Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 12.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Dank Corona Langeweile sind meine beiden Rallys auch komplett überholt und der O-Lack aufbereitet, wollt den Winter eigentlich nur eine fertig machen.   mehr Bilder in der Galerie

so, meine vbb ist endlich fertig, wird für mich vermutlich die einzige bleiben die ich jemals freigelegt habe  nochmal tue ich mir das eher nicht an  aber ist wie ich finde ganz brauchbar ge

Mal wieder O-Lack aufbereitet Giallo Positano    Vorher    Halb Halb    Nachher 

Posted Images

O-Lack Freilegung mal etwas anders, die alten Gummi Unterlagen von dem Sozius sind echt nicht einfach zu entfernen. Werden hier mit alten Benzin eingeweicht und mit einem Holzstück abgetragen. Da der Sitz total hinüber ist, wird die Brücke in ferner Zukunft keinen mehr tragen...

16089810848994525213745279415746.thumb.jpg.015f38cb29c304ca1b93d9824f986298.jpg

Edited by wladimir
Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden hat Dimple folgendes von sich gegeben:

Würdet ihr Fluidfilm vor oder nachdem ihr die Züge und den Kabelbaum erneuert habt in den Tunnel pumpen? Bekommt man das Zeugs überhaupt noch anständig durchgezogen, wenn alles klebt?

 

Natürlich erst danach. 

Sonst macht das Einziehen nicht wirklich Spass ...

Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten hat Dimple folgendes von sich gegeben:

Die Trittbleche mussten doch etwas grobmaschiger bearbeitet werden. Habe überlegt jetzt mit Fertan die blanken Stellen zu behandeln. Meines Wissens bleibt das Blech dann in einem blauschwarzen passivierten Zustand zurück, oder? BD603E00-2F42-4DED-861E-429C60D3A6B0.thumb.jpeg.4820b3c19d1a239f53088f8d2f6fa409.jpeg

C7B58B24-C209-4E67-A670-5FA22C6F970B.jpeg


würde ich nicht machen.

multifilm oder oxyblock drauf und fertig.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat Dimple folgendes von sich gegeben:

Meines Wissens bleibt das Blech dann in einem blauschwarzen passivierten Zustand zurück, oder?

Korrekt, und diese Passivierung ist sehr "dünn" und empfindlich, heißt da sollte nachträglich noch ein Lack oder ähnliches drüber sonst ist die Passivierung weg wenn du da paarmal mit dem Schuh rumreibst.
Ich persönlich habe mein Felgen Innenseite so behandelt und nachträglich noch Multifilm drüber...


Für den Sichtbereich ist wie @ANDY81 schon sagt gleich Multifilm oder Oxyblock die bessere Methode.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

dann möchte ich doch auch meine Vespa vorstellen.

Eine VNT2T mit mindestens 8 Lackfarben auf dem Beinschild, jedoch nur 3 Auf dem Hinterteil. Wer macht denn sowas?

 

Der Lackzustand auf dem erstem Bild ist noch vom Vorbesitzer.

Sie soll erstmal so bunt bleiben, denn sie erinnert mich an ein Künstlerbild aus unserer Firmenzentrale, das sah auch so aus.

 

Unter den Backen habe ich mal weitergemacht und den O-Lack komplett frei gelegt, dort war ein Heizkörperlack dick aufgetragen. Sieht jetzt ganz ordentlich aus.

Wie geht ihr mit den größeren Rostflecken um? So wie sie sind versiegeln oder blank machen und versiegeln?

 

Die Löcher vom Gepäckträger möchte ich noch verschließen, das hatte schonmal jemand mit GFK gemacht.

 

Heute hatte ich sehr gute Ergebnisse mit feiner Stahlwolle und Nitro-Verdünnung gemacht.

Gr

Dirk

IMG_7366.jpg

IMG_7357.jpg

IMG_7367.jpg

IMG_7365.jpg

IMG_7362.jpg

  • Like 6
  • Confused 1
Link to post
Share on other sites

Kurze Frage zur Verarbeitung von Brunox.

 

Ich hab auf offene Roststellen die mit Pelox vorbehandelt wurden Brunox aufgetragen.

Die Stellen haben sich jetzt ein bisschen gefärbt gewandelt. Soweit bekannt und gut. 

