Jump to content

135er DR Bearbeiten...?!


Recommended Posts

Ich habe mittlerweile noch den Sito Plus druntergeschraubt.

 

Nach mittlerweile einigen Kilometern mit diser Kombination wie weiter oben beschrieben muss ich sagen:

Leider geil. Bin neulich einen DR 177 kurz gefahren und dieser ist im Anzug im 1. Gang 2. nicht so gut.

Man muss allerdings bedenken dass ich ein leichtes Lüfterrad, einen anderen Zylinderkopf usw habe.

Der Roller hat einen sehr guten Anzug und da wo ich früher beim Beschleunigen 45 kmh hatte, habe ich gefühlt nach der gleichen Zeit fast 60 kmh. Ich habs nicht gemessen, aber es ist so. Ich beurteile solche Sachen immer recht objektiv, einen langen Schwanz habe ich schon.:-D

 

Der Sito Plus dreht weiter aus. Sehr guter Auspuff und ich persönlich kann den zusammen mit dem DR 135 nur empfehlen.

LG

Link to post
Share on other sites
  • Replies 741
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

ich wusste nicht, das das hier ein ´Innovations´ Topic ist und deshalb nur DU hier etwas schreiben darfst - meine letzten beiden Posts sind Antworten auf Fragen von 2Manni - wenn die dich nicht intere

So, bezüglich 135er weiter ausreizen, als nur gesteckt, machen wa einfach mal hier weiter. Ich werde nachher in der Mittagspause mal ne Arztspritze aus der Apotheke holen und ein paar Köpfe auslitern,

So, hab jetze meinen 135er Testmotor auffer Werkbank, auf dem Plan stehen die Bearbeitung von Motorblock und Kurbelwelle sowie Umbau vom 80er aufn komplettes Bajaj- (Sprint-) Getriebe mit 21-23/67er P

Posted Images

hacki, Da magst Du durchaus Recht haben.

Allerdings hat der Kollege den schöneren Roller..

 

Abstimmung ist alles. Das fäng schon damit an, dass die wenigsten die Alu Dichtung vom Zylinderfuß an die Überströmer anpassen und diese unangepassten Dichtungen dann teilweise den Gasstrom blockieren :whistling:.

Oder die Zylinder beim Ankicken Nebenluft ziehen und man sich hier einen beim Ankick abschütteln kann, und dann wenig Leistung bringen oder man fetter bedüsen muss oder einfach einen Klemmer kassiert was dann eh meistens die Folge ist.

 

Aber die Testfahrt war nur kurz und in den ersten zwei Gängen und wie es ober rum aussehen kann, das konnte ich jetzt nicht wirklich beurteilen. Aber das ist wie bei einer Frau, entweder ist sie vom Anfang an gut oder Scheiße.

Man kann hier aber schon Rückschlüsse ziehen.

Ich denke dass die Kiste mit dem 177er eine höhere Endgeschwindigkeit hat, das ist mir persönlich bei einem Roller (fast:laugh:)egal, ob man jetzt 85 kmh oder 90 schafft, ich brauche bei einem Roller power beim Start und er muss sauber drehen und bei Steigungen nicht gleich in die Knie gehen. Ich fand mein Projekt sehr interessant und auch ich hätte einen DR 177 einbauen können, fand es aber faszienierender aus einem "Klassiker" wie dem DR 14 alles rauszuholen ohne zu fräsen oder dergleichen. Wie gesagt, Abstimmung ist alles und die Komponenten müssen zusammenpassen und vor allem alles funktionieren.

Das erlebe ich auch immer wieder bei Vergaserabstimmungen an Motorrädern, es ist schon interessant, was alleine ein gut abgestimmter Vergaser für eine Performance bringen kann und das für schmales Geld..

 

Hat Spaß gemacht und das macht unser Hobby aus, Spass auf der Strecke und bei der Umsetzung.

 

Wünsche euch eine gute Saison, sofern man das in diesen Zeiten aussprechen darf.

Edited by Against All Odds
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen - ich bräuchte mal ein paar Ideen, was es noch an Optimierungspotenzial geben könnte.

