Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 12.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Dank Corona Langeweile sind meine beiden Rallys auch komplett überholt und der O-Lack aufbereitet, wollt den Winter eigentlich nur eine fertig machen.   mehr Bilder in der Galerie

so, meine vbb ist endlich fertig, wird für mich vermutlich die einzige bleiben die ich jemals freigelegt habe  nochmal tue ich mir das eher nicht an  aber ist wie ich finde ganz brauchbar ge

Mal wieder O-Lack aufbereitet Giallo Positano    Vorher    Halb Halb    Nachher 

Posted Images

Da die 1. Serie Verde 301 bis auf den Lenker fertig ist, habe ich gleich mit der nächsten 1.Serie angefangen.

V50 Spezial deutsche erste Serie in Giallo Cromo 933

 

27A8128A-B3C9-4C41-84AF-CD18E42DD27A.thumb.jpeg.e6084b58c965223b6302c6d8894780a6.jpeg

 

 

wieder einmal kompletter Neuaufbau, Motor Gabel und alle anderen Teile gereinigt und überholt.

Nun geht es an die Lackteile.

 

Kotflügel war überlackiert, wurde freigelegt.

A15BA6F0-5881-497F-B002-5BC11010E1BE.thumb.jpeg.c2e4333d8ac4b9c4ed655088a0581faa.jpeg

 

9613A466-4959-4163-9154-2FF6E2D050B8.thumb.jpeg.ba86529a3e0bce12171a8ad715b5d596.jpeg

 

 

 

Den Tag der Arbeit gleich für Drecksarbeit genutzt und den Unterboden vom Unterbodenschutz befreit :inlove:

 

5306D3D5-55D3-4CE8-A3A9-B37B5420676B.thumb.jpeg.5047161771b2676ecfc841e4e9f70bd4.jpeg
 

C36620E8-2528-4459-9355-6171F4A750E1.thumb.jpeg.aa18a5762d795ca398e21360e0a0efac.jpeg

 

7CC3CD96-5ED2-456A-8C84-6B8C98AB10F9.thumb.jpeg.3e35ec60177dce7c8f1654e0235b66ae.jpeg

 

7665EBAE-3722-4A81-9CA7-9CE7AAA3C7B2.thumb.jpeg.fbf92e7aa5c433094d7b076b173b5728.jpeg

 

 

  • Like 12
Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden hat ANDY81 folgendes von sich gegeben:

Da die 1. Serie Verde 301 bis auf den Lenker fertig ist, habe ich gleich mit der nächsten 1.Serie angefangen.

V50 Spezial deutsche erste Serie in Giallo Cromo 933

 

 

wieder einmal kompletter Neuaufbau, Motor Gabel und alle anderen Teile gereinigt und überholt.

Nun geht es an die Lackteile.

 

Kotflügel war überlackiert, wurde freigelegt.

 

 

Den Tag der Arbeit gleich für Drecksarbeit genutzt und den Unterboden vom Unterbodenschutz befreit :inlove:

 

Top Arbeit ,was machst du in deiner Freizeit?

vg 

Edited by pfupfu
Zitierte Bilder entfernt
  • Thanks 1
  • Sad 1
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, 

hab mal wieder ein „Freilegeprojekt“ und brauch mal Hilfe.

Kurz zum Roller. Augsburger T4 in Indisch Bambus.

Leider hat der Vorbesitzer mal versucht die Kleine zu „verschönern“.

Also alles mal lackiert. Natürlich fachmännisch. Dabei ALLE Anbauteile drangelassen und mal drüber gejaucht. Man siehts auf den Fotos unten.

Lack ist kein Dosenlack. Hat nen leichten Metallic-Schimmer.

 

Hab nun unterm Kennzeichen mal angefangen.

Nitro brachte gar nix.

Acecton ist auch zu schwach. Auch nach langer Auflagezeit / Einwirkzeit war auf dem Lappen nur ein minimaler Blaustich des Ü-Lacks zu erkennen.

Die Lackierung ist einfach zu dick drauf.

 

Jetzt mal folgendermaßen los gelegt.

2K-Lackbeize. Ganz dünn aufgetragen.

NIcht gewartet bis sich was kräuselt... sondern ca. 5 bis 10 Minuten einwirken lassen.

Dann mit einem in Acetongetränkten Schwämmchen drüber gegangen.

Hoppala.. geht relativ einfach ab jetzt.

Leider nimmt man damit etwas zu viel ab.

 

Bin nich sicher ob im Vorfeld der „Profilackierung“ angeschliffen wurde.

Auf jeden Fall ist der Originallack dermassen dünn das ich sofort auf die Grundierung komme.

 

Jemand ne Idee was ich Olack-Schonender machen könnte?