Allerdings is ne leicht glänzende Schicht entstanden. Das is insofern doof da es nicht gleichmässig aufgetragen wurde. Also nur an den blanken/roststellen. Der angrenzende Olack hat jetzt eben auch so ne leichte glänz Schicht. Aber nicht durchgehend.

Kann man das mit Rot/weiß wieder gleichmässig polieren?

Sollte ich den Rest mit Aero behandeln?

 

danke an die Experten

 

Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten hat creutzfeld666 folgendes von sich gegeben:

Feddich...


Wäre geil (auch für die Doku), wenn du ein Bild machen könntest wo du den Rahmen und Anbauteile einmal auslegst und „von oben“ ein Foto machst. 
Wie gehts dann weiter? Polieren? 
Vielleicht nach dem letzten Arbeitsgang nochmal ein „Vogelperspektiven-Foto“... :inlove:

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Heute am neu erworbenen Ciao mal getestet wie gut der Ü-Lack weg geht und wieviel O-Lack darunter ist. Ich muss sagen, geht ganz gut weg, bis jetzt ca. 30 Minuten Arbeit investiert mit Universalverdünnung um zu schauen ob alle Teile die selbe Farbe haben. Ja haben sie und es wurde auch nichts abgeschliffen nur drüber gepinselt :wheeeha:.

Eine Frage hätte ich dennoch, wie macht ihr das bei Aufklebern mit dem Ü-Lack ohne das der Aufkleber kaputt geht (vorallem am Tank)? 
Da ist leider auch Farbe drüber geschmiert.

Anbei ein paar Bilder des ganzen.  

 

 

57885652-D48E-4938-B8B6-6FE7D1BDE3BF.jpeg

973C8C5C-F42A-4EBF-8F78-60BA2BB3C4B8.jpeg

443A8D26-F3C5-441C-B716-5D849C98C332.jpeg

95B3069F-2009-4BD8-B6C4-0FC79945EB55.jpeg

BB0A23A8-6041-4A3C-BE44-7D5C4CFAFD81.jpeg

B4A498CE-E974-4D6A-9DC9-1A1DFC112FC4.jpeg

90608FC0-41BA-44B2-B43E-943A1D30F3F5.jpeg

EF96E063-1C23-4C2E-A01B-1229C8D9AD2B.jpeg

B6D91392-C63C-4540-A274-8450C5E4FAB4.jpeg

7CFCFC20-1818-43E5-891D-B588727041CA.jpeg

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat Franky0815 folgendes von sich gegeben:

Heute am neu erworbenen Ciao mal getestet wie gut der Ü-Lack weg geht und wieviel O-Lack darunter ist. Ich muss sagen, geht ganz gut weg, bis jetzt ca. 30 Minuten Arbeit investiert mit Universalverdünnung um zu schauen ob alle Teile die selbe Farbe haben. Ja haben sie und es wurde auch nichts abgeschliffen nur drüber gepinselt :wheeeha:.

Eine Frage hätte ich dennoch, wie macht ihr das bei Aufklebern mit dem Ü-Lack ohne das der Aufkleber kaputt geht (vorallem am Tank)? 
Da ist leider auch Farbe drüber geschmiert.

Anbei ein paar Bilder des ganzen.  

 

 

57885652-D48E-4938-B8B6-6FE7D1BDE3BF.jpeg

973C8C5C-F42A-4EBF-8F78-60BA2BB3C4B8.jpeg

443A8D26-F3C5-441C-B716-5D849C98C332.jpeg

95B3069F-2009-4BD8-B6C4-0FC79945EB55.jpeg

BB0A23A8-6041-4A3C-BE44-7D5C4CFAFD81.jpeg

B4A498CE-E974-4D6A-9DC9-1A1DFC112FC4.jpeg

90608FC0-41BA-44B2-B43E-943A1D30F3F5.jpeg

EF96E063-1C23-4C2E-A01B-1229C8D9AD2B.jpeg

B6D91392-C63C-4540-A274-8450C5E4FAB4.jpeg

7CFCFC20-1818-43E5-891D-B588727041CA.jpeg

Wird ja schnuckelig 

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden hat creutzfeld666 folgendes von sich gegeben:

 

IMG_20201229_175036.jpg

Kotflügel und Tank folgen

 

Top Arbeit, absolut gut gemacht!

