Jump to content
spondy

COZY Beiwagen -Ersatzteil - Optimierungstopic und Verbesserungstopic

Recommended Posts

moin!

 

hat jemand eine quelle für den adapter zwischen cozy-beiwagen und einer lambretta (COZY side car bracket for LAMBRETTA)?

der belgische laden scheint ja nicht zu funktionieren.

 

alternativ: hat jemand erfahrungen einen cozy-beiwagen an eine s3 zu schrauben und einntragen zu lassen?

 

=> soll mein nächstes Projekt werden und wäre für tips dankbar.

 

gruss von der küste

OLIZE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe ein Verkaufe Vespateile Topic aufgemacht mit diesen nachgebauten Teilen aus V2A Edelstahl für Cozy Seitenwägen.

Wenns interessiert der kann ja mal kucken.

 

Bearbeitet von takuya

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weiß jemand, ob es den indischen Cozybeiwagen nur für rechts oder auch für links gab?

 

Ja, vor ca. 3 Jahren mal in England an einer Lambretta gesehen

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verkauft !!!!!

 

 

Habe noch  Cozy Rocket, Neu, seit 1998 eingelagert, mit Anschluss für Vespa und Lambretta, Version mit Stoßdämpfer,  liegen,

 

sollte damals an meine nagel neue Lambretta, um dann mit Frau und Kind zu fahren, 

ist nie etwas geworden, beides steht noch so da wie neu gekauft,

 

Verkaufen??  Doch noch anbauen ... wer im Norden kennt sich mit den Cozy aus??

 

Lambretta-Anschluss ist vorhanden, sehe aber noch nicht durch, wie der Roller befestigt werden soll bei Anschluss rechts ,, Bremse und Kickstarter ..

 

Wer kann dafür ein paar Bilder ins Netzt stellen.

Bearbeitet von Prima V

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo könnte man eine neue Persenning bekommen? Außer beim Sadler?

 

 

Leider nirgends, auser beim Sattler, bin auch schon seit 2- 3 Jahren auf der Suche nach einer bezahlbaren Lösung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Suche eine Squire Aufnahme für eine Cosa. Hat hier vll jemand ein Cosa Squire Gespann geschlachtet u den Beiwagen an eine PX zu bauen?

hat sich erlogt. Bin fündig geworden

Bearbeitet von V400

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

moin

 

habt ihr die eingetragen? wenn ja könnt ihr mir eventuell briefkopien etc. zukommen lassen?

fährt wer die gebremste Version? mir fehlt der Adapter. ggf. weiss jemand wo man den bestellen kann oder kann mir jemand nen Foto posten?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es noch jemand, der diese Buchsen zwischen Radlager und Achse rumfliegen hat, oder welche drehen kann?

Die müssten doch eigentlich öfter kaputt gehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moinsen,

 

hat jemand von euch ne Ahnung, ob es so etwas wie ein Gutachten und/oder Bestätigung Seitens Piaggio gibt, dass an eine Vespa PX ein Beiwagen montiert werden kann!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es eigentlich die Möglichkeit eine Bremse am einem ungebremsten Cozy nachzurüsten. Bzw. wie wird die eigentlich angesteuert? Könnte man da was aus der Vorderradbremse einer Px basteln?

 

Wäre nett wenn ihr mal ein paar Fotos posten könntet.

 

Hintergrund ist, dass ich einen ungebremsten Cozy bekommen könnte der noch nie verbaut war und der soll am eine T4 mit T5 Motor. Brauchts da überhaupt eine Bremse?

 

Ich hatte früher eine 650er Dnjepr mit ungebremstem Seitenwagen und hab den Verzug beim Bremsen immer ausgeglichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Moin. 

Fahre jetzt seit ü20 Jahren Vespa mit Beiwagen und habe nie ne Bremse am Beiwagen vermisst. Das Problem dabei wäre das man das schon recht ausgefeilt konstruieren müsste. Damit meine ich dass das Beiwagenrad nicht überbremst egal wie der Verschleiß der Beläge ist. Außerdem braucht man da auch nen ALB ( Achslast Abhängige Bremskraft Verteilung) sonst überbremst das Rad des Beiwagen wenn keine Last im Beiwagen ist oder es bremst zu wenig wenn da Gewicht drin ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Tupamaro:

Ich hatte früher eine 650er Dnjepr mit ungebremstem Seitenwagen und hab den Verzug beim Bremsen immer ausgeglichen.

 

Wenn du das mit der schweren Kiste geschafft hast sollte es mit'n leichten Rollergespann auch kein Problem sein.

 

Meine beiden Gespanne haben auch keine Bremse am Boot und ich vermisse die auch nicht.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir werden sehen. Dank eines netten GSFlers ist der jetzt mein. Zugpferd wird entweder eine T4 mit 152er Polini T5 Motor oder eine GL mit vollwassergekühltem Devil Inside 225er Malle.

c2da8600ff200394747d63e691d78479.jpg

4edea027a6ebb46cdf64407d51f20ba6.jpg

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Tupamaro:

Ok. Dann rüste ich den Pfünpf Motor wohl noch mit nem Malle auf. Oder einfach ein anderes Kupplungsritzel?

Wieso lese ich hier immer Pfümpf?

Pfümpf ist Spocht, Drehzahl, roter Bereich!

 

Cozy ist doch genau das Gegenteil.

Ein schlitzgesteuertes SS180 Hubraummonster wäre passender!

Zur Not noch ein M244 :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.