Vielen Dank

 

Hier die Bilder

 

4DB1516B-4581-4371-A59F-1307F9CA05B0.thumb.jpeg.9e4634483aaea0e5e4762077a5e881f9.jpeg 

 

1E613F3D-56B8-4403-AF6E-93C8F2FA9A63.thumb.jpeg.78eeb2353013a5e82d6c21c06c0068a0.jpeg

 

923EF59F-2817-4ABF-82A6-091B2DA48CE1.thumb.jpeg.4417dc99b62e0b1e74eae630ffc19bbf.jpeg

 

F23B3801-3EC6-476F-A2E8-3896A9B9FB8A.thumb.jpeg.0fa4e31fe51d33f6cf7fa997111c7fc1.jpeg

 

7A2A78A0-3116-41C2-AB8F-106011AEF2BB.thumb.jpeg.46d0fcbf1b6e8599a509815a95843258.jpeg

 

CB6F31B7-D3B8-4355-9170-75629BC89FED.thumb.jpeg.602c3d41765e6ba869daec5cac4b9e88.jpeg

 

2A2B0304-30B4-42BB-B41A-251FC1F55701.thumb.jpeg.937f972d875338f12d90c36067df3107.jpeg

Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten hat weissbierjojo folgendes von sich gegeben:

meeeeega Zustsnd :inlove:


ja der Unterbodenschutz hat gut geschützt  :-D

hier ein Bild wie der Rest der keinen Unterbodenschutz hatte verwittert ist.


F2800964-2E7C-4C99-BF0E-D091D80ACC08.thumb.jpeg.5d506e186684d06ca3b7b3f535f18f30.jpeg

 

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Scheint als wurden  alle gelben Vespen mit so einer „tollen“ Unterbodenschutzschicht zugepampt  :wallbash:

immerhin hat’s gut konserviert. 

 

@ANDY81 Sah bei mir genau so aus. 
Top Arbeit :cheers:

AC18FB96-C795-4DF0-BF77-045B65FBDF96.thumb.jpeg.1710512e69ac4771beec1d797777feea.jpeg

234C4D85-ABBF-42F8-BDC4-A6C975FF0E20.thumb.jpeg.3d1ee7b239494e20393a4d484bffbebf.jpeg

Edited by Marre 84
Ergänzt
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten hat Marre 84 folgendes von sich gegeben:

Scheint als wurden  alle gelben Vespen mit so einer „tollen“ Unterbodenschutzschicht zugepampt  :wallbash:

immerhin hat’s gut konserviert. 

 

@ANDY81 Sah bei mir genau so aus. 
Top Arbeit :cheers:
 


oh Gott Du hattest den gleichen Spaß. :-D

aber hat auch bei Dir perfekt geschützt, sehr schön!!!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden hat great8ride folgendes von sich gegeben:

Top Arbeit ,was machst du in deiner Freizeit?

vg 

Super,

wieder für einen einzigen Satz alle Bilder mitzitiert...

:wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash:

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Mir nicht. Daher hab ich auch weder Zeit noch Lust, mir immer den gleichen Post zweimal anzuschauen, um dann fünf Worte Kommentar zu lesen. Da bin ich ganz beim kebra! Muss nicht sein... 

Gruß, 

Humma 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden hat Obstler folgendes von sich gegeben:

Hallo zusammen, 

hab mal wieder ein „Freilegeprojekt“ und brauch mal Hilfe.

Kurz zum Roller. Augsburger T4 in Indisch Bambus.

Leider hat der Vorbesitzer mal versucht die Kleine zu „verschönern“.

Also alles mal lackiert. Natürlich fachmännisch. Dabei ALLE Anbauteile drangelassen und mal drüber gejaucht. Man siehts auf den Fotos unten.

Lack ist kein Dosenlack. Hat nen leichten Metallic-Schimmer.

 

Hab nun unterm Kennzeichen mal angefangen.

Nitro brachte gar nix.

Acecton ist auch zu schwach. Auch nach langer Auflagezeit / Einwirkzeit war auf dem Lappen nur ein minimaler Blaustich des Ü-Lacks zu erkennen.

Die Lackierung ist einfach zu dick drauf.

 

Jetzt mal folgendermaßen los gelegt.

2K-Lackbeize. Ganz dünn aufgetragen.

NIcht gewartet bis sich was kräuselt... sondern ca. 5 bis 10 Minuten einwirken lassen.

Dann mit einem in Acetongetränkten Schwämmchen drüber gegangen.

Hoppala.. geht relativ einfach ab jetzt.

Leider nimmt man damit etwas zu viel ab.

 

Bin nich sicher ob im Vorfeld der „Profilackierung“ angeschliffen wurde.

Auf jeden Fall ist der Originallack dermassen dünn das ich sofort auf die Grundierung komme.

 

Jemand ne Idee was ich Olack-Schonender machen


mich würde Sn deiner Stelle mal den 1k vom KSD versuchen.....der greift den Okack nicht so an.....und zwar in der Sonne mit Frischhaltefolie Auflage.

