Jump to content

Ansaug - Geräuschdämmung im Rahmen


Recommended Posts

vor 18 Stunden hat DR. Cut folgendes von sich gegeben:

Mal eine kleine Frage am Rande....denkt Ihr nicht die Fahrzeuge rosten Euch unter dem Arsch weg, mit dem ganzen eingeklebten Schaumstoff etc.?

 

Hintergrund ist.......

Hatte 2005 eine 2000er Milenium Vespa gekauft. Von außen alles tip top.

Als ich aber dann den Auspuf abgebaut hatte, sah ich mehrer Rostpickel (Beulen unter dem Lack, Lack noch nicht ab), die  ca. 5mm groß waren und durch den Auspuff vorher verdeckt wurden.

Habe ich mir einen Schraubenzieher genommen, um nur mal eben den Lack grob zu entfernen.

Von dem Entfernen wurde leider nix, der Schraubenziehr ist sofort, ohne Druck, komplett durch das gesamte Blech gegangen.

Absolut untypische Stelle bei einer PX, vor allem war die gerade mal 5 Jahre alt.

 

In den Milleniums PXen ist nähmlich auch so Schaumstoff, im Innenraum, eingeklebt, der natürlich super die Feuchtigkeit hält und das Blech schön weggammel läßt.

Die Stelle, die du beschreibst, müsste ja Anfang Tunnel, also unter der Kunststoffabdeckung zum Tunnel sein.

Da muss da ja über längere Zeit das Wasser drin gestanden haben. An der Stelle ist, afaik, auch gar kein Schaumstoff verbaut, der ist doch weiter oben, richtig? Wäre mal interessant, wie an diese Stelle so viel Wasser kommt...

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Moin zusammen, da ich mir vorgenommen habe meinen Roller möglichst leise zu bekommen, habe ich mir das ganze Topic einmal komplett durchgelesen. Wie immer ist es eine große Freude zu sehen, wieviel ei

So, hier nun die Bilder zur Airbox. Tatsache bleibt, daß man mit Rahmenschlauch und Innendämmung allein eine Trompete baut die mal richtig aus den Löchern bläst! Was ich noch bemerkt habe ist,daß

Habe neulich meine PX200 auf Rahmenansaugung unter der linken Seitenbacke umgebaut. Trotz intensiver Dämmung hat die Ansaugung immer noch gewaltig geröhrt. Heute also den Ansaugbalg mit Kabelbindern g

Posted Images

Habe neulich meine PX200 auf Rahmenansaugung unter der linken Seitenbacke umgebaut. Trotz intensiver Dämmung hat die Ansaugung immer noch gewaltig geröhrt. Heute also den Ansaugbalg mit Kabelbindern gepimpt - ein Unterschied wie Tag & Nacht. Klingt jetzt echt moderat, offenbar ist der Originalfaltenbalg ein echter Motorhaubenlautsprecher in Verbindung mit der Vforce4 ...

 

20200216_105716.jpg

20200216_103838.jpg

20200216_103832.jpg

Edited by xsivelife
  • Like 2
  • Thanks 2
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Da würde ich mir keine Sorgen machen: der Balg schwingt beim Einfedern immer noch mit 

 

ich kenne da nur den fall, das der balg dann ständig von der rahmenöffnung abspringt/abrutscht, weil das gebilde zu starr ist

Link to post
Share on other sites

Die ersten 60 km habe ich so schon zurückgelegt - nichts verrutscht. Der Faltenbalg kann auch noch arbeiten, das Ganze ist jetzt nicht superstarr. Ich habe mir noch etwas Zusätzliches ausgedacht, ist bereits auf dem Weg zu mir ... werde berichten! :-D

Edited by xsivelife
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Sodele ... zweite Originalansauggummigeräuschdämpfungsmaßnahme ausprobiert. Die Kabelbinder dämpfen die Expansion, die passenden eingelegten Lagerpassscheiben das Zusammenziehen. Sollte den Lautsprecher zum Leisetreter machen.

 

Erster Fahrtest: Ansauggeräusche neben dem Polini Boxauspuff nicht mehr herauszuhören. Bin zufrieden ... kann erstmal so bleiben:-D

20200219_174657.jpg

20200219_174537.jpg

20200220_170524.jpg

Edited by xsivelife
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Sodele ... zweite Originalansauggummigeräuschdämpfungsmaßnahme ausprobiert. Die Kabelbinder dämpfen die Expansion, die passenden eingelegten Lagerpassscheiben das Zusammenziehen. Sollte den Lautsprecher zum Leisetreter machen.
 
Erster Fahrtest: Ansauggeräusche neben dem Polini Boxauspuff nicht mehr herauszuhören. Bin zufrieden ... kann erstmal so bleiben:-D
20200219_174657.thumb.jpg.bf27eb47dd2b06d34fe7a89cd6595e8f.jpg
20200219_174537.thumb.jpg.dbc1c04e7845debcc1dd8f775d6f1233.jpg
20200220_170524.thumb.jpg.90f7eecd68a0b0eee42719728c7e8f8f.jpg
Was ist denn das blaue Ding hinterm Vergaser auf dem zweiten Bild?
Link to post
Share on other sites

Ja, habe ich ... komplettes Programm mit drei Ansaugrohren zum Reserverad hin und Innendämmung mit Akustikschaum & Bitumen. Kann deswegen auch nicht ausprobieren, ob "nur das" auch schon gute Wirkung zeigt. Mir taugt's und das Kapitel Ansauggeräusche ist jetzt erstmal erledigt :wheeeha:. Die Glockenmassage durchs originale Ansaugloch ist jetzt natürlich auch passé :crybaby:

Edited by xsivelife
Link to post
Share on other sites
Am 20.2.2020 um 21:10 hat xsivelife folgendes von sich gegeben:

Sodele ... zweite Originalansauggummigeräuschdämpfungsmaßnahme ausprobiert. Die Kabelbinder dämpfen die Expansion, die passenden eingelegten Lagerpassscheiben das Zusammenziehen. Sollte den Lautsprecher zum Leisetreter machen.

 

 

 

 

 

Zieht es dir nicht den Choke beim Einfedern?

Link to post
Share on other sites
Am 23.2.2020 um 13:25 hat der_michi folgendes von sich gegeben:

Welchen Durchmesser haben die Rohre, die ihr verbaut?

 

Grundsätzlich wahrscheinlich auch vom Vergaserdurchmesser abhängig...

 

Die meisten verbauen 3 Rohre mit 30mm Innendurchmesser!

Edited by GT DRIVER
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.