Jump to content
Bergfick

Schnäppchen die man selbst nicht kauft

Recommended Posts

vor 1 Minute hat Zeckbert folgendes von sich gegeben:

Kein Paypal! Nur Überweisung 

 

Jo dann hat der Kerl heute bestimmt 5 Mille gemacht. 10 Motoren verkauft:-(

  • Like 1

Share this post


Link to post
Kein Paypal! Nur Überweisung 

Hat der Kerl sich bei dir richtig artikulieren können?
Habe im zwei Fragen gestellt wo keine verständlich verwertbare Rückantwort kam. Von daher war ich raus, sowas wenn dann nur persönlich abholen sonst ist das Geld weg oder man bekommt ein Paket voll mit Backsteinen.

Share this post


Link to post
vor 12 Stunden hat Zeckbert folgendes von sich gegeben:

Kein Paypal! Nur Überweisung 

 

Konto bei der Postbank? Oder kam es nicht mehr zur Bekanntgabe der Bankverbindung?

Share this post


Link to post
vor 16 Stunden hat Thall1 folgendes von sich gegeben:

 

Jo dann hat der Kerl heute bestimmt 5 Mille gemacht. 10 Motoren verkauft:-(

Ich fürchte schon, bin leider schonmal auf so eine ähnliche Masche reingefallen.

 

vor 4 Stunden hat andi2k folgendes von sich gegeben:


Hat der Kerl sich bei dir richtig artikulieren können?
Habe im zwei Fragen gestellt wo keine verständlich verwertbare Rückantwort kam. Von daher war ich raus, sowas wenn dann nur persönlich abholen sonst ist das Geld weg oder man bekommt ein Paket voll mit Backsteinen.

Auf die Frage, was der Motor inkl. Versand macht kam nur: ,,Hallo 550EUR Mfg''

 

 

vor 4 Stunden hat sidewalksurfer folgendes von sich gegeben:

 

Konto bei der Postbank? Oder kam es nicht mehr zur Bekanntgabe der Bankverbindung?

Nee, mir war es dann doch zu Suspekt. Aber ich habe echt überlegt

 

 

Ich bin da leider ein gebranntes Kind. Ist in diesem Fall natürlich nur Spekulation. Bei meinem Fall damals lief es auch per Überweisung. Der Verkäufer hat sich aber weiterhin gemeldet und mich in gutem Deutsch ,,hingehalten''. Die Polizei hat mir dann bei der Anzeige mitgeteilt, dass man recht einfach ein gefälschtes Konto anlegen kann. Kohle wird dann abgeräumt und das Konto nachdem alle Geschädigten überwiesen haben aufgelöst.

 

Seitdem schaue ich zuerst auf das Anmeldedatum des Users und ob er mehr als einen Artikel verkauft. Abholen ist sicherlich immer schlauer, aber meist ja zu weit weg.

 

Ob das hier eine Betrugsanzeige war kann man nur spekulieren. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 24 Minuten hat Zeckbert folgendes von sich gegeben:

Ich fürchte schon, bin leider schonmal auf so eine ähnliche Masche reingefallen.

 

Auf die Frage, was der Motor inkl. Versand macht kam nur: ,,Hallo 550EUR Mfg''

 

 

Nee, mir war es dann doch zu Suspekt. Aber ich habe echt überlegt

 

 

Ich bin da leider ein gebranntes Kind. Ist in diesem Fall natürlich nur Spekulation. Bei meinem Fall damals lief es auch per Überweisung. Der Verkäufer hat sich aber weiterhin gemeldet und mich in gutem Deutsch ,,hingehalten''. Die Polizei hat mir dann bei der Anzeige mitgeteilt, dass man recht einfach ein gefälschtes Konto anlegen kann. Kohle wird dann abgeräumt und das Konto nachdem alle Geschädigten überwiesen haben aufgelöst.

 

Seitdem schaue ich zuerst auf das Anmeldedatum des Users und ob er mehr als einen Artikel verkauft. Abholen ist sicherlich immer schlauer, aber meist ja zu weit weg.

 

Ob das hier eine Betrugsanzeige war kann man nur spekulieren. 

 

Ich bin auch schon drauf reingefallen, ein Kollege auch.

 

Seitdem nurnoch PP

 

Das ist Betrug im großen Stil. Ebay-Konten kann man ja anlegen und ruhen lassen...:wallbash:

Share this post


Link to post
vor 7 Stunden hat Zeckbert folgendes von sich gegeben:

I

Seitdem schaue ich zuerst auf das Anmeldedatum des Users und ob er mehr als einen Artikel verkauft. Abholen ist sicherlich immer schlauer, aber meist ja zu weit weg.

 

Ob das hier eine Betrugsanzeige war kann man nur spekulieren. 

 

Hi; nicht mal Anmeldedatum des Users und die Anzahl der angebotenen Artikel sind leider ein Indiz für die Seriösität. Bin letztens (bei einem Vitamix Kauf) auf eine ´Userin´ reingefallen, die seit 2009 registriert war.......

Momentan ballt es sich auf ebay kleinanzeigen :wallbash:

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde hat winklepicker folgendes von sich gegeben:

 

Hi; nicht mal Anmeldedatum des Users und die Anzahl der angebotenen Artikel sind leider ein Indiz für die Seriösität. Bin letztens (bei einem Vitamix Kauf) auf eine ´Userin´ reingefallen, die seit 2009 registriert war.......