Aber bei solchen Bildern verstehe ich dann immer die Vorbesitzer, weshalb da Spachtel und Überlack praktiziert wurden. Bin auch O-Lack Fan, aber derart große blanke Stellen verdienen fast eine Neulackierung.

 

Bitte keinen shit-storm jetzt, aber das wäre mir zu wenig O-Lack. Bzw. zu große blanke Flecken.

Edited by grua
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Kann ich verstehen. Einige meiner Kumpels sagen auch Lack sie neu. Da fehlt zu viel Lack. Die anderen finden es so wie es jetzt ist Sau geil. Ich finde es auch geil. Meine Rally wurde damals innerhalb der ersten 4 Jahre nach Zulassung schlecht umlackiert. Von Giallio karakiri (Sonnengelb) auf auch so ein hässliches rot.

Warum auch immer....

Leider ohne Grundierung. Der Lack war zäh. Selbst Lappen mit Bremsflüssigkeit die 2 Tage drauf lagen machten den Lack nix. Beim chemischen entlacken musste sie drei mal ins Bad bis das rot runter war....

 

IMG_5167.JPG

IMG_1731.JPG

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden hat creutzfeld666 folgendes von sich gegeben:

Wenn Tank und Kotflügel feddich sind alles polieren, Owatrol,Technik machen,fahren...

So grob ist der Plan

Anlegen werde ich morgen mal die Teile

Warum willst Du Owatrol verwenden? Owatrol ist fürs Konservieren von Roststellen, die aber nicht vorhanden sind. Ausserdem verfärbt es den Lack und du nimmst Dir jegliche Möglichkeit  später nach zu lackieren. Ich kann Dir von dem Zeug im sichtbaren Lackbereich nur abraten.
Ich würde ein Wachs mit Rostschutz verwenden, wie z. B. Elaskon Aero 46.

Das ist transparent und lässt sich Polieren.


Weiter so, die wird verdammt schön!

 

 

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Update!

erste Seite vom Rahmen frei, sogar der Aufkleber hat’s überlebt. 
unpolierter Zustand nur mit Benzin freigelegt :cheers:. Zeit ca. 1 1/2 Stunden 

 

 

0E09A028-60BF-4352-A084-FD080623540F.jpeg

D8E33B31-FD3C-4525-ADC0-B5765BCE9B03.jpeg

F931B948-CFAB-47F9-93E6-4D62194947C6.jpeg
 

Edit schiebt nach, 2. Seite auch soweit, hat ca. 1 Stunde gedauert jetzt :thumbsup:

 

BD49B589-2CCE-461B-8FF0-5037EC59180D.jpeg

CCAB8360-D449-48CC-8A05-3FE012B8D694.jpeg

AAA61E6A-2747-4DFB-BF82-71243C04B8FB.jpeg

Edited by Franky0815
  • Like 5
Link to post
Share on other sites

Moin 

Kotflügel ist auch frei gelegt. Wenn der O Lack erstmal poliert ist wird das geil aussehen zum Rest 

IMG_20201230_140948.thumb.jpg.45de7ca44b301a83ca780d03e4abda80.jpgIMG_20201230_142643.thumb.jpg.c822af7113c0fbf5ab6039342e294e08.jpgIMG_20201230_150740.thumb.jpg.35b3fb52edc047edc2db462d31c3d64b.jpgIMG_20201230_160946.thumb.jpg.d31865f119e2661f1296b08060729315.jpgIMG_20201230_161024.thumb.jpg.ebfd89e95abaeeea1b20327fadf5a4b7.jpgIMG_20201230_161620.thumb.jpg.ec99b9725218fda863ab7a7c9c846c72.jpgIMG_20201230_162741.thumb.jpg.ef409c503f403ef1a38ba21b772a76b0.jpg 

Leider wurde der Kotflügel zusammen mit den Kennzeichenhalter,warum auch immer, sandgestrahlt.

aber o Lack ist ja noch in Hülle und Fülle vorhanden ;-)

Ich finde die Rostnarben persönlich sau geil. Also bleibt der so. Gehört ja zum Moped das Teil. Wird nix beigelackt oder so.

Ist das eigentlich normal das auf den Beinschild kein Schriftzug und auf den Kotflügel keine Finne ist?

BJ 70 isse

Gruß Marco

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.