 

Setup ist ein DR135 - Auslass leicht in die Breite gezogen und ausgeräumt und Kopf etwas abgeplant für eine vernünftige Quetschkante.

Ich habe jetzt mal anstelle des Originalauspuffs eine Resi-Box ausprobiert. Diese ist zwar angenehm dumpf, aber eben auch lauter und bringt leider nicht gerade das von mir erhoffte Ergebnis.

135_Originalauspuff_und_Resibox.thumb.png.c24d05ed389873c9a3daff6c361e56b3.png

Die Kurven decken sich ziemlich mit dem Popometer. Die Resibox bringt obenraus was - aber verliert bei niedrigeren Drehzahlen. Das fühlt sich jetzt mehr wie ein 139er Malle an - mit runterschalten zum Beschleunigen und so - was mit Originalauspuff eben genau nix bringt.

Vor allem hinsichtlich der Endgeschwindigkeit hatte ich mir mehr erhofft. Ich komme jetzt mit 23er Ritzel (DRT) auf 93 km/h (laut GPS) - das ist nur nen Tacken mehr als mit Originalauspuff.

Im 3. dreht der Motor deutlich schöner aus als mit Originalpott - da komme ich so auf ~75 km/h. Das und die Maximalgeschwindigkeit sollten jeweils ja so +/- 7000 U/min sein (nach Getrieberechner) - und das sollte auch im Leistungsdiagramm eigentlich ganz gut passen - dass dann nämlich die Luft ausgeht bzw. die Leistung ziemlich wegbricht.

 

Bedüsung - im Si20 (an Wanne angepasst) - ist HD108 mit der Resibox und HD104 mit dem Originalauspuff. Rest identisch - BE3 mit HLKD 160, ND 52/140 - Luftfilter mit einem Loch über der HD.

Welle ist Original.

Gibt es ne Möglichkeit, dem das weitere Ausdrehen beizubringen ohne an die Steuerzeiten der Welle zu gehen - also ohne zu Spalten?

Anderen Kopf? Auslass weiter hochziehen? Zylinder höherlegen?

Noch mehr Leistung untenrum will ich eigentlich nicht verlieren...

 

Danke schonmal & viele Grüße,

Alex

Edited by AAAB507
Luftfilter ergänzt
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten hat shanana folgendes von sich gegeben:

Wie viel mm hat denn jetzt deine "vernünftige" Quetschkante?

Ich glaube das waren ~1,8mm, wenn ich mich richtig erinnere.

Geht da noch mehr oder lohnt das nicht?

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hier noch mein GPS Messwert, zu der von mir verbauten Kombination wie oben aufgeführt: 88kmh auf der Ebene.

Davon bringt der Sito Plus 5 kmh

Der Durchzug bis 80 kmh geht spielend von der Hand und macht richtig Freude. Kein Vergleich mehr zu einer 80er. Eher wie eine 150er.

 

BG

Edited by Against All Odds
Link to post
Share on other sites
  • 7 months later...

Mahlzeit 

 

ich habe hier einen 135er Motor der recht arg bearbeitet wurde von BFC damals. 

Soweit ich mich noch erinnern kann, Einlass bis zu den Bohrungen auf, Welle bearbeitet, Auslass bearbeitet, MMW Kopf, BMMS Box, statische Zündung, Polrad abgedreht ca. 2kg, 23er Kupplungsritzel. 

 

Ich würde den Motor gerne aktivieren und Frage mich, ob ich den 20er oder den 24er Si nehme der hier noch liegt. 

 

Mein Stand der Dinge ist 135er plus 24er so lala. 

 

Nun ist das ja hier kein Standard gesteckter 135er und ich erwarte mir so grob 100kmh von dem Motor bei vergleichbarem Schub etwas über einem originalen 200er. 

 

Wie sind die Erfahrungen mit dem 24er uns kann mir ggfs jemand einen Bedüsungstip für den Anfang geben? Ich würde jetzt mal mit HD 118, ND 55/160, BE3 starten? 

 

Oder lieber Finger weg und 20er si drauf? 

