Jump to content

Recommended Posts

War eben auch nochmal in der Garage und habe mein Lüfterradabdeckung ein wenig bearbeitet....vielleicht habt ihr noch einen Tip für mich.

 

Langsam ernährt sich das Eichhörnchen  :wacko:

 

Am besten lassen wie sie ist.

Was eine schöne Patina :inlove:

 

Ah doch zu arg poliert....schade....naja, ohne Konservierung siehts in 30 Jahren wieder ansprechend aus...

 

;-):cheers:

Jeder wie er mag... :cheers:

Link to post
Share on other sites
  • Replies 12.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

so, meine vbb ist endlich fertig, wird für mich vermutlich die einzige bleiben die ich jemals freigelegt habe  nochmal tue ich mir das eher nicht an  aber ist wie ich finde ganz brauchbar ge

Mal wieder O-Lack aufbereitet Giallo Positano    Vorher    Halb Halb    Nachher 

@Kebra du bist mein Held: vor ziemlich genau einem Jahr hatte ich meinen Unfall - heute bin ich zum ersten mal wieder die Karre gefahren, von der ich dachte, dass ich sie niemals wieder zusammenschrau

Posted Images

Salü...
 
Anfangs, wohlgemerkt anfangs, dachte ich, hier sind nur Verrückte zugegen.... schön, bin jz auch ein Verrückter... :-D ...jz fällt mir das nicht mehr so auf!
 
Die Sache nimmt Fahrt auf.
Nojo, ok, es geht was weiter.
Na schön, im Superzeitraffer sieht man etwas Veränderung....
 
Bin nach mindererfolgreichen Chemieexperimenten (zuletzt auch mit Molto Power Abbeizer), es löst sich immer alles, bis auf Grund, auf, bei Schleifen gelandet - gayht am besten bei mir - auch von der Dosierbarkeit her - bei Sicken/Falzen/IRundungen wird's allerdings heikel.
 
Entgegen erster chemiegeführter Annahme, dass nur eine Ü-Lackschichte vorhanden ist, hat das Schleifen auch eine Klarlackschichte gezeigt. Man sieht das auf den Bildern als angchliffene milchige Fläche. Angeschliffene seidenmatt schwarze Flächen sind bereits ohne Klarlack. Dann heisst es bald Körnung wechseln. Ich habe genommen, was da war. Also anfänglich 360er, bis zum Durchscheinen vom O-Lack, danach 500er - weiter bin ich noch nicht. 1200er hätte ich noch noch da - vlt für Feinheiten, mal sehen.
 
Problematisch erweisen sich Dellen, vor allem kleine, tiefe Dellen und tiefe Kratzer, gefüllt mit Ü-Lack. Die Dellen bekomme ich, mit viel Geduld in den Griff.
Nur bei den Kratzern weiß ich nicht recht weiter. Vlt. schleifen, so weit es geht und dann ausschaben - mit nem kleinen Schraubenzieher oder so?!
 
Nun ja, seht selbst:
 
post-48293-0-27922700-1440015640_thumb.j

post-48293-0-37101800-1440015437_thumb.j

post-48293-0-31831700-1440015079_thumb.j

post-48293-0-49652600-1439932777_thumb.j
 
 
 


Ich ziehe den Hut vor jedem Freileger!
 
Gruß, Gert
 
 
 
Edi fragt noch die Lackversierten: 50 Special, AT, V5B 3 T 1981, lt. Papiere silber - kann das "chiaro di luna" sein?
Edith hat ernoit hochgeladen. Hoffentlich mit dauerhaftem Erfolg!
Edismund hat, nachdem 3 von 4 Bildern wieder das weite suchten, diese wieder hochgejagd!

Edited by IGCH
Link to post
Share on other sites

gay leck... hatte ich schon mal, verschwindende Bilder - bis heute ungayklärt!

Ich liefer später nach...

Edi sah alles doppelt!

Edith kann via Hendi keine Bilder hochladen - wird somit etwas dauern!