Momentan ballt es sich auf ebay kleinanzeigen :wallbash:

Ja klar das kann auch immer mal sein. Aber wenn sich jemand am gleichen Tag der Anzeigenschaltung angemeldet hat, ist die Wahrscheinlichkeit noch größer.

 

Diesmal hab ich dann wohl Glück gehabt, es nicht zu nehmen.

Eigentlich müsste man da ja auch besonnener rangehen, vor allem, wenn man schon ein paar hundert Euro Lehrgeld bezahlt hat. Aber die Gier nach dem Schnapper ....:whistling:

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 4 Minuten hat nudl folgendes von sich gegeben:

Wenn kein Fake. Leider zu weit weg..

9E5B232A-58B6-4304-AD6A-908F1FB3446B.png

Seltsam, dass er erst seit 2 Monaten angemeldet ist und dass die Kiste schön fertig verpackt auf der Palette steht.

Share this post


Link to post
vor 4 Minuten hat PK-HD folgendes von sich gegeben:

Seltsam, dass er erst seit 2 Monaten angemeldet ist und dass die Kiste schön fertig verpackt auf der Palette steht.

Auf der Palette steht ne andere aber Überweisung würde ich nicht machen :)

Share this post


Link to post
vor 7 Minuten hat nudl folgendes von sich gegeben:

Auf der Palette steht ne andere

Stimmt, gar nicht richtig hingeschaut, nur schnell geswiped. :rotwerd:

Share this post


Link to post

Sicher Fake, hat auf alle Fragen schnell geantwortet. Ruhe war als ich speditionsversand mit Treuhandservice angeboten habe:))

Share this post


Link to post
vor 22 Minuten hat vespe79 folgendes von sich gegeben:

Sicher Fake, hat auf alle Fragen schnell geantwortet. Ruhe war als ich speditionsversand mit Treuhandservice angeboten habe:))

Ist das Fahrzeug evtl. mal jemandem an anderer Stelle begegnet?

Share this post


Link to post

Kann man solchen Typen das Leben erschweren, indem man sich die Bankverbindung geben lässt, dann 1 Cent überweist und in den Verwendungszweck nette Dinge schreibt?

 

“Betrugsversuch, Konto ggf. mit falschen Ausweisdokumenten erstellt“ o.Ä.?

Share this post


Link to post
Kann man solchen Typen das Leben erschweren, indem man sich die Bankverbindung geben lässt, dann 1 Cent überweist und in den Verwendungszweck nette Dinge schreibt?
 
“Betrugsversuch, Konto ggf. mit falschen Ausweisdokumenten erstellt“ o.Ä.?

Würde sagen, wenn du die Überweisung klassisch auf Papier abgibst, so dass ein Angestellter das einkloppen muss - dann schon.
Aber man bewegt sich da natürlich recht schnell im Bereich der falschen Verdächtigung...

Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden hat vespe79 folgendes von sich gegeben:

Sicher Fake, hat auf alle Fragen schnell geantwortet. Ruhe war als ich speditionsversand mit Treuhandservice angeboten habe:))

Hat mir gar nicht geantwortet, wobei ich nur gefragt hatte wo das Fahrzeug steht. :???:

Share this post


Link to post
vor 7 Stunden hat nudl folgendes von sich gegeben:

Wenn kein Fake. Leider zu weit weg..

9E5B232A-58B6-4304-AD6A-908F1FB3446B.png

Ist ein Fake, denn der Roller war von einem dänischen Verkäufer auf ebay und wurde verkauft.

 

Andersson collectibels 

Share this post


Link to post
vor 22 Stunden hat vespe79 folgendes von sich gegeben:

Sicher Fake, hat auf alle Fragen schnell geantwortet. Ruhe war als ich speditionsversand mit Treuhandservice angeboten habe:))

 

vor 16 Stunden hat PK-HD folgendes von sich gegeben:

Hat mir gar nicht geantwortet, wobei ich nur gefragt hatte wo das Fahrzeug steht. :???:

 

Ihr habt es echt drauf! :muah: Mag ja sein, dass das Inserat mit der LU ein Fake ist. Aber auch ich hätte (bei einem ganz realen Verkauf) absolut keinen Bock auf Speditionsversand und Treuhandservice. 

Und wenn mich jemand bei Ebay-Kleinanzeigen fragen würde, wo mein Moped steht, wüsste ich auch nicht so recht, ob ich antworten sollte. 

 

Hier mal eine gaaanz listige Taktik, mit der man verhindern kann, dass man beim Rollerkauf Fakern auf den Leim geht. 

 

1. Man ruft den Verkäufer an (Alternativ kann man ihm auch eine E-Mail schicken) und sagt: "Hey, ich hätte Interesse an deinem Moped. Wie sieht es aus, hast du Zeit?" 

 

2. Jetzt wird er aller Wahrscheinlichkeit nach so etwas sagen wie: "Klar, komm vorbei!" 

 

3. Dann setzt man sich in sein Auto, fährt zu der vom Verkäufer genannten Adresse, gibt ihm den vereinbarten Kaufpreis in bar und nimmt die Moppe direkt mit. Voll easy eigentlich. 

 

  • Thanks 2
  • Haha 4

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.