Jump to content

DELLORTO VHSB, VHSA, VHSH


Recommended Posts

Am 24.9.2020 um 20:39 hat egig folgendes von sich gegeben:

Läuft so nicht zu fett? 

 

Ich hab fast immer dq264 mit ND 40 oder eben B40 mit dem Setup

 

Der 34 LD kommt meistens mit B40 ohne die ND oben drauf vom Werk

Mein Moped läuft jetzt mit folgender Vergasereinstellung sehr gut.

HD160

B42

ND48

K57 2.Clip

DP266

 

Wahrscheinlich liegts aber an der EGIG Viper das alles so geil funktioniert!

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Nachdem der Weihnachtsmann nur bei meiner Tochter brav war, habe ich mir selbst etwas Dellorto Bling Bling geschenkt! Er glänzt so schön, eigentlich hät ich den schon unter den Christbaum legen m

Hallo allerseits, nachdem diese Topic schon ein paar Jahre läuft und die Frage, ob und wie man einen vermeintlich "falschen" Vergaser mit ET/FL/FT -Mischrohr / Zerstäuber auf DP oder DQ umrüsten kann,

Hi,   hab hier ein kleines Tool das bei der Bedüsung behilflich ist zusammengestellt:   Im Openoffice spreadsheet format (bitte bevorzugt verwenden): https://drive.google.com/file/d/0B6g_KRrF3-_ER0hTT

Posted Images

vor 3 Stunden hat Shorty77 folgendes von sich gegeben:

Mein Moped läuft jetzt mit folgender Vergasereinstellung sehr gut.

HD160

B42

ND48

K57 2.Clip

DP266

 

Wahrscheinlich liegts aber an der EGIG Viper das alles so geil funktioniert!

Ja klar :-D

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...
Am 23.9.2020 um 07:37 hat BKFlash folgendes von sich gegeben:

dann eine andere Kombi versuchen? DQ265 oder Nadel?

Hi Bernd! Ich hab auch ewig mit der K24 herumgedoktert-ohne Erfolg! Versuch mal DQ266/267 und K57 2./3.clip...hätte die Mischrohre und Nadel lagernd zum testen falls du dies machen möchtest! 

Link to post
Share on other sites

Servus Leute,

 

wollte gerade meinen Motor das erstemal ankicken, musste leider abbrechen weil die ganze Suppe zum Schwimmerkammerüberlauf raus gelaufen ist. 

 

Hab den Vergaser mal auf ein Glas gestellt und geschaut ob das Ventil schließt, leider läuft das Glas über und hab den Anschein als würde sich der Schwimmer keinen Millimeter bewegen.

Sauge ich an dem Schlauch und betätige den Schwimmer macht das Ventil zu. 

 

Hab einen VHSB34 LD mit 350er Nadelventil und 9gramm Schwimmer..

 

Kann mir jemand sagen wie ich bei dem VHSB den Schwimmerstand einstelle und ob der Schwimmer evtl zu schwer ist? 

Edited by Marco209
Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden hat Marco209 folgendes von sich gegeben:

Servus Leute,

 

wollte gerade meinen Motor das erstemal ankicken, musste leider abbrechen weil der ganze ganze Suppe zum Schwimmerkammerüberlauf raus gelaufen ist. 

 

Hab den Vergaser mal auf ein Glas gestellt und geschaut ob das Ventil schließt, leider läuft das Glas über und hab den Anschein als würde sich der Schwimmer keinen Millimeter bewegen.

Sauge ich an dem Schlauch und betätige den Schwimmer macht das Ventil zu. 

 

Hab einen VHSB34 LD mit 350er Nadelventil und 9gramm Schwimmer..

 

Kann mir jemand sagen wie ich bei dem VHSB den Schwimmerstand einstelle und ob der Schwimmer evtl zu schwer ist? 

