Jump to content

Recommended Posts

Der Motor ist zu fett abgestimmt.  Andere Nadel liegt zwar seit längerem da. Da jetzt aber wie oben schon erwähnt ein anderer Motor zum Einsatz kommt, lass ich den Evo ins Regal wandern. 

Beim Prüfstandlauf (der letzte Lauf von 4en) ist das Gas zu früh zugemacht worden. Die anderen Kurven waren mit kaltem Motor und haben bis zu 15,3PS angezeigt, sind aber nicht repräsentativ.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...
Am 22.3.2012 um 11:38 schrieb heizer:

gestern mal meinen evo verbaut.

ist das normal das man am kolbenhemd was abnehmen muss?

stösst bei mir am gehäuse an

51/97er welle

 Hab grad gestern Abend den Motor von 53/105 auf 51/97 umgebaut und bin erschrocken, dass der Kolben unten anklopft :wallbash: Hab schon an mir gezweifelt, scheint aber wohl „normal“ zu sein. 

Ok also dann wieder Zylinder und Kolben ab und kürzen. 

Naja die Frust-Bier waren wenigstens lecker :cheers:

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Rietzebuh:

 Hab grad gestern Abend den Motor von 53/105 auf 51/97 umgebaut und bin erschrocken, dass der Kolben unten anklopft :wallbash: Hab schon an mir gezweifelt, scheint aber wohl „normal“ zu sein. 

Ok also dann wieder Zylinder und Kolben ab und kürzen. 

Naja die Frust-Bier waren wenigstens lecker :cheers:

Was heißt anklopfen? Ich hab meinen Motor von 54/105 auch auf 51/97 umgebaut und konnte bei mir nichts feststellen. Der Motor lief auch schon im Montageständer, hörte sich alles normal an. Hoffe nicht, dass ich etwas übersehen oder überhört habe. 

Link to comment
Share on other sites

Ok, so war es bei mir nicht. Ich meine mich zu erinnern, dass der Kolben leicht blockiert wurde und ich das kleine Stück mit der Feile bearbeiten konnte. Also nichts wildes, da bin ich auch froh, hatte jetzt schon gedanklich den Motor zerlegt. 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Vollständighalber hier auch noch

 

aktuelle crosskarre

 

polini evo 128/188 etwa, 1,3 QK

53drt welle

polini gehäuse membrankasten original

hp 4 zündung 18 grad fix

prototyp auspuff

34vhsb mit schlauch inkl lufi unterm sitz 

( wegen crossen schlamm/ Wasser usw)

 

Etwas rätseln tu ich über den höcker beim abfallen der drehzahl

Zu wenig VA? 

 

Bedüsung ca 4 grössen zu fett, aber zum fahren passts, deshalb auf der rolle nicht angepasst

 

EA3033ED-1A8F-4FCD-A338-D3560B7698AF.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Höcker nach dem Peak war bei mir meistens eine zu große Powerjet-Düse.

 

Ich würde darauf tippen das deine zu fette HD hier das gleiche hervorruft.

Edited by ???
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Servus,

 

ich bräuchte mal schnell eine Wurfbedüsung für einen PHBH 30.

Vielleicht fährt Jemand diese Kombi?

 

Bei mir soll der PHBH auf einen Polini Evo, 53/105 mit Franz.

Wenn ich nicht zwingend diverse Nadel und Mischrohr Kombos bestellen müsste, wäre das super :-) 

 

Danke :cheers:

Link to comment
Share on other sites

Bei mir läuft der PHBH 30 grad mit dem EVO, LRHT Auspuff, offener langer Drehschieber und 51/105er Welle.

 

Verbaut ist:

- AS264

- X2 (2. Clip v.o.)

- ND 50

- HD 125

- 50er Schieber

- Kein Lufi

 

Läuft tendenziell bissl zu fett. Lässt sich aber trotzdem gut durchbeschleunigen. 

 

grüße

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 48 Minuten schrieb Neighbourhood_Crasher:

Bei mir läuft der PHBH 30 grad mit dem EVO, LRHT Auspuff, offener langer Drehschieber und 51/105er Welle.

 

Verbaut ist:

- AS264

- X2 (2. Clip v.o.)

- ND 50

- HD 125

- 50er Schieber

- Kein Lufi

 

Läuft tendenziell bissl zu fett. Lässt sich aber trotzdem gut durchbeschleunigen. 

 

grüße

 

Du hast nicht zufällig eine Kurve zu dem Motor?

 

Grüße,

Arne

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb PhilLA:

Servus,

 

ich bräuchte mal schnell eine Wurfbedüsung für einen PHBH 30.

Vielleicht fährt Jemand diese Kombi?

 

Bei mir soll der PHBH auf einen Polini Evo, 53/105 mit Franz.

Wenn ich nicht zwingend diverse Nadel und Mischrohr Kombos bestellen müsste, wäre das super :-) 

 

Danke :cheers:

 

 

Fahr ziemlich gleiches Setup  -->

 

HD130

ND48

MR AV264

Nadel X7

inkl. Marchaldfilter......läuft säuber in jeder Lebenslage (Leistung 22-23Ps)

 

 

......aber halt über Polini Membran.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Hallo Zusammen,

könnte mal Eure Hilfe brauchen. Hab ein abgebrochenes Projekt gekauft und sehe gerade den Wald vor Bäumen nicht / oder brauch Hilfe.