 

:cheers:

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat nlz folgendes von sich gegeben:

Mahlzeit 

 

ich habe hier einen 135er Motor der recht arg bearbeitet wurde von BFC damals. 

Soweit ich mich noch erinnern kann, Einlass bis zu den Bohrungen auf, Welle bearbeitet, Auslass bearbeitet, MMW Kopf, BMMS Box, statische Zündung, Polrad abgedreht ca. 2kg, 23er Kupplungsritzel. 

 

Ich würde den Motor gerne aktivieren und Frage mich, ob ich den 20er oder den 24er Si nehme der hier noch liegt. 

 

Mein Stand der Dinge ist 135er plus 24er so lala. 

 

Nun ist das ja hier kein Standard gesteckter 135er und ich erwarte mir so grob 100kmh von dem Motor bei vergleichbarem Schub etwas über einem originalen 200er. 

 

Wie sind die Erfahrungen mit dem 24er uns kann mir ggfs jemand einen Bedüsungstip für den Anfang geben? Ich würde jetzt mal mit HD 118, ND 55/160, BE3 starten? 

 

Oder lieber Finger weg und 20er si drauf? 

 

:cheers:

ich denke der 20er ist ausreichend. BFC kann man nicht mehr fragen?

Link to post
Share on other sites

Habe sehr lange nichts mehr von ihm gehört und das ist ein paar Jahre her. 
dann 20er mit HD 114 testen oder so, mal sehen was der Motor kann 

Link to post
Share on other sites
Am 1.11.2012 um 15:56 hat BFC folgendes von sich gegeben:

Eerstes Fazit: Sofort angesprungen, läuft geil ruhig, zieht sauber durch, braucht aber offenbar ne kleinere Hauptdüse. Hab jetze im 24er n e 118er drinne, werde mal ne 115er probieren.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

So ich habe auch mal eine Frag zum DR. Mein DR lief immer gerade so 90 km/h. habe es dann auch den Zylinder geschoben weil der einfach wahnsinnig viel gelaufen hatte.

Mittlerweile habe ich einen neuen Zylinder verbaut und er quält sich immernoch auf die 90kmh also meist er unter 90 als über. Gefühlt läuft er ehr schlechter als vorher.

 

Mein Setup ist:

23 Ritzel

si 20 mit ND 140/52 HD 105

BE3 160

sip Road

LML Elestart Lüra

Malossi Kopf

Luffi mit beiden Löchern

 

Jetzt habe ich etwas gelesen und denke mit dem Setup müsste mehr gehen oder was meint ihr?

 

Getestet wurde folgendes HD 115 und 110, keine Reaktion läuft genauso gut bzw schlecht. ZZP von 19° auf 21°, auch keinen Unterschied.

 

Dann hatte ich festgestellt das die QK 1,9mm war, das habe ich auf ca 1,5mm angepasst. Lief etwas besser aber nicht wesentlich.

 

SZ habe ich gemessen und bin auf Auslass: 158°, Überströme: 116° gekommen.

 

Die einzige Auffälligkeit die ich habe ist das der Motor nicht auf die die LL Schraube reagiert.

 

Habt ihr eine Idee was nicht passt oder habe ich zu hohe Anspüche am DR?

 

Sollte ich einfach mal eine 1mm Fussdichtung verbauen?

 

Gruß

 

Timo

 

 

Link to post
Share on other sites

Du hast zu hohe Ansprüche.... Ein DR ist keine Rakete sicher wirst du mit einigen Änderungen an Kopf und Kanälen an der 100er Marke kratzen und dabei definitiv was lernen... 

Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten hat timo123 folgendes von sich gegeben:

Die einzige Auffälligkeit die ich habe ist das der Motor nicht auf die die LL Schraube reagiert.

Das ist deine erste Baustelle, dann die Zündung wieder auf 19° einstellen, Steuerzeiten anheben, Auslass verbreitern und ausräumen, Quetschkante nacharbeiten und neu abdüsen. Steht alles sehr exakt auf den 29 Seiten oben... :whistling:

Ohne Bearbeitung von Einlass, Welle und Kanalübergängen sind aber nur selten mehr als 90km/h möglich.