 Schwimmer und Ventilnadel alles leichtgängig? Eigentlich muss man finde ich bei den Vhs Vergasern keine Wissenschaft betreiben beim Schwimmerstand einstellen wie bei den Anderen :-D...wenn das Blechteil vom Schwimmer nicht verbogen und schön parallel ist, sollte das funktionieren.

Screenshot_20201114-204813_Google.thumb.jpg.421b8f5c2c01acda6c733d539c72ff9f.jpg

Edited by ganja.cooky
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat ganja.cooky folgendes von sich gegeben:

 Schwimmer und Ventilnadel alles leichtgängig? Eigentlich muss man finde ich bei den Vhs Vergasern keine Wissenschaft betreiben beim Schwimmerstand einstellen wie bei den Anderen :-D...wenn das Blechteil vom Schwimmer nicht verbogen und schön parallel ist, sollte das funktionieren.

Screenshot_20201114-204813_Google.thumb.jpg.421b8f5c2c01acda6c733d539c72ff9f.jpg

Danke für die Antwort. 

 

Vergaser funktioniert jetzt wie er soll. 

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hallo,

 

ich bin damals meinen 166er mit 32er VHSA folgend gefahren:

 

Vergaser VHSA32 MS
Hauptdüse 140
Mischrohr DQ262
HLKD --
Schieber 55
Nadel / Stellung U16 / 4. v.O
Nebendüse 58
ND-Zerstäuber CD1
Choke 60
Schwimmernadelventil 250
     
       
       
       
       
       
       
       
       
       

 

 

Edited by wasserbuschi
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo

weiss vielleicht jemand wo ich diesen Kunststoff Einsatz (Gleitstück Schieber) für VHSB 34 herbekomme ,hab es bis jetzt nicht gefunden?

 

gruss Chris

86AAFDA6-1755-4579-A0BE-03BF6E126E8B.jpeg

044090F5-E67B-4FAD-BF02-309E0360BA6B.jpeg

Edited by Chris75
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Grüßt euch, 

 

Vll kann mir einer Tipps gehen, wo ich nochmal die Abstimmung verbessern könnte.

 

aktuelles Setup:

falc 57x53 gehäusegesaugt 

falc Mebramstutzen 

lth midrange

 

dellorto VHSB 34

HD 172

DQ270

b36 mischrohr

K26 (Clip hat sich beim zerlegen des Vergaser gelöst, keine Ahnung welche Position)

starterdüse 55

LLD 48


Anbei ein Prüfstandslauf mit den Einstellungen.

 

was könnte ich noch testen im Detail und welche Clip Position würdet ihr mir empfehlen? Vll hatte einer ein ähnliches Setup70864C67-088F-4D67-9471-15BE882EA9FB.thumb.png.8c270f32fecbc92676341139b87275df.png

Link to post
Share on other sites

Mein VHSA 30 mit HD 125,ND 45 ist immer noch zu fett.(Nadel und Mischrohr weiß ich jetzt nicht)

Setup:

Höher gesetzter Polini 130, SZ 124/180 langer Drehschieber max bearbeitet

VSP Road

MR Parts Ansauger

DRT 51x97

Mir kommt die HD 125 schon eher klein vor

 

Edited by storma
Link to post
Share on other sites

Dann wird wohl Mischrohr und/oder Nadel zu fett sein...

 

An dieser Stelle mal wieder riesen Dank an Salvo für die Umbauaction an meinem VHSB Racing :thumbsup:.

Wenn das jetzt nicht 40 Pferde drückt will ich mein Geld zurück :-D

Link to post
Share on other sites

Welche Nadel und Mischrohr brauch ich  für den Polini ?

Und welche Nadeln,Mischrohre soll ich mir sonst noch besorgen, für andere Smallframe Grundsetups.

Fange von vorne an, Reibahle, Düsenmesslehre, HD s von 108- 150  und ND s von 40-60 habe ich schon bestellt.

Eventuell andere Schieber?

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.