Jump to content

Elektrikspezis , brauche hilfe!


Recommended Posts

Ahoi!

Kleines Rätsel für die Elektrikspezis unter euch....

Ich hab nun meine V50 Special wieder zusammengebaut und gleich auf ne PK Zündung (ohne Unterbrecher) umgestellt.

Vorher war ne 12V Zündung drin (original) und das ding hatte irgendwann mal Blinker (also mit Gleichrichter und Blinkerrelais). Der Kabelbaum ist auch noch von der 12V Zündung drin.

Jetzt hab ich das Problem das ich alle Lichter zum leuchten gebracht hab, (also Fernlicht, Abblendlicht, Standlicht, Rücklicht und Bremslicht) nur jedes mal wenn ich die Hupe drücke fallen die Lichter aus. Ausserdem bleiben mir n paar Kabel über. Die für die Blinker sind klar, aber ich hab da noch n rotes das ausm Kabelbaum kommt und n weisses und n graues. Das graue hab ich mal mit dem grauem ausm Schalter verbunden, das bewirkt aber genau gar nix.....

Weiss irgendwer warum bei mir immer das Licht ausfällt wenn ich hupe (hupt allerdings nicht...) und wofür bei dem Kabelbaum das rote und das weisse Kabel sind?

Link to post
Share on other sites

hinten im Fach geht grau oder grün ans blinkrelais...

rot und weiß führen vom Blinkrelais zum Blinkerschalter

was für nen schalter haste verbaut??? was für eine hupe...(wie angeschlossen??)

Rita

Link to post
Share on other sites

hinten im Fach geht grau oder grün ans blinkrelais...

rot und weiß führen vom Blinkrelais zum Blinkerschalter

was für nen schalter haste verbaut??? was für eine hupe...(wie angeschlossen??)

Rita

ok, wenn die nur für die blinker sind kann ich rot und weiss quasi vergessen, bzw einfach abisolieren?

ich hab noch immer den schalter der für die blinker vorgesehen war. also den mit dem umschalter unten raus... Am Schaltrohr war auch n schalter, für die blinker denk ich. da is aber nur noch ne blende drauf.

Naja ne normale 12v hupe halt. ausm kabelbaum kommen n blaues und n gelbes dickes kabel. die sind mit blau und gelb von der hupe zusammengeschlossen. von der schalterplatte gehen an der hupe 2 blaue und 2 gelbe kabel weg......

aber die hupe müsste doch eigentlich nen stromkreis schliessen, nicht unterbrechen oder?

Link to post
Share on other sites

ich kopier grad mal was ich gestern bei nem anderen elektrikproblem geschrieben hatte

auf dem blauen kabel kommt strom vom motor an den Hupenknopf .... von da geht ein weiteres blaues runter an die Schnarre

bei nicht gedrücktem Knopf Strom weiter aufs gelbe Kabel........ von da geht ein weiteres gelbes runter an die Schnarre

bei gedrücktem Knopf ist im Schalter die Verbindung getrennt... dann fließt der Strom durch die Schnarre

das gelbe Kabel führt dann weiter zum Spannungsregler....1ter anschluß am 2ten anschluß grau zum Bremslichtschalter und zum Lichtschalter....

eine normale hupe mag aber den wechselstrom nicht....besorg dir ne schnarre

das grüne fürs Blinkrelais sowie weiß und rot kannste ISOLIEREN (abisolieren würde bedeuten blankmachen...**grins**)

Rita

nachtrag auf den meisten hupen steht 12v cc auf schnarren "CA"

Edited by Rita
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

bei nicht gedrücktem Knopf Strom weiter aufs gelbe Kabel........ von da geht ein weiteres gelbes runter an die Schnarre

bei gedrücktem Knopf ist im Schalter die Verbindung getrennt... dann fließt der Strom durch die Schnarre

Rita

Das hiesse es ist völlig normal das bei betätigung der Schnarre das Licht weg is?

huh, hab gar nicht gewússt das da n unterschied is zwischen hupe und schnarre..... *schäm*

Ja das mitm Isolieren war klar...^^

aber is nicht das grüne auch für den Abstellknopf? Also in meinem Fall für das Schloss am Lenkerkopf, Abstellknopf hab ich ja keinen.

also zumindest stirbt sie ab wenn das grüne kabel auf masse kommt....

Link to post
Share on other sites

Junge, Junge – richtig vermutet: dein Originalschalter rechts am Lenker besitzt gar keinen Hupen- bzw. in dem Fall Schnarrentaster. Das, was du dafür gehalten hast, ist der Absteller für den Motor.

Grund: die V50Special in 12V-Ausführung mit 4Blinkern hatte original nur eine Fahrradklingel...

Irgendwo weiter oben hab ich gelesen, dass du zum Abstellen des Motors (=Kurzschluß der Zündspannung) einen Schlossschalter im Lenkkopf hast bzw. verwendest. Daher kannst du den "alten" Abstelltaster natürlich für die Schnarre zweckentfremden.