Edited by IGCH
Link to post
Share on other sites

Ja , ist chiaro di luna metallizzato

Danke sehr!

 

 

 

Vlt. weiß hier jmd warum hochgeladene Bilder sporadisch nach einigen Stunden am Server wieder spurlos verschwinden??

Passiert mir in schnöder regelmässigkeit - vor Monaten auch schon :angry:

http://www.germanscooterforum.de/topic/99585-fotos-und-dateien-hochladen/?p=1068078058 => half nix!

Link to post
Share on other sites

Zähneputzen war gestern - Miniaturexzenterschleifen ist die Zukunft! :-D

 

Für Grobmotoriker an Problemstellen... hilft auch bei Zahnstein und hartnäckigen Verfärbungen...

 

Nach dem Tip eines Modellbauers - alte E-Zahnbürste der Borsten beraubt und mit Montageband Schleifpapier aufgeklebt, mehrere Aufsätze mit versch. Körnungen.

Haut hin!

 

post-48293-0-32462100-1440018035_thumb.j

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, hier mal ein paar Bilder einer Freilegung einer GS 150 Bj. 1960.

War gestern der erste Versuch mit der Aceton "Auflagetechnik".

Von der Innenseite des Beinschilds habe ich auch ein

Foto angehängt, hier ist der O-Lack (wenn er es ist) wunderbar und blättern die Ü-Schichten teilw. von alleine ab.

Lohnt es sich hier weiter zu machen oder soll die gute alte Dame gestrahlt werden? Wie ist eure Meinung dazu?

 

post-62146-0-69126500-1440056039_thumb.j

post-62146-0-64664600-1440056040_thumb.j

post-62146-0-67010300-1440056041_thumb.j

post-62146-0-18288700-1440056201_thumb.j

Link to post
Share on other sites

Moin Leute, ich würde mir gerne mal eure Meinungen anhören.

Ich habe mir eine Vbb zugelegt und habe den ü-Lack komplett entfernt, nun habe ich aber mehrere größere blanke stellen gefunden zB das Trittbrett ist komplett ohne Lack, am Beinschild fehlt auch was, am Kotflügel und an der Motorbacke auch.

Nun meine Frage lasse ich es blank oder bessere ich diese Stellen womit aus? Wie bessere ich den Lack richtig aus? Welche Grundierung wo bekomme ich gute Farbe her? Klarlack oder nicht?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Mfg

 

Aaaah! So lassen, was eine HAMMERGEILE Möhre!!!! :thumbsup:  :inlove:  :drool:

Edited by Thall1
Link to post
Share on other sites

habe gemerkt dass sowohl Pelox als auch Rostdelete leider den Olack meiner Motovespa 150/2 aufloest.

Jemand einen Tip was man hier verwenden koennte? :blink:

attachicon.gifimage.jpg

Warum versiegelst du es nicht einfach ?

Multifilm oder Owatrol oder Oxyblock ...

...möchte am Roller selber auch die paar Roststellen behandeln darum habe ich meine Mittelchen mal hinten auf der Resradabdeckung probiert. Die loesen aber leider den Olack auf...

PS: scheint lackabhaengig zu sein, Rostdelete hat bei meiner grünen TS super funktioniert ohne den Lack anzugreifen...

nur versiegeln: ach ich weiß nicht...haette zB unten am Koti den Rost schon gerne weg.

post-1727-0-43532400-1440070305_thumb.jp

Edited by polinist
Link to post
Share on other sites

Hi Jungs

nachdem ich zuviel "blink blink"(also Restauriertes) in meiner Garage habe wie man so behauptet und mich dieses Topic jetzt all die fast 350 Seiten begleitet will ich auch dabei sein...

hab mir eine olack vnb zugelegt die ich nun auch aufarbeiten möchte.....

 

 

werd mal so berichten wie es denn vorwärts geht ....

post-23943-0-58073800-1440071449_thumb.j

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.