Dabei bleiben und warten bis es sich kräuselt....kann je nach Lack schon ne Stunde gehen. Wichtig ist Wärme.

 

was ein geiles Gerät!!!!!! Habenwill :inlove:

Edited by weissbierjojo
Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden hat great8ride folgendes von sich gegeben:

Ist dir langweilig :-D

Auszug aus den GSF-Nutzungsbedingungen:

 

Die Funktion "Quote"
Vermeide es bitte, den gesamten vorhergehenden Beitrag als Quote zu wiederholen. Lösche alles was nicht direkt zum Verständnis gehört heraus....

 

Wäre schön, wenn jeder die Bedigungen akzeptiert. ;-)

  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites
Am 1.5.2020 um 17:34 hat ANDY81 folgendes von sich gegeben:

Den Tag der Arbeit gleich für Drecksarbeit genutzt und den Unterboden vom Unterbodenschutz befreit :inlove:

Mit was bisst da dran gegangen? Habs selbst bislang mit den üblichen Mittelchen nicht wirklich schön sauber bekommen, mit Aceton z.B. ist mir das Zeug eher verschmiert als weggegangen.
Mit dem Spachtel ging es nur mit sehr viel Sorgfalt und mühsam.

Mein letzte Mittel war immer zum Oldtimerfachwerkstatt in der nächsten Umgebung zu gehen und den Unterboden Trockeneis strahlen zu lassen. Funktioniert 1A nur kostet halt leider bisschen was.

 

Link to post
Share on other sites

Also grundsätzlich lässt sich unterbodenschutz am besten mit trockeneis entfernen das stimmt.

 

ich mache es immer mit Benzin geht deutlich besser wie ace oder nitro! Und ist günstiger.

Link to post
Share on other sites

jetzt weiß ich wer sie mir weggeschnappt hat!:devil:

in dem moment als ich ihm schreiben wollte war die anzeige nicht mehr drin. ärgerlich, aber naja. viel spaß damit! ;-)

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat 4fr¡ folgendes von sich gegeben:

jetzt weiß ich wer sie mir weggeschnappt hat!:devil:

in dem moment als ich ihm schreiben wollte war die anzeige nicht mehr drin. ärgerlich, aber naja. viel spaß damit! ;-)


War Zufall und heute früh wach :cheers: tut mir leid - die nächsten gehören dir!

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, 

 

Bin gerade dabei meine O-Lack VNB startklar für den Sommer zu machen.

Der Lack ist original mit einer schönen Patina die ich gerne ohne Hochglanz in Ihrem jetzigen Zustand erhalten würde! Das Trittbrett war leider nicht mehr zu retten und wurde getauscht, lackiert und nun künstlich patiniert! Wie würdet ihr den aktuellen Stand erhalten? 

Dachte schon an Elaskon Aero 46

 

Über eure Erfahrungen würde ich mich freuen 

 

LG

 

Manuel 

Screenshot_20200504-231152_Gallery.jpg

Screenshot_20200504-231002_Gallery.jpg

Edited by Black83
Link to post
Share on other sites

Eine weitere 1. Serie von 1963 ist bei mir angekommen... 

Alle wichtigen Teile sind verbaut - Motor unberührt wie es scheint. 
Das schöne blau versteckt sich unter dem weiß. Habe verschiedene Stellen getestet und lässt sich entspannt runter waschen....

 

Bin kein Fan von viel bla bla... daher sehr selbst.

 

 

F12058F6-A5FF-4847-8851-F22793C09DC7.jpeg

59FF5C62-3DD0-424D-9194-D42B9FF557E2.jpeg

A97C057B-57F1-40E3-85DD-9C2A52BEC211.jpeg

B04C6DA4-B186-4EEA-943D-6DC3EB373FF5.jpeg

AAFF1993-91AF-4EC2-86EB-3FF2CB214C9F.jpeg

C27E0F6E-CC97-4803-A320-CF5F62877DFE.jpeg

A5D723D2-B744-4B0D-84B3-69A9AA02C41B.jpeg

B26CA3A6-4A56-42D3-A669-72305AE47401.jpeg

39C16C61-6586-4588-8C62-49829ECF70F5.jpeg

8690C14E-A86B-4831-B365-329DC2245BC4.jpeg

72AC20B1-175C-4A2D-ACF0-F83868EDC009.jpeg

C27BD6DC-FE80-4242-8855-CF7C416BD04D.jpeg

  • Like 7
Link to post
Share on other sites

Wunderschöner Roller !!! :inlove:

 

Mich wundert, dass das Lenkrohr nicht in Wagenfarbe ist, kannte ich bislang nur so.

Der Kanntenschutz wurde wohl nachträglich verbaut.

Und der Benzinhahn ... !:inlove:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.