Belegung: Phase vom Spannungsreglerausgang an die eine seiner beiden Klemmen, von der anderen runter zur Schnarre. Von der Schnarre wieder weg an Masse.

Welche Kabelfarben du dafür verwendest, bleibt dir überlassen. Denn original gibt es da keine Strippen. Die musst du schon selber einziehen/verlegen.

:thumbsdown: bobcat

btw: wie schon weiter oben hingewiesen: deine V50 arbeitet mit 12V AC, hat keinen(!) Gleichrichter und benötigt daher ein AC-taugliches akustisches Warngerät. Heisst allgemein "Schnarre".

Edited by bobcat
Link to post
Share on other sites

Junge, Junge – richtig vermutet: dein Originalschalter rechts am Lenker besitzt gar keinen Hupen- bzw. in dem Fall Schnarrentaster. Das, was du dafür gehalten hast, ist der Absteller für den Motor.

:thumbsdown: bobcat

neeee bobcat .... der hat wohl nen anderen Schalter verbaut.... er schrieb ja was von den gelben und blauen kabeln am taster (öffner)

Rita

Link to post
Share on other sites

omfg! hab nach genauerer recherche grad festgestellt das ich nen Lichtschalter von ner PX (altes modell) verbaut hab....

Das Zündungsschloss am Lenker is aber oriinal, also nicht selber irgendwie zusammengeflickt. Daher wäre doch n Zündunterbrecherknopf irgendwie umsonst oder? oder hatten die das wirklich so?

LG

Link to post
Share on other sites

sorry, aber das Zündschloß ist auch nicht original.....

die einzige V50, die ein Zündschloß hatte war die Elestart....

Rita

und dein Lichtschalter ist dann PX alt aus Italien...

Edited by Rita
Link to post
Share on other sites

Der Schnarrentaster an deinem "ex PXalt"-Schalter ist leider als Öffner ausgelegt und zwingt zu einer Reihenbeschaltung von Schnarre und Spannungsregler. Sehr schön zu sehen am Schaltplan der P125X bei scooterhelp.com. Dort finden sich auch die ominösen beiden blauen und gelben Kabel...

Wenn du diesen Schaltplan als Vorlage nimmst, wirst du aber feststellen, dass das doch einige Eingriffe in den Kabelbaum deiner V50 bedeutet, bei der der Spannungsregler direkt an der Lima hängt.

Wie schon bemerkt, ist ein Trapezlenkerkopf mit integriertem Schlüsselschalter für eine V50Special nicht original. Spender könnte eine V50Elestart oder eine spanische Primavera oder sonst ein Exot sein. Aber egal: durchmessen das Ding, welche seiner Kontakte die Verbindung beim "einschalten" lösen. An den einen kommt dann das grüne Kabel mit der Erregerspannung, an den anderen eine Erdung.

b

Link to post
Share on other sites

wenn dein kabelbaum hintenrum noch original ist....

trenn den unterm Tank auf trenn da das blaue Kabel durch....zieh 2 dicke Kabel von der trennstelle bis lenker... das ende vom Motor wird an blau am lichtscahlter verbunden... das ende zum regler an gelb

Rita

Link to post
Share on other sites

hm, bei und fuhren aber mal verdächtig viele mit seitendeckel und Zündschloss rum. Auch Freunde von mir, und die hatten alle sicher keine elestart. aja is ne österr Vespa vom Generalimporteur importiert. evtl hatten wir andere Auflagen. Aber da ich eh kein originalfanatiker bin ists eigentlich egal. Hauptsache das Zeug funktioniert. ich werd die 2 methoden heute abend mal ausprobiéren udn hoffen das es funktioniert.

Danke einstweilen mal für die schnelle und gute Hilfe. Ich steh ja mit Elektrik auf Kriegsfuss....^^

Ausserdem wenn ich mir überleg wie oft ich die Hupe früher gebraucht hab als ich noch damit rumgefahren bin.... maximal 1x im Jahr und da nur weil wieder mal wer hören wollt wie lustig sich ne Vespa Schnarre anhört.....^^

Link to post
Share on other sites

kann sein, daß in der austria version bissl anders verkabelt ist...

ich kenn halt nur die deutsche...12V fuffie....(die dafür aber in- und auswendig)

kannste net nen schaltplan auftreiben??

Rita

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

so, jetz funktioniert alles.

das is jetz zwar ein bissl ein komisches konglomerat aus 1x allem was da war ( Zündung von der PK mit der ETS welle, Kabelbaum von der Special 12V, Lichtschalter von ner PX)

ich geh mal davon aus das auch der lichtschalter irgend n problem hatte, weil nach ersetzen dessen mit nem PX Schalter (Kill switch brauch ich ja nicht weil ich das "zündschloss" hab) ging schon mal die hupe und das standlicht. danach war die suche nach den anderen richtigen kabeln auch nich mehr so n problem.

Danke euch allen für die Hilfe.

Iiiiiich habe die elektrik besiegt!!!!! :thumbsdown:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.