Jump to content

O-Lack Topic


Kebra

Recommended Posts

vor 20 Stunden hat modena63 folgendes von sich gegeben:

(bei mir hält der O-Lack zum Glück noch ganz gut auf der Grundierung).

 

Ich muss aber Rostlöcher im Trittbrett schweißen und würde die ganz gerne mit der dunkelgrauen Grundierung behandeln - finde aber nirgendwo eine Farbnummer oder zumindest eine RAL Referenznummer. Weiß da jemand etwas und kann mir helfen?

Das Problem der Haftung ist nur bei Silber 108, nicht bei den anderen Farben.

Auch wenn die dunkelgraue Grundierungen haben.

 

Leider gibt es nur EINE Nummer für Grau.

Das hab ich mal bei Tollerroller mischen lassen.

Das war weder Hell- noch Dunkelgrau.

 

Die Grundierungsfarbe gibt es aber als "echten" Grundierfüller

bei profiautolacke.de.

Mach das telefonisch und verlange den Robin Koch.

Auf der Website finde ich die nicht.

Bei Ihm hab ich das damals angeleiert, das es die "farblichen Grundierungen als echten Grundierfüller gibt.

-Nußbraun

-Hellgrau

-Dunkelgrau

Bei Tollerroller war das ein normaler Decklack....

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten hat v30t folgendes von sich gegeben:

sonax Flugrostentferner... wie lang einwirken lassen? Und da steht:

"nicht auf Einschichtlacken ohne Klarlack anwenden"

 

..keine Probleme mit dem Originallack?


nope. Bisher oft genutzt auf verschiedenen olack Fuffies. Alles gut.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten hat v30t folgendes von sich gegeben:

sonax Flugrostentferner... wie lang einwirken lassen? Und da steht:

"nicht auf Einschichtlacken ohne Klarlack anwenden"

 

..keine Probleme mit dem Originallack?


hatte auch noch keine Probleme auf diversen Originallacken.

Einwirkzeit variiert nach Temperatur soll nur nicht trocken werden.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Die Strebe läßt sich locker schweißen.

 

vor 35 Minuten hat robertundsophie folgendes von sich gegeben:

nur sehr wenig Lack gekommen ist?

Jaa, daran erkennst du das es sicher

Olack ist.

Orig. wurde immer recht dünn und

sparsam lackiert.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Mal Oxy-Block probiert?

Das löst den Rost nicht wirklich auf, sondern konserviert den eher.

Dann Politur drauf.

Ist eine Philosophie-Frage, aber für mich käme eine komplette Umwandlung des Rosts in blankes graues Blech nicht in Frage, das würde mir zu unnatürlich aussehen.

Schöne Farbe übrigens, wie meine O-Lack-Orange!  :-)

 

Gruß Paddy.

Link to comment
Share on other sites

Achso, wegen der Strebe.

Bei meiner Orange habe ich einen Riß in der Strebe mit CuSi3 MIG-hartgelötet.

Das hat den Vorteil, daß der Temperatureintrag nicht ganz so hoch ist wie beim Schweißen und es von der Oberseite gereicht hat, den Bereich mit einem feuchten Lappen zu kühlen, um den O-Lack an der Oberseite nicht zu schädigen.

Statisch nicht relevante Bereiche würde ich immer MIG-Hartlöten mit CuSi3 bei O-Lack.

Den Ständer bitte nach der Restauration durch einen neuen Ständer mit Dämpfer tauschen, damit dieses leidige Thema der Strebenzerstörung durch den Ständer Geschichte ist.

Habe ich bei meinen beiden Special gemacht, ist top. Keine Gefahr mehr für die Karosse.

 

Gruß Paddy.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten hat Sprint 21 folgendes von sich gegeben:

Wie würdet ihr so was versiegeln (blankes Blech)?

Ganz dünn mit Tuch Oxyblock S drauf. Aber wirklich nur hauchdünn. Und nicht auf den Lack.

 

Nach Trocknung alles komplett mit Aero 46 versiegeln

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

So - ich habe mir nun auch ein Projekt für den Winter an Land gezogen.

 

Etwas exotisch - schwedische Nuova - 3fach überlackiert in weiß, chinablau, und grün/schwarz. Darunter versteckt sich Verde Mela. 

 

Alle Teile sind im olack vorhanden. Bin sehr gespannt was für Überraschungen hervor kommen und wie sie am Ende da stehen wird.

 

Updates kommen nach und nach da die Freilegung ziemlich anspruchsvoll ist.

 

1. Schicht nass schleifen

2. Schicht mit Ace bis weiß kommt

3. Schicht nass schleifen bis zu 3500er Papier da der olack ziemlich dünn und empfindlich ist

60E23CB9-14DB-4808-8984-71B2D10E3125.jpeg

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

Am 30.9.2022 um 18:17 hat Kebra folgendes von sich gegeben:

Das Problem der Haftung ist nur bei Silber 108, nicht bei den anderen Farben.


Wie ist die Aussage zu verstehen? Versuche eine p200e in Silber 108 freizulegen. Mit aceton und nitro wenig Erfolg gehabt. Habe dann mit usb entferner (Korrosiondepot) und obi abbeizer Experimentiert. Bei beiden löst sich die ülack Schicht beim schieben mit dem plastikspachtel geht aber zu viel olack mit weg. Bin dann schon auf Grundierung. Kann das Problem der Haftung der Grund sein. Oder einfach noch nicht die richtige Methode gefunden? Vg

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten hat Marsiflizz folgendes von sich gegeben:


Wie ist die Aussage zu verstehen? Versuche eine p200e in Silber 108 freizulegen. Mit aceton und nitro wenig Erfolg gehabt. Habe dann mit usb entferner (Korrosiondepot) und obi abbeizer Experimentiert. Bei beiden löst sich die ülack Schicht beim schieben mit dem plastikspachtel geht aber zu viel olack mit weg. Bin dann schon auf Grundierung. Kann das Problem der Haftung der Grund sein. Oder einfach noch nicht die richtige Methode gefunden? Vg

Entweder hast du die beize zu lang drauf... Oder die falsche Methode.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden hat grua folgendes von sich gegeben:

Ganz dünn mit Tuch Oxyblock S drauf. Aber wirklich nur hauchdünn. Und nicht auf den Lack.

 

Nach Trocknung alles komplett mit Aero 46 versiegeln

Mit Oxyblock S über die Grundierung auch drüber? 

 

Aero 46 ist ein Wachs da komplett großflächig auch über den Lack? 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden hat Marsiflizz folgendes von sich gegeben:
Zitat

Das Problem der Haftung ist nur bei Silber 108, nicht bei den anderen Farben.

 

Wie ist die Aussage zu verstehen?

So wie ich es gesagt habe.

Es ist nur das 108er bei dem der Lack davon fliegt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Privacy Policy und unseren Guidelines einverstanden.

Hallo,

 

das GSF finanziert sich maßgeblich aus den Einnahmen, die durch Werbeanzeigen generiert werden.

Durch die Verwendung eines Adblockers entzieht ihr dem GSF die Existenzgrundlage.

Bitte deaktiviert für das GSF euren Adblocker, um wieder Zugriff auf das GSF zu haben.

In den Adblocker Einstellungen kann man bestimmte Seiten angeben, wo Werbeanzeigen weiterhin dargestellt werden dürfen.

 

 

OK