Jump to content

Redensarten die dir auf den Sack gehen


Recommended Posts

vor 16 Stunden hat dirchsen folgendes von sich gegeben:

Jeder Scheiß muss ständig „ausgerollt“ werden.

Ich stelle mir das gerade bildlich vor. Mit dem Nudelholz auf der Hundewiese...

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.9k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich übersetze:     Die Bayern-Rock-Band Sparifankal sang mal: "Des is ja Scheissdreck, hob' i gsagt - Jawoll, sagt sie, aber schee verpackt"

„Wir müssen die Mitarbeiter mehr abholen“   mein Chef hat geil gekuckt als ich ihm zur Antwort gab das in meinem KFZ nur 5 Sitzplätze sind und wir 23 Mitarbeiter in der Schicht haben. d

Posted Images

Ein ehem. Kollege ist letztes Jahr deutlich geworden, als mein Ex-Chef ihn bei einer Covid-bedingten Verspätung getadelt hat: „Sie werden verstehen, dass der Betrieb für die Betreuung ihres sexuellen Outputs keine Verantwortung übernehmen kann“ - „Das nehme ich gern zur Kenntnis Aber mein „sexueller Output“ sind für sie ab jetzt bitte „der Prinz und die Prinzessinnen!“ :-D

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat Kebra folgendes von sich gegeben:

Coroten :repuke:

Noch nie gehört.

 

Das Einzige, was dem nahe kommt und mir coronabedingt schon öfter unterkam: Kohorten.

Kann ich aber jetzt auch langsam nicht mehr hören. Aufgrund inflationärer Nutzung.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat PK-HD folgendes von sich gegeben:
vor 3 Stunden hat Kebra folgendes von sich gegeben:

Coroten :repuke:

Noch nie gehört.

 

Das Einzige, was dem nahe kommt und mir coronabedingt schon öfter unterkam: Kohorten.

Kann ich aber jetzt auch langsam nicht mehr hören. Aufgrund inflationärer Nutzung.

Nein, falsch.

 

Die Coronatoten

Die Coroten

 

Ist ein "Freudscher Versprecher"

eines Jornalisten.

 

 

 

Edited by Kebra
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Am 22.1.2021 um 13:12 hat reusendrescher folgendes von sich gegeben:

Das nehme ich gern zur Kenntnis

Meine Kollegin hatte die Neigung, erst um neun in's Büro zu kommen, wenn sie am Abend vorher wieder bis Nachts die Fristen ausgebügelt hat, die die Chefin verpennt hat, denn die war ja pünktlich gegangen. Als sie am nächsten Morgen den Tobsuchtsanfall der Chefin für spätes Erscheinen entgegennahm, hat sie nur geantwortet "Tut mir leid, dass ich für ihre Neurosen gerade keine Zeit hab, ich bin spät dran."

Aber wir sind ja bei Redewendungen, die auf den Sack gehen. Ein ehemaliger Arbeitgeber hat uns morgens gern mit "Mahlzeit" begrüßt. Nach einem Blick auf seinen Bauch hat mein Kollege nur geantwortet "Sie wollen doch nicht schon wieder was essen? Würd ich besser lassen." 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.