Falls du den alten runden Malossikopf verwendest, überprüfe die Radien vom Kolbenboden und der Brennraumrundung, ein abgeplanter DR-Originalkopf hat da eine bessere Quetschkantenform.

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat makro folgendes von sich gegeben:

Das ist deine erste Baustelle, dann die Zündung wieder auf 19° einstellen, Steuerzeiten anheben, Auslass verbreitern und ausräumen, Quetschkante nacharbeiten und neu abdüsen. Steht alles sehr exakt auf den 29 Seiten oben... :whistling:

Ohne Bearbeitung von Einlass, Welle und Kanalübergängen sind aber nur selten mehr als 90km/h möglich.

Falls du den alten runden Malossikopf verwendest, überprüfe die Radien vom Kolbenboden und der Brennraumrundung, ein abgeplanter DR-Originalkopf hat da eine bessere Quetschkantenform.

 

und wenn er dann Glück hat fährt sein Bock dann 95. ;) Mein DR fährt auch zu zweit Tacho locker 100. Zieht man die wahrscheinlich große Vorauseilung ab, dann liegt man ca. bei 90.

Das ist bei dem Zylinder halt einfach realistisch.

Ich habe lediglich die Steuerzeiten der Kurbelwelle geändert, ein 22er Ritzel verbaut und fahre einen Mallekopf und wahlweise einen SIP-Road 2, oder einen SIP-Evo. Den letztgenannten aber nur aus optischen Schwanzvergleichgründen :laugh:

Edited by discotizer303
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat makro folgendes von sich gegeben:

Das ist deine erste Baustelle, dann die Zündung wieder auf 19° einstellen, Steuerzeiten anheben, Auslass verbreitern und ausräumen, Quetschkante nacharbeiten und neu abdüsen. Steht alles sehr exakt auf den 29 Seiten oben... :whistling:

Ohne Bearbeitung von Einlass, Welle und Kanalübergängen sind aber nur selten mehr als 90km/h möglich.

Falls du den alten runden Malossikopf verwendest, überprüfe die Radien vom Kolbenboden und der Brennraumrundung, ein abgeplanter DR-Originalkopf hat da eine bessere Quetschkantenform.

 

Zündung ist wieder auf 19°. Was kann denn die Ursache sein das der Motor darauf nicht reagiert. Habe mal ein paar verschiedene ND getestet aber überall der gleich Effekt.

Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten hat timo123 folgendes von sich gegeben:

Zündung ist wieder auf 19°. Was kann denn die Ursache sein das der Motor darauf nicht reagiert. Habe mal ein paar verschiedene ND getestet aber überall der gleich Effekt.

nimm mal einen Luftfilter ohne Löcher.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat discotizer303 folgendes von sich gegeben:

und wenn er dann Glück hat fährt sein Bock dann 95. ;) Mein DR fährt auch zu zweit Tacho locker 100. Zieht man die wahrscheinlich große Vorauseilung ab, dann liegt man ca. bei 90.

Das ist bei dem Zylinder halt einfach realistisch.

Ich habe lediglich die Steuerzeiten der Kurbelwelle geändert, ein 22er Ritzel verbaut und fahre einen Mallekopf und wahlweise einen SIP-Road 2, oder einen SIP-Evo. Den letztgenannten aber nur aus optischen Schwanzvergleichgründen :laugh:

 

kannst Du etwas genauer sagen, was Du an der Welle bearbeitet hast?

Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten hat timo123 folgendes von sich gegeben:

Habe jetzt einen gebrauchten malossi 139 geschossen. Will mich nicht mehr mit dem dr rumärgern.

eventuell hast du mit dem Zylinderwechsel das Hauptproblem noch nicht im Griff. :-)

Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten hat vespaoldies folgendes von sich gegeben:

 

kannst Du etwas genauer sagen, was Du an der Welle bearbeitet hast?

ich habe ca. 2cm von der Drehschieberfläche an der Kurbelwelle weggefräst.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten hat vespaoldies folgendes von sich gegeben:

vorne, dass sie vor OT früher öffnet oder hinten?

Hinten. Halt das Stück, was eh´schon gekürzt aussieht.

Edited by discotizer303
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.