Jump to content
Kebra

O-Lack Topic

Recommended Posts

Wie bekomme ich diese dunklen Farbtupfer / Löcher weg und so hin, dass es etwas stimmiger aussieht?  Ich weiß nicht, was der Vorgänger gemacht hat, aber er fand es ganz toll ein paar Löcher zu bohren. Sprich, unter den Farbausbesserungen sind auch Löcher...

 

IMG_0307.thumb.JPG.e24454e05eeb2e45b8710

Share this post


Link to post

Was wäre eure 1. Wahl gegen Sprühdosenlack auf lackierten Kunststoffstoßstangen und Schwellern?

 

Ich vermute das der Originallack nicht angeschliffen wurde.

Share this post


Link to post

Zwischendurch mal kontrollieren, wichtig.

 

 

@ igi:

Über die Löcher könntest du Folienpunkte drauf kleben.

Zum örtlichen Werbetechniker gehen und nach Folienresten fragen.

Da gibts zig Farben....irgend eine wird halbwegs passen und ist dann

besser als sichtbare Löcher. Wenns dich so stört.

Die anderen Stellen...das ist Patina und macht den Scharm eines

gebrauchten/gelebten Rollers aus.

Da würde ich garnix machen.

Und ehrlich, weniger ist mehr.

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Kebra:

Zwischendurch mal kontrollieren, wichtig.

 

 

@ igi:

Über die Löcher könntest du Folienpunkte drauf kleben.

Zum örtlichen Werbetechniker gehen und nach Folienresten fragen.

Da gibts zig Farben....irgend eine wird halbwegs passen und ist dann

besser als sichtbare Löcher. Wenns dich so stört.

Die anderen Stellen...das ist Patina und macht den Scharm eines

gebrauchten/gelebten Rollers aus.

Da würde ich garnix machen.

Und ehrlich, weniger ist mehr.

 

Ok, danke :thumbsup:

Share this post


Link to post

Es funktioniert auf den Metallschwellern, auf der Stoßstange bin ich noch erfolglos.

 

Hilft anschleifen? Dringt das Aceton dann besser ein?!

Share this post


Link to post
Ja genau. Das ist marfil kenia oder Gris. Sieht bei deiner an den schon freigelegten Stellen doch sehr gut aus. Schicker Sitzbanküberzug. Kannst Du davon mal ein Bild machen? Behälste den?

Ja den behalte ich. Die Griffe sind ja auch in diesem spacigen Grün.

Share this post


Link to post

Meine O- Lack ACMA isz zwischenzeitlich fertig.

Jetzt passt die Optik und die Technik

Die 59er ACMA Type N ist in diesem "vert clair" eher selten.

Der Tank wurde entrostet und, genau, wie die beiden Felgen, Gepäckbrücke und die rechte Backe, im original

Farbton lackiert.

Wobei der Lack am Roller gemessen wurde und die neu lackierten Teile farblich zum gealterten

Lack des restlichen Rollers passen.

Zudem wurden die Teile nachpatiniert.

Der passende Scheinwerfer, eine Rarität ohne Loch für das Standlicht im Spiegel tut ein übriges.

Das habe ich allerdings nicht selbst gemacht.

Es ist eine perfekt ausführte Arbeit meiner "Werkstatt des Vertrauens" - SESC in Schwabach.

Danke Jungs !

 

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

  • Like 3

Share this post


Link to post

.... ist aber der originale Tacho.

Während der Scheinwerfer tatsächlich ersetzt wurde.

Beim Kauf war ein neuer Billignachbau montiert.

 

Den richtigen Scheinwerfer im exakt passenden Zustand zu finden, dürfte dann doch unmöglich sein.

Und übertreiben will ich es dann auch nicht.

 

Noch "perfekter" überlasse ich dann Anderen.

Share this post


Link to post

Neues Projekt deutsche Special 15tkm aber leider schlecht gestanden ....aber egal wird wieder ne coole Karre. Nächste Woche geht's los hab leider keine Verdünnung mehr der 5 Liter Kanister ist leer

 

sollte China blau sein oder? Suche noch Kappe in olack für rücklichtglas 

 

image.jpeg

Edited by vnb1t
  • Like 1

Share this post


Link to post

Ich hab mal im ersten Post einen Link zu einer Farbauflistung editiert.

 

Ob die Liste richtig ist weiß ich natürlich nicht, aber es ist mal ein grober Überblick.

Auch sind die deutschen Farben mitgelistet, die sonst meißt fehlen.

Share this post


Link to post

@ Dr.Mabusse kommt aber sehr gut!....Einschliesslich der öligen Jeans:-D.

 

@ vnb1t: Goile Spezial. Hab ich auch in cinablau. Für was Verdünnung? Ist doch Olack? Wie machst du die kleine?

Die Kappe könntest du auch lackieren lassen. Die Farbe hab ich sehr gut nach mischen lassen. Ist ne dankbare Farbe.

20151107_152717.jpg

Edited by weissbierjojo

Share this post


Link to post

Kotflügel im vorderen Bereich etwas angepisst und ein zwei stellen (eher klein) dafür die Verdünnung.

 

aber die Karre hat keine Beule, und ist sonst in top Zustand (Blech)

 

wird nur entrostet, lackreiniger und poliert + Wachs 

 

wenn du nen Hauch von der Farbe über hast für das Dach des Rücklichtes lass es mich wissen.

Edited by vnb1t

Share this post


Link to post

Hallo!

Brauche etwas enscheidungs Hilfe. 

Bin gerade meine Lambretta am schön machen.

Die Unterseite hat Flugrost, ansonsten ist der Lack ganz gut, hat natürlich auch Rost Pickel. 

Und jetzt die Frage!

Womit versiegeln?

Ist alles vorhanden, owatrol , oxyblock, fluid Film, elaskon aero...

Für die Unterseite dachte ich an oxyblock , braucht aber lange um zu trocken,fluid Film wird überhaupt nicht trocken und der ganze Staub und Schmutz bleibt hängen. 

Außenseite vielleicht mit elaskon , es kriecht aber nicht in Falze.Mit Fluid Film wird es schmierig. ...

 

Fragen über Fragen! 

 

 

Gruss

Auge 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.