ohne den Umbau auf einen größeren Vergaser.

 

Edited by mrfreeze
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Servus zusammen,

ich habe mal eine Frage an euch.

Ich fahre folgendes Setup mit einem Malossi 210 Sport 2016.

 

-Si24/26 Bohrung Schwimmerkammer zu Düsenstock auf 2mm aufgebohrt. Schieber ohne Lufttasche verbaut

- Mazzuccelli 57mm Rennkurbelwelle vor OT 110 Grad nach OT 75 Grad

-Sip Road 2 Auspuff

- Faster Flow Benzinhahn

-Zündung abgeblitzt auf 18 Grad 

Gefräst wurde nichts.

 

ich habe bei diesem Setup das Problem, das der Motor gut läuft ABER:  Es ist schon fast egal welche Bedüsung ich fahre, ich bekomme es nicht hin das der Motor mal zu fett läuft und zum viertakten anfängt.

Habt ihr eine Idee was das Problem sein könnte? Oder was ich falsch mache?

 

Schon mal Vielen Dank an euch!!!

 

Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten hat PV123 folgendes von sich gegeben:

Servus zusammen,

ich habe mal eine Frage an euch.

Ich fahre folgendes Setup mit einem Malossi 210 Sport 2016.

 

-Si24/26 Bohrung Schwimmerkammer zu Düsenstock auf 2mm aufgebohrt. Schieber ohne Lufttasche verbaut

- Mazzuccelli 57mm Rennkurbelwelle vor OT 110 Grad nach OT 75 Grad

-Sip Road 2 Auspuff

- Faster Flow Benzinhahn

-Zündung abgeblitzt auf 18 Grad 

Gefräst wurde nichts.

 

ich habe bei diesem Setup das Problem, das der Motor gut läuft ABER:  Es ist schon fast egal welche Bedüsung ich fahre, ich bekomme es nicht hin das der Motor mal zu fett läuft und zum viertakten anfängt.

Habt ihr eine Idee was das Problem sein könnte? Oder was ich falsch mache?

 

Schon mal Vielen Dank an euch!!!

 

Luftfilter mit oder ohne Löcher? Drucktest gemacht? 

Link to comment
Share on other sites

Luftfilter mit Löcher, Drucktest mache ich diese Woche noch. Falschluft kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen, da ich den Motor nochmal offen hatte und optisch kontrolliert habe, dabei sah eigentlich alles gut aus.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat PV123 folgendes von sich gegeben:

Okay mach ich gleich heute Nachmittag.

Reagiert sie denn auf choke? Eventuell ist auch die Bohrung zu klein, eigentlich macht man ja ehr 2,5mm.

Link to comment
Share on other sites

Luftfilter ohne Bohrungen gibt keine Änderung. Wenn der Choke gezogen wird fängt sie an zu viertakten bis ca. 85 kmh. Ich glaube eher nicht das es etwas mit der Bohrung zu tun hat.

Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten hat PV123 folgendes von sich gegeben:

Luftfilter ohne Bohrungen gibt keine Änderung. Wenn der Choke gezogen wird fängt sie an zu viertakten bis ca. 85 kmh. Ich glaube eher nicht das es etwas mit der Bohrung zu tun hat.

Poste mal deine Bedüsung.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin fast jede Kombination gefahren fuhr eigentlich immer ganz gut egal wie fett ich bedüst habe zum Besispiel( Hlkd 150 BE2 HD148 ND 2,4). Am meisten Leistung hatte ich mit SI 26 HLKD 160 BE3 HD 148 ND 2,4, war aber wieder zu mager. Mit der HD 160 hat sie auch nich geviertaktet, Zündkerze war hell grau.

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten hat mrfreeze folgendes von sich gegeben:

Du bezeichnest die ND immer mit dem dividierten Wert.

welche ND hast du wirklich verbaut? Ich würd mit einer 60/160 beginnen. Hd145 und BE3 160.

Ich habe eine ND50/120,ND 52/140 und ND55/160 verbaut gehabt, waren alle drei zu mager. Im SI 24 musste ich die CO Schraube komplett rein drehen bis sich die Drehzahl angehoben hat bei egal welcher Nebendüsen die ich verbaut hatte. Im SI 26 hat sich die  ND 52/140 mit HLKD 160 BE 3 HD 148 gut einstellen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.