PK Motor mit ETS Welle 51/97 der Polini Evo, der dabei ist sieht neu aus, wie wenn er noch nie gefahren wurde, aber der Auslass sieht mir in der Höhe gefräst aus...

geplant war ein fahrbarer Motor mit schön fahrbarem Band nicht auf Spitzenleistung.

 Komponenten:  MRP Membran RD350 / 30er Vergaser / Franz / Polini Zündung

gemessen mit Gradscheibe:

Auslass öffnet bei 83° somit AS 194°

Überströmer öffnen bei 117° somit ÜS 126°

ergibt einen VA von 34°

gemessen mit Messschieber:

Oberkante Zylinder bis Oberkante Auslass 28,3mm

Oberkante Zylinder bis Oberkante Überströmer 42mm

Kolbenrückstand 1,5mm

Quetschkante 1,52mm (ohne Kopfdichtung)

Wenn ich jetzt den Kolbenrückstand abziehe,  komme ich auf 26,8mm und 40,5mm und somit auf ÜS 121,6 / AS 189,1 / VA 33,75

Mein Problem gerade, woher kommen die Unterschiede von Gradscheibe zu Messschieber ?

Habe ich einen Denkfehler wenn ich den Kolbenrückstand bei der Berechnung abziehe ?

Ist so ein hoher VA noch vernünftig fahrbar ?

Was tun? so verbauen nur QK anpassen? wenn ja wie ?

 

Vielen Dank schon mal für Eure Meinungen

Link to comment
Share on other sites

Klar sind solche steuerzeiten fahrbar, je nach auspuff mehr oder weniger

 

hier mein evo mit 53 hub, etwas niedrigere steuerzeiten ( ich glaub 128/190)

 

zur not machst ne andere welle rein mit 105er pleuel oder gleich 53/54 hub, wenn nicht gerade drehschieber

( klar, DRT 53 als drehschieber gibts)

0C2A8E1E-76AE-4FA4-BBBF-D8FA27DE5994.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht einfach auch mal nen Auspuff hin hängen der gern dreht, Feuerzauber oder Falc mal testen.

Und was Vespetta sagt hilft schon etwas mehr Hub um den VA zu verringern.

Ich hatte einen Drehschiebermotor mit Evo2 mit breitem Drehschieber der hatte mit 128/194 knapp 30 Ps.

Für die Rennstrecke ist das vielleicht ok aber auf der Straße möchte ich sowas nicht jeden Tag fahren ;-)

Edited by ludy1980
Link to comment
Share on other sites

Ich danke Euch schon mal. 

Dann muss wohl eine neue Welle her.

Ich spiel ich mal mit dem Steuerzeitenrechner, auf welche Werte ich mit anderen Wellen komme.

Der Motor soll auf jeden Fall angenehm zu fahren sein.

Und der Franz ist gesetzt und soll drauf.

 

Link to comment
Share on other sites

So mir hat das keine Ruhe gelassen, ich hab heute noch mal alles 10x vermessen und mal nach der Phase am Auslass gemessen und Mittelwert gebildet, jetzt sieht es besser aus.

Komm auf einen Mittelwert von 29,3mm , abzüglich Kolbenrückstand 27,7mm.

Somit komm ich jetzt auf ÜS 121,5 / AS 185,1 / VA 31,8 / QK 1,5mm

 

Und jetzt wäre ich wieder für Tipps dankbar, was sollte ich tun.

So fahren ?

oder 0,8mm Fußdichtung verbauen, um auf ÜS 126 / AS 189 / VA 31,5 zu kommen,  Zylinder oben 1,1mm abfräsen um auf eine QK von 1,2mm zu kommen.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb ANDY81:

So mir hat das keine Ruhe gelassen, ich hab heute noch mal alles 10x vermessen und mal nach der Phase am Auslass gemessen und Mittelwert gebildet, jetzt sieht es besser aus.

Komm auf einen Mittelwert von 29,3mm , abzüglich Kolbenrückstand 27,7mm.

Somit komm ich jetzt auf ÜS 121,5 / AS 185,1 / VA 31,8 / QK 1,5mm

 

Und jetzt wäre ich wieder für Tipps dankbar, was sollte ich tun.

So fahren ?

oder 0,8mm Fußdichtung verbauen, um auf ÜS 126 / AS 189 / VA 31,5 zu kommen,  Zylinder oben 1,1mm abfräsen um auf eine QK von 1,2mm zu kommen.

 

 

Mit wem darf der Zylinder denn spielen?

Also Auspuff, Vergaser, Einlass?

 

Mit einer Resoanlage kommt mir die 126/189 sehr sympatisch vor.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb karren77:

willste ne bessere messung sehen, musste noch 10x messen gehen. 

 

 

sorry für offtopic

:laugh:

 

Nicht ganz, ist etwas Neuland für mich, hab einfach noch mal Anleitungen gelesen und dort den Hinweis gelesen, nach der Phase zu messen und öfters messen und den Mittelwert bilden.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information